Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Allgemeines zum Thema Zensur - Teil2
Jetzt neu - nachher alt. Der unglaubliche Zusammenhang Zensur- Kulturdefinition-Staatskunst als total verrücke Satire-Parodie im völlig abgefahrenen Bratpudding eines staatlich auf geistige Gesundheit durch Analinspektion geprüften Kabarettisten mit extraviel Satire. (Kann Spuren von Satire enthalten.)


Im Mittelalter sagte man zu unproduktiven Gedanken: "Das kannst du in die Wurst hacken!" Da hier noch niemand (für mich) deutlich was gegen eine Fortsetzung meines Zensur-Textes hatte, kommst sie nun - die Qualitätswurst- B-Seite.

Was ist Kunst? Irgendwer hat mal gesagt, Kunst käme von Können. Andy Warhol soll behauptet haben, jeder sei Künstler und jeder könne 15 min.berühmt sein. Laut Eric aus Southpark geht es in Filmkunst um schwule Cowboys, die Pudding essen.

Laut div. Kunstlehrern hat Kunst mit Kreativität und Innovation zu tun. K. und I. sind Begriffe die man besonders häufig bei Reklame für Kosmetika hört z.B. bei Haargel das in 500ml genügend Vitamine enthält um eine sudanesische 10Kind-Familie 15 Monate zu ernähren.(Ich möchte hier nicht in billige Kapitalismuskritik verfallen. Und wenn jetzt irgendein Ökonationalist über die Ausbeutung von Tieren losheult,dann habe ich zwei Fragen: Warum sind dir Tiere wichtiger als Menschen und woraus soll man Zahncreme machen wenn nicht aus Delfinpenissen?)

K.I. hingegen steht für Künstliche Intelligenz.

Kunstlehrer (auch Deutschlehrer) tun so, als würde es logische und ab- solute Kriterien (allgemeingültiges Wahrheitsmonopol) für gute Kunst geben. Alles logisch erfassbare (Goldener Schnitt)lässt sich maschinisieren, also auch Kunst, wenn es objektive Maßstäbe gibt. Darauf antwortet der Kunstlehrer "Hä? ...äh... natürliche Abweichung vom unerreichbaren Perfekten brabbelfasel... macht den Menschen erst so sympathisch." Also wenn aufgrund menschlichen Versagens irgendwo ein Öltanker ausläuft, eure Angehörigen beim Rettungsversuch draufgehen und die Zahnpastaproduktion infolge auf null geht, wisst ihr was ihr davon halten dürft.

L'art pour l'arsch.

Ist es nicht toll, wie einem der staatliche Kunst- und Kulturbegriff aufs Auge gedrückt wird? Ist es nicht toll, wenn Künstler direkt neben ihrem Kunstwerk stehen und erklären, was es erklären soll? Vom Religionsunterricht in unserem Gottesstaat (und dem Ethikunterricht mit härterer Benotung für Ketzer) ganz zu schweigen. (Toll kommt übrigens von Tollwut.)

Ist schonmal jemandem aufgefallen, wie sehr die kommunistische Kunst (nach einer kurzen Phase unter dem Motto: Alles was Nazis scheiße finden) der nationalsozialistischen Kunst ähnelt? Ja, das haben Diktaturen so an sich. Ist euch schonmal aufgefallen, wie sehr sich Eröffnungszeremonien großer Sportveranstaltungen - egal welcher Staat Gastgeber ist - ähneln? Menschenmassen in verschiedenen Farben wirbeln in hypnotischen Mustern ineinander. Für sowas werden besonders gerne Kinder missbraucht; dressiert wie kleine Hunde. Wenn ein Einzelner tanzt, ist es bescheuert, wenn alle tanzen, soll ich es toll (wir kennen die wirkliche Bedeutung) finden? DU BIST NICHTS DEIN VOLK IST ALLES.

Zurück zur Intelligenz der Maschinen. Warum wird diese abwertend als künstlich bezeichnet? Der Unterschied zwischen K.I. und "natürlicher Intelligenz" ist der, das K.I. von intelligenten Menschen erschaffen wird; während die "natürliche Intelligenz" der Programmierer durch das Naturprinzip Trial and Error entstanden ist. Computer haben also mehr mit Weisheit zu tun als "sympathische" Menschen. Trotzdem bilden sich die Menschen was auf ihre Einmaligkeit (=logisch nicht erfassbares) ein. Was den Menschen besser als den Computer machen soll, wird immer neu definiert: Mal die bessere Fähigkeit, Schach zu spielen (Vergangenheit); schnelleres Gesichtererkennen (Vergangenheit) usw. Jetzt wird mit der Befähigung besser im Go-Spiel zu sein als der Computer angegeben.

Was hat K.I. mit Pornos, Zeichentrick, Splatterfilmen, Heavy Metal und gezeichneten Splatterpornos mit Heavy-Metal-Soundtrack zu tun? Die skeptische Reaktion im Volk auf alles neue. Die paranoide Reaktion im Staat auf alles neue. Was soll bitte an Gentechnik in berereits zucker-/vitaminverseuchten Süßigkeiten so gefährlich sein? Ist etwa die Natur auf unserer Seite?
-Fliegenpilze.
-AIDS.
-Edmund Stoiber.

Mainstreamdefinition von Kunst/Kultur: Das Angesagte darf nicht zu neu sein.
Staatsfördertopfdefinition von Kunst/Kultur: Der (Politiker wählende) Mainstream ist doof.
Aber was der Mainstream vor 500 Jahren toll fand (Goethe), muss heute in die Gehirne der Minderjährigen gepresst werden (Schule).

Irgendwer hat mal gesagt, gute Kunst habe das richtige Mischungsverhältnis von alt und neu. Das trifft auch auf gute Information zu. Was alt und was neu erscheint, ist von Person zu Person verschieden. Das "richtige" Mischungsverhältnis ist eine Frage von geistiger Flexibilität. (Wer aber nach allen Seiten offen ist, kann nicht ganz dicht sein, gelle? -Ich lach mich tot.)

Zensur:
Wer nicht die offizielle Meinung hat, der verhetzt und lügt. Wenn irgendwo irgendwer für irgendwas demonstriert, wird 10x ANZEIGEN, VERBIETEN, STASI gerufen bevor 1er Gegendemonstration sagt.

Wenn es wer nicht 100% dufte findet, dass Sharon Palästinenser killt, dann ist er ein Nazi. U.a. folgende Nazi-Gruppierungen gibt es:
(erz-)konservative Nazis, rechtsliberale Nazis, linksliberale Nazis, Alt-68er-Nazis, Kommunisten-Nazis, Öko-Nazis, Atheisten-Nazis, Palästinenser-Nazis, Femi-Nazis, Pazifisten-Nazis und - die ganz fiesen - Juden-Nazis.

In der Zeitschrift Titanik (hat auf jedem Titel den Hinweis "Satire") gab es mal eine nette Kritzelei: Ein Strichmännchen mit Fettbauch und Quadratbrille, Speicheltropfen fliegen aus dem Mund. Darüber eine Sprechblase mit dem Text: "Ficken, ficken, ficken und NICHT (unterstrichen) mehr an die Leser denken!" Focus-Boss Helmut M. klagte gegen diese raffinierte photorealistische Abbildung und die Titanik musste für diese hinterhältige Desinformationskampagne eine Strafe in Höhe eines neuen Porsche zahlen.

Und was sagt der Experte in den Mystery-Äktschn-News?

COMICSSINDGEWALTVERHERRLICHENDEPORNOSUNDSOWIESONURFÜRKINDERCOMPUTERSINDWAFFENKINDERSINDPORNOS.

Ich distanziere mich von der Delfindödelgeschichte oben, da das hier nicht als Satire gemeint ist. Was anders: Wusstet ihr, das in Smint Cherry (c) der Pop-Art-Firma Chuppa Chupps (c) Karmin drin ist? Das wird aus der Panzerung von niiiiedlichen Blattläusen gewonnen. Das muss man sich wohl so ähnlich wie Schaafe scheren vorstellen...
Wieviele ml dauert es, wenn 10 Sudanesen alle AIDS-kranken Nazi-Cowboys mit Bonbons versorgen müssen?


Ich bin robosexuell und das ist gut so.

Tötet alle Kunstlehrer!

Auf http://www.heise.de/tp/deutsch/special/game/4147/1.html ist ein netter Bericht über Zensur.

So. In meinem nächsten Erguss gehts dann nebenbei um die Frage, warum Töten DIE ständige Spielthematik ist. Und zwar von den Grundsätzen des Spieledesigns her.
Titel: Die 3 Dogmen des Game-Designs.

P.S. Kennt jetzt vielleicht jemand einen perfekt politisch korrekten Witz? Ich biete 100 Euro dafür!


Kommentare

zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.