Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1

    Hardware nutzt sich ab?!

    oder hat einen Timer für Abnutzung?!

    Also seit 2 bis 3 Jahren hab ich einen fast unveränderten Rechner (P4 1,6 / 512 / Parhelia 128) vor ca. 3 wochen habe ich das System neu aufgesetzt und meine Standardanwendungen, welche sich in dieser Zeig nur geringfügig verändert haben, installiert.
    Nur ist die Kiste spürbar langsamer, beim Systemstart- und shutdown sowie beim Start von Anwendungen. Die Hardware war nie übertakted und wird auch nicht zu heiss.
    Jetzt kotzt mich die Tatsache das es langsamer wird halt tierisch an, weil eigentlich reichte mir das System so wie es zusammen gestellt wurde.

    Jetzt bleiben mir ja nur die Behauptungen, dass:
    Hardware sich derbst abnützt (verschleisst oder sonstwas)
    Hardware vom Hersteller aus einen internen Timer hat damit die Leistung abnimmt.

    Jetzt wollte ich euch fragen, ob ihr ähnliches erlebt, bzw. ähnlicher Meinung seid oder komplett anderer?

    mfg cya


  2. #2
    Kodak
    Gast
    nein, hardware nutzt sich nicht ab...!
    und nein, es gibt keine internen timer für hardware, so das sie sich abnutzt...!

  3. #3
    Benutzerbild von Snoopy
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    4.701
    Likes
    0
    Vielleicht hast du beim System neu machen auch irgendwas vergessen/falsch gemacht.

    Als Hirte erlaube mir, zu dienen meinem Vater dir. Deine Macht reichst Du uns durch Deine Hand, diese verbindet uns wie ein heiliges Band. Wir waten durch ein Meer von Blut, Herr gib uns dafür Kraft und Mut. in nomine patris et filii et spiritus sancti...
    Der blutige Pfad Gottes - The Boondock Saints

    "Mehr als das Gold, hat das Blei die Welt verändert." - Georg C. Lichtenberg

    Semper fidelis

  4. #4
    Benutzerbild von n3gator
    Registriert seit
    Mär 2004
    Beiträge
    3.023
    Likes
    0
    Original erstellt von Snoopy
    Vielleicht hast du beim System neu machen auch irgendwas vergessen/falsch gemacht.


    eine möglichkeit

    oder festplatte geht langsam in eimer.
    war bei mir damals aucxh so. rechner total lahmarschig, halbes jahr später platte put :/

  5. #5
    hui ganz vergessen: platte ist das jüngste element in dem rechner.
    btw wenn aber platte langsam kaputt geht = hardware nützt sich ab - verschleisst

  6. #6
    sNd*1nf1n1ty
    Gast
    Festplatten nutzen schon mit der Zeit ab Mit der Zeit geht jedes Gerät mal kaputt, aber ich denke nich das sich das so äußert, dass ne CPU z.b. langsamer rechnet als sonst oder die Graka langsamer zeichnet.

  7. #7
    phrk
    Gast
    was für verschwörungstheorien
    ja festplatten nutzen sich ab da sie mechanisch sind!

  8. #8
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    Hast du alle benötigten treiber installiert (mainboardtreiber nicht vergessen, und am besten neuere als die auf der cd des mobos)? Gehst du über dynamische IPs ins netz? Das das sys langsam ist liegt auf jeden fall nicht an der hw.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •