Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 316
  1. #1
    agra
    Gast

    Was macht ihr gerade und wie sehen eure Pläne für die Zukunft aus?

    Einleitung: Nachdem mich Rhyn im Abi-2006-Diskussionsstrang darauf hingewiesen hat, dass das nicht der Ausbildungs-, sondern eben der Abi-2006-Diskussionsstrang sei, dachte ich mir, dass ich seiner Aufforderung Folge leisten könnte und einfach mal einen allgemeinen Diskussionsstrang eröffnen könnte, in dem man sich über die Pläne für die Zukunft austauschen kann.
    Hiermit erledigt, los geht's!


    Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht, leiste gerade ein FSJ in Heidelberg als Wehrdienstersatz und habe vor, in Freiburg Geschichte, Germanistik und Informatik auf Magister zu studieren; Oktober 2006 wird wohl der Starttermin sein, denke ich.

    Warum habe ich mich dafür entschieden? Geschichte hat mich schon immer sehr interessiert, seit 2 Jahren war mir klar, dass ich auf jeden Fall Geschichte studieren will - wo und wie, war unklar. Seit einem knappen Jahr war mir klar, dass Germanistik mein erstes Nebenfach sein soll - warum, sollte allgemein bekannt sein. Da man in Freiburg Informatik als Magister-Nebenfach belegen kann - was nicht sehr üblich ist - und ich mich dafür interessierte, dachte ich mir, dass ich es einfach mal versuche.
    Wenn es nichts ist, steige ich eben um; aber ausprobieren will ich es auf jeden Fall.

    Nun ihr, ich bin gespannt.

  2. #2
    Stripe Benutzerbild von nim
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    1.231
    Hab auch dieses Jahr Abi gemacht.

    Und jetzt studier ich Informatik auf Bachelor in Frankfurt.
    Wollte eigentlich noch auf Diplom studieren, aber die mussten es ja unbedingt dieses Jahr abschaffen...
    Naja, studieren tu ich es, da ich mich dafür schon immer interessiert habe, programmiere und an PCs rumbastel seit ich 12 bin und schon vor dem computer (damals noch ein Amiga) saß, als ich noch nicht richtig schreiben und lesen konnte.
    Für mathe hab ich mich auch schon immer interessiert und war auch mein einer LK also hab ich gedacht, es gibt nix idealeres als Informatik zu studieren.
    Kein plan, wollt das schon seit ich 16 bin studieren.

    In drei Jahren hab ich dann hoffentlich meinen Bachelor und danach je nach dem wies aussieht wird noch ein Master hinten dran gehängt.

    Naja, was nach dem studium kommt mal sehn, würde gern irgendwas in Richtung programmierung und algorithmentheorie machen.

  3. #3
    Humiliation Benutzerbild von Wh!$
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    10.375
    Dieses Jahr Abitur und dann plane ich eine Ausbildung als Physiotherapeut. Vorausgesetzt ich bekomm ne Stelle an so ner Schule weil ich mir ne private Ausbildung nicht leisten kann (400 € unzo).

    Ansonsten möchte ich das nach der Ausbildung studieren oder in dem Beruf erstmal arbeiten, je nachdem.

    Naja dann längerfristig isses geplant, mit meinem Zwillingsbruder (Koch Azubi bei Maritim) durch die Welt zu reisen und Auslandserfahrung zu sammeln. Er als Koch, ich als Physiotherapeut (kann man beides in Hotels ausüben, gute Englischkenntnisse vorausgesetzt).

    Das gaaaaanz langfristige Ziel ist es, entweder etwas in den Gastronmie zu tun, mein Bruder will später mal ne "Kneipe" oder sowas eröffnen oder zusammen was mit Wellness.

    Joar soweit

  4. #4
    Dust Puppy Benutzerbild von Rhyn
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    13.697
    Pläne für die Zukunft (momentan):
    - Abi (2006)
    - Studieren (im moment ist Psychologie Favorit)
    - Arbeiten
    - Familie etc usw (kommt aber auf die Umstände an..)

  5. #5
    Xaero Benutzerbild von Windows Thorns 7
    Registriert seit
    Dez 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.183
    Habe 2005 Abitur gemacht, mache seit 01.08. zivildienst in einer kardiologischen spezialklinik und habe seit 03.08. einen studienplatz für BWL an der WFI in Ingolstadt sicher. Das ist die wirtschaftswissenschaftliche Fakultät der KU Eichstätt. Warum BWL? Die Themen gefallen mir, mir bleiben während des Studiums Freiräume, ich freue mich auf den Wettbewerb an der Hochschule . Werde zum WS06 anfangen.

    Wichtiger Hinweis für Lunix-Nutzer

    ingame find ich richtig Nicht in diesem Forum!
    ______________________________________
    Geändert von Peter (Heute um 21:49 Uhr)

  6. #6
    gbrchlchkt
    Gast
    Werde 2006 mein Studium abschließen und mehrere Monate im Ausland verbringen.

  7. #7
    Bones Benutzerbild von wilderer
    Registriert seit
    Dez 2003
    Beiträge
    1.538
    hab auch dieses jahr abi gemacht und jetzt an der tu münchen angefangen,luft-und raumfahrttechnik zu studieren. des thema hat mich schon immer interessiert, von daher steht das auch schon etwas länger fest.

    naja, irgendwann, wenn ich mal mein diplom in der tasche haben sollte, werd ich mir nen gutbezahlten job suchen und schauen, was das leben mir noch so bieten kann

  8. #8
    agra
    Gast
    Original geschrieben von gbrchlchkt
    Werde 2006 mein Studium abschließen und mehrere Monate im Ausland verbringen.
    Was studierst du und wo willst du hin?
    Lass dir doch nicht alles aus der Nase ziehen.

  9. #9
    Comeondieyoung
    Gast
    Geschichte soll aber eines der lernintensivsten Fächer überhaupt sein, außerdem stellt sich für mich die Frage was man denn mit Germanistik und Geschichte später machen kann, auch wenn sie sicherlich ohne Frage sehr interessant sind.
    Auch wenn ich momentan erst 16 bin, so habe ich doch vor Soziologie als Haupt- und wahrscheinlich VWL (schwierig, da ich Mathe so gar nichts abkann), Psychologie (wobei da der NC wahnsinnig hoch ist), eventuell auch Philosophie als Nebenfach zu studieren. Später will ich unbedingt im (warmen) Ausland arbeiten, vielleicht Spanien, was schon Probleme mit sich bringt.

  10. #10
    Xaero Benutzerbild von speckglied
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    2.177

    Re: Was macht ihr gerade und wie sehen eure Pläne für die Zukunft aus?

    Original geschrieben von agra


    Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht, leiste gerade ein FSJ in Heidelberg als Wehrdienstersatz und habe vor, in Freiburg Geschichte, Germanistik und Informatik auf Magister zu studieren; Oktober 2006 wird wohl der Starttermin sein, denke ich.

    will auch im ws06 mit geschichte als haupt- und anglistik+irgendwas anderes tolles im nebenfach in freiburg anfangen
    mache jetzt mein abi, bin im märz fertig.
    agra, dein schnitt? was gedenkst mit deinem studium beruflich anfangen?
    ich tendiere im moment stark zu lehramt. hm naja mal sehn

  11. #11
    Dust Puppy Benutzerbild von Rhyn
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    13.697
    Original geschrieben von gbrchlchkt
    Werde 2006 mein Studium abschließen und mehrere Monate im Ausland verbringen.
    was studierst du denn?

  12. #12
    Bones Benutzerbild von stehzwerg
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    3.193
    QLive Nick
    uxux
    Hab im Sommer 05 meinen Realschulabschluss gemacht und mache jetzt noch bis zum 31.07.06 mein FSJ als Wehrdienstersatz und fang dann am 1.9.06 eine Lehre als IT-System Elektroniker an:=)

    Gleichzeitig will ich dann noch von zu Hause ausziehen und ne WG mit ein paar m8s gründen. Nach meiner Ausbildung hab ich dann erstmal vor nach Hamburg zu ziehen und ein bissel das Stadtleben zu erleben:=)

  13. #13
    Doom Benutzerbild von Mischl
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Pfalz
    Beiträge
    3.620

    Re: Was macht ihr gerade und wie sehen eure Pläne für die Zukunft aus?

    Original geschrieben von agra
    Einleitung: Nachdem mich Rhyn im Abi-2006-Diskussionsstrang darauf hingewiesen hat, dass das nicht der Ausbildungs-, sondern eben der Abi-2006-Diskussionsstrang sei, dachte ich mir, dass ich seiner Aufforderung Folge leisten könnte und einfach mal einen allgemeinen Diskussionsstrang eröffnen könnte, in dem man sich über die Pläne für die Zukunft austauschen kann.
    Hiermit erledigt, los geht's!


    Ich habe dieses Jahr mein Abitur gemacht, leiste gerade ein FSJ in Heidelberg als Wehrdienstersatz und habe vor, in Freiburg Geschichte, Germanistik und Informatik auf Magister zu studieren; Oktober 2006 wird wohl der Starttermin sein, denke ich.

    Warum habe ich mich dafür entschieden? Geschichte hat mich schon immer sehr interessiert, seit 2 Jahren war mir klar, dass ich auf jeden Fall Geschichte studieren will - wo und wie, war unklar. Seit einem knappen Jahr war mir klar, dass Germanistik mein erstes Nebenfach sein soll - warum, sollte allgemein bekannt sein. Da man in Freiburg Informatik als Magister-Nebenfach belegen kann - was nicht sehr üblich ist - und ich mich dafür interessierte, dachte ich mir, dass ich es einfach mal versuche.
    Wenn es nichts ist, steige ich eben um; aber ausprobieren will ich es auf jeden Fall.

    Nun ihr, ich bin gespannt.
    Was willst du dann mit deinem Magisterstudiengang anfangen? Wahrscheinlich ziehste doch die Notbremse und wechselst auf Lehramt.

  14. #14
    agra
    Gast
    Original geschrieben von Mischl
    Was willst du dann mit deinem Magisterstudiengang anfangen? Wahrscheinlich ziehste doch die Notbremse und wechselst auf Lehramt.
    Damit kann ich alles machen!!!

    Nuja, historischer Journalist, Auswärtiges Amt (*träum*), politische Karriere (hehe), Professor (hrhr), oder einfach Taxifahrer. Wir werden sehen, ich bin optimistisch.

  15. #15
    rizi
    Gast
    Bin momentan noch Schüler, 2006 ist das Abitur fällig.

    Habe mich im Prinzip die ganze Zeit für das Fach Psychologie interessiert. Da der NC für das Fach aber zum letzten Semester explodiert ist, wars das wohl, habe keine Lust 5-6 Jahre zu warten, bis ich das Studium antreten kann ...

    ... was aber auch gar nicht mal so schlimm ist, da ich Kindertherapeut werden möchte, und dafür reicht auch ein Studium in Sozialpädagogik, was ich momentan anstrebe. Parallel dazu möchte ich noch Soziologie studieren, was aber denke ich mal sehr kompliziert werden sollte, zwei HF in Angriff zu nehmen. Ich möchte aber auf jeden Fall irgendwas humanitäres machen später, vielleicht ein paar Jahre als Therapeut arbeiten, Erfahrungen mit dem Leben sammeln, hier und da rumreisen, die Welt und seine Strukturen kennenlernen und dann gezielt in Brennpunktgebieten arbeiten/Unterstützung leisten oder ggf. eine politische Tätigkeit (im entferntesten Sinne) aufnehmen, um Lebensstandard und Lebensbedingungen der Menschen zu verbessern, in vielen Teilen der Welt ...

    ... klingt wahrscheinlich sehr sehr utopisch, aber mir geht es nicht ums Geldverdienen, ich möchte den Menschen das zurückgeben, was ich von ihnen erhalten habe. Weiß auch noch keinen konkreten Lebensweg (bis auf Studium eben), aber das ergibt sich denke ich alles nach dem Abitur, wenn das 'richtige' Leben los geht (ich freu mich drauf!).

    David

  16. #16
    agra
    Gast
    Original geschrieben von speckglied

    will auch im ws06 mit geschichte als haupt- und anglistik+irgendwas anderes tolles im nebenfach in freiburg anfangen
    mache jetzt mein abi, bin im märz fertig.
    agra, dein schnitt? was gedenkst mit deinem studium beruflich anfangen?
    ich tendiere im moment stark zu lehramt. hm naja mal sehn
    Musst du keinen Zivildienst leisten? Lehrer ist nicht mein Berufsziel, nein.
    Aber wir sehen uns dann ja sicherlich - ich darf dir derweil das Baden-Württemberg-Forum und den Freiburger Stammtisch ans Herz legen.

  17. #17
    Gast
    Gast
    Ich studiere seit 3 Semestern Geschichte und Englisch vertieft auf Gymnasium und habe vor Generationen von Schülern in den Abgrund zu stürzen

  18. #18
    Dust Puppy Benutzerbild von Rhyn
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    13.697
    Original geschrieben von full.collapse
    Bin momentan noch Schüler, 2006 ist das Abitur fällig.

    Habe mich im Prinzip die ganze Zeit für das Fach Psychologie interessiert. Da der NC für das Fach aber zum letzten Semester explodiert ist, wars das wohl, habe keine Lust 5-6 Jahre zu warten, bis ich das Studium antreten kann ...

    ... was aber auch gar nicht mal so schlimm ist, da ich Kindertherapeut werden möchte, und dafür reicht auch ein Studium in Sozialpädagogik, was ich momentan anstrebe. Parallel dazu möchte ich noch Soziologie studieren,[..]
    Hast du den Abi 2006-Thread schon gefunden?

    ja.. der liebe nc in psycho macht mir auch zu schaffen. das ist allerdings net erst seit letzten jahr so :/ naja. man wird sehen. wenn's nicht langt, muss ich mir eben was anderes einfallen lassen. bissel zeit bleibt ja zum glück noch.
    Soziologie fände ich auch interessant, wüsste jetzt aber nicht, was ich danach damit anfangen sollte.

  19. #19
    rizi
    Gast
    Ne, da haste Recht, der NC war schon immer so hoch und durch die ZVS beschränkt. Ich habe mal vor nem Jahr geschaut, da war der NC zwischen 1.6 - 2.1 (wäre noch machbar). Da die ZVS die Bestimmungen geändert hat, also den Hochschulen mehr Mitspracherecht zugeteilt hat und somit weniger Leute über die ZVS den Studienplatz zugewiesen bekommen, ich meine das sind jetzt nur noch 20%, ist der NC auf 1.1-1.4 (Berlin 1.6) , und das ist für mich nicht machbar, da ich in meinen Leistungskursen auf keine bessere Note schriftlich kommen kann, mündlich klappt das alles sehr gut, nur schriftlich gehts einfach nicht nach oben, da kann ich machen was ich will ...

    ... aber der NC wird bei mir ja dann ggf. doch nicht so eine entscheidene Rolle spielen, wenn ich Psychologie gar nicht zustudieren muss/möchte.

    Wollte eigentlich jetzt die Weihnachtsferien nutzen, um konkret zu schauen, was ich nach dem Abitur mache ... mal sehen.

    Ja, den Thread hab ich grad gesehen ... soll ich mich da auch eintragen, oder was meinst du?

  20. #20
    Dust Puppy Benutzerbild von Rhyn
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    13.697
    Original geschrieben von full.collapse
    [..] Da die ZVS die Bestimmungen geändert hat, also den Hochschulen mehr Mitspracherecht zugeteilt hat und somit weniger Leute über die ZVS den Studienplatz zugewiesen bekommen, ich meine das sind jetzt nur noch 20%[..]

    Ja, den Thread hab ich grad gesehen ... soll ich mich da auch eintragen, oder was meinst du?
    bedenke, dass die bewerberzahl so hoch ist, dass die nicht jeden einzelnen potentiellen studenten zu nem bewerbungsgespräch oder so einladen können.. von daher ist die nc-auswahl wohl immer noch das häufigste kriterium.

    nur so ein vorschlag

  21. #21
    rizi
    Gast
    Original geschrieben von Rhyn
    bedenke, dass die bewerberzahl so hoch ist, dass die nicht jeden einzelnen potentiellen studenten zu nem bewerbungsgespräch oder so einladen können.. von daher ist die nc-auswahl wohl immer noch das häufigste kriterium.

    nur so ein vorschlag
    De facto war es jetzt beim WS so, dass nur eine einzige Hochschule davon Gebrauch gemacht und Gespräche geführt hat ... also hing es im Prinzip nach wie vor nur am NC. Man muss bedenken, dass die Unis zu wenig Zeit hatten, eine entsprechende Lösung dafür zu finden, aber trotzdem, hing alles (trotzdem) vom NC ab, da hast du Recht.

  22. #22
    gbrchlchkt
    Gast
    Original geschrieben von agra
    Was studierst du und wo willst du hin?
    Original geschrieben von Rhyn
    was studierst du denn?
    Ahhhh sorry

    Studiere Geophysik und werde in Mexiko auf nem aktiven Vulkan herumturnen - geochemische und seismische Untersuchungen stehen an. Vulkanologe wollte ich als Kind schon werden, von daher freue ich mich riesig darauf!

  23. #23
    agra
    Gast
    Original geschrieben von gbrchlchkt
    Ahhhh sorry

    Studiere Geophysik und werde in Mexiko auf nem aktiven Vulkan herumturnen - geochemische und seismische Untersuchungen stehen an. Vulkanologe wollte ich als Kind schon werden, von daher freue ich mich riesig darauf!
    Das klingt wirklich interessant; hoffentlich versorgst du uns auch eifrig mit imposanten Bildern.

  24. #24
    Xaero Benutzerbild von speckglied
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    2.177
    Original geschrieben von agra
    Musst du keinen Zivildienst leisten? Lehrer ist nicht mein Berufsziel, nein.
    Aber wir sehen uns dann ja sicherlich - ich darf dir derweil das Baden-Württemberg-Forum und den Freiburger Stammtisch ans Herz legen.
    T5 wegen brille und klumpfuß ( ) ist aber halb so schlimm.


  25. #25
    Dust Puppy Benutzerbild von Rhyn
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    13.697
    Original geschrieben von gbrchlchkt
    Studiere Geophysik und werde in Mexiko auf nem aktiven Vulkan herumturnen - geochemische und seismische Untersuchungen stehen an. Vulkanologe wollte ich als Kind schon werden, von daher freue ich mich riesig darauf!
    wehe du machst keine pix wenn er ausbricht
    was macht man sonst noch so wenn man geophysik studiert hat außer auf naturkatastrophen gefährdeten gebieten rumhüpfen?

  26. #26
    gbrchlchkt
    Gast
    Da gibts einige Möglichkeiten, u.a.

    - Exploration (Kohlenwasserstoffe)
    - Angewandte Geophysik (Altlasten)
    - Georisiken (Ämter, Behörden, Versicherungen)
    - Forschung

    Werden zwar weniger Geophysiker gebraucht als zu Zeiten des Seismik-Booms, dafür gibt es heutzutage auch viel weniger Absolventen (durchweg einstellige Zahlen) - d.h. im Regelfall kommt man schon irgendwo unter.

  27. #27
    Cadavre Benutzerbild von KollegeLustig
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.304
    Gehe noch zur Schule und will nach meinem Abi Medizin studieren.
    Aber bis es so weit ist, vergeht noch einige Zeit

  28. #28
    Dust Puppy Benutzerbild von Rhyn
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    13.697
    Original geschrieben von gbrchlchkt
    [..]
    k, thx.
    was man net alles machen kann..

  29. #29
    Dust Puppy Benutzerbild von enasnI
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    11.095
    2007 allgemeines Abitur des zweiten Bildungsweges. Dann bin ich 25 und habe mein Abi. \o/

    Danach werde ich höchstwahrscheinlich anfangen Biologie zu studieren. So richtig darüber informieren werde ich mich aber auch erst in der 13.






  30. #30
    sama
    Gast
    Original geschrieben von enasnI
    2007 allgemeines Abitur des zweiten Bildungsweges. Dann bin ich 25 und habe mein Abi. \o/

    Danach werde ich höchstwahrscheinlich anfangen Biologie zu studieren. So richtig darüber informieren werde ich mich aber auch erst in der 13.
    Werde ebenfalls 2007 Abi machen.
    Ich weiss einfach nicht was ich machen soll, da ich irgendwie keine richtigen Talente an mir erkennen kann, oder spezifische Interessen.
    Womöglich mache ich auch erstma eine Ausbildung um mich 2 Jahre auszuruhen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •