Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Von Damals bis Heute
Von Damals bis Heute wie ich zu Q3 gekommen bin.
Angeregt durch die Kolumne von eb:QuaDLikE möchte ich mal meinen Weg zu Q3 der Öffentlichkeit mitteilen ;) Meinen ersten „Computer“ kaufte ich mir 1992 und zwar einen Amiga500 ;) Auf dem liefen dann Games wie Amberstar, DSA1 und mein damaliger Favorit Civilisation.2 Jahre Später wollte ich meinem Amiga eine Festplatte spendieren wer DSA auf dem Amiga mit nur 2 Disketten-Laufwerken gespielt hat weiß warum ;) Im xxxx Markt angekommen musste ich feststellen ,daßeine 40mb Festplatte für den Amiga 550DM kosten sollte.Das war mir dann doch zu teuer zumal der Amiga schon halb tot war. Eine Woche später war ich wieder im xxxxx Markt und kaufte mir meinen ersten PC einen 486SX66 4mb Hauptspeicher 200mb Festplatte 1mb Grafik und 14Zoll Monitor für schlappe 1999DM. Da ich ja spielen wollte brauchte ich noch eine Soundkarte und ganz neu waren damals die 2xCDRom Laufwerke für 199DM ein Schnäppchen sozusagen. Ein Spiel brauchte ich auch noch und kaufte gleich noch DSA2. Zu Hause angekommen baute ich alles auf Dos/Win3.11 waren vorinstalliert hatte also nicht allzu große Probleme, die traten erst auf als ich das neue Spiel ausprobieren wollte, der PC wollte das wohl nicht „Error Out of Memory“ kam die Rückmeldung und ich muss dazu sagen, ich hatte damals überhaupt keine Ahnung .Am nächsten Tag auf der Arbeit wo ich mein Problem erzählte meinte eine Kollegin von mir, ich sollte mal ihren Mann anrufen er hätte auch einen PC zu Hause. Das tat ich dann und hörte was von config.sys und autoexec.bat konnte damit aber nichts anfangen, ihr Mann hatte wohl Mitleid mit mir und erklärte sich bereit am Abend vorbeizukommen. Am Abend bekam ich dann in 3 Stunden einen kleinen Einblick wie ich die config.sys optimiere welcheDateien ich löschen kann und welche besser nicht ;) (das optimieren der config.sys und autoexec.bat wurde dann zu meinem Hobby:)).Da ich sehr vielspielte kaufte ich mir auch viele neue Spiele unteranderem auch Doom2 was mir damals sehr gefallen hat.Erste Online Erfahrungen machte ich nachdem ich mirmein erstes Modem (2600) zugelegt hatte. Internet kannte ich so noch nicht. Aber in diversen Mailboxen trieb ich mich rum ,mit meinem selbst für damalige Zeiten viel zu langsamen Modem. Im laufe der Zeit rüstete ich meinen PC immer weiter auf 1995 hatte ich dann einen PI 120 und war wieder mal im xxxxx Markt um mir ein neues Modem zu kaufen ein 28.8 natürlich schaute ich auch in der Software Abteilung vorbei da packte ein Mitarbeiter gerade ein neues Spiel aus Quake1. Einen Testbericht hatte ich zu diesem Spiel schon gelesen und kaufte es gleich. Zu Hause angekommen interessierte mich aber das neue Modem erst mal mehr ,ich wollte ins Internet das war auch ganz einfach die waren so nett und hatten eine AOL CD der Packung beigelegt ;) Irgendwie konnte mich AOL nicht überzeugen und ich besorgte mir noch 2 weitere Internet Zugänge bei Metronet und T-Online. In den nächsten Jahren spielte ich fleißig weiter alle möglichen Spiele ,Onlinespiele waren noch kein Thema. Mein Kumpel Incubus (ex NSA/aYb) mit dem ich zusammen zur Schule ging erzählte mir dann eines Tages am Telefon (wir wohnen mittlerweile 300km voneinander entfernt) das er auf einer LAN war und da hat er Doom2 gespielt ,ich fand das sehr interessant und wir versuchten am Abend über Modem eineRunde Domm2 zu spielen das klappte dann auch und wir spielten öfters am Abend meistens Doom2 ab und zu auch mal Blood. Das war doch schon was ,machte viel mehr Spaß als immer gegen den Computer zu spielen. Da ich meistens verlor suchte ich im Internet nach diesem Thema um mich zu belesen und stolperte da über eine Newsgroup de.alt.games.quake ,dort wurde ich Stammleser am Anfang verstand ich da kein Wort es wurde viel über q2 aber auch über q1 geschrieben. Das wollte ich dann auch mal
ausprobieren hatte ja q1 fand auch eine Newbie Anleitung besorgte mir Gamespy unddas Update wählte mich mit AOL ein und komme sogar auf einen Server connecten ,irgendwie konnte ich mich aber nicht bewegen oder wenn nur sehr ruckhaft liegt wohl doch an AOL dachte ich mir ,hatte gelesen das AOL Scheiße sein soll ;) ok wieder raus mit T-Online probiert ging schon besser zwar ping ca.500 (28.8 Modem) aber egal konnte mich ja bewegen die nächsten 10min (länger hatte ich es nicht ausgehalten) waren schlimm ich dachte mir wenn ich mich hier hinstelle wird schon mal wer vorbeikommen den ich abschießen kann...Ja es kamen welche vorbei und wie die kamen ich sah die nicht mal ,die hüpften auch so viel das sah vielleicht bescheuert aus. Jedenfalls hatte ich nach 10min genug und spielte was anders offline. 3-4 Monate später kam mein Kumpel zu Besuch und brachte q2 mit das gefiel mir auf Anhieb und ich fing wieder an die Newsgroup zu lesen wusste dann auch so langsam warum ein guter Ping wichtig ist usw. Dann unternahm ich einen neuen Multiplayer Versuch ,diesmal aber mit q2 auf dem Server war ich zwar mehr tot als alles andere aber egal irgendwie hatte mich der Ergeiz gepackt ,wollte auch mal einen Frag machen. Um meinen Ping zu verbessern kaufte ich mir ein 56k Modem hatte als PC jetzt einen PII 266 das war so ca. Januar 1999. Mit meinem neuen Modem spielte ich jetzt öfters q2 aber nicht täglich im Mai/Juni 99 hörte ich von der q3Beta die musste ich haben ,war glaube ich die Version 1.05 und gefiel mir gleich so gut das ich nur noch die Beta spielte und auch öfters als normal meistens mit meinem Kumpel 1on1. Um wieder den Ping zu verbessern besorgte ich mir 3 Monate später ISDN. Quake3 hatte ich vorbestellt und auch dann Anfang Dezember bekommen nun fehlte mir nur noch ein Clan hatte viel darüber gelesen und wollte das auch mal ausprobieren ,lange suchen musste ich nicht so viele Clans suchten Members ich landete schließlich bei einem Funclan (usf) es war dort ein ziemliches durcheinander kein irc alles lief über icq :) Irgendwie hatte es mir bei usf nicht so richtig gefallen und ich ging. War dann weitere 4 Monate Clanlos bis ich der Meinung war ich müsste doch in einen Clan. Also suchte ich diesmal genauer und landete im Mai 2000 bei NSA wo ich mich immerrecht wohl gefühlt hatte. NSA hatte damals Member Probleme deshalb holte ich noch meinen Kumpel (Incubus) mit in den Clan und auf einem Server spielte ich zufälligmit Vertice der ebenfalls auf Clansuche war und fortan für NSA spielte. Ein halbes Jahr später NSA war so gut wie inaktiv wechselte ich mit Vertice zu ea.Leider löste sich das ra3 Team nach 2 Monaten auf und ich war wieder Clanlos. Nach einigen Wochen ohne Clan und Ausflüge ins Battlenet D2 hatte mich in den Bann gezogen ,Fragte ich bei AVA an ob sie den noch Members benötigten das klappte dann auch gleich und es war eine schöne Zeit dort. (Grüße an Chaco :)) Im Mai wurde von Vertice aYb gegründet erst als Funclan und im Juni wechselte ich von AVA zu aYb wo ich für die Orga zuständig bin.


So ich hoffe daß ich Euch nicht zu sehr mit meiner Geschichte gelangweilt habe ;)

cya coG@n
#allyourbase


Kommentare

zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.