Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzerbild von PSIman
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    2.816
    Likes
    1

    ics win xp prof und home

    moin!
    ich möchte hier eine ics zwischen einer xp prof (server) und home(client) erstellen.
    der server hängt an der einen netzwerkkarte an dem dsl modem und an der anderen am hub. der client auch am hub (logisch )
    ich habe hansenet, welche die dsl verbindung über eine seltsame software erstellen, die eine eigene dfü verbindung macht, die sich dann verbindet.
    wie kann ich nun den client online bringen ?

    aka Marsupilami
    [yellow]||[/yellow]Nordlichter-Forum[yellow]||[/yellow]


  2. #2
    Benutzerbild von vogelmann
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    #konsolen @ QuakeNet
    Beiträge
    6.850
    QLive Nick
    r0bert
    Likes
    76
    entweder diesen lustigen assistenten nutzen.

    oder in der netzwerkverbindungsanzeige auf den reiter erweitert wechseln und "anderen nutzern gestatten, die internetverbindung zu nutzen"

    beim client: im selben ip-bereich sein; die ip der netzwerkkarte des servers (am hub) als gateway eingeben.
    Original geschrieben von Oldfag
    solange x nicht gefixt wird, ist linux keine ernsthafe konkurrenz zu ms/apple in sachen desktop.
    Original geschrieben von badct|iceman
    zusätzlich kann das macbook dank dem 64bit system die stärken des dualcore cpus komplett ausnutzen und die last besser verteilen.

  3. #3
    Benutzerbild von PSIman
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    2.816
    Likes
    1
    ok , nur soll ich diese ics bei der karte erstellen, die am hub hängt vom server oder in dieser dfü verbinsung ?
    bei dem client hab ich schon die gateway/dns ip der servers nic eingestellt die am hub hängt (192.168.0.1) der client hat 192.169.0.2

    die nic die eigentlich am dsl modem hängt hat die 192.168.0.3

    aka Marsupilami
    [yellow]||[/yellow]Nordlichter-Forum[yellow]||[/yellow]

  4. #4
    Benutzerbild von mavi
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    1.396
    Likes
    0
    siehe chat :P


    Du kannst da auch dem Windoof Netzwerkassitenten vertrauen... Das läuft auch. Brauchst dich dann mit gateways etc. nicht rumschlagen. Einzig deine Firewall auf dem ersten Rechner muss ordentlich eingestellt werden...

  5. #5
    Benutzerbild von Loomax
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    90
    Likes
    0
    Original erstellt von PSIman
    ogateway/dns ip der servers nic eingestellt die am hub hängt (192.168.0.1) der client hat 192.169.0.2

    die nic die eigentlich am dsl modem hängt hat die 192.168.0.3
    evt auch bei deinem client nen typo bei der ip?

    MfG

  6. #6
    Benutzerbild von ST_Sir_H.C.
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    nuertingen.de
    Beiträge
    10.117
    Likes
    0
    du aktivierst ics natürlich an der verbindung die du "sharen" willst, sprich an der welche zum modem führt.

    wenn du als subnet-mask 255.255.0.0 verwendest dann kannst du auch deine ip einstellungen lassen, trage als gateway und dns eben noch die ip-adresse vom "server" ein, allerdings von der _nicht_ "gesharden" nic, da die andere eigentlich von deinem isp eine ip bezieht...

    Setz ein Zeichen: Deine Apple Remote in deiner Sig!
    "[…] everyone gets the ‘Ultimate’ version, packed with all the new innovative features, for just $129."
    Steve Jobs, Apple’s CEO

  7. #7
    Benutzerbild von PSIman
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    2.816
    Likes
    1
    thx für die hilfe.
    marvi hatte gestern noch den entscheidenen tipp parat
    nun läufts wie ne eins.


    aka Marsupilami
    [yellow]||[/yellow]Nordlichter-Forum[yellow]||[/yellow]

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •