Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Benutzerbild von Lemmiwinks
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    Hattingen
    Beiträge
    3.191
    QLive Nick
    Cooller
    Steam Nick
    Lemmi1337
    PSN Nick
    Lemmi1337
    XBL Nick
    Likes
    0

    Honda CBR 125er

    Hat jemand erfahrung mit dem Teil? Ich hab vor mir ne neue 125er anzuschaffen (will noch ned den "großen" Führerschein machen) und wollt mal fragen ob jemand mit der erfahrung hat?




  2. #2
    Scareangel
    Gast
    Ich empfehl den 125 Schein natürlich nicht aber gut.

    Bin schon ein paar mal mit einer gefahren und ist ganz ok.
    Von unten kommt die ganz gut aber die 125 Aprilia gewinnt gegen die Honda.

    Außerdem kann man die Aprilia auch aufmachen auf 30 PS, wenn man etwas handwerklich begabt ist.

    Sitzen kann man auf der Honda allerdings besser wie ich finde.

    Aussehen gefällt mir persönlich auch die Aprilia besser aber hey die Honda is auch dufte.

  3. #3
    JaVoK2
    Gast
    bevor du dir ne cbr 125 kaufst hol dir lieber die ältere nsr. die ist noch etwas größer und nicht gleich ein fahrrad mit motor.

  4. #4
    IdE_BeAr
    Gast
    Hi also ich würde dir ne mito oder ne Aprilia eher empfhelen denn die haben einfach mehr Power und man kann sie selbst aufmachen. Vom Design her find ich die beiden auch hübscher.


  5. #5
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.735
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    431
    autoforum, nich gehhilfen-forum... tz..

  6. #6
    Benutzerbild von goto
    Registriert seit
    Feb 2004
    Beiträge
    6.439
    Likes
    0
    kommt drauf an.
    wenn du den großen auch noch machen willst, empfehle ich dir ne nsr/rs/mito.
    denn die kann man auch aufmachen und dann haben sie zwischen 30-40 ps, und in den ersten 2jahren, in denen du den großen führerschein hast, darfste nur bis zu 34ps haben.

    willste aber nur den kleinen machen, empfiehlt sich die CBR 125.

    ps: ich kauf mir wahrscheinlich ne gebrauchte NSR 125

  7. #7
    Benutzerbild von g!z3h
    Registriert seit
    Dez 2001
    Ort
    Mühlheim am Meer
    Beiträge
    6.912
    Likes
    0
    ne mito ist schon eine der wenigen geilen 125er...alter freund von mir hatte mal eine,hatte zwar ständig ärger mit dem ding aber wenn se mal lief,dann richtig über 200 sachen warn kein prob.
    T-ISDN: Mit dem Oldtimer unterwegs auf der Datenautobahn

  8. #8
    JaVoK2
    Gast
    Original erstellt von g!z3h
    ne mito ist schon eine der wenigen geilen 125er...alter freund von mir hatte mal eine,hatte zwar ständig ärger mit dem ding aber wenn se mal lief,dann richtig über 200 sachen warn kein prob.
    Sorry but I don't believe you Welches Zugfahrzeug hat der für 200km/h davorgespannt? Eine gut gehende 600er mit 34PS kriegste freigefahren auf 185<x<200. Die NSR meines Kumpel mit dürfte so um die 28-29PS haben und lief so um die 165km/h. An ne Mito die 200 rennt glaub ich erst wenn ich sie vor mir hab.

    Gruß JaVoK

    PS: Jede Menge Spraß

  9. #9
    Benutzerbild von g!z3h
    Registriert seit
    Dez 2001
    Ort
    Mühlheim am Meer
    Beiträge
    6.912
    Likes
    0
    ok,ich muß dazu sagen der hatte nen 180er Rennsatz drauf...aber basis ist und bleibt die mito rennauspuff und so späße hatte der halt auch noch,hab mich damals net so direkt mit dem scheiß beschäftigt weiß aber das die kiste 200 gerannt ist.hatte auf jedenfall über 30ps,ungedrosselt hat die mito ja schon um die 30

    btw. eine "gut gehende" 600er mit 34ps hat meist das problem der mangelnden drehzahl würde ich behaupten also halte ich es für möglich das nen 2 takt hobel da stellenweise hinter herkommt :>

    €:
    grad gefunden:

    http://www.da-hoffmann.de/cards/1.jpg

    ein bild seines ersten kolbenfressers boooahh dat is allet schon wieder so lang her...4 jahre fast :>
    T-ISDN: Mit dem Oldtimer unterwegs auf der Datenautobahn

  10. #10
    Benutzerbild von gotcha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    7.947
    Likes
    0
    Original erstellt von g!z3h
    ok,ich muß dazu sagen der hatte nen 180er Rennsatz drauf...aber basis ist und bleibt die mito rennauspuff und so späße hatte der halt auch noch,hab mich damals net so direkt mit dem scheiß beschäftigt weiß aber das die kiste 200 gerannt ist.hatte auf jedenfall über 30ps,ungedrosselt hat die mito ja schon um die 30

    btw. eine "gut gehende" 600er mit 34ps hat meist das problem der mangelnden drehzahl würde ich behaupten also halte ich es für möglich das nen 2 takt hobel da stellenweise hinter herkommt :>

    €:
    grad gefunden:

    http://www.da-hoffmann.de/cards/1.jpg

    ein bild seines ersten kolbenfressers boooahh dat is allet schon wieder so lang her...4 jahre fast :>
    ohja der ist ordentlich, was hat er denn da geschafft???

  11. #11
    Huti2
    Gast
    Man muss allerdings dazu sagen, dass die Honda, im Gegensatz zur mito etc. eine deutliche längere lebensdauer hat...

    Also wenn du das Ding läbger fahren bzw danach ohne Probleme verkaufen willst, dann greif zur Honda.

    Meine Honda läuft auch super, die Vorgängerin hatte auch nie Probleme, so ist deren Philosophie, weniger Leistung als der Rest, dafür hohe Zuverlässigkeit.

    Huti

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •