Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzerbild von FloKke
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.391
    QLive Nick
    FloKke
    Likes
    0

    Vor- und Nachteile einer Demokratie

    also ich soll freitag ein referat über die vorteile nachteile einer demokratie halten, bis jetzt sind mir nur ein paar punkte eingefallen.

    vorteile
    alle haben irgendwie mitzubestimmen
    und alle stimmen zählen gleich viel
    alle interessen werden irgendwie einbezogen

    nachteile:
    immer kompromisse eingehen
    kompliziertere verfahren (z.B. wahl)
    oder bei der gesetztgebung

    evtl hat ja jmd von euch noch gute punkte


  2. #2
    Deckard2
    Gast
    Ganz einfach, die Stimme von 2 Blöden zählt mehr als eine von jemanden der Ahnung hat.


    So wird der Pöbel der ja "Populismus"-anfällig ist immer über denjenigen gestellt der kritisch und bewusst denkt.


    Wohin das führt hat man ja schon mehrmals gesehen. Demokratie bleibt halt nicht immer Demokratie.

  3. #3
    Benutzerbild von Sarti
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.230
    Likes
    1
    http://de.wikipedia.org/wiki/Demokratie
    http://de.wikipedia.org/wiki/Repräsentative_Demokratie (ich denke mal du sollst über unser demokratisches system referieren)

    btw. "irgendwie" kommt in einem referat nicht so gut
    vor allem wenn man es so oft verwendet wie du

  4. #4
    pornflakes
    Gast
    "Democracy is the worst form of government except for all those others that have been tried" ~Churchill
    ´nuf said

  5. #5
    Benutzerbild von FloKke
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.391
    QLive Nick
    FloKke
    Likes
    0
    mmh ich finde im internet weit und breit keine auflistung von
    vor- und nachteilen.

    also für die demokratie allgemein
    nur für repräsentative und direkte

    das kann doch nicht sein,
    wenigstens ein vergleich zu anderen staatsformen müsste es doch geben :/

    den satz von churchill könnte ich auch noch mit reinnehmen,
    so zum abschluß :>

  6. #6

  7. #7
    snorki@gmx.net
    Gast
    Das Thema hatten wir auch mal,

    Du kannst als Nachteile noch
    "langwierige Gesetzgebungsverfahren" und
    "Weniger Kontinualität durch evtl. Regierungswechsel alle 4 oder 5 Jahre"
    oder vielleicht "Komplizierte Wahlverfahren und Stimmauszählung"
    "Politikverdrossenheit (Gleichgültigkeit)"
    "Die Entscheidenden (das Volk) nicht ausreichend Informiert"
    reinbringen.

    Vorteile wirst du ja noch ein paar finden .

  8. #8
    Benutzerbild von FloKke
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.391
    QLive Nick
    FloKke
    Likes
    0
    hmm ich hab das referat am freitag gehalten und ich glaube es war wohl ganz ok

    die note bekomme ich wahrscheinlich dienstag oder nach den ferien.

    danke für die hilfe, bei interesse kann ichs ja mal hochladen :>

  9. #9
    aneny
    Gast
    konzentrierung der macht in den händen einiger weniger, die niemals genau so handeln können, dass der wille des volkes repräsentiert wird.
    -> unterdrückung der menschen (allerdings in meinen augen nicht so dramatisch )

    ist eine generelle Eingenschaft des Staates.

  10. #10
    Rex*Cramer
    Gast
    Original erstellt von aneny
    konzentrierung der macht in den händen einiger weniger, die niemals genau so handeln können, dass der wille des volkes repräsentiert wird.
    Oder Verteilung auf zu viele Köpfe, so daß gar nichts geht im Staate.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •