Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 31
  1. #1
    Gast
    Gast

    [Frage] Ausstopfen?

    Joar...

    Mir ging da wegen dem Bären Bruno etwas durch den Kopf...
    Die wollen den ja jetzt ausstopfen und dann in ein Museum stellen oder so. Ich kenne auch Leute, die haben ihren Hund nach dem Einschläfern ausstopfen lassen und der steht nun so in der Stube.

    Nun meine Frage: warum kann man das eigentlich nicht mit Menschen machen? Ich für meinen Teil möchte das ja nicht, aber es gibt doch Leute, die stellen die Urne mit der Asche des Verstorbenen in der Stube auf? Warum also nicht die Oma oder die Geliebte ausstopfen lassen und aufstellen?
    Was meint ihr?


  2. #2
    Benutzerbild von acid
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    19.555
    Likes
    119
    das scheint wohl nicht so gut zu funktionieren wie bei den tieren.. siehst ja was bei den ägyptern rausgekommen ist

  3. #3
    Benutzerbild von bonester
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    Moers
    Beiträge
    1.618
    Likes
    1
    Gestorbene Menschen gehören in eine Holzkiste oder werden anders Bestattet um die ruhe zu gewähren.

    Mir persönlich wäre auch nicht wohl bei dem Gedanken meine tote Oma ausgestopft irgendwo im Haus rumstehen zu haben...


    Meine Internet Seite
    http://www.atombomben-tipp.de wurde aktualisiert mit einem News System.

    Das ist sehr toll!

  4. #4
    Benutzerbild von Nasendieb
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    6.941
    Likes
    3
    Das wäre wohl bei Menschen etwas zu makaber.
    Wenn ich mir vorstelle, jeden Abend in die Augen meines toten Vaters blicken zu müssen, läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken.

  5. #5
    Benutzerbild von Andy
    Registriert seit
    Jan 2001
    Ort
    Aachen, NRW
    Beiträge
    2.218
    QLive Nick
    Andy
    Likes
    0
    wäre komisch, jem. den man mal kannte, ausgestopft neben dem TV im Wohnzimmer stehen zu haben..


    American Beer is like making love in a canoe - Fucking close to water.

    Original geschrieben von pawlak
    Innovation wird bei Microsoft groß geschrieben (zumindest in der Rechtschreibprüfung von Word).

  6. #6
    Super Moderator Benutzerbild von EviLsEyE
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36.914
    QLive Nick
    EviLsEyE
    Likes
    15
    Ich würde mir nichtmal meinen Hund ausstopfen lassen..
    Machen das nicht nur die Leute, die ein Problem haben sich von dem Vieh zu trennen?

    Aber kranke Ideen gibt's hier, echt jetzt..

    Original geschrieben von Freezee
    Das wäre wohl bei Menschen etwas zu makaber.
    Wenn ich mir vorstelle, jeden Abend in die Augen meines toten Vaters blicken zu müssen, läuft mir ein kalter Schauer über den Rücken.
    ..wenn er zwischen den Hirschgeweihen an der Wand hängt


  7. #7
    Benutzerbild von sno
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    #konsolen
    Beiträge
    4.988
    XBL Nick
    snononoko
    Likes
    0
    au ja, dann kann ich - während ich an der tafel in meinem rieseigen speisesaal kredenziere - die ausgestopften köpfe meines gesamten bekanntenkreises bestaunen! :>
    ____________________________________________


  8. #8
    Acheron
    Gast
    Original geschrieben von bonester
    Gestorbene Menschen gehören in eine Holzkiste oder werden anders Bestattet um die ruhe zu gewähren.
    D.h. du bist gegen Raketenbestattung?

  9. #9
    Citizen Wayne
    Gast

    Re: [Frage] Ausstopfen?

    Original geschrieben von giggeriggiiiiii
    Joar...

    Mir ging da wegen dem Bären Bruno etwas durch den Kopf...
    Die wollen den ja jetzt ausstopfen und dann in ein Museum stellen oder so. Ich kenne auch Leute, die haben ihren Hund nach dem Einschläfern ausstopfen lassen und der steht nun so in der Stube.

    Nun meine Frage: warum kann man das eigentlich nicht mit Menschen machen? Ich für meinen Teil möchte das ja nicht, aber es gibt doch Leute, die stellen die Urne mit der Asche des Verstorbenen in der Stube auf? Warum also nicht die Oma oder die Geliebte ausstopfen lassen und aufstellen?
    Was meint ihr?
    g0t Hagens Körperwelten?

  10. #10
    eiM
    Gast
    ich schätz mal, dass es bei menschen nicht funktionieren würde... zumindestens nicht lange^^ tiere haben ja nen fell und so, das vergammelt nicht so leicht wie unsere haut..

    €: und viel zu teuer wenn man es machbar machen wollte

  11. #11
    Benutzerbild von exelworks
    Registriert seit
    Feb 2001
    Ort
    Göttingen
    Beiträge
    11.294
    PSN Nick
    evilxernie666
    Likes
    45
    dass würde theoretisch gehen...aber wäre unglaublich aufwändig und kostspielig...

  12. #12
    Pappy
    Gast
    So etwas ähnliches machen die mit Lenin. Der ist in einem klimatisierten gläsernen Sarg aufgebarrt.

  13. #13
    Der Spie
    Gast
    Citizen wayne hat sich mal wieder vorgedrängelt

    Hier noch das Anschauungsmaterial zu den Körperwelten: Es gibt keine noch so abstruse Idee, auf die nicht schon irgendwer gekommen wäre.


  14. #14
    Benutzerbild von shaved~0qp0ssuM
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    8.673
    Likes
    1

    Re: [Frage] Ausstopfen?

    Original geschrieben von giggeriggiiiiii
    Joar...

    Mir ging da wegen dem Bären Bruno etwas durch den Kopf...
    Die wollen den ja jetzt ausstopfen und dann in ein Museum stellen oder so. Ich kenne auch Leute, die haben ihren Hund nach dem Einschläfern ausstopfen lassen und der steht nun so in der Stube.

    Nun meine Frage: warum kann man das eigentlich nicht mit Menschen machen? Ich für meinen Teil möchte das ja nicht, aber es gibt doch Leute, die stellen die Urne mit der Asche des Verstorbenen in der Stube auf? Warum also nicht die Oma oder die Geliebte ausstopfen lassen und aufstellen?
    Was meint ihr?
    Kann man machen lassen. Allerdings nicht hier in Deutschland.
    Das Thema Tod und Bestattungen hat sich in den letzten Jahren enorm gewandel und es wird immer offener damit umgegangen.
    Angefangen bei Designersaergen ueber sich zum Edelstein pressen lassen bist hin zur Mumifizierung.
    Es gibt nahezu nichts mehr was Tabu ist.

    Letzteres wird wie oben erwaehnt in Deutschland (noch) nicht gemacht und kostet auch ein Heidengeld.
    Fuer eine einfache Mumifizierung legt man im Durchschnitt 80.000 $ hin.
    Das Ergebnis rechtfertigt den Preis allerdings in keinster Weise, da nicht mal annaehernd die Qualitaet einer aegyptischen Mumie dabei heraus kommt.

    Und wie die schon aussehen weiss man ja...

  15. #15
    Benutzerbild von nois
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    4.815
    Likes
    0
    Original geschrieben von Acheron
    D.h. du bist gegen Raketenbestattung?
    Original geschrieben von bonester
    Gestorbene Menschen gehören in eine Holzkiste oder werden anders Bestattet um die ruhe zu gewähren.

  16. #16
    Benutzerbild von Drizzi
    Registriert seit
    Jan 2006
    Beiträge
    132
    Likes
    0
    Original geschrieben von sno
    au ja, dann kann ich - während ich an der tafel in meinem rieseigen speisesaal kredenziere - die ausgestopften köpfe meines gesamten bekanntenkreises bestaunen! :>
    Dann aber bitte nur die selbst geschossenen :o

  17. #17
    Benutzerbild von Menace2Sobriety
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    Ja, gerne
    Beiträge
    7.100
    QLive Nick
    ja
    Likes
    0
    ist leider genauso illegal wie das verbuddeln von oma im blumenbeet
    I feel sorry for people who don't drink. When they wake up in the morning, that's as good as they're going to feel all day - Frank Sinatra / Josh Ward

  18. #18
    Benutzerbild von blub
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    1.423
    Likes
    2
    bei jackass wollten die auch mal wissen ob das möglich ist: war anscheinend verdammt teuer und aufwendig - aber machbar.

    ich persönlich würde sowas aber nicht gerade befürworten....

  19. #19
    Benutzerbild von NAIL
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    9.015
    Likes
    0
    Die von Jackass waren doch mal bei so ein paar Ausstopfläden um danach zu fragen ob man die Oma ausstopfen kann.
    Die sagten dann alle, dass es wegen der menschlichen Haut net ginge. Die ist net geeignet zum Ausstopfen. Ausserdem illegal.


    €dit: zwei blöde, ein gedanke @ über mir
    ̵̴̙̺̳̗͚̗͔̣͖ͣ̑̓̿͠f̧̛͎̯̭̞͉̰

  20. #20
    Benutzerbild von floyD
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    regensburg
    Beiträge
    5.656
    Likes
    0
    Aber man könnte die menschliche Haut doch sicher auch dementsprechend präparieren, ich emine: bei "Körperwelten" sind die ja auch teilweise nur mit Kunstharz behandelt.

    Gut, die Sinnfrage ...

  21. #21
    Acheron
    Gast
    Wenn wir schon dabei sind:
    Ist es eigentlich möglich, aus Menschenhaut und Menschenblut ein Buch zu machen, was nicht nach 2 Jahren zergammelt?

    Wie in Horrorfilmen halt.

  22. #22
    Benutzerbild von karn
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    16.006
    Likes
    13

    Re: [Frage] Ausstopfen?

    Original geschrieben von giggeriggiiiiii
    Ich für meinen Teil möchte das ja nicht, aber es gibt doch Leute, die stellen die Urne mit der Asche des Verstorbenen in der Stube auf?
    Nicht in Deutschland. Ist verboten afaik.
    Zitat Zitat von rund Beitrag anzeigen
    Experimentieren ist Wissen, Wissen ist Macht. Und Macht ist gesellschaftliches Ansehen... und das bekommt man zur Not auch ganz ohne Sozialkompetenz... super Sache.

  23. #23
    Benutzerbild von milsen
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    6.148
    QLive Nick
    milseN
    Likes
    1
    wie widerlich seidstn ihr? BAH!
    ich wollte nix totes in meinem haus ausgestopft rumstehen haben

  24. #24
    Fr33man_
    Gast
    mumifizieren ist nicht das gleiche, wie ausstopfen!

    die haut eines toten menschens verwest an der luft. bakterien zersetzen diese, aber auch käfer usw. bohren sich dort durch.

    beim fell ist das alles nicht möglich. es ist viel dicker als die haut und bleibt auch nach dem töten des tiers reißfest und unzersetzlich für baterien und kleintiere.

  25. #25
    r4ND0m
    Gast
    Johnny Knoxville hatte doch mal sowas...

  26. #26
    derblob_inaktiv
    Gast
    Original geschrieben von Acheron
    Wenn wir schon dabei sind:
    Ist es eigentlich möglich, aus Menschenhaut und Menschenblut ein Buch zu machen, was nicht nach 2 Jahren zergammelt?

    Wie in Horrorfilmen halt.
    Z.B. ein Pixibuch, dass mehrere Generationen durchhält.

  27. #27
    Gast
    Gast
    Nein, es sollte natürlich nicht à la Lenin oder Mumien laufen!
    Mir schwebt da wirklich ein Ausstopfen im Stile vom Bären Bruno vor!

    Aber wahrscheinlich geht das nicht wegen der Menschenhaut...

  28. #28
    Benutzerbild von shaved~0qp0ssuM
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    8.673
    Likes
    1

    Re: Re: [Frage] Ausstopfen?

    Original geschrieben von carn
    Nicht in Deutschland. Ist verboten afaik.
    Nein. Urnen sind erlaubt.


    edit//:
    Original geschrieben von Acheron
    Wenn wir schon dabei sind:
    Ist es eigentlich möglich, aus Menschenhaut und Menschenblut ein Buch zu machen, was nicht nach 2 Jahren zergammelt?

    Wie in Horrorfilmen halt.
    Warum sollte das nicht moeglich sein?
    Menschenhaut ist nichts anderes als Tierhaut.
    Mach Leder draus und fertig. Blut brauchst du noch nicht mal behandeln.
    Das trocknet und haellt sich dann ewig.

    edit2//:
    Original geschrieben von giggeriggiiiiii
    Nein, es sollte natürlich nicht à la Lenin oder Mumien laufen!
    Mir schwebt da wirklich ein Ausstopfen im Stile vom Bären Bruno vor!

    Aber wahrscheinlich geht das nicht wegen der Menschenhaut...
    Die Sache ist, das du das Wasser bzw. jegliche Fluessigkeit ansich aus dem Koerper kriegen musst, weil es sonst fault.
    Bei Tieren mit dichtem Fell ist das alles kein Problem.
    Nur bei blanker Haut ist das nicht moeglich da diese sich durch die Trocknung verfaerbt.

    Sieht dann halt aus wie diese abgepackten, getrockneten Schweineohren aus der Tierhandlung.

  29. #29
    Benutzerbild von royce
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Meleee Island
    Beiträge
    10.799
    Likes
    0
    Original geschrieben von Menace2Sobriety
    ist leider genauso illegal wie das verbuddeln von oma im blumenbeet
    Wie - das ist verboten?

    OMG


  30. #30
    Benutzerbild von ReSpawN
    Registriert seit
    Sep 2001
    Ort
    nahe Magdeburg
    Beiträge
    4.380
    QLive Nick
    ReSpawN83
    Likes
    1
    Original geschrieben von derblob
    Z.B. ein Pixibuch, dass mehrere Generationen durchhält.
    Ich glaub er will sein eigenes Necronomicon
    DJ Woody sagt: Wenn wir alle cool bleiben dann ist cool *Link funzt zzt. nicht . Wir bitten um ihr Verständnis*



    Janni ‎(16:00):
    Die Tatsache das du mit mir redest obwohl ich so knallhart und gemein zu dir bin bestaetigt nur das du einsam bist und null Selbstwertgefuehl. DU bist keinen verschwendeten Gedanken wehrt. sorry
    meine Ex, yeah

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •