Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Juzam2
    Gast

    Vermact und zugenäht! (q3 für mac)

    Hi!

    Habe mir vor kurzem ein ibook zugelegt. Natürlich will ich als Quaker, dass da q3 auch anständig drauf läuft, bzw. möglichst gut spielbar ist. Also schön smooth so wie sich das gehört ;-). Sprich: 120fps. 120hz Monitor. Vsync an. Swapintervall 1, und, und, und. Das kann man natürlich mit dem ibook TFT knicken, weswegen ich meinen CRT anschließen möchte.

    Wie kriege ich das nun hin, dass der CRT auf 120 hz und der andere Bildschirm im default bleibt?

    Außerdem krieg ich die Krise mit der standardmäßigen MausAccel von MacOSX, die ich nicht abstellen kann!

    Kenne zwar die Startparameter,
    -noforcemparms -noforcemaccel -noforcemspd,

    die man beim starten angeben kann. Aber bei den Aliasdateien kann ich das nicht dranhängen, und wenn ich mit Only Mortal connecte, wo man ja startparameter angeben kann, hab ich das Gefühl es tut sich nix. Mir haben jetzt ein paar Texte nahe gelegt, dass ich in_mouse "-1" verwenden will. In der console find ich den Befehl jedoch nicht. Und wenn ich die Variable selber setze, wirkt die mousaccel von osx immer noch... )): *schnüff*

    Deshalb Hilfe!
    Bitte! Bitte! :>

    MfG Euer Juzam


  2. #2
    Benutzerbild von Wh!$
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    10.660
    Likes
    66
    Original erstellt von Juzam

    Wie kriege ich das nun hin, dass der CRT auf 120 hz und der andere Bildschirm im default bleibt?


    Also für gewöhnlich sind Ibooks so eingestellt, dass du ja auf beiden Monitoren nur das Bild spiegeln kannst, was heißt: Die Hertz-Zahl des Ibooks + die Auflösung sind dieselben wie bei dem Zweiten Monitor.

    Das kannst du aber umgehen, indem du dir den Screen spanning D octor runterlädst:
    http://www.rutemoeller.com/mp/ibook/ibook_e.html

    Da gibts den. Dann kannst du deine sichtbare Fläche auf 2 Monitore erweitern und kannst für beide eine unterschiedliche Auflösung einstellen.

    €: Warum Vsync an? Vysnc verlangsamt doch alles? Vsync bedeutet doch, dass das nächste Bild erst dann angezeigt wird, wenn das andere komplett dargestellt ist, was zu ner Verlangsamung führt. Oder irre ich mich?


  3. #3
    Juzam2
    Gast
    Hey Danke. Das bringts mal! . Habe nur mal gehört, dass das ibook dann total heiß werden soll und das tool noch nicht so wirklich funktioniert, also ausgereift ist.
    Weiß jetzt nur nicht ob der nerd das proggie meinte. Benutzt du das? Bist zufrieden damit?

    >Vsync An.

    Also meine Erfahrung war, dass nach dem anschalten alles viel smoother war. Wenn du dich drehst oder die Maus schnell hin und her bewegst merkt man das vor allem. Dann gibt es Momente ohne vsync wo das Bild verschwimmt oder nicht wirklich zu erkennen ist was dargestellt ist. Das fällt danach weg. Wichtig ist nur das der Monitor auf exakt die selbe Hertzzahl eingestellt ist wie com_maxfps.
    Musst mal ausprobieren. Ich finde den Unterschied enorm. Mag jedoch seien das r_swapintervall das gleiche bewirkt. Habe immer gleich beides angestellt.
    Probiers mal aus :>


  4. #4
    Benutzerbild von Wh!$
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    10.660
    Likes
    66
    Heiß wird es nur, wenn du es dann zuklappst... was ich sowieso nicht empfehlen würde
    Ansonsten hab ich absolut keine Probleme damit gehabt.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •