Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Was mich erfreulich stimmt - was mich nachdenklich macht ...
ist zu Pkt. 1, dass beim Vote "Was geht bei euch vor?" 35% für Reallife gestimmt haben. Jedoch nachdenklich macht mich, dass es eben NUR 35% waren. Freilich sind viele viele Fake-Voter dabei, aber dennoch sollte/müsste diese Zahl viel größer sein.
Natürlich muss man bedenken dass Pkt. "Frau/Freundin" ja schließlich auch zum Reallife gehören und somit der Prozentsatz über 50 % für Reallife steht. Aber da sind immer noch die 35 % bei denen Q3 vorgeht und die "kein Leben" haben. Ich gehe mal davon aus, dass in diesem Vote zumindest ein kleiner Funke Wahrheitsgehalt steckt und eben das macht mich nachdenklich.
Macht Q3 wirklich süchtig? Wo verschwindet das von den "Freunden Freak genannt" zu werden, weil man mal wegen einem CW nicht mit ins Kino geht und wo beginnt das "Freundschaften vernachlässigen"? Wenn man mal am Wochenende auf eine Lan fährt - ist das schon Vernachlässigen der Freundschaften oder erst wenn man nur mehr auf Lans fährt, nicht mehr in Discos oder in "Heirigen" (Grüße nach Wien ;) ) geht? Oder kann man die Freundschaften über ICQ und IRC als "Freundschaften" überhaupt als solche bezeichnen? Ist es nicht bedenklich wenn man im IRC als "Lamer" oder "Idiot" bezeichnet wird und sich dann darüber ärgert? Man kennt diese Person ja gar nicht! Die sitzt vielleicht in irgendeinem Kaff aufn Bauernhof oder in einer kleinen 2-Zimmer-Wohnung in Berlin ... wayne interessierts?

Freilich muss man auch beim Punkt "Q3 geht vor", die Spreu vom Weizen trennen, denn wenn wir zum Beispiel Espl-Spiel haben, dann lasse ich auch mal ein "gemütliches Zusammensitzen" mit Freunden platzen, jedoch nicht nur zum herumdaddln auf publics. Ich komme auch ab und zu voll aufgedreht spät in der Nacht nach Hause und kann nicht schlafen, dann schalte ich meinen Computer ein und man bzw. ich glaubs dann meistens nicht - es sind tatsächlich noch Leute online UND wollen noch gamen. Es ist doch was anderes wenn ich Samstag- oder Sonntagnacht voll zugedröhnt um 3.00h in der Früh den PC einschalte und versuch bei ztn zum RA rüberzuhüpfen und mich über die bunten q3-Farben totlache, als wenn ich wirklich jedes Wochenende SA UND SO zu Hause bleibe während meine Freunde ausgehen und bis 3.00h nachts vorm PC sitze. Naja, wie gesagt das ist meine Meinung - wie seht ihr das?

Eine Ausnahme unter diesen Freaks stellen jedoch die Lan-Zocker dar, denn auf einer Lan kann man immernoch (wenn auch nie mit einer Disco oder einem Heirigen vergleichbar) soziale Kontakte pflegen und Freundschaften schließen. Ich rede hier ja auch immer noch "nur" von Freundschaften. Man sollte ja auch nicht vergessen, dass es das andere Geschlecht auch noch gibt und dass XXX-Live-Streams auch nur virtuell sind. Also nicht vergleichbar mit einer richtig fetten Hausparty bei Freunden, wo man so richtig die Sau rauslässt, knutscht etc ... war nur ein Beispiel (ich will jetzt keine "kiddii"- Komentare hören ;) ). Aber auch auf diesen Lan's wird man schwer ein Mädchen kennen lernen. Und wenn ich bei diversen Lan-Berichten Bilder von den 2 - 3 Tussies sehe die vielleicht kurz vorbei geschaut oder (ganz selten) sogar mitgespielt haben sehe und mir dabei denke, dass dies als Alltag einer Lan dargestellt wird, kommt mir sowieso schon wieder die Gülle rauf.

Vielleicht denken jetzt einige die diese Kolumne gelesen haben mal mehr über ihr eigenes "Reallife" (falls vorhanden!) nach und vielleicht beginnt auch bei manchen ein kleines Umdenken nach der Art "Back to the Roots - back to Reallife!" :) und vielleicht dient diese Kolumne auch als Abschreckung für die, die erst seit 1 Monat Internet haben und kurz vorm versinken im www sind.

Ansonsten hf noch beim zoggn

P33t|Fragg


Kommentare

zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.