Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: [Tabak] Tip!

  1. #1

    [Tabak] Tip!

    Hallo,

    vergangenen Dinstag wollte ich an meinem Stamkiosk meinen Tabak kaufen. Normal rauche ich Schwarzen Krauser.
    Diesen wegen seinem heftigen Aroma - aussenstehende Nichtraucher bezeichnen es als gestank - und seines herzhaften Geschmacks.
    Leider war alles vergriffen - selbst die Dosen. Nunja was tun? Bison und Samson haben zu viele Baumstämme und sind mir zu ordinär, auf den Starken Samson (2te version) hatte ich keine Lust und vor Galoises? habe ich Respekt.

    Nungut lange Rede kurzer Sinn:

    Habe mich für 'Roth-Händles - Schwarze Hand' entschieden.
    Dieser Entschluss war alles andere als dumm - sondern sehr gut.
    Der fast beste Tabak den ich bis jetzt rauchen durfte.
    - Super qualitativer Schnitt
    - Keine grossen Brocken ala Baumstämme
    - fast schon zu helle Färbung
    - perfekt drehbar (ob dünn oder dick)
    - schwaches abglimmen (erst ab 50% heiss zu rauchen)

    - am anfang etwas mild und ungewohnt
    - dennoch sehr würzig
    - auf den lippen kein unangenehmes brennen

    also jeder der gerne dreht und dem 3,70 für nen Test nicht zu viel sind sollte ihn mal versuchen.

    btw. ich drehe nur mit Muskote

    kleiner anhang zu Papers:
    damals von ocb enttäuscht gewesen weil sie dann ineinander gerutscht sind (das doppelpäckchen)
    efka war einfach zu klein.
    sonstige billigen - versauen einem den ganzen rauchgenuss.
    also ich habe Lidl, Norma und Wallmart Papierchen getestet
    und muss sagen:
    mich graults eher vor schlechten papers als vor anderem Tabak.

    noch nen zusatz:
    Billig Tabak:
    - Savoi vom Lidel is eher Stopf schnitt udn damit bäh
    - Nelson vom Lidel - geht wenn nix anderes da ist
    - der gelbliche von der Norma ist bisschen Javanse mässig
    - Namen vergessen vom Aldi ist durchaus rauchbar, mit kombination Lidl Papers wird einem aber schlecht; mit muskote erreicht er fast samson / drum niveau.

    also machts gut


  2. #2
    Banned
    Registriert seit
    Mai 2004
    Ort
    Nähe Kassel
    Beiträge
    2.465
    Likes
    0
    Schwarzer Krauser ruach ich auch gerne.
    N1

  3. #3
    Benutzerbild von Bananenbieger
    Registriert seit
    Jul 2001
    Beiträge
    8.037
    Likes
    0
    wieso is dir samsons zu ordinär?
    samson ist sehr milde und die "baumstämme" stören mich in keinster weise

  4. #4
    Benutzerbild von hackintosh
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    3.723
    QLive Nick
    baertigerdelfin
    Likes
    0
    also canuma hat auch kaum baustämme schmeckt gut und die papers sind nicht zuverachten

    dein prob mit den ocb 100er packungen kenn ich nur zu gut deswegen kauf ich meist ne 4er packung mit den 50ern da fällt das prob ganz weg

    ebenso empfehlenswert sind die gizeh blättchen


    mfg
    hackintosh
    Ja, in der Bildung steh'n wir vor Niemand and'rem zurück
    Und die Bildung kann man gar nicht übertreiben
    Doch das Fernsehn hilft uns sehr
    Film und Funk sogar noch mehr
    Gute Bücher haben wir – nur das Lesen und das Schreiben
    Fällt uns noch manchmal recht schwer

  5. #5
    Gast
    Gast
    hmm, guter tip und nett geschrieben
    rauche momentan drum halfzware, aber bin immer offen für neues und werd den evtl mal probieren.

    edit: der aldi tabak ist de moriaan
    mfg

  6. #6
    Benutzerbild von Na-V
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    10.057
    Likes
    8
    Also ich finde nix geht über die blauen OCB papers, die anderen sind alle so dick und schmecken kacke. Eigentlich raucht jeder, den ich kenne am liebsten OCB
    (Eine raucht sogar die schwarzen OCB, da fehlt mir aber das leicht kratzige vom papier beim rauchen)
    o7

  7. #7
    issy.
    Gast
    Mhh mit welchem Tabak isn der von der Stärke her zu vergleichen?

    Hab mir letztens mal den Sterke Javaanse geholt, der ist mir doch etwas zu knüppelig, da mag ich den dunkelblauen Drum doch lieber :>

    Eine raucht sogar die schwarzen OCB, da fehlt mir aber das leicht kratzige vom papier beim rauchen
    Es gibt schwarze Papers? Stylitsch :>

  8. #8
    Benutzerbild von hackintosh
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    3.723
    QLive Nick
    baertigerdelfin
    Likes
    0
    Original erstellt von Issy²
    Mhh mit welchem Tabak isn der von der Stärke her zu vergleichen?

    Hab mir letztens mal den Sterke Javaanse geholt, der ist mir doch etwas zu knüppelig, da mag ich den dunkelblauen Drum doch lieber :>

    Eine raucht sogar die schwarzen OCB, da fehlt mir aber das leicht kratzige vom papier beim rauchen
    Es gibt schwarze Papers? Stylitsch :>

    nein es gibt keine schwarzen papers
    mit schwarzen ocp meint man die ocp slim papers die extrem dünn sind
    Ja, in der Bildung steh'n wir vor Niemand and'rem zurück
    Und die Bildung kann man gar nicht übertreiben
    Doch das Fernsehn hilft uns sehr
    Film und Funk sogar noch mehr
    Gute Bücher haben wir – nur das Lesen und das Schreiben
    Fällt uns noch manchmal recht schwer

  9. #9
    fällt noch was zu papers ein.

    vor ~9 jahren hab ich mal nen päckchen ausm ausland bekommen, war irgendwie orientalisch - so geschörksel drauf. Aber das geile war: die hatten keinen klebestreifen und hat 1A funktioniert. die hätt ich gern nochmal

    laut erzählung konnte man vor ca 60 jahren die 'pravka' rauchen, also ne zeitung die extra dafür geeignet war, deren papier hat nicht gebrannt, lediglich geglimmt.

    naja gut rauch (weniger ist mehr)

  10. #10
    Deckard2
    Gast
    Schwarze Hand ist ein schönes Naturbelassenes Kraut.


    Die Tabaksorte ist Badischer Gheudertheimer (Roth-Händle und Reval Zigaretten) und leider nur noch sehr selten zu finden.

    Die Tabaksorte wurde vor 150 Jahren speziell für die deutschen Anbauverhältnisse und ursprünglich für Zigarrendeckblätter gezüchtet.


    Ich rauche selber gerne Schwarze Hand in der Shagpfeife das "erdige" Aroma hat was und der Nikotingehalt ist auch ganz ordentlich.



  11. #11
    Benutzerbild von elzet
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    7.963
    QLive Nick
    coniin
    Likes
    155
    Original erstellt von hellcow
    laut erzählung konnte man vor ca 60 jahren die 'pravka' rauchen, also ne zeitung die extra dafür geeignet war, deren papier hat nicht gebrannt, lediglich geglimmt.

    naja gut rauch (weniger ist mehr)
    hrhr das ist mir auch schon einige male zu ohren gekommen. spart man zwar geld, aber irgendwie stell ichs mir dann schon n bisschen eklig vor, mit der druckertinte da drin..

    also wenn ich drehtabak rauche (meistens so phasenweise, wenn ich gerade knapp bei kasse bin, sonst bin ich zu faul..) nehme ich meistens den drum halfzware. finde den schon ziemlich gut. glaube gerne, dass es bessere gibt, aber mein problem ist, dass ich mich sehr davor fürchte, mir n päckchen tabak zu kaufen und dann nach der ersten kippe (oder schon beim drehen..) merken, dass das der totale reinfall war.. :/

  12. #12
    Serj Tankian
    Gast
    hab mir gestern mal den Javaanse Tembaco geholt.. 3/4 zware Shag .. ist zwar schon richtig Stark das Kraut aber nicht unangenehm und schmeckt verdammt würzig + beißt net auf der Zunge

  13. #13
    Deckard2
    Gast
    aut erzählung konnte man vor ca 60 jahren die 'pravka' rauchen, also ne zeitung die extra dafür geeignet war, deren papier hat nicht gebrannt, lediglich geglimmt.
    So und nach der Erzählung die Wahrheit.

    Die Zeitung heißt Pravda und war die offizielle Zeitung der Sowjetunion. Berüchtigt dafür das nur offizielle Versionen = Unsinn drinstand.

    Im 2. Weltkrieg hat man daraus auch geschosse für Gewehre geformt und leuten damit Genickschüsse versetzt.

    Die Zeitung gibts heute nur noch online

    http://www.pravda.ru.

  14. #14
    Benutzerbild von smt
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    1.157
    Likes
    0
    Original erstellt von Serj Tankian
    hab mir gestern mal den Javaanse Tembaco geholt.. 3/4 zware Shag .. ist zwar schon richtig Stark das Kraut aber nicht unangenehm und schmeckt verdammt würzig + beißt net auf der Zunge
    ich rauch normalerweise javaanse halfzware und hab mir testweise letztens mal die weissen ocbs geholt, die sind etwas dicker als die schwarzen afaik.
    die kombination lässt sich auch angenehm rauchen, der geschmack ist intensiver als mit den blauen ocb, welche ich vorher benutzt hab. komischerweise "beißt" aber diese kombination auf der zunge.. evtl werd ich auch mal den Tembaco ausprobieren..

    das problem mit den 100er ocbs ist mir auch wohlbekannt und jedesmal ärger ich mich wieder aufs neue drüber

    *i liiiike piggy!*

  15. #15
    Deckard2
    Gast
    Das Papier beißt das am meisten.

  16. #16
    Serj Tankian
    Gast
    Welche Papers würdeste den für starke Tabake empfehlen?

  17. #17
    Deckard2
    Gast
    Gar keins, entweder gleich in Tabak einrollen.

    Oder in der Pfeife rauchen.

    Starke Tabake können ihr Potential gar nicht in Zigarettenform entfalten, nach ein paar Zügen ist das Ding schon wieder heißgeraucht und zusammen mit der Cellulose gibts halt Zungenbrand.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •