Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    tux-fan
    Gast

    Verbot für Microsofts Anti-Linux-Kampagne

    Vor einiger Zeit die von Microsoft mitfinanzierte Studie, wonach IT-Anlagen durch Verwendung freier Software bzw. Betriebssysteme gegen terroristische Angriffe anfälliger werden. ( Mit der Angst der Menschen kann man besonders nach dem 11. September nochmal richtig Kohle machen )

    Jetzt Mal wieder eine Server Vergleichsaktion aus der Dreckschleuder Microsoft.
    http://www.silicon.de/cpo/news-b2b/detail.php?nr=16171


  2. #2
    Benutzerbild von Xsez
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    3.681
    PSN Nick
    Xsez
    XBL Nick
    Xse2
    Likes
    0
    tux-fan gibts dich auch noch

    SPAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAACE

  3. #3
    Benutzerbild von ap0calypse
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Wörgl / Tirol / Austria
    Beiträge
    1.428
    Likes
    0
    Was mich vor ein paar Tagen so extrem gewundert hat, war, dass auch in der Jubiläumsausgabe vom Linux Magagzin diese Werbung mit dem Hinweis auf TCO ( Total Cost of Ownership ) drin war. Hab mich mal erst garnicht ausgekannt. Dachte erst: ???
    Dann: Dann:

    Naja, ich weiss ja, dass das Linux Magazin Geld dafür bekommt, aber so etwas hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen.
    To follow the path:
    look to the master,
    follow the master,
    walk with the master,
    see through the master,
    become the master.

  4. #4
    Benutzerbild von Davion3000
    Registriert seit
    Jul 2000
    Beiträge
    1.686
    Likes
    0
    Diesen ganzen gekauften Markterhebungen und Statistiken darf man eh nicht glauben.

    mors falsi imperatori
    Blood for the blood God!!!
    ---------------------------------
    Staat heisst das kälteste aller kalten Ungeheuer. Kalt lügt es auch; und
    diese Lüge kriecht aus seinem Munde: "Ich, der Staat, bin das Volk." Lüge
    ist's! [...] Wo es noch Volk giebt, da versteht es den Staat nicht und
    hasst ihn als bösen Blick und Sünde an Sitten und Rechten. (F. Nietzsche)

  5. #5
    Benutzerbild von ap0calypse
    Registriert seit
    Jan 2004
    Ort
    Wörgl / Tirol / Austria
    Beiträge
    1.428
    Likes
    0
    Leute die Ahnung habe glauben es nicht!
    Leute die keine Ahnung haben schlucken es!

    Jetzt haben wir das Problem, dass Leute die sich nicht auskennen aber oft diejenigen sind, die Entscheidungen treffen.

    Sie sehen die Werbung, denken Linux = und Windows = \o/
    To follow the path:
    look to the master,
    follow the master,
    walk with the master,
    see through the master,
    become the master.

  6. #6
    edgewalker
    Gast
    Original erstellt von ap0calypse
    Naja, ich weiss ja, dass das Linux Magazin Geld dafür bekommt, aber so etwas hätte meiner Meinung nach nicht sein müssen.
    Die Redaktion hat selten irgendwas dabei mitzureden, welche Werbung abgedruckt wird.

  7. #7
    Chawki
    Gast
    Es gibt ja viele Tricks um Statistiken u. Vergleiche zu tunen; deshalb gibt's ja den Spruch "Ich vertraue nur den Statistiken, die ich selber gefälscht habe.".

    Und für das Marketing reicht es aus, dass die Kunden deutliche Realitätsausblendung zeigen, so wie bei Bush-Anhängern:

    http://www.heise.de/tp/deutsch/inhalt/co/18637/1.html

    Auch da sind Fakten nebensächlich und da werden auch Schmutz-Kampagnen gemacht nach dem Motto "irgendwas schlechtes wird schon hängenbleiben (beim Kunden/Wähler), obwohl alles nur erlogen ist".

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •