Seite 281 von 281 ErsteErste ... 181231271279280281
Zeige Ergebnis 8.401 bis 8.416 von 8416
  1. #8401
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Sky-Aufnahme, vorgestern Abend gesehen:

    Happy Deathday 2U



    Überraschend gut!

    Am Anfang war ich noch skeptisch & dachte, es wäre ein lauer Aufguss vom ersten Teil...
    Aber es gab immer mehr skurrile Ideen & Todesfälle!
    Die Story hat mehr & mehr Spaß gemacht! Es ist nicht nur eine 0815Story, sie ist cool gemacht ^^

    Leider fehlen mir leider die Horrorelemente, das kam alles leider zu kurz, wurde aber mit Sci-Fi dennoch gut "ersetzt"

    Ich mag einfach Zeitreisen/Zeitschleifenfilme...

    4/5


  2. #8402
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.837
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    182
    Extraction



    8/10

    konsequente ballerorgie im stile einer 1-mann-rambo-armee, nur das hier der bessere rambo 5 wäre.
    richtig gute action und schön blutig, hätte zwar 20min kürzer sein können, aber hat dennoch bock gemacht...zudem mal ein anderer schauplatz als das was man sonst so von hollywood gewöhnt ist.

  3. #8403
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Die Verurteilten: 2 Disc Limited Edition



    Wahnsinnsfilm!
    Hier wird die Geschichte zweier Männer, Andy Dufresne (Tim Robbins) & Red (Morgan Freeman) im Knast erzählt, knapp 20 Jahre lang.
    Es entsteht eine Freundschaft, die seinesgleichen sucht!
    Aber bevor es soweit ist, muss Andy anfangs viel überstehen... Als er aber dem Gefägnisdirektor bei der Buchführung und anderen Dingen helfen kann, kriegt er Privilegen, z.b den Bau einer Gefängnisbibliothek.
    Am Ende überschlagen sich die Ereignisse, aber der Schluß ist einfach nur der Hammer !

    5/5

  4. #8404
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Heute beim "Movie/Geburtstagsbrunch" bei meinem besten Freund gesehen:

    Ninja - Pfad der Rache



    Ein typischer Scott Adkins Film!
    Hirn aus, ab auf die Fresse!

    Er passt irgendwie in die Welt da nicht richtig rein... harhar.

    Dennoch mag ich die Actionszenen, ein bisschen Blood & Gore fehlt mir zwar, aber dennoch macht´s Spaß!

    3/5

    Guns Akimbo



    Kranke Scheiße!
    Aber geil gemacht! Schöner, abgedrehter Comiclook, Daniel Radcliffe in Bestform!
    Samara Weaving ist "Dressed to Kill" & macht keine Gefangenen !
    Coolen Humor gibt´s auch + blutige, abgedrehte Action!
    Der Soundtrack ist auch nicht zu verachten ! Coversongs, Cypress "When the Shit goes down" Hill, Stan Bush u.a.

    Sehr geiler Film, hat Spaß gemacht !

    4,5/5

    The Hunt



    Am Anfang nimmt der Film ein ganz schön hohes Tempo auf & es gibt ein paar Opfer!
    Die Jagd wird dann etwas langsamer, aber nicht langweiliger !
    Blood, Gore & social criticism ergeben einen spaßigen, kleinen Splatter !

    4/5

    Gerade zu Hause gesehen:

    Voll abgezockt



    Typischer Melissa McCarthy Film!

    Sehr vorhersehbar, aber mit ein paar guten Gags...

    Der Road Trip des ungleichen Paares ist kurzweilig und macht Spaß, aber irgendwann wird´s dämlich... Das Ende hätte man kürzen können, zieht sich ein bisschen :/

    Alles in allem: Durchschnitt!

    2,5/5

  5. #8405
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.816
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    227


    May the 4th!

    darum das halbe verlängerte WE genutzt und die neuen Star Wars Filme durch gebinged, gibt heute schließlich EP9 auf Disney

    EP7:
    Furchtbar, keine Ahnung wie schlecht ich ihn letztes mal bewertet hatte, aber es ist halt einfach nur eine etwas aufgehübschte Kopie von EP4, den Trilogiespannungsbogen auch noch zerstört in dem man sich den "Ich bin dein Vater"-Moment von Ben&Han nicht für den nächsten Teil aufgespart hat. Nach gefühlt zehn mal *überraschendes auftauchen des Exsturmtrupplers aus dem unteren Bildrand* freut man sich irgendwie, dass das dilettantische herumgereiche von Lukes altem Lichtschwert tatsächlich noch ein Ende findet das Hoffnung für den 8ten Teil macht. Einziger Lichtblick: Vor allem die Kampfszenen im verschneiten Wald profitieren ungemein von HDR, aber das kann dem Film nicht retten.
    3/10

    EP8:
    Die erweckte Hoffnung wird leider maßlos enttäuscht. Rey auf Sinnfindungstrip, der Rest der Rebellen am wegrennen und über ihren eigenen Haufen schießen lassen. Dem einzigen Pilot dem etwas Restkompetenz zuzutrauen wäre nimmt man diese natürlich weg während eine bewusstlos im All treibende Leia plötzlich auch die Macht benutzen kann. Rose ist natürlich auch beim zweiten betrachten noch immer der absolut überflüssigste Charakter den man sich hätte ausdenken können und Holdo macht ihren Move vermutlich auch nur um sich nicht weiter für ihre gnadenlose Inkompetenz rechtfertigen zu müssen. Am Ende macht Luke dann doch noch seinen Job, natürlich remote wie sich das in Kriesenzeiten gehört, und irgendwie passen alle durch Kristallfüchse geretteten Rebellen die sich in angeblich tausenden km Tunnelsystem nicht verlaufen haben in den Falken. Abgesehen vom Casinoplaten den man sich hätte sparen können (oh, es gibt ein Kind das den Machtbesen benutzen kann) eigentlich nur eine schlechte Kopie von EP5.
    2/10

    The Mandalorian
    DAS ist Star Wars wie es sein sollte. Lediglich die mittleren Folgen der ersten Staffel schwächeln etwas. Mando erlebt seine klassische Heldenreise und ich bin positiv überrascht wie viel Ausdruck man einem Helm geben kann. Viele Folgen funktionieren auch für sich alleine ohne den großen Zusammenhang. Das einzige was mich stört ist der Killerdroide in der letzten Folge, die ganze Zeit meuchelt er hunderte von Sturmtrupplern und dann muss er wegen der Handvoll am Tunnelausgang die Selbstzerstörungsnummer machen? Ergibt irgendwie kein Sinn. Dafür sehen wir noch kurz das Darksaber, Staffel 2 kann also nur gut werden.

    8/dasistderweg


  6. #8406
    Benutzerbild von ts_tommy
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    The Campgrounds
    Beiträge
    10.280
    QLive Nick
    spawnsen
    Likes
    150
    Killing Eve (2018) S1



    klassischer jäger-vs-gejagter-agententhriller mit zwei großartig spielenden mädels,
    MI-5, russland, überwachung, gegenspionage, tote menschen - hach, wie im paradies.
    gegen ende wirds dann ein my zu phantastisch, aber passt scho! jodie comer kann man
    einfach nicht böse sein, soviel spaß, wie sie am töten hat
    zweite staffel kann kommen, obwohl ich mir kaum vorstellen kann, dass dieses setting lange begeistert.

    7.5 / 10


    Blindspotting (2018)



    "While on probation, a man begins to re-evaluate his relationship with his volatile best friend."
    jor, klingt nicht nach viel, ist auch nicht viel mehr - gefiel mir aber tatsächlich ganz gut.

    7 / 10


    Erbarmen / Department Q: The Keeper of Lost Causes (2013)



    Nikolaj Lie Kaas (china essen sie hunde, delikatessen) seh ich ja zu gerne.
    dazu ein mysteriöser (selbst-)mordfall im farblosen skandinavien, fett.

    7 / 10


    Der wunderbare Mr. Rogers / A Beautiful Day in the Neighborhood (2019)



    handwerklich makellose vorstellung einer familientherapiesitzung.
    ich mag keine familientherapiesitzungen.

    6 / 10


    Enthüllungen zu Mitternacht / The Midnight Gospel (2019) S1



    wirkt wie eine mischung aus adventure time und rick & morty, aber nicht so geil.
    größtenteils abgefahrene fantasiewelten mit hohlem, prätentiösen gelaber. naja.

    6 / 10


    Our knowledge has made us cynical; our cleverness, hard and unkind. We think too much and feel too little.
    More than machinery we need humanity. More than cleverness, we need kindness and gentleness.
    Without these qualities, life will be violent and all will be lost.

  7. #8407
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Ragman - Trick or Treat



    Typischer 80s(Metal)-Film!

    Aber genau das macht ihn sympatisch!

    Ozzy und Gene Simmons haben coole, lustige Gastauftritte, die Musik (die komplett von der Band "Fastway" stammt) rockt & der Film ist im Prinzip ein einziges Klischee!

    Leider fehlt Blut und generell Härte, aber Spaß macht der Film dennoch!

    3,5/5

  8. #8408
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.816
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    227


    Rise of Skywalker

    Da hat JarJar Abrams grade so noch mal das Ruder herum gerissen. Die Disneyprinzessin (Ren) ist endlich durch ihre spätpubertäre Wutphase durch und wird langsam erwachsen, die Kulissen sind so grandios wie die Lichtschwertkämpfe, die Musik passt perfekt. Etwas viel Fanservice und Punktabzug dafür, dass jetzt jeder Sternzerstörer mit so einer Todessternknarre herum fliegt. Nicht schwer es den besten Teil der Sequeltrilogie zu nennen, aber ich finde es ist tatsächlich ein halbwegs würdiger Abschluss für die Skywalker Saga.

    7/10

    Zitat Zitat von IcE2k1 Beitrag anzeigen
    Extraction



    8/10

    konsequente ballerorgie im stile einer 1-mann-rambo-armee, nur das hier der bessere rambo 5 wäre.
    richtig gute action und schön blutig, hätte zwar 20min kürzer sein können, aber hat dennoch bock gemacht...zudem mal ein anderer schauplatz als das was man sonst so von hollywood gewöhnt ist.
    Ich muss mich an dieser Stelle mal über die geistige Verwirrung beschweren, die Netflix aktuell stiftet in dem sie (ka wie dynamisch der Content angezeigt wird) mir irgendwie ausschließlich Filme mit Chris Hemsworth auf die Startseite gepackt haben. Wollten den am Wochenende schauen, labern noch welcher von den 3 Hemsworthen jetzt Thor ist und nach dem wir uns ne halbe Stunde gefragt haben warum die wegen 9/11 nach Afghanistan fliegen und nicht endlich mal in Indien wahllos herumballern fällt uns auf, dass wir 12 Strong statt Extraction gestartet haben...

    Ansonsten: Abgesehen davon, dass man in dem Shithole mit Sicherheit zu keiner Tageszeit eine Straße findet auf der eine Verfolgungsjagd stattfinden könnte tatsächlich eine sehr nette Ballerorgie. Story kann man sich natürlich schenken, aber gute Hirn aus Unterhaltung.

    7/10


  9. #8409
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Wake of Death: Special Uncut Edition



    Ein kleiner Rachefilm mit Van Damme...

    Leider versucht er zu schauspielern, was nicht gut klappt... :/
    Die Story enthält leider auch zuviel Drama und zu wenig Action, vor allem Material Arts !

    Blutig geht´s zwar zu, aber meistens nur Schießereien. (Und en Bohrer )

    3/5

    Bei Amazon Video gesehen:

    Inoperable - Aus diesem Krankenhaus kommt niemand raus!



    Danielle Harris war cool! Ich mag sie

    Und Zeitschleifenfilme mag ich ja auch, aber hier war es manchmal sehr verwirrend. Dafür stimmt der Blutgehalt!

    Immer wieder die selbe Leier, aber es wird mit der Zeit spannender & das Finale haut einen raus!

    3/5

    Wayne´s World



    Party On !

    Der Soundtrack ist perfekt und Mike Myers als Wayne ist herrlich !
    Aber auch Garth is lustig, schön verpeilt, hehe ^^
    Tia Carrere ist heiß und hat eine Stimme, alter Falter... !

    Dazu gibt´s noch Stars ohne Ende, Alice Cooper, Meat Loaf, Mr. Big usw. ...

    4/5

  10. #8410
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.837
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    182
    Criminal Squad



    7,5/10

    uff netflix, war ganz cool und konsequent umgesetzt, allerdings raff ich die letzte szene mit dem stau nicht wo die alle rumballern. wo sind den plötzlich die ganzen leute aus den autos hin? als die kamera über den stau fährt, sieht man nur leere vehikel!??!?!

  11. #8411
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.837
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    182
    Jack Reacher



    8/10

    fand ich gut, sogar besser als teil 2, den ich zuvor gesehen, was der ganzen sache aber keinen abbruch tat.

  12. #8412
    Benutzerbild von ts_tommy
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    The Campgrounds
    Beiträge
    10.280
    QLive Nick
    spawnsen
    Likes
    150
    er hat die parkuhr bezahlt!


    Our knowledge has made us cynical; our cleverness, hard and unkind. We think too much and feel too little.
    More than machinery we need humanity. More than cleverness, we need kindness and gentleness.
    Without these qualities, life will be violent and all will be lost.

  13. #8413
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Gerade bei Amazon Video gesehen:

    French Connection - Brennpunkt Brooklyn



    Ein Klassiker !

    Die 70er, ein dreckiges New York und dreckige Verbrecher!
    Und ein von Ehrgeiz zerfressender Cop, der Drogendealer jagt...!

    Klasse, wie die Polizeiarbeit arkribisch dargestellt wird, aber die Action nicht auf der Strecke bleibt!

    4/5

  14. #8414
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.837
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    182
    Killer's Bodyguard



    6/10

    irgendwie hat der mich nicht gecatched, war alles belanglos und n bisschen drüber.
    schade, hatte mehr erwartet.....

  15. #8415
    Benutzerbild von PostalDude
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Köln
    Beiträge
    9.080
    Likes
    3597
    Wayne´s World 2



    Diesmal gibts ein Festival! Waynestock! \m/

    Bzw. es soll eins geben, Wayne und Garth müssen ein paar Hindernisse überwinden, wie Bands buchen z.b. hehe...

    Es gibt natürlich wieder Gueststars ohne Ende! Aerosmith, Ed O´Neil, "Jim Morrision" undundund... EXCELLENT !

    4/5

  16. #8416
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.837
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    182
    White Lines



    8/10

    anfangs dachte ich, dass das wieder nur so ne drogenserie ist, aber es ist deutlich mehr und hat so ein gewisses flair, z.b. wie bloodline, das mir sehr gut gefallen hat.
    die story ist abwechslungsreich, vielleicht manchmal etwas in die länge gezogen mit einigen interessanten twists und interessanten charakteren und einer wirklich kaputten familie.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •