Zeige Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    malz
    Gast

    befehl damit seite nicht aus dem cache geladen wird

    hi,
    gibt es einen befehl, um dem browser zu sagen, dass er eine seite nicht aus dem cache laden soll, sondern bei jedem betreten wirklich aktualisiert?
    ich habe ein guestbook auf meiner seite und es ist ziemlich blöd, wenn man immer erst refreshen muss um neue beiträge zu sehen.

    thx


  2. #2
    Benutzerbild von tmoe
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    5.798
    QLive Nick
    tmoe
    Likes
    0
    normalerweise wird die datei automatisch neu geladen, wenn der browser erkennt, dass sie geändert wurde...
    >>Member of teh -crew<<

  3. #3
    malz
    Gast
    leider funktioniert das nicht.
    liegt vielleicht daran, dass sich die .php seite nicht ändert, sondern nur der inhalt, der per <include> eingefügt wird.
    what ever.

    gibt es einen tag um den browser zum refresh zu zwingen?

  4. #4
    palandir
    Gast
    Original erstellt von malz
    leider funktioniert das nicht.
    liegt vielleicht daran, dass sich die .php seite nicht ändert, sondern nur der inhalt, der per <include> eingefügt wird.
    what ever.
    Nein. Der Browser kriegt niemals PHP-Code zu Gesicht. Er ruft die .php auf und kriegt vom Server, nachdem dieser den Code ausgeführt hat, den resultierenden HTML-Code. Nicht mehr und nicht weniger.

  5. #5
    Benutzerbild von GomJabbar
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    4.879
    Likes
    0
    das stichwort heißt meta expires
    <head>
    <meta http-equiv="expires" content="0">
    <!-- ... andere Angaben im Dateikopf ... -->
    </head>

  6. #6
    Benutzerbild von ST_Sir_H.C.
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    nuertingen.de
    Beiträge
    10.117
    Likes
    0
    cache-controll header anpassen...

    Setz ein Zeichen: Deine Apple Remote in deiner Sig!
    "[…] everyone gets the ‘Ultimate’ version, packed with all the new innovative features, for just $129."
    Steve Jobs, Apple’s CEO

  7. #7
    malz
    Gast
    Original erstellt von GomJabbar
    das stichwort heißt meta expires
    ah, genau das habe ich gesucht. habe mich dunkel dran erinnert, das schonmal gelesen zu haben, aber hatte's nicht wieder gefunden.

    txh

  8. #8
    edgewalker
    Gast
    Du solltest das nicht per meta-Element ins HTML einbinden, sondern als HTTP-Header verschicken. Sonst bekommen auf dem Weg liegende Proxies nichts davon mit und das Problem bleibt für manche Benutzer bestehen. Ich habe etwas trivialen Perl-Code dafür bei http://www.perlmonks.org/?node_id=239698 gepostet, das kannst du sicherlich ohne Probleme an PHP anpassen.

  9. #9
    malz
    Gast
    Original erstellt von edgewalker
    Du solltest das nicht per meta-Element ins HTML einbinden, sondern als HTTP-Header verschicken. Sonst bekommen auf dem Weg liegende Proxies nichts davon mit und das Problem bleibt für manche Benutzer bestehen. Ich habe etwas trivialen Perl-Code dafür bei http://www.perlmonks.org/?node_id=239698 gepostet, das kannst du sicherlich ohne Probleme an PHP anpassen.
    ich habe leider weder von php noch von perl eine ahnung. benutze auch nur ein fertiges guestbook.
    könntest du mir den code anpassen?


Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •