Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Die "elitäern" und die Anfänge oder nur das Jetzt
Da dies meine erste Kolumne ist und ich auch im schreibn diverser anderer Texte nicht sonderlich geübt bin, hoffe ich, es nich so schlimm wird:)
Ersteinmal zu mir, ich bin, wie wohl offentsichtilch ist, quaker, des weitern kann ich noch von mir sagen, dass ich nie richtig quake I oder quake II gezoggt hab.
Ich las grade wie Kolumne von " 3nitroN" und frage mich, habe ich etwas verpasst ?! ich meine jene "alten" Spiele, die so manche in ihren Bann gezogen haben, habe ich nie gespielt. Ich spielte damals zwar Indy3 auf dem rechner meines bruders, soweit ich mich erinnern kann, war es ein 486DX40, doch war dies auch so ziemlich das Einzigste, an das ich mich zum heutigen Zeitpunkt erinnere. Bis zu meinem 12ten oder 13ten Lebensjahr verfuhr ich ausschließlich( <-- neue rechtschreibung ?!?!!? :D ) von meinem bruder über computer und auch wie sie funktionierten.
Nun, zu diesem Zeitpunkt verstand ich, wie vorraus zu sehen, nicht allzuviel dieser thematik, doch wo sind wir heute angelangt? Heute erlangte ich meine eingenen Erfahrungen und Erlebnisse mit Computern und Netzwerken aber auch mit den Pernsonen, die damit zu tun haben. Daher frage ich mich, sind wir eine Generation von Computerkindern( <-- nich so wörtlich gemeint :) ) geworden ?!?!
Ich weiß, jeder der Hierigen hat auch freunde in der "realen" Welt, doch ist es für mich zumindest etwas komisch von der einen in die andere zu wechseln. Nun gut, es is mit mir zumindest noch nicht so schlimm gekommen, dass ich ausdrückte wie "lol" und "rofl" auf die "reale" welt übertragen würde, doch kenne ich sollche Menschen und sie tun mir ehrlichgesagt leid, denn was wird aus einem Menschen, der Fantasie nichtmehr mit realer Welt unterscheiden kann ?!

So long!

P.S: Joy to the world - hoyt axton ( der film "28 tage" :) )


ich möchte hiermit niemanden überzeugen oder sonstiges, ich möchte nur meine gedanken zum Ausdruck bringen und, möglicherweise eingie menschen zum nachdenken bingen. Die meisten Gedanekn kahmen auch erst während des schreibens, also falls der text etwas unzusammenhängend zu lesen ist, tja, dann denkt ihr halt nich so unverwirrter wie ich *g*
Thx für's zuhöern!
cya eb:QuaDLikE


Kommentare

zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.