Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 34
  1. #1
    skillboy2
    Gast

    Endlich Geschafft! Brauche nun Starthilfe

    Schönen Guten Tag, heute ist ein Schöner tag das muss ich sagen, den seit genau 42 min halte ich mein Führerschein bei mir und habe Erfolfgrreich bestanden *kreisch*

    Nein genug der Europhie kommen wir zum eigentlichen Thema, ich war nie der typ der irgendwie sich für Autos intressiert hat, ich habe zugeben echt wenig bzw keine ahnung von Autos, aber zwingend durch das machen des Führerscheins hatt sich son bissel die Intresse entwickelt und nun habe ich vor mir in den nächsten 1-2 Monaten ein Auto zu kaufen.

    Im gegensatz zu den Empfehlung meiner Eltern nehme ich sehr viel Wert aufs aussehen, Meine Eltern meinen da ich sollte mir als Erst auto irgendwas billiges holen, quasi zum "schrottfahren" oder wie man das schimpft. Wie gesagt nix für mich und ich habe mir da schon ein Auto ausgesucht was mir sehr entgegenkommt

    > HIER KLICKEN

    Zu meiner Finanziellen lage, ich bin Azubi im 2 jahr und habe ca. 450 € netto, das geld für das Auto (sprich in diesem fall 2900€) habich noch zurück gelegt auf einem extra konto, viel mehr frage ich mich was mich so ein Auto an steuern/versicherrung kostet (ca.) natürlich würde das Auto über die verssicherrung meiner Eltern laufen, da es so ziemlich teuer wird, kann mir da vielleicht jemand so fixkosten nennen?(bin 18 jahre alt falls das ne rolle spielt)

    Oder würdet ihr mir von dem oben gennanten Auto ganz abraten und mir lieber ein Anfänger-freudiges (gibt es sowas?) Auto empfehelen, wenn ja welches`? Ich bin echt etwas mager auf dem gebiet, ich danke euch schonma =)


  2. #2
    Benutzerbild von zwEig
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    2.852
    QLive Nick
    zwEig_pq
    Likes
    1
    Hmm naja is ne relativ schwierige Sache.

    Erstmal zu den Kosten:
    Das Auto geht schon hart auf die 20 Jahre zu. Und bei nem 20 Jahre alten Auto hast du einfach mehr Kosten als bei nem jüngeren. Außerdem is der XJ schon n ziemliches Schiff und wird damit also auch einiges verbrauchen (dazu noch ein über 2Liter 6-Zylinder nehme ich mal an)...vor allem haben es die meisten Fahranfänger noch nicht so raus mit dem spritsparend fahren (nichts gegen deine Fahrkünste...is nur Erfahrung).

    Bei sonem alten Auto kommen natürlich auch eher mal Reperaturen auf dich zu. Und das ist bei nem Jaguar auch nich so ohne. Es sei denn du kannst einiges selber machen.

    Zu "Erstmal Schrottkiste kaufen":
    Würd ich so pauschal nicht empfehlen. Grad als Fahranfänger würde ich mich in nem relativ sicheren Auto wohler fühlen. Man kann sich natürlich mit jedem Auto zu Klump fahren egal ob groß/klein 60/500PS. Wenn du natürlich direkt mit sonem Schiff übst solltest du Einparken relativ schnell sehr gut können. Kratzer sind auch bei kleinen Autos nie ausgeschlossen.
    Die Sache ist halt, dass du für das Geld schon ein neueres Auto mit etwas besserer Sicherheitsausstattung bekommst.

    Zuletzt noch:
    Das sind halt alles Vernunftsgründe. Dieses Auto ist auf jeden Fall ein Hingucker und muss natürlich auch gut gepflegt werden. Also einfach nur mal so kaufen und rumheizen wäre da doch sehr schade.

    Wenn du also die Vernunftsgrüne vernachlässigen kannst und dir das ganze zutraust würde ich sagen...kaufs dir...aber sei dir halt schon bewußt darüber was du da kaufst.

  3. #3
    Benutzerbild von n3gator
    Registriert seit
    Mär 2004
    Beiträge
    3.023
    Likes
    0
    von den 450€ im monat wirste bei sowas nichmal den sprit zahlen können, geschweige denn versicherung und steuer.

    jaguar is n luxuswagen und demnach entsprechend teuer im unterhalt. und wenns auf dich angemeldet werden soll dann steigste sowieso extrem hoch in der versicherung ein. schätz mal dasses minimum 2,5k € pro jahr sein werden allein die versicherung.

    mein rat: kauf dir n putzigen kleinwagen fürs erste und fahr den bis du n richtigen job hast. dann kannste dir auch richtige autos leisten

    kleine anmerkung: fahr nen golf2 55ps, hab monatliche fixkosten von min 200€ für sprit + versicerung + steuer. reparaturen und so mach ich selber also fällt das weg wobeis bei so nem auto eh nich viel wäre.. jaguar :X

  4. #4
    Benutzerbild von grf
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    5.377
    Likes
    5
    Hast mal drüber nachgedacht, was da an Spritkosten auf dich zukommt?

    Also wenn ich mich nicht irre hat das Ding einen 3,5 Liter V12!!!

  5. #5
    Benutzerbild von toxelchen
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    8.609
    Likes
    24
    aehm...azubi und so ein auto.

    das auto hat 3 - 4l hubraum und wiegt bis zu 1,8 tonnen. da haste nen standardverbrauch von locker 18l...und wenn du mal gas gibts, wirds schonmal um einiges mehr.

    dann ist das auto auch noch 17 jahre alt...da haste auch mal teure reperaturen.

    ich würde dir hier auf jedenfall abraten, weil du es dir niemals leisten kannst.

    für knapp 3000€ bekommste auch nen schönen kleinwagen.

    golf, clio, corsa, civis usw.

    //EDIT

    les mal das hier durch.

    http://www.autobild.de/test/gebrauch...rtikel_seite=2

  6. #6
    Benutzerbild von nikon
    Registriert seit
    Nov 2000
    Beiträge
    6.406
    Likes
    0
    mal abgesehen von den spritkosten wirst du mit dem auto nur die hälfte der zeit auf der straße verbringen...die andere hälfte steht das ding in der werkstatt

    außerdem:
    als fahranfänger sollte man sich für die ersten 1-2 jahre vielleicht eher nach einem "normalen" auto umschauen, da kleine beulen in der anfangszeit eher vorkommen als später
    und ich persönlich würde bei einem "luxuswagen" bei jedem mackel total frust bekommen
    [small]
    Where the streets have no name
    Where the devil's in all men
    If you knew what was a slain
    Pay or flee in Tortuga Bay
    (Running Wild - Tortuga Bay)
    [/small]

  7. #7
    Benutzerbild von Sarti
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.230
    Likes
    1
    sry aber LOL
    abgesehen davon dass das auto völlig an deinen finanziellen möglichkeiten vorbeigeht
    hast du dir schon mal überlegt was das für einen eindruck macht wenn der azubi der grad seine pappe gemacht hat mit einen jaguar vorfährt?

  8. #8
    skillboy2
    Gast
    =D

    Hmm Danke für die Infos, hätte nicht gedacht das dat so teuer ist mit den ganzen Nebenkosten, werde mich dann nach etwas anderem umschauen, ma gucken was es noch so gibt

    gibt es kleine schöne billige hingucker? ich glaube ich verlange zu viel

  9. #9
    Benutzerbild von chiddy
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    667
    Likes
    0
    Original geschrieben von skillboy
    =D

    Hmm Danke für die Infos, hätte nicht gedacht das dat so teuer ist mit den ganzen Nebenkosten, werde mich dann nach etwas anderem umschauen, ma gucken was es noch so gibt

    gibt es kleine schöne billige hingucker? ich glaube ich verlange zu viel
    mini?

  10. #10
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.741
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    also unterhalt geht schon bei so nem ding,
    um die 12 liter verbrauch, steuern und versicherung is scho höher aber passt scho

    das dumme is wirklich dass die alten jaguars alle schrott sind, da geht einfach alles kaputt an den dingern. is wirklihc schade

    denn das ist ein urgeiles auto, wenn ich genug geld hätte und mir der werkstattunterhalt egal wäre, würd ich direkt so ne karre fahren.
    hier fährt einer in schwarz rum und bissl tiefer, aaahhh wie scharf das aussieht


    such dir halt nen alten c kadett oder ford capri

  11. #11
    Bind
    Gast
    Also der Motor müsste nen 3,6 L Reihensechser sein.
    Ich wollte auch mal unbedingt nen Jaguar haben, aber das is einfach zu teuer, zumindest als Azubi. Sicher nen geiler Wagen aber die Reperatur und Instandhaltungskosten, sowie Verbrauch sind einfach zu hoch. Würdest dann quasi nur fürs Auto arbeiten und hättest kein Geld mehr übrig.
    Wollte bis vor kurzem auch nen /8er Mercedes haben. Dann hab ich die Kosten mit nem Arbeitskollegen, der auch so einen fährt mal durchgerechnet. Sind dann auch ca. 300 Euro im Monat gekommen, trotz Oldtimerzulassung (wo man meist übrigens nur 5000 Km in Jahr fahren kann).
    Schaue mich jetzt nach nem 190er Mercedes um. Die sind überschaubar und für 3000 Euro sind schon gute Exemplare zu bekommen, vllt wäre das auch was für dich.

  12. #12
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.741
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    oh bind toll <3 <3 dann aber bitte auch den 2.5 24V <3

  13. #13
    mnemonic
    Gast
    Original geschrieben von Inspektor Sarti
    sry aber LOL
    abgesehen davon dass das auto völlig an deinen finanziellen möglichkeiten vorbeigeht
    hast du dir schon mal überlegt was das für einen eindruck macht wenn der azubi der grad seine pappe gemacht hat mit einen jaguar vorfährt?
    scheiss auf eindruck. ich bin auch noch azubi und fahre mit abstand das neuste auto bei uns in der firma. was die anderen denken geht mir mal gepflegt am arsch vorbei.

    der wagen hat btw. 6 zylinder und keine 12
    ich würde dir aber auf alle fälle trotzdem von dem wagen abraten, weil er einfach viel zu teuer ist im unterhalt. und bei so nem alten auto weiss man echt nie, was als nächstes kaputt geht. wenn der motor hoch geht, kannst du das ding eigentlich gleich auf den schrottplatz fahren. weil so einen motro bekommst du ganz sicher nicht hinterhergeschmissen.

    kauf dir lieber irgend was kleineres. den alten audi a3 oder ein 3er compact oder sowas in der richtung. wenn du da gute felgen draufmachst, siehts auch gut aus.

  14. #14
    Bind
    Gast
    Das weiß ich noch nich. Der 2.5er wäre bestimmt geil, aber der is total selten, zumindest hier in der Umgebung hab ich leider noch keinen in nem akzeptablen Zustand gefunden. Aber nen 2 Liter sollte es schon mindestens sein. Vielleicht auch nen 2.3er.

  15. #15
    Benutzerbild von Sarti
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.230
    Likes
    1
    Original geschrieben von fightmare
    scheiss auf eindruck. ich bin auch noch azubi und fahre mit abstand das neuste auto bei uns in der firma. was die anderen denken geht mir mal gepflegt am arsch vorbei.

    geht ja nicht um das neueste (der jaguar is immerhin fast so alt wie er selbst )
    es geht um das image
    wenn jemand nen neuen astra oder golf fährt zerreisst sich da in der regel niemand das maul drüber
    sind halt die standard autos
    aber jaguar is nunmal ein typisches chefauto
    wenn sich da plötzlich der azubi mit seinem jaguar neben die ganzen opel, vw und toyota der facharbeiter stellt wirkt das proll³ <:

  16. #16
    mnemonic
    Gast
    Original geschrieben von Inspektor Sarti
    geht ja nicht um das neueste (der jaguar is immerhin fast so alt wie er selbst )
    es geht um das image
    wenn jemand nen neuen astra oder golf fährt zerreisst sich da in der regel niemand das maul drüber
    sind halt die standard autos
    aber jaguar is nunmal ein typisches chefauto
    wenn sich da plötzlich der azubi mit seinem jaguar neben die ganzen opel, vw und toyota der facharbeiter stellt wirkt das proll³ <:
    ja, schon... aber hat doch style.

    ausbildung und dann mit der dicken pornokarre ins geschäft... da fehlt dann eigentlich nur noch so ein "kratzen euch eure kleinwagen nicht unter den achseln" aufkleber.

  17. #17
    Benutzerbild von bornoklaus
    Registriert seit
    Jan 2002
    Ort
    #onanieren
    Beiträge
    4.711
    Likes
    1
    hör auf deine eltern

  18. #18
    Bind
    Gast
    Original geschrieben von fightmare
    ja, schon... aber hat doch style.

    ausbildung und dann mit der dicken pornokarre ins geschäft... da fehlt dann eigentlich nur noch so ein "kratzen euch eure kleinwagen nicht unter den achseln" aufkleber.
    Da muss ich dir zustimmen. Gewissermaßen will man ja gerade auffallen mit so einem Auto. Und ich finde es kommt sicher cool rüber wenn man als Azubi oder junger Mann nachm Auto gefragt wird und mal nicht die Standardantwort: Golf 3, Astra, Civic oder so kommt, sondern Jaguar, Mercedes, Chevy etc.

    Und so bald ich genug Geld übrig hab kommt mir auch ein Ami mit V8 auf den Hof, dass ist beschlossene Sache. Und wenn ich ihn nur einmal im Monat fahre, das hab ich mir vorgenommen und das zieh ich auch durch. Zumal man solche Autos ja auch ganz gut auf Autogas umrüsten kann.

  19. #19
    Benutzerbild von ColdFusion
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    10.315
    QLive Nick
    zhujik
    Likes
    25
    eine 200 ps maschine für einen fahranfänger?


    Ich bin dagegen. Was hab ich gerade gesagt? Was kümmert mich mein Geschwätz von eben! Ich bin dafür, ich sag "Ja"!

  20. #20
    Benutzerbild von gotcha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    7.947
    Likes
    0
    stellt euch mal nicht so an jungs

    ok der jaguar liegt ein wenig über den möglichkeiten des threaderstellers und er ist nicht grad der zuverlässigste aber wenn er ihn möchte, warum nicht, vielleicht kann er sich ihn ja in 5 jahren leisten

    ich bin ja auch nicht grad der älteste und fahre ein recht "dickes" auto, wayne...

  21. #21
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.741
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    Original geschrieben von ColdFusion
    eine 200 ps maschine für einen fahranfänger?

    und mit nem 55ps corsa fährt man sich nich tot? da is son dicker jaguar zehn mal sicherer als son mist corsa.

  22. #22
    Pappy
    Gast
    Entweder man ist absoluter Liebhaber solcher Autos oder man lässt die Finger davon. Die Preise für Ersatzteile sind exorbitant hoch. Alleine die Suche nach selbigen ist eine Katastrophe. Da muss man schon die richtigen Leute kennen.


    Kauf dir einen Twingo, der ist billig in der Versicherung und frisst wenig. Wenn du eine Schwanzverlängerung haben willst, musst du noch warten, bis du sie dir wirklich leisten kannst.

  23. #23
    Benutzerbild von ColdFusion
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    10.315
    QLive Nick
    zhujik
    Likes
    25
    Original geschrieben von wee
    und mit nem 55ps corsa fährt man sich nich tot? da is son dicker jaguar zehn mal sicherer als son mist corsa.
    , das meinste doch net ernst oder?

    ein 55ps corsa is auf jedenfall leichter zu kontrollieren als eine maschine dies in 10 sekunden von 0 auf 100 schafft und die 220 spitze fährt


    Ich bin dagegen. Was hab ich gerade gesagt? Was kümmert mich mein Geschwätz von eben! Ich bin dafür, ich sag "Ja"!

  24. #24
    b0ol
    Gast
    Original geschrieben von ColdFusion
    , das meinste doch net ernst oder?

    ein 55ps corsa is auf jedenfall leichter zu kontrollieren als eine maschine dies in 10 sekunden von 0 auf 100 schafft und die 220 spitze fährt

    öhm, mal ganz ehrlich, aber ich finde es wesentlich leichter nen 330i zu fahren, als den fiesta meines kumpels...
    und im 330i fühlte ich mich wesentlich sicherer, auch durch den starken motor (250ps). man kommt halt sehr gut in den fließenden verkehr rein, wenn man aus ner seiten straße kommt, da man nicht lange warten muss, bis der motor auf touren ist.
    überholmaneuver brauchen auch keine ewigkeit (hätte fast nen unfall gebaut mit nem 50 ps auto, nur weil ich nicht schnell genug an nem traktor vorbei kam, musste wieder bremsen und einfädeln), man tritt aufs gas und ist vorbei.
    problem bei der sache ist: wenn man kein hirn hat, verleitet es zum rasen und dann passieren unfälle... habe mich oft dabei erwischt, wie ich von 70 in der stadt runterbremsen musste, weil das ding einfach so leicht geht

  25. #25
    Benutzerbild von mcfly
    Registriert seit
    Mai 2001
    Ort
    Erfesfurt
    Beiträge
    3.304
    Likes
    122
    Original geschrieben von Pappy
    Entweder man ist absoluter Liebhaber solcher Autos oder man lässt die Finger davon. Die Preise für Ersatzteile sind exorbitant hoch. Alleine die Suche nach selbigen ist eine Katastrophe. Da muss man schon die richtigen Leute kennen.
    dem stimm ich zu. du solltest dir erstmal im klaren sein, ob du das auto zur täglichen mobilität _brauchst_ oder ob es einfach nur ein hobby/luxus ist.

  26. #26
    Bind
    Gast
    Original geschrieben von wee
    und mit nem 55ps corsa fährt man sich nich tot? da is son dicker jaguar zehn mal sicherer als son mist corsa.
    Word!





    Vorallem fährt man mit nem großen, starken Auto meistens langsahmer und chilliger als mit soner kleinen Gurke. Es sind die ganzen möchtegern Rennfahrer mit ihren Polos, Golf, Corsas die einen auf cool machen müssen und ihre Nähmaschinen Motoren dauernd in den Begrenzer hämmern.
    Das erste Auto von nem Kumpel war und ist nen knapp 200 PS starker BMW. Er hat noch nich einen einzigen Unfall gebaut und fährt sehr sicher. Bei anderen Kumpels hingegen krieg ich manchmal echt schiss wenn ich mitfahren muss, weil ich dass Gefühl hab die haben ihre Corsas oder Corollas nicht unter Kontrolle wenn die wie wild um Kurven hacken oder gaystylemäßig an jeder Ampel die Reifen quietschen lassen müssen.

  27. #27
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    334
    Likes
    129
    Original geschrieben von ColdFusion
    , das meinste doch net ernst oder?

    ein 55ps corsa is auf jedenfall leichter zu kontrollieren als eine maschine dies in 10 sekunden von 0 auf 100 schafft und die 220 spitze fährt
    Zonk!







    Stimmt nicht, ein Kumpel hat einen 55 PS Polo und ich habe fast dreimal so viel Leistung und er hat sein Wagen innerhalb von einem Monat kaputt gefahren.
    Ich wette, dass er nicht mal 500 km gefahren ist, oder gar getankt hat

  28. #28
    Benutzerbild von toxelchen
    Registriert seit
    Feb 2003
    Ort
    Fulda
    Beiträge
    8.609
    Likes
    24
    toll, jetzt kommen wieder solche sprüche...unglaublich.

    mein erstes auto war ein golf 2 mit 55ps und fahre trotzdem jeden tag noch einen mercedes mit 180ps und ich habe mit beiden autos keinen unfall gebaut.

    es kommt nicht aufs fahrzeug an, sondern auf den fahrer. aber trotzdem soll man erstmal klein anfangen.

  29. #29
    Benutzerbild von Sarti
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.230
    Likes
    1
    viele PS bringen natürlich auch die versuchung mit diese zu nutzen
    es kann mir keiner erzählen dass er ein 200 PS auto kauft und die leistung nicht nutzen will
    da kann man auch eine schwächere motorisierung wählen und hat dabei enorme kostenvorteile
    die häufigste ursache von verkehrsunfällen bei männlichen jugendlichen ist immer noch die nicht angepasste geschwindigkeit in verbindung mit wenig fahrerfahrung
    jugendliche sind nun mal im allgemeinen unvernünftiger als ältere semester
    das ist fakt
    da hilft es auch nicht wenn ihr euren einzelnen erfahrungen schildert
    200 PS und heckantrieb stellen auf jeden fall ein höheres risiko dar als 55 PS und frontantrieb
    erst recht wenn die ganzen elektronischen helferlein fehlen
    ideal wäre ein neueres fahrzeug mit hoher passiver sicherheit aber vergleichsweise wenig motorleistung

  30. #30
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.741
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    alter mit so nem alten jaguar will man doch gar net rasen
    das is das cruisin auto hoch drölf ausserdem so wie der in kurven schwankt, da hat man gar kein bock drauf schnell zu sein.


    ich find die diskussion über schnelle autos und junge fahrer bissl doof, kommt halt immer auf den einzelfall an, aber man kann schon sagen, dass der junge deutsche lauch net gescheit auto fahren kann.

    trotzdem kann man mitm 55ps polo genauso mit 120 um ne enge landstrassen kurve fahren und rausfliegen wie mit 200+ ps.

    sollte echt so sein, dass bis 21 die eltern entscheiden müssten was der sohn fahren darf. egal ob er es selbst bezahlt oder net. die sollten den sohn dann einschätzen ob er reif is oder net. aber naja das wird wohl auch net so klappen. wenn man an die ganzen kanacken eltern denkt die eh keine kontrolle über die söhne haben.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •