Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 59
  1. #1
    Patriot Benutzerbild von morbid2
    Registriert seit
    Okt 2000
    Beiträge
    664
    QLive Nick
    p1lle
    Likes
    0

    Abitur in Deutschland

    hab grad mit nem kumpel die diskussion über die schwere des abiturs in deutschland gehabt, und zwar ging es genauer darum welches bundesland das schwerste abi hat, bzw ob es da überhaupt unterschiede gibt.
    uns haben die immer gesagt das wir(sachsen ) das schwerste abi in deutschland haben würden..wobei ich das nicht glaube weil sogar ich es gepackt hab
    ich hab auch ma gegoogled und da behauptet jedes bundesland, dass es das schwerste abi haben würde...die frage ist jetzt ob es unterschiede in den abiturklausuren gibt oder nich, und wenn ja welches bundesland das schwerste hat.

    pq hilft

  2. #2
    Holy Shit! Benutzerbild von karn
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    15.999
    Likes
    0
    Die Bayern haben natürlich das schwerste Abi und sind auch generell die allergeilsten und in Bayern ist alles toll, hach wäre Bayern nur ein eigenes Land...

    Nicht.

  3. #3
    Dust Puppy Benutzerbild von Jagged
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    3.516
    Likes
    0
    Original geschrieben von carnito
    Die Bayern haben natürlich das schwerste Abi und sind auch generell die allergeilsten und in Bayern ist alles toll, hach wäre Bayern nur ein eigenes Land...

    Nicht.
    Oh, ich hätt nichts dagegen wenn Bayern endlich mal nen eigenes Land wäre.. wären wir die endlich los

    Na..Spaß beiseite.. würd mal tippen Bayern und BaWü haben schon nen angehobenen Schwierigkeitsgrad.. Obs stimmt..kA..

  4. #4
    Dust Puppy Benutzerbild von Riodono
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    Österreich
    Beiträge
    6.279
    Likes
    0
    ach in Österreich ist es am schwersten
    hat da ja auch einen längeren namen^^

  5. #5
    Excellent Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0
    bayern hat das schwerste abi und zwei eliteuniversitäten. schluss aus punkt.

  6. #6
    Dust Puppy Benutzerbild von AIO
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    5.831
    Likes
    0
    leider kannste halt nur die länder vergleichen die zentralabitur haben. und da sind wohl bayern und bawü vorne dabei.
    bei den ländern ohne zentralabi schwankt das wie sau - den eindruck hab ich zumindest wenn ich mein mathe-vorwissen mit dem von freunden aus anderen bundesländern vergleiche...


    echt jetzt hier!


  7. #7
    Uriel Benutzerbild von blub
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.422
    Likes
    0
    nach schwierigkeitsgrad geordnet:

    1.bayern
    2.bawü
    3.rest

  8. #8
    Q3 Logo Silber Benutzerbild von Gustavo
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    M(ain)z
    Beiträge
    25.692
    QLive Nick
    Kid Knocke
    Likes
    84
    Da keiner hier in mehr als einem Bundesland Abitur gemacht haben wird und sich die Notengebung je nach Stoff, persönlichen Fähigkeiten, Talent der Lehrkraft und Bewertung stark unterscheiden dürfte, sind Aussagen wie "Bundesland X hat das schwerste Abitur Deutschlands" nur minimal sinnvoller als "Bundesland Y hat die schönsten Mädchen" oder "Bundesland Z hat die höchsten Schulden". Bis auf die letzte Aussage, wenn man in der Z durch "Berlin" ersetzt, macht die schon Sinn.
    [14:11] <elzet> ich <3 koq!

  9. #9
    Dust Puppy Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    13.925
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    9
    früher war das vielleicht so, aber dank viel zu leichtem zentralabi muss man ja jetzt studiengebühren einführen um dem RIESIGEN andrang an abiturienten an den hochschulen herr zu werden. das funktioniert so gut dass die immatrikulationen fürs sommersemester teilweise schon um 30% zurückgegangen sind. trotz mehr abiturienten. andererseits muss das abitur auch leicht sein weil man mit haupt- oder realschule eh schon verloren hat. ein teufelskreis.

    nein ernsthaft, ich denke mit dem zentralabi hat sich die "schwere" sehr zum korrekturwohlwollen der lehrer verschoben. kenn jetzt aus meiner schulzeit nur den unterschied bayern-hessen, da sind viele bayern zu uns gekommen weil die hessische schule leichter war und mehr wahlfächer bot. dann gibts natürlich noch leute die auf den ruf einer schule schauen. ein hessisches internat kann durchaus wieder schwerer als eine normale bayrische oberstufe sein.

    denke in der groben durchmischung gibt sich das alles garnix, gibt in jedem bundesland einfach und schwere schulen, schulen mit gutem und schlechten ruf, und miese lehrer hat man eh immer mindestens in 2 fächern, egal wo.


  10. #10
    Patriot Benutzerbild von morbid2
    Registriert seit
    Okt 2000
    Beiträge
    664
    QLive Nick
    p1lle
    Likes
    0
    Original geschrieben von *mario*
    leider kannste halt nur die länder vergleichen die zentralabitur haben. und da sind wohl bayern und bawü vorne dabei.
    bei den ländern ohne zentralabi schwankt das wie sau - den eindruck hab ich zumindest wenn ich mein mathe-vorwissen mit dem freunden aus anderen bundesländern vergleiche...
    Das Land Schleswig-Holstein will das Zentralabitur 2008 ebenfalls einführen, allerdings zunächst nur in den Fächern Deutsch, Mathematik, den Fremdsprachen und den Naturwissenschaften.

    Die Landesregierung von Rheinland-Pfalz will derzeit als einzige das dezentrale Abitur beibehalten.
    -wikipedia-

    das sind die zwei die bis jetzt kein zentralbi haben

  11. #11
    Excellent Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0
    Original geschrieben von Gustavo
    Da keiner hier in mehr als einem Bundesland Abitur gemacht haben wird...
    wie kommst du auf so eine weitgreifende und umschweifende behauptung?

    hab das abitur in drei bundesländern gemacht. in bayern bei voller konzentration und in den anderen beiden bundesländern mit schlaftabletten, alkohol und grunz-metal mit kopfhörern bei voller lautstärke.

  12. #12
    hoq
    Gast
    Original geschrieben von *mario*
    leider kannste halt nur die länder vergleichen die zentralabitur haben.
    ich dachte, dass man die am wenigsten vergleichen kann haben die nicht dann in allen ländern das gleiche, oder variiert das abitur von bundesland zu bundesland, so dass nur in den einzelnen bundesländern das gleiche geschrieben wird und nicht (wie ich annahm) in allen bundesländern, die zentralabitur schreiben?

  13. #13
    Dust Puppy Benutzerbild von frost-bit
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    München
    Beiträge
    10.552
    QLive Nick
    frostbit
    Likes
    1
    wir in bayern haben das schwerste abitur.
    Original geschrieben von spid
    ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt
    sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


  14. #14
    Dust Puppy Benutzerbild von Pin Himself
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    7.945
    Likes
    0
    Zentralabi haben wir doch jetzt, da ist doch die Prüfung in jedem Bundesland gleich, oder irre ich mich?

    edit\
    Hat sich erledigt.
    Wer Sahne will muss Kühe schütteln!

  15. #15
    Dust Puppy Benutzerbild von enasnI
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    11.098
    Likes
    3
    Original geschrieben von Pin Himself
    Zentralabi haben wir doch jetzt, da ist doch die Prüfung in jedem Bundesland gleich, oder irre ich mich?

    edit\
    Hat sich erledigt.
    Die die Bildung auch der vertikalen Gewaltenteilung unterliegt und damit Ländersache ist, gilt das nur innerhalb des jeweiligen Bundeslandes. Aber hat sich ja schon erledigt. Nur für den Fall, dass noch nicht alle Zweifel aus dem Weg sind. :-)

  16. #16
    Biker Benutzerbild von sNaKe
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.108
    Likes
    0
    also anner BA haben sich da doch recht auffällige zwischen den bundesländern nördlich des weisswurstäquators aufgetan. besonders in mathe und systementwicklung (bwl & co is eh pillepalle fürn vergleich, auswendig lernen kann jeder depp)

    klingt zwar jetzt hochnäsig, aber besonders die ossis mit ihren 1.x abis hatten eine verdammt schwere zeit

  17. #17
    Impressive Benutzerbild von milsen
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    6.146
    QLive Nick
    milseN
    Likes
    0
    Bei mir ist das Abitur am schwersten.

  18. #18
    Dust Puppy Benutzerbild von trembler
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    3.352
    Likes
    0
    Was ist bitteschön Zentralabi? Kann mich da jemand aufklären?

    @topic: ich schätze mal in Bayern

  19. #19
    Biker Benutzerbild von sNaKe
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.108
    Likes
    0
    Original geschrieben von kotzkind
    Was ist bitteschön Zentralabi? Kann mich da jemand aufklären?

    @topic: ich schätze mal in Bayern
    own3d by sich selber

  20. #20
    Dust Puppy Benutzerbild von AIO
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    5.831
    Likes
    0
    Original geschrieben von hoq
    ich dachte, dass man die am wenigsten vergleichen kann haben die nicht dann in allen ländern das gleiche, oder variiert das abitur von bundesland zu bundesland, so dass nur in den einzelnen bundesländern das gleiche geschrieben wird und nicht (wie ich annahm) in allen bundesländern, die zentralabitur schreiben?
    zentralabitur heißt in dem fall dass jedes bundesland ein eigenes abi hat.
    in bundesländern ohne ZA hat jede schule ihr eigenes abi...


    echt jetzt hier!


  21. #21
    Rex*Cramer
    Gast
    Original geschrieben von Gustavo
    Da keiner hier in mehr als einem Bundesland Abitur gemacht haben wird und sich die Notengebung je nach Stoff, persönlichen Fähigkeiten, Talent der Lehrkraft und Bewertung stark unterscheiden dürfte, sind Aussagen wie "Bundesland X hat das schwerste Abitur Deutschlands" nur minimal sinnvoller als "Bundesland Y hat die schönsten Mädchen" oder "Bundesland Z hat die höchsten Schulden". Bis auf die letzte Aussage, wenn man in der Z durch "Berlin" ersetzt, macht die schon Sinn.
    Ganz genau: Wie schwer es ist, ist sicherlich eine subjektive Geschichte und von vielen Faktoren abhängig. Die Frage sollte daher anders lauten, um einen Sinn zu ergeben.

    In Deinem Fachgebiet mag das vielleicht nicht so auffallen, aber bei uns beim Beginn des Studiums konnten wir besonders in Mathe erhebliche Unterschiede feststellen. Während manche Studenten noch eine Weile von ihren Vorkenntnissen leben konnten, hatten andere direkt Mühe, den Anschluß herzustellen. Dabei war das keine zufällige, individuelle Verteilung, sondern ein regionaler Zusammenhang nach Bundesländern, wo man zur Schule gegangen ist, war deutlich zu erkennen.

  22. #22
    Cullondeion
    Gast
    Da in diesem Land jeder Gehirnamputierte sein Abitur kriegt, halte ich die Unterschiede für marginal.

  23. #23
    Januar2007
    Gast
    Original geschrieben von carnito
    Die Bayern haben natürlich das schwerste Abi und sind auch generell die allergeilsten und in Bayern ist alles toll, hach wäre Bayern nur ein eigenes Land...

    Nicht.
    ist ganz schön da

  24. #24
    Lucy Benutzerbild von wildtollwut
    Registriert seit
    Mär 2003
    Beiträge
    860
    Likes
    1
    Ich fand die Bayern-Texte in Fächern wie Englisch und Deutsch immer einen Hauch schwieriger als bei uns in Ba-Wü - bei unseren Lehrern hieß es aber auch, daß das Abi in Bayern das schwerste sei.
    Generell wird das Abitur aber überschätzt, das merkt wohl jeder Unistudent in den ersten paar Wochen. Auch im Vergleich mit anderen Ländern hinken wir teilweise weit hinterher. Ein Bekannter hatte mal ne russische Austauschschülerin, die zwei Jahre jünger als er war, aber in Mathe locker ein deutsches Schuljahr voraus (10. <-> 13. Klasse). Vielleicht ist das natürlich auch zu einseitig naturwissenschaftlich/mathematisch betrachtet, denn bei den Geisteswissenschaften kenne ich keinen solchen Vergleich. Eine Grundtendenz läßt sich aber dennoch ablesen.
    Die reine Fixierung auf Naturwissenschaften, die momentan auf dem Arbeitsmarkt zu herrschen scheint (und die ich für eine ungünstig halte :E) ist ein anderes Thema.
    Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender der ersten offziellen PQ.de-Exorzisten-(CS-Austreiber)-Offensive.

  25. #25
    Teleporter Dropper Benutzerbild von Pinguin86
    Registriert seit
    Apr 2006
    Beiträge
    1.002
    PSN Nick
    Prememna
    Likes
    0
    Ich habe auch gehört das Bayern das schwerste Abitur in Deutschland hat und das vor allem wir Hessen unser Abi nachgeschmissen kriegen würden,
    ABER: Ich denke auch das man das nicht wirklich objektiv allgemein vergleichen kann, da jeder das Abi anders empfindet.
    Wenn man nun einzelne Prüfungsfächer (z.B. Mathe oder Physik) im Abi in unterschiedlichen Bundesländern vergleicht, könnte man vielleicht sagen welches schwerer ist. Jedoch muss man vorher noch fest legen welche Themen mit welchem Schwierigkeitsgrad angesehen werden....

    Hach ist das kompliziert zu schreiben....wer das nochmal erklärt haben will, pm an mich und dann gehts ab auf nen TS2 und dann wird gelabert...

    Edith hat mir gesagt ich soll nochmal ein bisschen struktur in dieses Wirrwar aus Buchstaben reinbringen
    - - - -
    Never Ever Give Up!!!Better Than Pro Wrestling!!!Dabei Sein Ist Alles!!!

    Renegade über Elisha Cuthbert:
    "Ich kenne nur zwei Filme von der und einer war ne Serie!"

    "Sir! We are surrounded!"
    "Excellent! Now we can attack in any direction"

  26. #26
    Dust Puppy Benutzerbild von uneec
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    7.377
    QLive Nick
    hoarl
    Likes
    0
    bayern.











    was sonst.

    in bayern überwiegt anforderungsbereich 3 -> transfer in den schriftlichen prüfungen.

  27. #27
    Doom Benutzerbild von Qwertzi
    Registriert seit
    Jun 2006
    Ort
    Bocholt
    Beiträge
    1.867
    Likes
    0
    hmm ich sag im Osten is das schwerste Abi, also allgemein





    nicht











    nicht

  28. #28
    Dust Puppy Benutzerbild von nois
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    4.818
    Likes
    0
    Bayern hat selbstverständlich das anspruchsvollste.
    Bei der Bewerbung von Ausländern an bayrischen Universitäten wird nicht umsonst der Schnitt des Abiturs um ein paar Notenschritte verschlechtert,
    um ein aussagekräftigeres Bild zu erhalten.

  29. #29
    Felin
    Gast
    Hm, also ich hab keine große Ahnung.
    Allerdings studiert ne Freundin von mir in Köln Latein auf Lehramt und meinte, die ganzen NRWler mit ihren 1,x-Abis hätten von relativ viel Grundlegendem keine Ahnung gehabt am Anfang

  30. #30
    Biker Benutzerbild von chaoskanzler
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    545
    Likes
    0
    Original geschrieben von wildtollwut
    Auch im Vergleich mit anderen Ländern hinken wir teilweise weit hinterher. Ein Bekannter hatte mal ne russische Austauschschülerin, die zwei Jahre jünger als er war, aber in Mathe locker ein deutsches Schuljahr voraus (10. <-> 13. Klasse). Vielleicht ist das natürlich auch zu einseitig naturwissenschaftlich/mathematisch betrachtet, denn bei den Geisteswissenschaften kenne ich keinen solchen Vergleich. Eine Grundtendenz läßt sich aber dennoch ablesen.
    ich hatte mal nen ukrainischen austauschschüler in der 10. klasse. ich hatte russisch und er halt deutsch in der schule (beide gleich lang). ich konnte mich mit mühe, gebrechen, hand und füßen verständigen und er mehr oder wenig flüssig deutsch. bei ihm (und dem rest aus seiner klasse) hing das auf jeden fall einfach mit den gegenheiten da drüben zusammen. ich war da (donezk) und die lagen da in quasi allen belangen mehr oder weniger weit hinter deutschen (bzw. westeuropäischen) standards zurück. die hatten deshalb fast alle das ziel in deutschland zu studieren und haben sich dementsprechend ins zeug geworfen. daher glaub ich das dieser vorsprung nicht unbedingt mit den lehranstalten an sich, sondern einfach damit zusammenhängt, dass schüler aus schlechter gestellten ländern einfach viel mehr motiviert sind was zu reissen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •