Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Benutzerbild von Strannix
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    855
    QLive Nick
    Strannix
    Likes
    0
    Hallo,
    hab ne kurze frage und zwar habe ich ein msi k7n2-delta L
    und nun hab ich nen Angebot für 2 Kingston HyperX pc3700 module.
    Ist dieser Speicher Kompatibel mit nforce2 boards oder sind die nur für p4 prozzies geeignet?
    @topic ich meine pc3700 ddr466


  2. #2
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    habs dir mal umeditiert

    Also: generell sind standarts über pc3200 nur für übertakter sinnvoll. Da es beim athlon XP sehr sinnvoll ist FSB und speichertakt synchron laufen zu lassen ist pc3700 speicher sinnvoll wenn du den FSB bis auf 233mhz (466ddr) bekommst.

    Ober genau der speicher mit deinem board kompatibel ist kann ich dir nicht beantworten, sry.

    €: auf pc3200 oder weniger sollter speicher natürlich auch laufen

    Schreib doch mal was du für ne CPU hast, ob die übertaktet ist usw.

  3. #3
    Schnubbi2
    Gast
    Original erstellt von Strannix
    Hallo,
    hab ne kurze frage und zwar habe ich ein msi k7n2-delta L
    und nun hab ich nen Angebot für 2 Kingston HyperX pc3700 module.
    Ist dieser Speicher Kompatibel mit nforce2 boards oder sind die nur für p4 prozzies geeignet?
    @topic ich meine pc3700 ddr466

    Ganz ehrlich Strannix ?

    das kann dir nur jemand beantworten der das gleiche Board (Revision & Bios) und die identischen Rambausteine (Bestückung & Platine) wie du besitzt. (oder besser gesagt besitzen wird...)
    Glaub keiner Kompatibilitätsliste (mache ich persönlich nie nie nie wieder!),besonders wenn es sich um Kingston ram handelt.

  4. #4
    linc
    Gast
    Das K7n2 Delta-L Board geht nur bis zu 433er Speicher. Aber wie huebabbl schon sagte, ist es gerade beim Nf2 Chipsatz am wichtigsten, den FSB mit der Speichertakt synchron zu halten. Gegen den Kingston spricht nix dagegen, dafür gegen Corsair und Infineon. Das K7n2 Delta L hat mit diesen Speichern den Stabilitätstest nicht bestanden

  5. #5
    Benutzerbild von Strannix
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    855
    QLive Nick
    Strannix
    Likes
    0
    Also habe nen xp26oo mit Thoroughbred-B Kern
    Aufschrift:
    AMD Athlon
    AXDA2600KV3D
    4109589282793
    AIUHB 0315MPM

    meint ihr mit dem speicher kann man gute taktwerte beim prozzie erreichen und ist es erforderlich die ram im dualchannelbetrieb laufen zu lassen?
    (Meine damit lieber 2mal 256 als 1mal 512)


    thx huebabbl

  6. #6
    Benutzerbild von c1337b
    Registriert seit
    Apr 2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.457
    QLive Nick
    KuPPe
    Likes
    0
    dual channel läuft auf boards die das unterstützen immer, solange gleicher ram. denke ich

    den prozi kannste auf jeden fall sehr hoch takten.
    nen kumpel hat den auf nen 3400+ getaktet
    <|:{D

  7. #7
    Benutzerbild von huebabbl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Beiträge
    3.649
    Likes
    0
    wie immer gilt beim ocen: probieren geht über studieren. Das einzige was du machen kannst, ist vergleichsdatenbanken zu deinem stepping (AXDA( im inet suchen. Weiß auf anhieb nicht wo es sowas gibt. Und auch das gibt dir keine sicherheit.

    Und zu dual channel: bringt ein paar prizent leistung, aber nicht sooo viel. Wenn du aber schon teure hw verwendest und ocen willst, denke ich, dass du den dual channel vorteil durchaus mitnehmen möchtest. Andereseits könnte es sein, dass du mit einem riegel höher takten kannst. Kommt halt drauf an ob CPU, Chipsatz oder ram limitierender faktor sind.

    Btw: was bietet dein board denn so für optionen zum übertakten? ist die cpu unlocked?

    ICh würd vorher mit asynchronem takt oder per muliplikator und deinen alten rams schauen wie hoch CPU geht. Wenn du das weißt, schauen wie hoch du den fsb bekommst - immernoch mit dem alten ram, der dann fest auf ddr400 (nehm ich an) läuft. DAnn kaufst du ram, der dem fsb entspricht, der du erreicht hast.

    Und ne gute kühlung hast du? sonst ist das ja eh quatsch

  8. #8
    ]{oja]{
    Gast
    also erstmal denke ich das noch nicht mal einer mit dem gleichen board und gleich rev ihm sagen kann ob sein board den fsb von 233 packt oder nicht. Das ist ziemlich unterschiedlich von board zu board selbst inerhalb der gleichen rev.

    Du musst das wirklich ausprobieren ob der speicher mit 233 mhz läuft auf deinem board. Es ist allerdings auch die frage für welche timings der speicher ausgelegt ist. Wenn er die 233 nur mit cl 3 macht bringen dir die 233 mhz auch herzlich wenig. Da wäre es besser einen niedrigeren fsb zu fahren und dafür bessere timings. Weil bei den amds kommt es auch stark mit auf die ram timings an.

    Es ist auch eine gute frage ob deine cpu ohne einen mod einen fsb 233 mit macht. Meinen alten xp 1700 t-bred b musste ich erst mit dem l12 mode ausstatten damit er mit einem fsb von über 220 mhz lief. Also ist dann auch die frage wenn etwas bei dir limitiert ob es das board oder vielleicht doch die cpu ist.

    Also schau bevor den ram kaufst mit was für timings der mit 233 mhz läuft wenn das nur cl3 timings sind dann würde ich die finger von dem speicher lassen, dann bringt er dir nicht wirklich mehr speed. Und dann musste halt schauen ob dein board den fsb wegsteckt oder nicht. Wenn es ein angebot von einem händler ist kannst den speicher ja eh zurückbringen wenn er nicht bei dir mit 233 läuft , hast ja ein rückgabe recht.

    Eigentlich solltest du deine cpu auch ohne den speicher übertakten können, da sie unlock ist. Ergo kannste auch einfach über den multiplikator übertakten und muss nicht zwingend über den fsb gehen.
    Spitzen werte für eine xp mit t-bred kern wirst du aber denke ich nicht erreichen. Da gegen spricht das mpmw in der letzten zeile. ich nehme mal scharf an du hast das w einfach vergessen. Nach meiner erfahrung gehen die mit xpmw eigentlich im schnitt am besten zu ocen. Habe von denne ein paar mehr gehabt und im schnitt waren mit denen immer die 2,4 ghz drinne.

  9. #9
    Benutzerbild von Strannix
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    855
    QLive Nick
    Strannix
    Likes
    0
    Original erstellt von ]{oja]{
    also erstmal denke ich das noch nicht mal einer mit dem gleichen board und gleich rev ihm sagen kann ob sein board den fsb von 233 packt oder nicht. Das ist ziemlich unterschiedlich von board zu board selbst inerhalb der gleichen rev.

    Du musst das wirklich ausprobieren ob der speicher mit 233 mhz läuft auf deinem board. Es ist allerdings auch die frage für welche timings der speicher ausgelegt ist. Wenn er die 233 nur mit cl 3 macht bringen dir die 233 mhz auch herzlich wenig. Da wäre es besser einen niedrigeren fsb zu fahren und dafür bessere timings. Weil bei den amds kommt es auch stark mit auf die ram timings an.

    Es ist auch eine gute frage ob deine cpu ohne einen mod einen fsb 233 mit macht. Meinen alten xp 1700 t-bred b musste ich erst mit dem l12 mode ausstatten damit er mit einem fsb von über 220 mhz lief. Also ist dann auch die frage wenn etwas bei dir limitiert ob es das board oder vielleicht doch die cpu ist.

    Also schau bevor den ram kaufst mit was für timings der mit 233 mhz läuft wenn das nur cl3 timings sind dann würde ich die finger von dem speicher lassen, dann bringt er dir nicht wirklich mehr speed. Und dann musste halt schauen ob dein board den fsb wegsteckt oder nicht. Wenn es ein angebot von einem händler ist kannst den speicher ja eh zurückbringen wenn er nicht bei dir mit 233 läuft , hast ja ein rückgabe recht.

    Eigentlich solltest du deine cpu auch ohne den speicher übertakten können, da sie unlock ist. Ergo kannste auch einfach über den multiplikator übertakten und muss nicht zwingend über den fsb gehen.
    Spitzen werte für eine xp mit t-bred kern wirst du aber denke ich nicht erreichen. Da gegen spricht das mpmw in der letzten zeile. ich nehme mal scharf an du hast das w einfach vergessen. Nach meiner erfahrung gehen die mit xpmw eigentlich im schnitt am besten zu ocen. Habe von denne ein paar mehr gehabt und im schnitt waren mit denen immer die 2,4 ghz drinne.
    danke für diesen guten beitrag
    Ich werde sobald ich alles da habe einen kurzen erfahrungsbericht posten!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •