Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111

    Webexport in Lightroom

    Ahoi!
    Bin jetzt von Corel auf Adobe umgestiegen und versuche mich gerade in Photoshop und Lightroom einzuarbeiten. Ich fotografiere aktuell mit einer canon 50D, jpegs, welche ich in Lightroom entwickle und dann exportiere um sie beispielsweise auf Facebook hochzuladen. Nun werden die Fotos nach dem Export sowohl in der Windows Anzeige als auch im Browser (Firefox, Chrome), als auch in Picasa erheblich dunkler dargestellt als in Lightroom, Photoshop oder Bridge. Dabei scheint es auch keinen Unterschied zu machen in welchem Farbraum ich die Fotos exportiere (sRGB oder Adobe1998).

    Beispielbild:



    Die Oberbekleidung sieht einfach nur schwarz aus.

    Nun kunstvoll mit dem Windows Snipping Tool aus Lightroom ausgeschnitten



    Wie erklärt sich diese Diskrepanz und wie kann ich sie ausmerzen? Das kanne s ja wohl nicht sein :F


    Antistressmaus


  2. #2
    Benutzerbild von malle
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    1.530
    Likes
    15
    Das kann ich Dir auf die schnelle nicht sagen, aber eins kann ich Dir mitgeben: Lightroom nur als Bibliothek zu nutzen verschenkt mehr als 80% der Möglichkeiten, die das Programm bietet.

  3. #3
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111
    Inwiefern? Ich gebe zu, dass mir das Thema neu ist und ich den vollen Nutzen des Programms noch nicht ausschöpfen kann. Das Bild ist auch nur rudimentär bearbeitet um das Problem, das ich habe zu erläutern.


    Antistressmaus

  4. #4
    Benutzerbild von malle
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    1.530
    Likes
    15
    Zu dem Helligkeitsproblem, glaube ich mich zu erinnern, dass Lightroom und Photoshop die Kurven zu bearbeitungszwecken anheben (da kann ich mich durchaus irren, wüsste im Moment auch nicht wonach man googlen könnte.).

    Nur den hier auf die Schnelle: http://digital-photography-school.co...saweb-facebook

    Was ich mit Bibliothek meinte ist, dass du im jpeg Format fotografierst und somit Bildinformationen verschenkst.
    Lightroom hat neben der Funktion als Bibliothek zusätzlich den Vorteil, dass du digitales Bildmaterial entwickeln kannst.

    Würdest du im RAW format fotografieren, hätten diese Files viele Informationen zu Helligkeit und Farbwerten der einzelnen Bildpunkte. Lightroom erlaubt es im Entwickeln-Modus daher das Bild, ähnlich wie in der Analogfotografie, (in gewissen Grenzen) ohne Qualitätsverlust zu entwickeln.

  5. #5
    Benutzerbild von fame
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    13.866
    Likes
    403
    Du trollst uns doch, die obigen Fotos sind absolut identisch.
    Zitat Zitat von RDX Beitrag anzeigen
    Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
    Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.

  6. #6
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.404
    Likes
    662
    Also selbst ich mit meinem 9 Jahre alten Monitor erkenne da einen Unterschied.

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  7. #7
    Benutzerbild von fame
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    13.866
    Likes
    403
    Auf meinem Handy sieht das 100% identisch aus.
    Zitat Zitat von RDX Beitrag anzeigen
    Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
    Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.

  8. #8
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111
    Zitat Zitat von malle Beitrag anzeigen
    Zu dem Helligkeitsproblem, glaube ich mich zu erinnern, dass Lightroom und Photoshop die Kurven zu bearbeitungszwecken anheben (da kann ich mich durchaus irren, wüsste im Moment auch nicht wonach man googlen könnte.).

    Nur den hier auf die Schnelle: http://digital-photography-school.co...saweb-facebook

    Was ich mit Bibliothek meinte ist, dass du im jpeg Format fotografierst und somit Bildinformationen verschenkst.
    Lightroom hat neben der Funktion als Bibliothek zusätzlich den Vorteil, dass du digitales Bildmaterial entwickeln kannst.

    Würdest du im RAW format fotografieren, hätten diese Files viele Informationen zu Helligkeit und Farbwerten der einzelnen Bildpunkte. Lightroom erlaubt es im Entwickeln-Modus daher das Bild, ähnlich wie in der Analogfotografie, (in gewissen Grenzen) ohne Qualitätsverlust zu entwickeln.
    Ok, mit Corel Photopaint hielt ich das nicht für notwendig, aber du hast mich vom Nutzen überzeugt.


    Aus dem Link:
    "This may be somewhat irrelevant, but I find that unless I wait for my photos to fully load they will generally darken quite a few shades. So your Lightroom may not be displaying the photos as dark as they need to be."

    und aus einem weiterführenden Link:
    "My monitor is calibrated and I am knowledgable of the export formats and appropriate settings yet I'm having the same problem. The answer of "not being calibrated" doesn't make any sense. It's not the difference between Lightroom and printing we are talking about. It's the difference between viewing photos in Adobe products and outside of Adobe products. Prints from Lightroom with RAW files are fine, prints from exported files look exactly as on screen...too dark. It's a mess and it needs to be fixed - driving me batty."
    Link

    Sieht irgendwie nicht danach aus als könnte ich daran momentan etwas ändern :/


    Antistressmaus

  9. #9
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111
    Zitat Zitat von fame Beitrag anzeigen
    Auf meinem Handy sieht das 100% identisch aus.
    Könnte am Export im sRGB-Farbraum liegen oder daran, dass Smartphones und Tablets gemeinhin nicht so gut in der Farbdarstellung sind.


    Antistressmaus

  10. #10
    Benutzerbild von Analconda
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    2.467
    Steam Nick
    exarconda
    PSN Nick
    el_exar
    Likes
    111
    Übrigens mega cool, dass hier im Unterforum noch ein bisschen was los ist


    Antistressmaus

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •