Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Oldschool Adventures
Manchmal denke ich an früher zurück, als Point&Click Adventures noch „in“ waren. Im Besonderen spreche ich von den LucasArts (a.k.a. Lucasgames) Spielen wie ManiacMansion, MonkeyIsland, IndianaJones oder Sam'n'Max. Die Firma war führend in dem Bereich und produzierte einen Hit nach dem anderen, kaufte man ein LucasArts Adventure konnte man davon ausgehen, dass das Spiel sein Geld wert war. Und ich kann sagen, dass ich viele schöne Abende - oft mit Freunden zusammen – mit den Rätseln verbracht habe.
Ja, ich bin mit Computern aufgewachsen und so spielte ich schon im Grundschulalter Indy3 auf dem Macintosh meines Vaters. Ich hab zwar kein Wort von den englischen Texten verstanden, aber das Spiel fesselte mich trotzdem. Auch später spielte im Besonderen Sam'n'Max eine sehr wichtige rolle in meinem Leben. Das Spiel wollte auf meinem ersten eingenen Rechner mit brandneuem Windows95 nicht laufen und so wurde alles über Bord geworfen und ich wagte den Sprung ins kalte Wasser mit DOS 6.22 und Windows 3.1. Um in den Genuss des Spieles zu kommen lernte ich DOS zu berherrschen, mit all seinen geliebten Tücken wie die unteren 640kb Speicher etc. ;-)
Ich hatte damals bei null angefangen und lernte alles nach und nach - mit vielen frustrierenden Rückschlägen - aber aus dieser Zeit stammt mein Wissen über Computer.
Im laufe der Zeit kam ich über andere Adventures wie Myst und Strategiespiele wie die Siedler schlussendlich zum Genre der Actionspiele bzw. Egoshooter (mein Weg zu Q3 ist in meiner ersten Kolumne nachzulesen ;)) aber im Laufe dieser ganzen Zeit hab ich doch regelmäßig wieder zu den alten geliebten Adventures gegriffen – auch wenn ich einige mittlerweile fast auswendig kenne. Und jetzt? Langsam scheine ich der Spielephase zu entwachsen, zumindest können mich die aktuellen Tophits nicht zum Kauf anregen und auch sonst wird mir der Computer (endlich?) immer unwichtiger. Aber dennoch freue ich mich wenn ich manchmal abends nach Hause komme, den PC anmachen kann und noch eine halbe Stunde Indy4 weiterspiele.
Was will ich jetzt damit sagen? Ich finde diese Spiele sind absolut Zeitlos und auch beim dritten und vierten mal sind die meisten der Witze noch höchst amüsant. Auch boten teilweise unterschiedliche Lösungswege Anreiz das Spiel mehrfach zu spielen und immer noch neue Dinge zu erleben. Irgendwie finde ich es schade, dass die heutigen Spiele (zum Teil auch die sequels der einst so grandiosen Spiele) irgendwie alle schon etwas abgegriffen wirken – zumindest ziehen mich die Spiele nur noch selten so in ihren Bann, wie einst die LucasArts Adventures. Ich will jetzt auch nicht lange über Ausnahmen diskutieren, aber jeder der noch nie eins der genannten Adventures gespielt hat, sollte dies schleunigst nachholen und jeder der diese Spiele kennt und sie wie ich liebt, der sollte sie mal wieder unter dem Bett vor kramen und sich an die gute alte Zeit erinnern.
In diesem Sinne: ich spiel jetzt Indy4 weiter :)

3nitroN


Kommentare

zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.