Forumquake cupQuake Live

Aktuelle News
    » Aktuelle News
    » et:quakewars News
    » War§ow News
    » inGame-News
    » News Archiv
    » News mitteilen

inquake.de Foren
    » Foren-Übersicht
    » Allgemeines Forum
    » Quakeforen
    » Quake Live Forum
    » Quake 4 Forum
    » et:quakewars Forum
    » Retroquake
    » Themenforen

Szene und Turniere
    » inquake Liga
    » ingame.quake-cup
    » Interviews
    » Kolumnen

Quake Live
    » Grundlagen
    » Gegenstände
    » Arenen
    » Auszeichnungen
    » Hilfe
      » Forum
      » Glossar
      » Quake Live FAQ
      » Tools & Add-Ons

Quake IV
    » Allgemeines
    » Singleplayer
    » Multiplayer
    » Downloads
    » Quake IV Forum

et:quakewars
    » Aktuelle News
    » ET:QW Forum
    » Das Spiel
    » Downloads
    » Screenshots

Quake III Arena
    » Übersicht
    » Das Spiel
    » Tipps & Tricks
    » Downloads
    » Archiv
    » Art, Comics & Fun

warsow
    » Aktuelle News
    » War§ow Forum
    » Das Spiel
    » Tipps und Tricks
      » Config + Console
      » Movement
    » Downloads

inquake.de
    » Der Staff
    » Jobs @ inquake
    » inquake Banner




 




Quake 4 - The next Level of esports?

Quake 4 rückt immer näher. Wir alle wissen, dass der Multiplayer an die vorherigen Parts anknüpfen wird. Sprich Rocket- sowie Strafe- und eventuell auch Rampjumps.
Die Waffen sind wieder einmal dieselben, bis auf kleine Neuerungen in ihrer Funktion den Vorgängern angepasst.
Und trotzdem glaube ich, dass dieser Teil der Quake Reihe, alles vorher Gesehene in den Schatten stellen wird. Es wird vielleicht keine Millionen Community wie bei Counterstrike oder Broodwar werden, aber das Niveau wird von Anfang an hoch sein. Die alten Hasen haben bereits ihr Comeback angekündigt, und das aus allen Quaketeilen. Die Painkillercommunity wartet ebenfalls auf Quake 4, die großen Seiten bereiten sich alle schon vor, haben Quake4 Sektionen angefertigt, es gibt schon unzählige Quake 4 Seiten und auch schon viele Clans die sich schon für Quake 4 rüsten, indem sie einen vorgesehenen Squad gründen.
Übertrieben?
Vielleicht.
Aber es ist alles anders. Sicher, auch früher gab es Preise, und große Turniere. Doch bis die Mehrheit begriffen hatte, dass man mit Esports, wenn man denn erfolgreich ist, seinen Unterhalt verdienen kann, oder sich zumindst die Urlaubskasse aufbessern kann, hatten die meisten Games schon ihre Progamer, ihre fatal1ty`s, ihre Zero4`s oder ihre cooller`s. Dieses mal ist es anders. Alle rechnen sich Chancen aus, wenn sie denn von Anfang an mit dabei sind, auch etwas vom großen Kuchen des Erfolgs abzubekommen.
Als ich diesen Text begann, war noch nicht 100% sicher, ob Quake4 das 1on1 Spiel der CPL Worldtour 2006 wird, doch soeben lese ich auf der offiziellen Seite, dass es nun fest steht. Das bedeutet vielleicht noch mehr Coverage, eine noch größere Community und vielleicht auch mehr Aufmerksamkeit vom Rest der Esports Community. Was aber wenn das Ganze nach hinten los geht? Welcher "normale" Spieler kann sich mal eben einen Flug nach England, in die Türkei oder noch weiter leisten? Diesen Spielern bleibt wieder nur die Hoffnung auf Qualifikationen durch Internet Turniere. Und ich denke wir alle wissen, was aus Spielern wird, die sich nur durch diese Turniere qualifizieren können. Meistens treiben sie dann doch nicht genug Geld auf um zu den großen Events zu kommen, können sich nicht mit den Besten messen und so auch nich bekannt werden oder an Leistung zulegen.
Kommen wir aber mal weg vom Progaming, das Thema ist mehr als genug besprochen worden. Was wird mit Quake4 und den Fungamern? Wird es so wie bei Painkiller enden, wo es nur noch Pros gibt, die bei der CPL oder sonstigen Events um Kohle spielen, und einen kleinen Teil der einfach aus Spaß am Spiel spielt? Denn gerade eine große Anzahl an diesen Spielern macht das Game groß und lässt es lange leben, man siehe die anderen Quake-Teile, die UT-Serie, Broodwar oder die wohl größte Community, Counterstrike, welche ja zum größten Teil aus diesen "nicht Progamern" besteht, die dafür sorgen, dass das Game nicht so schnell ausstirbt, wie es bei Painkiller der Fall war.
Der Hype um Quake 4 ist jetzt schon so groß, wie wohl bei keinem vorherigen Game. Wenn ich mir allein die verschiedenen Channels anschaue, dann gibts es bereit unzählige Quake4 Pickup Channel, sowohl im Quakenet, im EnterTheGame NEtzwerk und auch in vielen kleineren Netzwerken schon. Und das nicht mit gerade 20 Usern, sondern proppe voll. Was erwartet uns also? Ich für meinen Teil bin sehr gespannt und hoffe, dass endlich mal ein Quaketeil eine so große Community erreicht, dass es mehr als 2 Jahre in der großen Esports Tombola mitmischen kann.

shady

Kommentare


zurück zur Kolumnenübersicht
Seitenanfang top
 
copyright ingame GmbH 2003 - Design by Forlani

Counter-Strike: Global Offensive

ingame Netzwerk
Call of Duty | Counter-Strike: Global Offensive | Diablo 3 | Dota 2 | League of Legends | Quake 3 | Heroes of the Storm | Unreal | Overwatch | Starcraft 2 | Torchlight 2 | Warcraft 3 | World of Warcraft | Hearthstone | Kino, TV, Film und Promis

Support | AGB | Probleme mit der Werbung melden
Online Werbung | Mediadaten | Unternehmen | Karriere | Impressum

© ingame GmbH, ingame™ ist ein eingetragenes Markenzeichen der ingame GmbH. Verwendung von Inhalten nur mit schriftlicher Genehmigung.