Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Lame, Skilled, Nub ...


Hallo erstmal,

mein Name ist Christian Stratmann, ich bin 20 Jahre alt und wohnhaft in Bremen. Ich bin stolzer Besitzer einer T-DSL Flatrate und spiel des öfteren im Internet Q3-CPMA für die Clans DG (Dark Guardians) und bC (brash Cuntz). Ich möchte nun die Öffentlichkeit bzw. die sogenannte 'Szene' dran teilhaben lassen, wieso wer sich wie auf Servern oder im Internet benimmt.

Es gibt meiner Meinung nach 3 Typen von Spielern, das wäre der Typ A, der ruhige und sprachfaule Typ, dann der Typ B, der auf pro-gaming und Professionalität in jeglicher Hinsicht engagierte Typ und der Typ C, der lamende und immer motzende Typ.

Fangen wir der Einfachheit halber bei Typ A an:

Viele Leute nutzen das Internet zum Zeitvertreib, der ruhige und gelassene junge Mann (oder selten auch die Frau, ich bleibe aber bei Mann ;)) nutzt es, um sich seine Zeit zu vertreiben ohne dabei viele weitere Kontake zu schliessen. Er verhält sich zurückhaltend, faked meist nicht, bleibt aber seinem Motto treu und spielt bzw. chattet sachlich und diskret. Diese Leute haben meisten keine 'Feinde' oder 'Freunde' im Internet aber sind mit Ihrer Situation vollkommen zufrieden und beschränken sich um Spass zu haben eher auf das Reallife (das Leben ohne PC). Weiter geht's ... Typ B:

Der engagierte Spieler bzw. Internet-User hat es gerne professionell, egal in welcher Hinsicht, sei es das Spielen an sich, das Chatten oder Idlen im IRC oder den Aufbau und die Verwirklichung des Clans. Er schafft sich mit dieser Einstellung viele Mitläufer und Sportsfreunde, die ihm helfen seine Ziele zu verwirklichen oder zu planen. Aber auch Gegenläufer welche meist aus Typ C bestehen legen ihm Steine in den Weg.Leute, genervt durch pro-gaming oder andere diskrete Sachen, machen sich einen Spass daraus diesen Leuten den Weg zum Erfolg zu erschweren. Der Typ B ist sozusagen eine Komposition aus Typ A und C, der meistens recht ruhige und zurückhaltende 'E-Sportler', der mit dem Reallife nicht so viel anfangen kann wenn es um Party oder Schwimmbad oder Diverses geht, jedoch auch seine Meinung präsentieren kann und will wenn es Not tut, um seine Bestreben durchzusetzen. Last but not least, der Typ C:

Der im 'Volksmunde' genannte Lamer, Spammer oder Flammer. Diese Leute nehmen es sich zu Herzen andere Internet-User zu beleidigen, zu diskriminieren oder ihnen den Spass zu verderben. Nun stellt sich die Frage, wieso man so etwas macht. Diese Frage möchte ich auch gerne beantworten, da ich mich selber eher zum Typ C zählen darf/muss. Der Typ C befindet sich aus reinem Zeitvertreib und langer Weile am Leben im Internet, er möchte dort kaum wen kennen oder schätzen lernen. Das ist der Grundstein für diese 'Lameheit'. Wenn du jemanden nicht kennst hast du keinen Respekt vor ihm. Daraus folgt Schritt 2 - das Pöbeln und Spammen auf Servern oder im IRC. Leute die du nicht kennst sind dir egal, also ist es dir auch egal ob sie Spass haben oder ob du ihnen den Spass verdirbst oder ihnen die Illusionen in jeglicher Hinsicht raubst. Dies ist in gewisser Hinsicht ein asoziales verhalten, hat jedoch nicht, wie so oft verhöhnt, etwas mit Kindsein oder intellektueller Insuffizienz zutun. Diese Leute handeln aus purem Affekt und mehr oder weniger aus der Not der Langenweile. Nicht jeder Lamer ist 14 oder hat einen Hauptschulabschluss oder vermag keine Freunde zu haben, er versucht lediglich seine Zeit totzuschlagen, auf eine provokante und von der Allgemeinheit nicht sehr geschätze Art und Weise. Dieses Bild von Typ C trifft auch ziemlich genau auf mich zu, was man als Einzelner davon hält ist jedem selber überlassen.Um nun aber zum Fazit zu gelangen :

Das Internet ist ein Massenmedium mit vielen verschiedenen Persönlichkeiten und Charakteren. Man wird nie alles und jeden im Internet sympathisch oder ansprechend finden, dazu ist dieses Medium zu vielfältig und global, jedoch kann man versuchen, sich durch Toleranz oder Ignoranz seinen Weg durch diesen Cyber-Park zu bahnen.

Vielen Dank für diese Kenntnisnahme ...

strat


Kommentare

zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.