Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Raidtools

  1. #1
    *outi
    Gast

    Raidtools

    Wenn ich einen Server betreiben will mit 4 200 GIG Festplatten und diese in ein Software RAID 5 packen (raidtools), kann man das gernell empfehlen? Was sind die Vor- und Nachteile dieser Lösung? Hat da schon jemand Erfahrungen gesammelt?

    Die CPU wäre ein Athlon 2500+m, mit mindestens 512 mb RAM.


  2. #2
    colo2
    Gast
    Hab was ähnliches (4x160GB SoftRAID5) im Homeserver, funzt reibungslos, Performance ~die einer Einzelplatte. Zur Verwaltung des Arrays gibt's mittlerweile mdadm, das kann ein einheitliches Interface zu deinem Array bietet, anders als bei den raidutils.

  3. #3
    *outi
    Gast
    Gut also ist keine performance Steigerung wie bei einem Hardware Raid zu erwarten. Ist ja auch zu erwarten. Würde nur gern wissen ob die Wiederherstellung problemlos funtzt? Hat einer schonmal einen Ausfall erleben müssen?.

  4. #4
    edgewalker
    Gast
    Hat weniger mit Hardware vs Software sondern mehr mit der Tatsache zu tun, dass es RAID 5 ist. Auch wenn nicht einleuchtet, warum, sind Hardware-RAID-Controller meist nicht schneller, oft sogar langsamer als Software-RAIDs.

  5. #5
    *outi
    Gast
    ein Raid5 (Hardware) ist aber definitiv schneller als eine Einzelfestplatte. Es schreiben/lesen alle Teile des Raid-Verbundes, dadurch wird die Performance gesteigert und durch die verteilte Speicherung der Parity-Daten kann eine defekte Festplatte ausgetauscht werden.

    Wie das bei einem Software Raid5 ist würde ich ja gerne durch diesen Thread in Erfahrung bringen.

  6. #6
    colo2
    Gast
    Mir ist noch kein Array arschgegangen, aber ich bin zuversichtlich, dass das rebuilden funktionieren WÜRDE

    Und wegen dem Speed: edgewalker hat da schon recht :> Theorie und Praxis sind eben 2 paar Schuhe.

  7. #7
    *outi
    Gast
    Die Hardware Raids bei mir in der Firma (SAP) laufen schneller als eine Single Platte (auch wenn hier der Schwerpunkt auf Datensicherheit liegt), daher ist mein Wissen wohl weniger theoretisch...

    Aber trotzdem danke für die Infos.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •