Seite 3 von 8 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 61 bis 90 von 235
  1. #61
    Benutzerbild von Kuchenmann
    Registriert seit
    Apr 2005
    Ort
    Mönchengladbach, NRW
    Beiträge
    9.285
    QLive Nick
    Kuchenmann_PQ
    PSN Nick
    Kuchenmann_PQ
    Likes
    6
    Mir gehts wie ag.



    +Abwechslungreiche Level
    +Viele Gegner
    +Viele Waffen gegenüber Teil 1

    -Zu einfacher Endkampf
    -Lara ist nicht nackt und hat mich erschossen, bevor ich sie duschen sehen konnte.



  2. #62
    Benutzerbild von memph
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    5.706
    QLive Nick
    paperwings
    Likes
    3

    Inhalt: Brechstangenmann geht böse Invasoren kloppen und wird wiedermal vom Anzugmann geowned.
    +Story
    +Charactere
    +Grafisches Aussehen / FPS Verhältniss
    +Non-Stop Geschehnisse

    -zur kurz ( ist ehr Kritik auf hohem Niveau, siehe T.Raider: Legends :> )
    11/10(!)

    Obwbohl schon lange im Regal HL2 gerade das erstmal durchgezockt, natürlich mal wieder überragend. Wie der erste Teil und am liebsten hätte ich Episode One jetzt sofort in den Händen...

    Das Problem ist also: Ich brauch ein nächstes gutes FPS-Game mit anständiger Story

    Fear (sehr gut), Doom3, Quake4 (beide sehr schlecht) habe ich durch.

    Jemand Ideen? Am liebsten recht aktuell.

  3. #63
    Popelmon :ugly:
    Gast
    Original geschrieben von mEmph

    Inhalt: Brechstangenmann geht böse Invasoren kloppen und wird wiedermal vom Anzugmann geowned.
    +Story
    +Charactere
    +Grafisches Aussehen / FPS Verhältniss
    +Non-Stop Geschehnisse

    -zur kurz ( ist ehr Kritik auf hohem Niveau, siehe T.Raider: Legends :> )
    11/10(!)

    Obwbohl schon lange im Regal HL2 gerade das erstmal durchgezockt, natürlich mal wieder überragend. Wie der erste Teil und am liebsten hätte ich Episode One jetzt sofort in den Händen...

    Das Problem ist also: Ich brauch ein nächstes gutes FPS-Game mit anständiger Story

    Fear (sehr gut), Doom3, Quake4 (beide sehr schlecht) habe ich durch.

    Jemand Ideen? Am liebsten recht aktuell.
    ältere spiele: no one lives forever 1+2, aliens versus predator 1+2, system shock 1+2.

    neuer: condemed soll ganz gut sein.

  4. #64
    craVen_inaktiv
    Gast
    in letzter zeit hab ich zu viele spiele gespielt weil ich wieder foll aufm trip bin mit sp und so
    rtcw z.b. ,das game ist doch einfach nur geil, oder gp4, ein f1 spiel welches mir hier empfohlen wurde

    möchte aber auf mein jüngst gespieltes spiel kommen:

    Mafia

    Story ist gut und nachvollziehbar: Ein kleiner Taxifahrer wird unfreiwillig in eine Verfolgungsjagd der Mafia verwickelt, indem er 2 Mafiosi mit seinem Taxi fahren und andere Mafiosi abschuetteln muss.
    Nach getaner Arbeit hat er einen Bonus bei dem Don, dessen 2 Männer er gerettet hat.
    Und eines Tages setzt er diesen Bonus ein, dabei wird man auf ihn aufmerksam und er wird Mitglied einer der beiden großen Mafiafamilien in der Stadt "Lost Heaven"

    das ganze passiert natuerlich so in etwa um 1920-30 was heisst: alte autos mit weißen reifen, thompson maschinenpistolen mit 50 schuss rundmagazin und schießende verfolgungsjagden

    nach kurzem einspielen ist es nicht schwer sich zurecht zu finden, da es sehr an gta 3 erinnert
    all zu einfach ist es allerdings nicht, es kommt öfters vor, dass man fuer eine mission mehrere versuche braucht
    durch die total lebendige umgebung kommt keinerlei langeweile auf, zudem lernt man in diesem spiel immer dazu, so lernt man z.b. wie man immer mehr neue autos erst knackt bevor man sie klauen kann

    die liste mit diesen details koennte unendlich sein
    man kann aber sagen, dass dieses spiel, was man ueberall fuer 10€ bekommt auf jeden fall das geld wert ist, denn die spieldauer ist auch relativ lange

    als wertung würde ich pauschal 94% veranschlagen


    als naechstes ist dann manhunt dran

  5. #65
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21

    SpellForce 2: Shadow Wars [CE]

    War vom Vorgänger begeistert (hab Grundspiel 2x, 1. Add-On einmal und das 2. Add-On jeweil mit meinem Phoenix und Schattenkrieger druchgespielt). Leider war das Teil soo groß, dass man sich nicht auf alles konzentrieren konnte. Eine riesen Auswahl an Fertigkeiten, einen sehr großen Wirtschaftsteil und dazu noch Schlachte wurde mit etwas zu viel.
    Demo hat mich schon gut darauf eingestellt:

    + schöne, detailreiche Grafik (am besten mit HDR an, sieht Sahne aus)
    + Inseln mit sehr viel Herzblut gestaltet.
    + wirtschaftsteil sinnvoll entschlackt
    + Fähigkeitsbaum sehr flexibel gestatet (und mir gefällt es besser, mit einem "leeren" Charakter anzufangen und ihn Auszubauen als vorher alles Festzulegen)
    + Helden machen Sinn und sind durch die Dialoge untereinander glaubwürdiger als die Austausch-Helden vom ersten Teil.
    + Geschichte mal was anderes trotz Fantasy-Setting

    - Schattendarstellung ist grausam, vor allem in den Zwischensequenzen: Bild 1(die Schatten am Boden) Bild 2 (Schattenlieds rechter Arm, in anderen Sequenzen kommt es noch deutlicher raus) (ich denke mal ich hab Bilder genommen die nicht zuviel von der Story verraten)

    - Dialoge teilweise gelangweilt gesprochen, es Fehlen die Emotionen (sind aber nur wenige)

    9/10

    Fazit: Für mich eine gelungene Forsetzung. Phenomic hat die Schwächen von SpellForce 1 an der richtigen Stelle angepackt und Ausgebügelt. Ich freue mich auf ein Add-On und/oder einen Nachfolger-

    zur CE: man hat am Anfang ein paar gegenstände mehr in Inventar, die man im laufe des Spiels nutzen kann. Sind markiert durch den Zusatz "ein Stück aus Ihrer Sammlung", sind aber für den Spielablauf nicht weiter von Bedeutung, es finden sich gleichwertige Gegenstände zur gebenen Zeit)


    Gothic 2 Add-On: Die Nacht des Raben
    Nachdem ich mit dem Hauptspiel fertig war wollt ich eh neu anfangen, bot sich also an =)

    + neue Welt in schönen Setting
    + fühlt sich nicht an wie ein Add-On sondern ist ins Spiel eingepasst
    + für ein Add-On sehr umfangreich
    + Klauen des Beliar rulen einfach =)

    - Schwierigkeitsgrad hat stark angezogen (ich fand Gothic 2 ok)

    (alle Punkte von Gothic 2 gelten weiterhin, ich hab nur die Speziell vom Add-On reingepackt; Ich hab als Söldner gespielt und auf die neuen Zaubersprüche keine Zugriff gehabt)

    9,5/10

    Mein Fazit: eine sehr schöne Erweiterung, freue mich sehr auf den Nachfolger =)

    Aktuell hab ich noch Unreal2 englisch und Riddick da, die ich anpacken werde. Nach einer Riesenladung Rollenspiele freue ich mich auf was anderes. Außerdem warte ich auf Rise of Legends und Rise & Fall - Civilzations at War, die Demos haben beide Lust auf mehr gemacht.

  6. #66
    Benutzerbild von shaved~0qp0ssuM
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    8.673
    Likes
    1
    Also die Bodenschatten in Spellforce find ich jetzt gar nicht mal so schlimm.
    Da stoert mich eher das uebertriebene Blooming auf den Ruestungen.

  7. #67
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    Original geschrieben von shaved_0qp0ssuM
    Also die Bodenschatten in Spellforce find ich jetzt gar nicht mal so schlimm.
    Da stoert mich eher das uebertriebene Blooming auf den Ruestungen.
    dsa hängt aber auch stark von der tageszeit im spiel ab - die hat zwar spielerisch fast keine bedeutung (nur bei einer nebenquest) aber optisch. in den frühen morgenstunden ist das blooming beiweitem nicht so stark. k.a. welche zeit gard auf dem screen war, aber die karte dragh'lur hat eh eine etwas merkwürdige beleuchtung. auf anderen karten ist mir das jetzt nicht so aufgefallen.

    im eigentlichen spielfluss stört der schatten nicht ganz so doll wie in den zwischensequenzen, da siehts einfach nur kagge aus - vielleicht fällts mir beim zweitenmal durchspielen nicht mehr so auf =)

  8. #68
    Benutzerbild von shaved~0qp0ssuM
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    8.673
    Likes
    1
    Original geschrieben von Sok4R[2]
    dsa hängt aber auch stark von der tageszeit im spiel ab - die hat zwar spielerisch fast keine bedeutung (nur bei einer nebenquest) aber optisch. in den frühen morgenstunden ist das blooming beiweitem nicht so stark. k.a. welche zeit gard auf dem screen war, aber die karte dragh'lur hat eh eine etwas merkwürdige beleuchtung. auf anderen karten ist mir das jetzt nicht so aufgefallen.

    im eigentlichen spielfluss stört der schatten nicht ganz so doll wie in den zwischensequenzen, da siehts einfach nur kagge aus - vielleicht fällts mir beim zweitenmal durchspielen nicht mehr so auf =)
    Gut kann sein das du es eventuell nicht mehr so sehr registrierst beim spielen.
    Hab es selbst nicht und vielleicht ists mir daher so offensichtlich ins
    Auge gestochen.

    Schatten meinte ich nur den ersten. Also die Schatten auf dem Boden.
    Der zweite ist aeusserst Mist. Sieht aus als waer ihr Arm dreckig.

  9. #69
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    Original geschrieben von shaved_0qp0ssuM
    Schatten meinte ich nur den ersten. Also die Schatten auf dem Boden.
    Der zweite ist aeusserst Mist. Sieht aus als waer ihr Arm dreckig.
    was glaubst du wie das auf den titten aussieht ²³
    in einer zwischensequenz fälllt der schatten eines baumes so "ungünstig". und da schattenlied eh eine helle hautfarbe hat (wie alle dunkelelfen) fällt es umso mehr auf. bei anderen figuren sieht mans nicht so stark wegen der rüstungen, aber naja aber bei einem hauptcharakter nervt es schon etwas.

    btw: was mir an grafischen details stark ins auge gefallen ist: in den kristall-levels gegen ende hin (kristallwald und singende berg) sind die kristalle durchsichtig, man sieht die einheiten dahiner stark verschwommen - find ich sehr geil den effekt.

  10. #70
    Bobulator
    Gast
    also ich hab "the house of the dead" gespielt
    das spiel ist eigentlich für sega dreamcast geschrieben wurden,
    später auch für pc rausgekommen. es gibt auch noch teil 2 und 3 davon.
    das besondere an dem shooter ist, dass man (zumind. in teil 1 und 2) nur das fadenkreuz auf dem bildschirm hat und die waffe nicht sieht.
    auch bewegt sich die spielfigur selbst und bleibt immer stehen damit
    man die monster metzeln kann. warum das ganze fragt ihr euch vielleicht - das spiel ist eigentlich für usb-guns und joysticks gedacht.

    jedes spiel der reiche besteht aus 5 kapiteln mit mit einem boss pro kapitel. und es dauert maximal eine stunde es durchzuzocken.

    hab ich grad gefunden:
    http://de.wikipedia.org/wiki/House_of_the_Dead

    cu

  11. #71
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.642
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    392
    meine letzten spiele waren

    oblivion
    dtm race driver 3 - das is eigentlich ganz nett, manchmal bissl eintönig

    und jetzt hab ich grad mal ghost recon angespielt, das scheint aber nicht der burner zu sein. leider kein action shooter sondern viel taktik kram der von der konsolenversion einfach schlecht portiert wurde. allein schon die schwammige steuerung :/

  12. #72
    LipstickDoggie
    Gast
    Ich habe Oblivion gespielt, das hat mich aber schnell genervt,
    momentan Spiele Doom I, II, TNT und Plutonia.

  13. #73
    Benutzerbild von sTyLe
    Registriert seit
    Dez 2002
    Beiträge
    602
    Likes
    0
    Call of Duty 2

    Mochte schon das 1er und die Expansion dazu, von daher war klar dass mir die Fortsetzung auch taugt. Ist mir allerdings noch kürzer vorgekommen als die Vorgänger. Hat einige sehr geile Stellen, auch schön designte Levels, aber ich muss sagen, dass ich das 1er besser fand. Ich könnte jetzt echt nicht sagen, was an CoD 2 neu ist. Man kämpft jetzt so gut wie immer im Squad, beim 1er gabs noch diese geilen Missionen als britischer SAS-Einzelkämpfer wo man hinter den Linien Spezialaufträge hatte. Das 1er hatte noch diese geile Wirkung wenn man das alles zum ersten Mal sah: Die Strassenkämpfe, Omaha Beach, Panzerfahren, nach nem Spezialauftrag im Laster flüchten und von Nazis auf Mopeds verfolgt werden usw.

    Von dem her gesehen: Ganz gut, von CoD gewohnte, sehr realistische Darstellung von Krieg, aber sehr kurz und auch nichts wirklich Neues dabei. Kann man mal auf ein Wochenende durchzocken.

  14. #74
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    Original geschrieben von LipstickDoggie
    momentan Spiele Doom I, II, TNT und Plutonia.
    same here - heute die collectors edition mit allen teilen bekommen.
    aber sehr ungewohnt ohne maus zu spielen, kommt mir so lahm vor wenn ich mich per tastatur drehen muss. mit der maus ist es doch um einiges intuitiver - kann man das irgendwo umstellen?

  15. #75
    Benutzerbild von Zyklon999
    Registriert seit
    Jul 2004
    Ort
    Frankreich
    Beiträge
    7.350
    Likes
    0
    Original geschrieben von subLime
    Ganz gut, von CoD gewohnte, sehr realistische Darstellung von Krieg,
    Naja, CoD stellt eigentlich eher die "Hollywood Action-Film"-Version des Krieges dar als die Tatsächlich.
    Ich bezweifle jedenfalls, dass ein kleines Team von 12 Soldaten zirka 300 deutsche Soldaten getötet hat, um einen Hügel einzunehmen, und ich glaube auch nicht wirklich dass alle Wehrmachtsoldaten auf lebensmüde Art und Weise Richtung amerikanischer Soldaten gestürmt sind um auf sie mit dem Gewehr einzudreschen

  16. #76
    Benutzerbild von sTyLe
    Registriert seit
    Dez 2002
    Beiträge
    602
    Likes
    0
    Das ist schon klar. Es war auch eher die Atmosphäre gemeint: Die vielen Toten bei den Landungsszenen, das laute Maschinengewehrfeuer, das Geschrei, das Deckung-Suchen, die Kugelhagel, diese krasse Stimmung wenn Panzer aufeinander zurollen, es links und rechts kracht, wenn vor dir ne Granate hochgeht, das Bild verschwommen ist usw.

    Und das Geprügel mit dem Gewehrkolben wenn die Munition alle ist, hat es in Schützengräben sicherlich gegeben.

  17. #77
    Benutzerbild von frost-bit
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    München
    Beiträge
    11.035
    QLive Nick
    frostbit
    Steam Nick
    frost_bit
    Likes
    53
    hab wieder mal das game ausgegraben, da immer nur guild wars langweilig wird...




    sehr geiles game find ich! die grafik ist zwar nicht anzuschauen, aber die story ist einfach unübertrefflich! werd mir bald den zweiten teil zu gemüte führen

    9/10
    Original geschrieben von spid
    ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt
    sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


  18. #78
    LipstickDoggie
    Gast
    Momentan vor allem Age Of Empires 1 und 2, Max Payne 1 und 2 sowie Kal Online. Alles sehr empfehlenswert!

  19. #79
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    DooM mit Doomsday Engine 1.9.0BETA

    sehr geil, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig für mich, der noch nie ein fps ohne springen gespielt hat - mit doomsday hab ich wenigstens mouse- und freelook, nur mit tastatur bin ich ständig abgekackt. momentan spiele ich die vierte episode "the flesh consumed" und werd mich danach an doom II und final doom ranmchen.

  20. #80
    Benutzerbild von sp4d
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    1.608
    Likes
    0


    hat mir sehr gut gefallen, habe die anderen Hitman teile auch schon ein wenig gepspielt aber nach ein paar missionen die lust verloren, das war bei Blood Money nicht so





    bin ich noch nicht durch was sich aber in nächster zeit bestimmt ändern wird. gutes horror spiel, vorallem mit lauten boxen und im dunklen zimmer geil . Condemned ist bis jetzt eins der brutalsten spiele die ich bisher gespielt habe.





    zur zeit mein absolutes lieblingsspiel, macht spass und süchtig. viele neue ideen machen prey zu einem wie ich finde pflicht-spiel

  21. #81
    Gast
    Gast
    Fallout 2



    Das verdammt geniale an dem Spiel ist die große Freiheit.
    Grafik und so is ein wenig altbacken, aber das is nicht wichtig bei solch einem Spiel. Und vorallem hat man jetzt mehr Zeit um den Auftrag zu erfüllen.

    Das einzige Manko sind die Übersetzungsfehler und die vielen Bugs die trotz der Patches nicht vollständig behoben wurden.
    Dank der immernoch aktiven Community gibts einen Sprachpatch der das Gröbste behebt.

    Alles in allem ein würdiger Nachfolger von Fallout. Ich find ihn sogar besser als Teil 1.

    85%

  22. #82
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21



    2tes Missionpack für Quake. Im Gegensatz zum Grundspiel und dem ersten Missionpack sind es zwar weniger Levels (16 Stück), aber diese Sind wesentlich größer (was bei mir wahrscheinlich zu unkonstanten Framerates geführt hat, teilweise drops unter 20fps; ich spiele mit WinQuake 1.09). Teilweise hab ich über 10min pro Level gebraucht. Das Leveldesign ist sehr schön, weniger Labyrinthartig als in Quake oder Scourge of Armagon (erstes Missionpack). Die Episoden sind abwechslungsreich gestaltet. Vor allem die neuen Textursets sehen sehr gut aus. Man spielt teilweise in Ägypten oder einem Mayatempel mit entsprecheden Wächtern.
    Die Aufgaben bleiben weitestgehend gleich: Das Ende des Levels finden, im zweiten Teil dann eine Wächter erledigen, vorher evtl. Schalter suchen. Und Gegner gibts natürlich auch, wirklich neue konnte ich neu einen fliegenden Geist der Raketen verschießt entdecken, aber ich bin mir nicht sicher ober der nicht schon im ersten Missionspack auftauchte).
    Die neuen Waffen sind dagegen eher mager. Der Granat- und Raketenwerfer bekommen neuen Munition, bei der sich beim Abschuss die Granate bzw. die Rakete in vier Teile teilt. Mit Raketen lässt sich damit z.b. besser ein bestimmter Raum abdecken (z.b. mehrer Gegner). Die Lightninggun bekommt mit dem "Plasma" neue Munition, mit der sich eine Energiekugel verschießen lässt, fand ich jetzt aber relativ sinnlos, da sie sehr langsam fliegt. Für die beiden Nailguns gibts heise Nägel, die mehr Schaden anrichten und nachdem man aufgehört hat zu schießen ein dampfendes Geräusch erzeugen. Da fand ich das erste Missionpack klar besser.
    Neue PowerUps gibts auch, sog. Runen. Die sind aber auch eher einfallslos, nur mehr Schaden oder bessere Panzerung. Auch nichts wirklich neues.
    Zwischen den zwei Episoden gibt es einen längere Zwischensequenz, die sehr schön gemacht ist. Allerdings stechen hier die groben Texturen ins Auge und stören etwas.

    Alles in allem ein gelungenes Mission Pack, das zwar nicht viel neues, aber sehr gute Balleraction bietet.

    8/10



    Der Nachfolger zu Doom, fängt da an, wo Doom aufgehört hat. Gerade eben auf dem Mars noch Heerscharen von Dämonen und den Oberboss bekillt, gehts auf der Erde fröhlich weiter.
    Die 32 neuen Levels spielen sich alles sehr abwechslungsreich und vom Design her ähneln sie mehr dem Innovativen Sytel der 4ten Doom Episode, the Flesh Consumed. Die Levels sehen teilweise Unrealistisch, aber sehr spassig aus. Andere hingegen (vor allem im dritten Abschnitt) sind eher real aufgebaut, z.b. ein Stadtteil oder ein Industriekomplex.
    Waffentechnisch gibt es mit der double Barreled Shotgun einen Neuzugang, der gegen starke, einzelne Monster im Nahkampf nützlich ist. Gegen schwächere Gegner wie die Zombiemen oder Imps eher weniger nützlich, außer sie treten in großen Mengen auf - dann kann man damit zwei oder drei mit einem Schuss erledigen. Ich Empfehle es aber nur, wenn man für die anderen Waffen wie Chaingun oder Plasmagun keine Munition hat.
    Spielerrisch bietet Doom2 bewärte Kost: Massig Gegner killen, Schlüssel suchen, massig Gegner killen, Levelausgang finden, evtl. großen (End) Gegner killen. Bei den Monstern auch wenig neues: der Zombie-Commando ist mit einer Chaingun gewaffnet, die aber wenig Schaden macht. Zudem lässt er sich mit ein bis zwei Shotguntreffern auch auf relativ große Distanz erledigen. Das Pain Elemental ist eine stärkere Version des Cacodemons, der statt Feuerbälle Lost Souls ausspukt. Beim Ableben erscheinden zudem weitere Lost Souls. Das Vieh selber ist harmlos, die Lost Souls aber haben es in großen Mengen in sich.
    An die Story darf man keine großen Ansprüche stellen, da sie zum einen sehr Platt ist und zum anderen nur in Textbotschaften erzählt wird. Heute mit Sicherheit nicht mehr Zeitgemäß, aber wer erwartet von Doom schon eine Story?

    Mein Fazit: eine durchweg gelungene Fortsetzung, die zwar nicht viel neues bringt, aber durch die Bank sehr gute Levels mit bewährtem Spielprinzip:

    7,5 / 10

    Btw: Ich hab mit Doomsday Engine 1.9BETA4 gespielt, zwecks besserer Handhabung und Mausunterstützung. Springen ist deaktiviert, sonst machts ja keinen Spass mehr =)

    Als nächstes Pack ich vielleicht die Missionpacks für Quake2 an, hab grad für neue Spiele kein Geld =/

  23. #83
    Benutzerbild von maze
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    2.517
    QLive Nick
    mazeli
    Likes
    0
    Original geschrieben von SiNisTroN
    DooM mit Doomsday Engine 1.9.0BETA

    sehr geil, wenn auch etwas gewöhnungsbedürftig für mich, der noch nie ein fps ohne springen gespielt hat - mit doomsday hab ich wenigstens mouse- und freelook, nur mit tastatur bin ich ständig abgekackt. momentan spiele ich die vierte episode "the flesh consumed" und werd mich danach an doom II und final doom ranmchen.
    wo bekommt man das wenn man fragen darf ?

  24. #84
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    Original geschrieben von maze
    wo bekommt man das wenn man fragen darf ?
    http://www.doomsdayhq.com/

    es gibt dazu auch neue, echte 3d models aller monster. ich hab aber ohne gespielt. ein bisschen oldschool muss sein =)
    €dit: du brauchst zumindest die wad-datei der shareware version - besser die der vollversion. deng ist nur die grafikengine, nicht der content.

  25. #85
    Benutzerbild von maze
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    2.517
    QLive Nick
    mazeli
    Likes
    0
    hmm und wo bekommt man die Wads?

  26. #86
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    Original geschrieben von maze
    hmm und wo bekommt man die Wads?
    die shareware-wads von doom, heretic und hexen gibt im download bereich vom forum: http://forums.jfiles.org/dload.php

    die shareware wad von doom enthält die erste episode. wenn du die anderen 3 bzw doom2 und final doom spielen willst, wirst du um den kauf eines originals nicht drum rum kommen (ich hab mir die ultimate doom collection im idfanshop für 25€ gekauft, da ist alles drin).

    heretic und hexen sind eigenständige spiele auf basis der doom-engine. die kann man auch bei gut sortierten shooterhändlern kaufen (u.a. idfanshop) - was alles in der shareware wad drin ist weis ich nicht, ich spiel sie selber grad

  27. #87
    Benutzerbild von grf
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    5.377
    Likes
    5


    Musste einfach mal wieder sein. Schlägt meiner Meinung nach sämmtliche GTA Teile, wenn auch nicht von der Spieldauer.

  28. #88
    Benutzerbild von maze
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    2.517
    QLive Nick
    mazeli
    Likes
    0
    Mafia war genial, habs damals leider nie zuende spielen können.

  29. #89
    Benutzerbild von teilzeitgenosse
    Registriert seit
    Mär 2003
    Beiträge
    1.982
    Likes
    0


    Ein etwas älteres, sehr Storylastiges RPG mit wannabe-Final Fantasy-Kampfstil. Die guten Sprecher sorgen aber für gute Atmosphäre; desweiteren kostet das Spiel in Deutschland vllt noch 5 Euro (10 Franken inner Schweiz)



    Spannende Unterwasserkämpfe findet man hier. Grafik ist i.o, aber das genialste an dem Spiel sind die Waffensounds und die Sprachausgabe. Bei Gesprächen wird zwar nur ein Portrait der sprechenden Personen und der Text selbst gezeigt, den kommt man aber auch durch die erstklassigen (deutschen!) Sprecher mitgeteilt.

  30. #90
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.784
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    21
    Original geschrieben von XterraX


    Spannende Unterwasserkämpfe findet man hier. Grafik ist i.o, aber das genialste an dem Spiel sind die Waffensounds und die Sprachausgabe. Bei Gesprächen wird zwar nur ein Portrait der sprechenden Personen und der Text selbst gezeigt, den kommt man aber auch durch die erstklassigen (deutschen!) Sprecher mitgeteilt.
    kann ich zustimmen. zur grafik: überleg mal, wie alt das spiel schon ist. als ich es mir damals zum release gekauft hab sind mir fast die augen geplatzt von details - meine gf4-4200 hatte auch ganz schön zu rechnen. aber ich konnte mit mittleren bis hohen details spielen, den vorgänger hab ich noch auf meiner gf2mx gespielt. schade dass die reihe nicht mehr fortgesetzt wird =/

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •