Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzerbild von kosheen2
    Registriert seit
    Dez 2000
    Beiträge
    1.397
    Likes
    0

    Gasgrill um 300€ fürn Balkon

    Servus,

    hab jetzt endlich einen in der neuen Bude und brauche einen Gasgrill.
    Sollte sich ca. in der 300€ Klasse bewegen.

    Gegrillt wird regelmäßig nur für zwei Personen. Wenn es bei Besuch mal etwas länger dauert, wäre es nicht ganz so schlimm. Platz ohne Ende gibts auf dem Balkon auch nicht.

    Habe schon etwas gelesen und dort häufig folgende Kandidaten gefunden

    Weber Gasgrill Q 1200
    Napoleon TRAVELQ Pro 285
    Weber Gasgrill Spirit EO-210 (etwas teurer)

    Gibts von den Grill-Experten eine Empfehlung? Kohle geht nicht und möchte ich auch nicht

  2. #2
    Benutzerbild von das was moh sagt
    Registriert seit
    Mai 2012
    Beiträge
    2.985
    XBL Nick
    Xxn0sc0pe420xX
    Likes
    775
    frag mal drluv

  3. #3
    Benutzerbild von Donald Trump
    Registriert seit
    Mai 2006
    Ort
    München
    Beiträge
    11.431
    Likes
    830
    Und hör auf keinen Fall auf "American Fucking Psycho". Er wurde wegen unsittlicher Umtriebe aus diversen Grillage-Foren auf Lebenszeit verbannt.

  4. #4
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.075
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    110
    Fukken Gas, kannste auch gleich so ein elektro Raclette kaufen

  5. #5
    Benutzerbild von ebbel
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    3.373
    QLive Nick
    Ebbel
    Likes
    0
    Viele Vermieter haben aber was gegen Kohle.

    Der Weber Q ist eine Steakmaschine, habe den selbst in Gebrauch. Andere Sachen gehen nur mit Umwegen, weil der Grill nur einen Brenner hat.
    Der Napoleon und der Summit geben sich nicht allzuviel, ich kenne die beide allerdings nur von Leuten, bei denen ich zu Besuch war, kann da also nicht wirklich viel aus eigener Erfahrung drüber sagen.
    Im Prinzip sind das alles gute Geräte. Wenn dir die Maße und das Transportable wichtig sind, würde ich den Napoleon nehmen, ansonsten den Spirit, mit den hast du die meisten Möglichkeiten. Solltest du dich für den Q oder den Travel entscheiden, bestell dir gleich einen Adapter für große Gasflaschen mit. Wenn du mit Kartuschen grillst, wirst du arm.

    Edit: mein Q100 (Vorgänger der Q1xxx-Serie) im Gebrauch:

    #prost

  6. #6
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    136
    Likes
    87
    Zitat Zitat von American Fucking Psycho Beitrag anzeigen
    Fukken Gas, kannste auch gleich so ein elektro Raclette kaufen
    !

  7. #7
    Benutzerbild von drluv
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    29.206
    QLive Nick
    drluv
    Likes
    269
    Oh, borz hatte mir mal die Weber-Q-Reihe empfohlen. Da man auf Balkons oftmals ansonsten Stress mit Nachbarn bekommt, ist Gas eine Alternative die sicherlich in Ordnung ist. Ich bin mit dem q1200 sehr zufrieden, das Untergestell fand ich etwas zu sperrig, und stelle ihn auf zwei Weinkisten, allerdings ist mein Balkon auch (achtung) lang und schmal.
    Wenn Du den Platz hast, kannst Du auch den Spirit nehmen, dann kannst du mal mit indirekter Hitze etc. experimentieren. (der hat dann auch die Weber FlavorizerBars(TM))

    es gibt nur ein MC: adrock - mca - mikeD
    Oh, schnell

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •