Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Banned
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Birkenheide
    Beiträge
    302
    Likes
    0

    Server hinter router?

    wie kann man vom internet zu einem server verbinden, der auf einem computer hinter einem router liegt?
    (Internet ---> [Router] ---> [Computer mit Server] (?)

    Ich hoff mal das das hier das richtige forum ist, eins für netzwerk gibt es ja net (oder doch?)


  2. #2
    Benutzerbild von 3nitroN
    Registriert seit
    Apr 2001
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    6.000
    QLive Nick
    3nitroN
    Steam Nick
    Jott_Jott
    PSN Nick
    ThreeNitroN
    XBL Nick
    JottJott
    Likes
    65
    "Design is not just what it looks like and feels like. Design is how it works." 

  3. #3
    Benutzerbild von ST_Sir_H.C.
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    nuertingen.de
    Beiträge
    10.117
    Likes
    0
    Original erstellt von der_zaehe
    wie kann man vom internet zu einem server verbinden, der auf einem computer hinter einem router liegt?
    (Internet ---> [Router] ---> [Computer mit Server] (?)

    Ich hoff mal das das hier das richtige forum ist, eins für netzwerk gibt es ja net (oder doch?)
    was für ein router hast du?
    im einfachsten falle connectest du auf ihn, suchst dort port-forwarding und leitest die entsprechenden ports weiter an den server (sprich auf dessen ip).
    http wäre :80

    würde dann aber auch den server entsprechend sichern...

    Setz ein Zeichen: Deine Apple Remote in deiner Sig!
    "[…] everyone gets the ‘Ultimate’ version, packed with all the new innovative features, for just $129."
    Steve Jobs, Apple’s CEO

  4. #4
    Banned
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    Birkenheide
    Beiträge
    302
    Likes
    0
    die ips werde vom router dynamisch vergeben. Kann man dann die daten an den computer weitergeben, in dem man ihn über seinen namen ansteuert? oder hängt das wieder vom router ab?

  5. #5
    TGHL.Ara
    Gast
    bei den meisten Routern kannst nur ne IP Adresse fürs Portforwarding eintragen. Also gibst entweder dem Server ne feste IP (imho das beste) oder, wenn du unbedingt bei dynamischer Vergabe bleiben willst, sorgst du dafür dass der DHCP Server im Router entsprechend der MAC Adresse des Servers ihm immer die gleiche IP gibt (meistens unter Fixed Mapping o.ä. zu finden falls der Router das unterstützt)

  6. #6
    Benutzerbild von digitus
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    5.508
    Likes
    0
    Original erstellt von ara
    bei den meisten Routern kannst nur ne IP Adresse fürs Portforwarding eintragen. Also gibst entweder dem Server ne feste IP (imho das beste) oder, wenn du unbedingt bei dynamischer Vergabe bleiben willst, sorgst du dafür dass der DHCP Server im Router entsprechend der MAC Adresse des Servers ihm immer die gleiche IP gibt (meistens unter Fixed Mapping o.ä. zu finden falls der Router das unterstützt)
    das is unpraktisch, in so nem fall sollte der Router normal eine Domain bereithalten in der alle Rechner im LAN zu finden sind. Dann kann man nen Account bei dyndns.org & Konsorten machen, und dein Rechner is dann zB so erreichbar:

    http://deinrechner.deinedomain.deinaccount.dyndns.org

    fli4l mit OPT_dyndns kann das zB.
    Der Router muss dann Anfragen auf Port 80 an den (Web?)Server weiterleiten.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •