Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    froedi
    Gast
    tach!

    hab seit gestern n prob mit dem rechner (100er pentium), den ich eigentlich als router benutzen wollte.

    vorgestern, nachdem ich das netzwerk fertig verkabelt hatte, lief das ding noch ohne probleme - hab ihn dann abends ausgemacht.

    seit gestern dann, als ich ihn wieder hochfahren wollte, geht nix mehr: monitor bleibt schwarz, OS wird offensichtlich nicht geladen (hab vergeblich versucht den rechner anzupingen).
    man hört nach dem einschalten zwar noch ein paar hd- und cd-rom-zugriffe, aber danach geht nix mehr ... lüfter usw laufen auch alle.

    hab schon ne 2te grafikkarte reingebaut und das ganze auch noch an nen 2ten monitor gehängt, hat aber nix gebracht :/


    die ganzen monate vorher is das drecksding ohne probs gelaufen, aber jetzt auf einmal ... %-/


  2. #2
    AMD2
    Gast
    kauf dir lieber einen anständigen router ---> die kohle hast du an stromkosten gleich wieder drin.

  3. #3
    froedi
    Gast
    hmm, ich find aber, dass mein obsd-router 10x 'anständiger' / flexibler / mächtiger / funktionaler ist, zumal ich da noch andere sachen drauf rennen lassen kann und gleichzeitig ein bisschen was über unix / netzwerk-administration lerne.

    :/

  4. #4
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    Lüfter gehen alle noch (auch wenn ein P1 passiv laufen sollte [zumindest ne zeit])?

    IDE Kabel richtig rum drin?

    Alle Stromkabel fest?

    Ram feste in den slots?

    Wenn das alles nicht hilft:
    Andres Netzteil probieren,
    Andre CPU probieren,
    RAM austauschen

    Wohn atm leider nicht zuhause, sonst würd ich dir gerne für den preis der post erstzteile schicken wenn du keine hast, aber naja

  5. #5
    AMD2
    Gast
    [small]gelöscht: überflüssig[/small]

  6. #6
    AMD2
    Gast
    Original erstellt von AMD
    [small]gelöscht: überflüssig[/small]
    warum war das bitte überflüssig ---> ich meine mal wenn er ein ersatzteillager zuhause hat dann hätte er die frage sicherlich nicht gestellt.

  7. #7
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    Original erstellt von AMD


    warum war das bitte überflüssig ---> ich meine mal wenn er ein ersatzteillager zuhause hat dann hätte er die frage sicherlich nicht gestellt.
    Und das hättest du locker mal in deinen alten post editieren können!

    Warum das überflüssig war? Weil es ja auch sein könnte, dass nicht jeder weiß, was er in welcher reihenfolge testen soll und ich mit meinem post andeuten wollte, das rumtesten das beste ist was er machen kann. Solange der topiceersteller (btw: was ist mit deinem prob?) sich nicht meldet ist so eine antwort auf einen lösungsvorshclag meinerseits solange du nicht besseres vorschlagen kannst überflüssig. Btw. darfst du mich beim nächsten mal einfach mal per email oder icq fragen warum ich einen deiner posts umeditiert hab anstatt dafür ein bestehendes topic zu benutzen.

    Danke.

  8. #8
    froedi
    Gast
    sry, hatte n bissl wenig zeit in den letzten paar tagen.

    also folgendes:
    sämtliche kabel scheinen (von außen zumindest) in ordnung zu sein. also hab ich mir ne andre cpu besorgt und die eingebaut - ohne erfolg :/

    im prinzip hab ich garnix an dem rechner gemacht. den einen tag lief er, als ich ihn am nächsten wieder eingeschaltet hab lief er nicht mehr. kann doch nicht sein, dass er einfach so über nacht keputt geht, oder?

  9. #9
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    Auch hw geht irgendwann kaputt

    mach mal einen bios reset (müsste irgendwo auf dem mobo ein jumper mit "clear cmos" oder sowas sein).

    Sonst alles außer cpu, graka und möglichst wenig ram in den rechner und schauen obs geht.

  10. #10
    froedi
    Gast
    sehr seltsam:

    hab jetzt mal alle bis auf einen ram-riegel (von 4) ausgebaut - siehe da: der rechner bootet wieder!
    also nen zweiten eingebaut - funktioniert immernoch
    den dritten wieder rein: klappt noch immer, nur leider wird der riegel anscheinend nicht erkannt (es wird zu wenig speicher angezeigt)
    also mal den dritten riegel in den anderen verbleibenden slot gesteckt - das selbe.

    [...]

    hab inzwischen wieder alle 4 riegel eingebaut, der rechner bootet und der speicher wird auch komplett erkannt.

    wo lag da jetzt der fehler? bin grad n bissl verwirrt (aber glücklich, dass der rechner wieder läuft).


    + natürlich auch ein dickes thx für eure hilfe :>

  11. #11
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    Kann sein, das der einfach nicht richtig drin war oder sowas... egal, hf

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •