Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 30
  1. #1
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0

    19" TFT gesucht

    Hi,

    mein 19" Samsung CRT ist mir langsam zu groß, daher werd ich mir nen TFT gönnen.
    1280 x 1024 sollte er schon schaffen, und ab und zu möchte ich auch mal spielen, also sollte er schon etwas dafür geeignet sein. Ansonsten fällt mir nicht so recht ein, was der Bildschirm noch so drauf haben sollte, allerdings sollte er nicht zu teuer sein.

    Danke. :>
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.


  2. #2
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude
    Hi,

    mein 19" Samsung CRT ist mir langsam zu groß, daher werd ich mir nen TFT gönnen.
    1280 x 1024 sollte er schon schaffen, und ab und zu möchte ich auch mal spielen, also sollte er schon etwas dafür geeignet sein. Ansonsten fällt mir nicht so recht ein, was der Bildschirm noch so drauf haben sollte, allerdings sollte er nicht zu teuer sein.

    Danke. :>
    http://www.chip.de/artikel/c_artikel...1=14945&tid2=0

    Blickwinkel über 170° horizontal & vertikal / gemessen ,Kontrast 880:1 / gemessen, 22ms rise&fall/ gemessen , Vesa Wandaufhängung möglich, digital/analog.
    Kostet mittlerweile nur schlappe 470 euro.
    Für unter 500 euro gibt es nichts besseres im 19" TFT Bereich, zur Zeit zumindest.
    Vergleichbar gute 19" TFTs kosten so 800-900 euro aufwärts.


    Testberichte von Usern und sonstige Wichtige Informationen auf http://www.prad.de

    €: Schliert angeblich laut den Usern nur bei nicht nativen Auflösungen also unter dem vom Hersteller optimierten 1280x1024 Auslösung, was egal sein sollte weil unter 1280x1024 wäre bei nem 19" TFT sehr komisch und ziemlich pixelig. O_o
    Falls du doch niedrigere Auslösungen einstellen willst kann ich dir nichts über die Interpolation des TFTs sagen. (weiss es selber nicht)

    Ich werd mir genau diesen TFT später kaufen ,wenn ich endlich das Geld vom Notebookverkauf haben sollte.

    P.S:
    Kaufen !

  3. #3
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Hm.
    Also jetzt nach einiger Recherche sind eben genau der BenQ 991 und der Benq 937 in der engeren Auswahl.

    Der 937 ist schneller, aber wo liegen sonst noch Unterschiede bzw. Vorteile des 991 gegenüber dem 937?

    €: Laut den Technischen Daten hat der 937 nur 130° Blickwinkel. Ist das so wichtig? Ich werd ihn mehr eh direkt vor mir auf den Schreibtisch stellen.
    Sonst kann ich da irgendwie keine Unterschiede außer dieser Pivot-Funktion, was immer das auch ist, erkennen. :/
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  4. #4
    Schnubbi2
    Gast
    Der Blickwinkel des 937, wie du schon sagtest, hat nur 130°.

    Das heisst wenn du bsw. von der Mitte aus 65° horizontal reinschaust wird das Bild fast stockdunkel bzw. verlieren die Farben deutlich ihre Leuchtkraft.

    Man sagt sich immer das es nicht viel ausmacht.
    Aber wenn du mal mit den Oberkörper nach links und rechts ,oben und unten neigst merkst du sofort den Farbabbau, das kann echt nerven glaubs mir.
    Mein ex-ex-Notebook hatte auch nur ca. 120° vertikalen und horizontalen Blickwinkel, einfach nur grausig.

    Privot ist das du den Bildschirm zu 90° drehen kannst und somit mehr Platz hast für das Arbeiten an Dokumenten.

    Das Kontrastverhältnis des 937 ist auch miserabel 450:1 (liegt ungefähr bisschen unterm Durchschnitt).

    Klar die 12ms machen den TFT interessant aber der liegt sicher darüber.
    Ausserdem ist das mit den Reaktionszeiten ne Sache die nicht wirklich ersichtlich ist.
    Es gibt TFTs die haben laut Werksangabe nur 16ms schlieren aber und andere mit 20ms schlieren nicht und umgekehrt.
    Deshalb ist es immer gut Erfahrungsberichte diverser TFT Besitzer zu lesen oder sich vor Ort davon zu überzeugen.


    €: Mein ex-Notebook hatte zwar 30ms Reaktionszeit (rise&fall) laut Werksangabe ,aber mein subjektiver Eindruck war das er kaum geschliert hat bis garnicht, im direkten Vergleich mit dem ex ex Gericom Notebook.


    €2: Ehrlich gesagt wenn ich die Wahl zwischen guten Reaktionszeiten oder guten Blickwinkel-&Kontrastverhältnissen hätte, würde ich mich für letzteres entscheiden.

  5. #5
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Danke erstmal für deine Antworten.

    Das Problem an solchen User-Testberichten ist, dass sie meistens natürlich _ihren_ TFT bzw. ihre Waren generell favorisieren und die Konkurrenz als schlechter, obwohl sie nicht unbedingt die Konkurrenz betrachtet haben. Wirklich objektive Tests sind da eher selten.

    Bleibt natürlich noch die Möglichkeit, bei einem Laden beide TFTs nebeneinander zu stellen, aber dazu müßte ich erstmal einen Laden finden, der beide TFTs verkauft.

    Naja.... Ich les mal weiter bei prad.de.
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  6. #6
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude
    Danke erstmal für deine Antworten.

    Das Problem an solchen User-Testberichten ist, dass sie meistens natürlich _ihren_ TFT bzw. ihre Waren generell favorisieren und die Konkurrenz als schlechter, obwohl sie nicht unbedingt die Konkurrenz betrachtet haben. Wirklich objektive Tests sind da eher selten.

    Bleibt natürlich noch die Möglichkeit, bei einem Laden beide TFTs nebeneinander zu stellen, aber dazu müßte ich erstmal einen Laden finden, der beide TFTs verkauft.

    Naja.... Ich les mal weiter bei prad.de.
    Jap das ist das nächste Problem , wer ist seriös, vertrauenswürdig und wer nicht ?!


    Wenn du jemanden findest der Kleinigkeiten an seinem TFT kritisiert ,bist du an der richtigen Adresse

    Weil wenn derjenige schon bei Kleinigkeiten etwas auszusetzen hat, wird er sicherlich nicht lügen wenn er sagt das sein TFT nicht schliert (ausser er hat ne Sehbehinderung oder ähnliches,was hoffentlich nicht der Fall ist)
    So mach ich das zumindest bei Erfahrungsberichten.

    Kleinigkeiten sind ja nicht so schlimm, meistens kann man darüber hinwegsehen (manche eben nicht und den vertrau ich eher),nicht umsonst heissen sie Kleinigkeiten ^^

  7. #7
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Gerade habe ich gelesen, dass der 991er eher schlecht für dunkle Umgebungen wäre, und ich sitze meistens nur mit einer kleinen Lampe abends vorm Rechner, sodass der wohlmöglich zu hell wäre.

    Was genau besagt das Kontrastverhältnis? Darüber finde ich bei prad nichts.

    Ich muß wohl wirklich mal durch die Läden latschen und gucken.
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  8. #8
    Schnubbi2
    Gast
    http://www.azone.ch/pdf/benq-lcd-tv.pdf

    Echt ? gib mir mal den Link wills mir selber durchlesen, hab ich anscheinend überlesen.
    Hat ein User gesagt oder eine Hardwareseite -> Testbericht ?

    Ne am besten ist es du gibst mir mal den link zu der Aussage.

    €: Hmm, irgendwie bezweifle ich das stark weil 300 cd/m2 sind recht viel im Vergleich zum 937 mit nur 250cd/m2.
    Die meisten Samsung TFTs haben auch nicht mehr als 300cd/m2.
    Man kann auch unter den Grafikeinstellungen die Helligkeit verändern bis auf den max. Wert (wenns nicht am TFT gehen sollte,was normalerweise nicht der Fall ist), ich hoffe das weiss diese Person


    €: Was noch ein Problem bei TFTs ist ,ist das manche die Farbe schwarz nicht korrekt anzeigen können das rührt vom Kontrastverhältnis her.
    Manche beklagen sich bei diversen TFTs das die Farbe schwarz eher hellschwarz ist...

  9. #9
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=4207
    http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=10969

    Also nur User.

    €: Hmpf. 937 oder 991.... Ich müßte mal vergleichen können.... Oder beide bestellen und den schlechteren zurückschicken.
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  10. #10
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude
    http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=4207
    http://www.prad.de/board/thread.php?threadid=10969

    Also nur User.

    €: Hmpf. 937 oder 991.... Ich müßte mal vergleichen können.... Oder beide bestellen und den schlechteren zurückschicken.
    Jut ich traue dem 2ten Typ eher.
    Der erste hat nur n Beitrag der Ct zitiert das im Widerspruch zum Chip-Test steht.
    Bei über 60ms gemessenener Reaktionszeit (jenseits von Gut und Böse) schliert das so stark das die Aussage vom 2ten Typ (der das TFT hat) auch nicht stimmen kann, was ich nicht glaube weil es im Widerspruch zu vielen anderen Erfahrungsberichten steht. (also zur Masse)


    €: Das wäre wohl die unproblematischte Methode, bestell beide und schick das Gerät zurück das dir nicht zusagt (kein Scherz)

    €2: *editiert* Verändere dann eben die Helligkeit direkt am Panel oder per Software, sollte kein Problem darstellen.
    Helligkeit ,Farbsättigung und Kontrast kannst du noch teilweise verändern (es gibt auch verschiedene Farbmodi die du auswählen kannst), Blickwinkel und Reaktionszeit nicht.

    €3: Bei TFTs kommt es auch manchmal vor das man ein Montagsgerät bekommt das bsw. nicht gut ausgeleuchtet ist (wirkt sich auf die Farben aus) oder sonst was.

  11. #11
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Original erstellt von Creed.
    €: Das wäre wohl die unproblematischte Methode, bestell beide und schick das Gerät zurück das dir nicht zusagt (kein Scherz)
    Meinste wirklich?
    Ich weiß dass das sehr viele machen... Aber irgendwo ist das doch richtig asozial, was wollen die denn bitteschön noch mit dem TFT, den ich nicht wollte, anfangen? Immerhin ist der dann schon ein paar Betriebsstunden alt und den kriegen die dann doch sicherlich nicht nochmal für den vollen Preis verkauft. Klar, das ist deren Problem und die MÜSSEN den innerhalb von 14 Tagen zurücknehmen, aber wie gesagt, irgendwie ist das doch scheiße von mir als Kunden.
    Oder werden die "getesteten" Geräte einfach an den Nächsten zum vollen Preis verkauft?

    €: omg @ mein Deutsch...
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  12. #12
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude


    Meinste wirklich?
    Ich weiß dass das sehr viele machen... Aber irgendwo ist das doch richtig asozial, was wollen die denn bitteschön noch mit dem TFT, den ich nicht wollte, anfangen? Immerhin ist der dann schon ein paar Betriebsstunden alt und den kriegen die dann doch sicherlich nicht nochmal für den vollen Preis verkauft. Klar, das ist deren Problem und die MÜSSEN den innerhalb von 14 Tagen zurücknehmen, aber wie gesagt, irgendwie ist das doch scheiße von mir als Kunden.
    Oder werden die "getesteten" Geräte einfach an den Nächsten zum vollen Preis verkauft?

    €: omg @ mein Deutsch...
    Das Widerrufsrecht (Rückgabe) wurde eingeführt damit die angehenden Käufer das Gerät testen können wenn sie es aus dem Internet von einem Händler bestellt haben. (Nicht die Katze im Sack kaufen,verstehst ? )
    Kurz gesagt es ist so wie wenn du das Gerät von Ort testen würdest. (Du hast das Recht dazu)
    Sie können nur eine Wertminderung verlangen wenn das Gerät deutliche Gebrauchsspuren vorweist oder das Gerät einen Defekt abbekommen hat.
    Im BGB steht alles, hab mich schon damit auseinandergesetzt.


    Händler müssen normalerweise ,wenn sie ein Gerät dank Widerrufsrecht zurückgeschickt bekommen ,beim Weiterververkauf angeben das dieses Gerät aus einem Widerrufsrecht eines ex-Käufers hervorgeht.

    €: Bei seriösen Händlern bekommst du einen extra Wisch mit, mit dem du das Gerät zurückschicken kannst wenn es dir nicht gefällt oder nicht deinen Erwartungen entspricht oder bei dir nicht funktioniert.

    €2: http://www.fernabsatz-gesetz.de/Wide...erecht-neu.htm

  13. #13
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Jetzt sind auch noch der Viewsonic VX912 und der Iiyama E481 dazugekommen.

    Ich kann doch nicht 4 Bildschirme bestellen.

  14. #14
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude
    Jetzt sind auch noch der Viewsonic VX912 und der Iiyama E481 dazugekommen.

    Ich kann doch nicht 4 Bildschirme bestellen.
    Ehm okay du hast auch keine 2000 euro oder so aufeinmal ,denk ich mal
    Dann such nen Händler in deiner Nähe der zumindest 2 dieser TFTs hat und schau sie dir vor Ort an, frag ob du sie mal im Betrieb dir anschauen kannst weil du daran interessiert bist eins davon zu kaufen.
    Wäre der bessere Weg auch wegen den vielleicht vorhanden Pixelfehlern.

    Die andere Möglichkeit wäre auf gut Glück eins zu bestellen, wenn es dir garnicht gefällt schickst du zurück innerhalb dieser 14 Tage und wartest ca. n Monat bis du wieder das Geld zurück bekommst.

  15. #15
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Original erstellt von Creed.


    Ehm okay du hast auch keine 2000 euro oder so aufeinmal ,denk ich mal
    Dann such nen Händler in deiner Nähe der zumindest 2 dieser TFTs hat und schau sie dir vor Ort an, frag ob du sie mal im Betrieb dir anschauen kannst weil du daran interessiert bist eins davon zu kaufen.
    Wäre der bessere Weg auch wegen den vielleicht vorhanden Pixelfehlern.

    Die andere Möglichkeit wäre auf gut Glück eins zu bestellen, wenn es dir garnicht gefällt schickst du zurück innerhalb dieser 14 Tage und wartest ca. n Monat bis du wieder das Geld zurück bekommst.
    Welchen würdest Du mir davon empfehlen? Den 991 nehm ich mal an? Hast Du den schon mal in Aktion gesehen?
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  16. #16
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude


    Welchen würdest Du mir davon empfehlen? Den 991 nehm ich mal an? Hast Du den schon mal in Aktion gesehen?
    Ich kauf auf gut Glück (besser gesagt nach der Mehrheit der Aussagen von den Besitzern) ,wenn er mir doch nicht gefallen sollte schick ich ihn zurück.
    So wars auch mit meinem ex-Notebook , hab ein bisschen Vertrauen aufgebaut, mir das Gerät gekauft und es war sogar so gut wie es von diversen Leuten (Mehrheit) erwähnt wurde.

    Jap den 991 weil er auch n paar Awards gewonnen hat.


    €: In der Preisklasse findest du auch keinen perfekten TFT mit guter Ausstattung vielen Funktionen usw.
    Du musst immer mit ein paar Kleinigkeiten klarkommen oder du kaufst dir einen super teuren 1400 euro TFT, der zu den Besten gehört und alles kann/hat. (Preis/Leistung geht aber dabei verloren)

  17. #17
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Scheiße. Ich könnt kotz0rn. Jetzt wollte ich mir den VX910 von Viewsonic auf gut Glück bestellen, da isser auch schon nicht mehr verfügbar und wird eben durch den 912 abgelöst. Und dieser hat nur ein 6 Bit Display, sprich macht nur ~262.000 Farben. Der 910 dagegen hat zwar "nur" 16ms, macht dafür aber die 8 Bit Farben -> 16,7 Millionen. Gna.
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  18. #18
    macmat
    Gast
    Nächste oder übernächste Woche kann ich dir warscheinlich etwas übers 937er erzählen. Wir wollen 12 Stück in meiner Firma einsetzten.
    Wenn du bis dahin warten kannst, könnt ich dir vieleicht helfen. Und da wir in der Mittagspause regelmäßig Quaken, wird das auch direkt ein Test obs schliert oder nicht.

  19. #19
    Schnubbi2
    Gast
    Na toll , jetzt gibts noch einen 19" TFT den ich in die Kaufliste setzen könnte.

    Von den Daten her hört sich der super an.

    http://www.bestseller-computer.de/?ID=6608

    Irgendwann demnächst sollten auch reviews zu diesem Gerät verfügbar sein,mal schauen.

    ¤: Einziges Manko das Gerät hat nur einen analogen Anschluss *grübel*


    ¤2: Nach langem hin und her werde ich mir lieber einen gescheiten 17" TFT kaufen (360¤) mit langer Garantie/Vor-Ort-Service (und Austauschservice -> Leihgerät falls der TFT mal ne Macke haben sollte) und dafür auf 5cm sichtbare Bildschirmdiagonale verzichten.

    Den hier werde ich mir zu 80% kaufen http://monitor.samsung.de/article.as...314&show=specs

  20. #20
    Zorro3
    Gast
    Wenn du was vernünftiges willst, kauf dir nen Eizo!


    IIyama ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar, und von der Reaktionszeit sehr schnell...ideal zum zoggen

  21. #21
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Zorro
    Wenn du was vernünftiges willst, kauf dir nen Eizo!


    IIyama ist vom Preis-Leistungs-Verhältnis unschlagbar, und von der Reaktionszeit sehr schnell...ideal zum zoggen
    Da gibt es auch Unterschiede wie Tag und Nacht. Kommt auch drauf an welches Panel verwendet wird, manche haben einen super Blickwinkel ,dafür auch wenn 12 ms angegeben werden deutlich schlierende Displays.
    Die Herstellerdaten sind so relativ ,meiner jetzigen Meinung nach.

    ¤: Eigentlich sollte man die Displays die man haben will vor Ort testen.

  22. #22
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Ich hab mir jetzt nen NEC 1960CXi oder so ähnlich bestellt, der hat nen S-IPS Panel mit 25ms, soll aber (wie alle S-IPS Panels) doch noch recht gut für ne Runde zock0rn sein.
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  23. #23
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Apocalypse Dude
    Ich hab mir jetzt nen NEC 1960CXi oder so ähnlich bestellt, der hat nen S-IPS Panel mit 25ms, soll aber (wie alle S-IPS Panels) doch noch recht gut für ne Runde zock0rn sein.
    meinst du den ?
    http://www.geizhals.at/deutschland/a85169.html

    1960CXi find ich irgendwie nirgends.

    Immer her mit den Reviews


    Ich tendiere zur Zeit zum Iiyama ProLite E481S-B. (nach wiederum tagelanger Recherchen ,besitzt auch ein S-IPS Panel)

    http://www.prad.de/new/monitore/iiyama_e481s.html

    http://www.chip.de/perl/tpdb/tpdb_ou...&partid=614092


    Privot benötige ich nicht, will den Monitor eh an die Wand nageln, OSD ist mir piep egal -> Einstellungen werden über die Grafikkarte vorgenommen (TFT betrieben am DVI) ,ein internes Netzteil und relativ geringes Gewicht (Lanpartyfreundlich) wären meine Vorlieben,vorallem will ich einen sehr hohen Blickwinkel und gute Ausleichtung haben (-> weil TFT an der Wand meistens hängen wird).

    ¤: Irgendwo muss man immer einen Kompromiss eingehen, zumindest in dem Preissegment.

  24. #24
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Original erstellt von Creed.


    meinst du den ?
    http://www.geizhals.at/deutschland/a85169.html

    1960CXi find ich irgendwie nirgends.
    So, das gute Stück steht jetzt vor mir, ist natürlich der 1960NXi.
    Ich konnte den Monitor jetzt mal ne halbe Stunde testen mit Windoof, ein paar prad.de Proggies, Far Cry, Quake 3 und Counter Strike.
    Ich bin schwer beeindruckt....
    Keine Pixelfehler
    Obwohl eines der Programme von prad.de teilweise über 30ms Schaltzeit angibt, stört das beim Spielen nicht. Natürlich sieht man ganz leichte Schatten beim Bewegen, aber es stört nicht im Geringsten, und das hätte ich nicht erwartet weil ich bei sowas verdammt pingelig bin.
    Bei Far Cry hab ich sogar praktisch gar keine Schlieren gesehen.
    Ich bin echt zufrieden.

    Die Ausleuchtung ist nicht absolut 100% gleichmäßig, aber das fällt mir jetzt gerade beim Posten z.B. nicht auf. Dafür tun mir die Augen weh weil sie ein solch helles, kontrastreiches Bild nicht gewöhnt sind. =]

    Die 630€ haben sich echt gelohnt, bin froh dass ich ein wenig mehr Kohle angelegt habe für das vernünftige S-IPS Panel. =]

    Bis jetzt kann ich den Monitor nur weiterempfehlen.


    €:
    Blickwinkel ist auch hervorragend, ich kann noch aus schätzungsweise über 60° sehr gut lesen. Klar ist das Bild schon etwas beeiträchtigt, aber es ist immer noch sehr gut lesbar. :>

  25. #25
    Schnubbi2
    Gast
    Sauber Apocalypse Dude

    Solang es für dich in Ordnung ist mit den Schlieren passts ja, ist eh eher subjektiv.
    Hab auch viel über das TFT gelesen im prad Forum. Mir hat es schon gefallen aber ich wollte noch n besseren Blickwinkel und sehr gute Reaktionszeiten.

    Naja mal schauen ob pcgame hardware, chip und anandtech recht haben mit dem E481s-B von Ilyama. 518 euro hats gekostet.

    Werde auch in max. einer Woche einen kleinen Bericht abliefern, aber falls der TFT doch nicht meinen Erwartungen entspricht hol ich mir auch das NEC 1960nxi. (zweite Wahl)
    Das 1980sxi TFT fällt schon mal weg ,das Vorserienmodell war laud Prad Testcenter super aber die jetzigen Besitzer der Final Version sind nicht davon sonderlich begeistert. (das macht einen schon stutzig)

    630 euro ? Soll ich dir was sagen ? Den gibts mittlerweile für 542 euro *duck* und das bei einem guten Händler ( http://www.geizhals.at/deutschland/a85170.html )
    Hättest ja nicht ahnen können das innerhalb von ner halben-eine Woche der Preis so drastisch fällt.

    ¤: mach mal den pixperan Test bitte ( http://www.prad.de/download/pixperan.zip ) interessiert mich was du bei deinem NEC 1960nxi herausbekommst. (kannst ja auch die anderen Tests durchführen gibts hier -> http://www.prad.de/new/monitore/testprogramme.html
    (aber weisste eh sicher )

    ¤2: Wenn du die Helligkeit runterstellst fiebt der Monitor oder ist nix zu hören ?
    Ist von links der Blickwinkel schlechter als von rechts ? (was eigentlich normal sein sollte bei s-ips Panels soweit ich weiss)

    *wegeditiert weil falsch verstanden*

  26. #26
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Original erstellt von Creed.
    630 euro ? Soll ich dir was sagen ? Den gibts mittlerweile für 542 euro *duck* und das bei einem guten Händler ( http://www.geizhals.at/deutschland/a85170.html )
    Hättest ja nicht ahnen können das innerhalb von ner halben-eine Woche der Preis so drastisch fällt.

    ¤: mach mal den pixperan Test bitte ( http://www.prad.de/download/pixperan.zip ) interessiert mich was du bei deinem NEC 1960nxi herausbekommst. (kannst ja auch die anderen Tests durchführen gibts hier -> http://www.prad.de/new/monitore/testprogramme.html
    (aber weisste eh sicher )

    ¤2: Wenn du die Helligkeit runterstellst fiebt der Monitor oder ist nix zu hören ?
    Ist von links der Blickwinkel schlechter als von rechts ? (was eigentlich normal sein sollte bei s-ips Panels soweit ich weiss)

    *wegeditiert weil falsch verstanden*
    WTF?!
    Ich hab das Ding erst am Donnerstag bei Baer bestellt. Grrr die Penner!
    630 für TFT + DVI Kabel + Versand per NN etc...

    Den PixPerAn hatte ich mittags schon runtergeladen und mal angemacht, aber das dauert mir zu lange. Ich hab in der nächsten Zeit wirklich kaum noch Luft, bin nur noch am lernen von morgens bis abends. :/

    Fiepen tut da nichts, der Monitor gibt keinen Mucks. :>

    Der Blickwinkel ist (nach kurzen hin- und hergucken) auf beiden Seiten gleich, ich kann da so auf Anhieb keinen Unterschied erkennen.
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  27. #27
    Schnubbi2
    Gast
    Sodala hab heute meinen 19" TFT IIyama ProLite E481S-black bekommen. Eins vorweg ich hab dieses Gerät am analogen Eingang angeschlossen ,mit dem Anschluß an DVI könnte es sein das der subjektive Bildeindruck noch steigt. (besseres Bild)

    [/b]Kurztest:[/b]


    Design:
    Das Design ist gut, der TFT wirkt nicht globig, wiegt ca. 6 Kilo mit Standfuß.
    Blos der Standfuß hätte stylischer gestaltet werden können.

    Subjektiver Bildeindruck:
    Er ist gut, Farben wirken kräftig, Schrift ist scharf bei 75Hz (bei 60Hz verschwommen).

    Update:
    Der Schwarzwert ist meiner Meinung nach super okay, es sieht nach schwarz aus (kann auch sein das ich einen verschobenen Blick habe )

    Funktionen:
    Der TFT hat nicht sehr viele Funktionen, er ist bsw. nur nach hinten/vorne neigbar, aber das macht nix weil wie unten erwähnt ist der Blickwinkel als hervorragend zu bezeichnen. (kommt an meinem ex-19" CRT fast ran)
    Es gibt keine Kabelführung ,deshalb siehts hinten ein bisschen wirr aus zur Zeit bei mir
    Das Gerät besitzt einen Neztschalter, damit man nicht unnötig Strom vergeuded.
    Eine Privot Funktion such man vergebens, war mir aber auch nicht wichtig.

    Update:
    Einstellungen:
    Die Autoadjust Funktion funktioniert tadellos, die anderen Bedienungselemente befinden sich unter dem Bildschirm und sind ausreichend gross dimensioniert und erreichbar.
    Die Zeit für die man eine Einstellung gegeben hat beträgt aber nur 4 Sekunden (manche würden das vorteilhaft finden andere wiederum nicht).
    Ausleichtung:
    Homogen ausgeleuchtet, kein einziger Grund zur Kritik.

    Blickwinkel:
    Der ist wie versprochen hervorragend. Ich leg mich meist ins Bett und schau Fernseher. Der vertikale Blickwinkel ist sehr gut genau wie der horizontale *ein phew der Erleichterung*

    Pixelfehler:
    Bis jetzt hab ich keine gesichtet, kann aber noch kommen *bibber*

    Spiegelung:
    Der IIyama spiegelt weniger als mein CRT, ich hab in meinem Zimmer ein Fenster wo die Sonne direkt auf meinen Arbeitstisch knallt

    Helligkeit:
    Die ist in Ordnung,nicht zu hell oder zu dunkel, ich belasse vorläufig die Grundeinstellungen.

    Schlieren:
    Bis jetzt hab ich nur Motor GP2 getestet ,es entsteht zwar eine Bewegungsunschärfe wie bei allen TFTs, aber schlieren waren nich bemerkbar trotz der Herstellerangabe von 25ms (rise+fall -> schwarz weiss/weiss schwarz )
    Weitere Spieletests werden folgen, ich denk aber bei Quake 3 wird man schon leichte Schlieren erkennen.

    Update:
    Farcry sieht super aus und keine Schlieren, bei Quake 3 erkenne ich eigentlich doch nix, war doch nur Bewegungsunschärfe
    Update:
    Wenn man unter mozilla nach oben unten scrollt ,ist auch keine Schlierenbildung bemerkbar, sehr viel besser als damals bei meinem Acer Aspire 2023WLMi Notebook. (überrascht ist O_o )

    Fiepen (sonstige komische Geräusche):
    Bis jetzt kein Fieben wahrgenommen oder sonstige Geräusche.


    Bewertung:

    Von mir kriegt bis jetzt das Gerät eine Note 1,7 .
    Warum 1,7 ? Naja wenn man bedenkt dass das Gerät 530¤ inklusive Versand kostet und wenig Features besitzt ,bsw. keine Privot Funktion und seitlich neigbares Display (auch wenn das bei diesem Gerät nicht notwendig ist.
    Vorallem wäre es gut gewesen wenn IIama ein DVI Kabel mitgeliefert hätte. (Schweinerei )


    Wenn ich mal mehr Zeit haben sollte werde ich mehr von dem Gerät berichten ,falls jemand Interesse hat.

    Muss mich erst mit meinem neuen Barebone beschäftigen und leiser machen ,hrhrhr.

    [b]Edit: Die Note wurde auf 1,7 herabgestuft wegen dem allgemeinen Blickwinkelproblem (nur von links aus gesehen) -> geringer Farbabfall.




  28. #28
    Schnubbi2
    Gast
    Ha!, ich habs doch bemerkt.
    Bei S-IPS Panels (zur Zeit zumindest) gibt es das allgemeine "Problem" ,das wenn man von links aus den TFT zur rechten Seite dreht (oder halt nur den Kopf) die Farben ein bisschen abfallen. (soweit ich das beurteilen kann die blaue Farbe,Bild bekommt einen leichten Rostich)
    Von rechts aus gesehen ist das nicht der Fall -> optimal.
    Es ist klar das je nach Blickwinkel die Farben abfallen, nur ist bei ca. 170° (85°rechts/85° links) ,bei diesem TFT, rechts kaum Farbfall zu bemerken und von links einen sehr leichten.

    Bei dir Dude musst du das auch feststellen können wenns in deinem Zimmer abgedunkelt ist. (habs bei dem nec auch gelesen haben ja das gleiche Panel).


    Die Bewertung fällt meinerseits somit von 1,4 auf die Note 1,7.
    ja ich bin pingelig/sensibel

  29. #29
    Benutzerbild von caine
    Registriert seit
    Jul 2002
    Beiträge
    16.014
    QLive Nick
    Caine83
    PSN Nick
    Caineee83
    Likes
    9
    [small]wegediert von Creed.
    Oh Caine was schreibst du nur für Sachen Wenn was ist das den Themenbereich nicht entspricht (modtechnisch) bitte ins HW interne Forum posten oder mich an icqen. [/small]
    "Die Signatur der modernen Welt sind Angst und Depressionen"
    Die Welt zu sehen heißt nicht sie zu verstehen und wenn du meinst sie zu verstehen, dann sage ich du bist blind

  30. #30
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Original erstellt von Schnubbi
    Bei dir Dude musst du das auch feststellen können wenns in deinem Zimmer abgedunkelt ist. (habs bei dem nec auch gelesen haben ja das gleiche Panel).
    Naja, wenn man von nem größeren Winkel aus zu beiden Seiten schaut, wird das bild jeweils etwas gelblich, das ist mir aber schnurzegal weil ich eh genau vor der Scheiße sitze. :>
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •