Zeige Ergebnis 1 bis 12 von 12
  1. #1
    Benutzerbild von zizou
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    1.834
    Likes
    0

    Camcorder MiniDV - Aber welcher

    Sers,

    möchte mir eine Videokamera kaufen. Dachte so an 300€. Nur so zum Hobbyfilmen. Möchte diese dann am PC bearbeiten usw.
    Dachte an dieses Teil vielleicht. DVD ist noch zu teuer - leider

    Vom Anfänger zum Profi
    Vinyl höre ich mit Thorens TD 165 Special & Goldring Elektra


  2. #2
    Benutzerbild von z3r0c00l
    Registriert seit
    Dez 2003
    Beiträge
    1.057
    QLive Nick
    z3r0c00l
    Likes
    3
    Chip.de sagt mir, dass es sicher keine Entscheidung wäre, die du immer und ewig bereuen würdest.

    Ansonsten einfach die anderen Favoriten auf der Seite ansehen.

    MfG - Mit freundlichen Grüßen, die Welt liegt uns zu Füssen, ...

  3. #3
    Die sind alle gleich in der preisklasse.
    Achte auf die Anschlüsse (Firewire oder USB 2.0) und natürlich muss sie gut in der Hand liegen. Bloß nich zoom als kaufkriterium. Durch zoomen macht man sich nur schöne Bilder kaputt (verwackeln, unschärfe...)

    lol aller: 1000fach digitaler zoom........ so ein oberschwachsinn!!
    Für wie blöd hält die industrie ihre Kunden?
    Zumindest muss man die Gesichter der gefilmten dann nicht mehr unkenntlich machen, weil sie von haus aus verpixelt sind...sofern man sie mal im bild hat.

  4. #4
    Benutzerbild von dunnyr
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    3.775
    Likes
    9
    ok der thread ist schon nen monat alt.
    aber bevor ich nen 1000sten camcorder threat aufmache schreib ichs lieber hier rein


    http://www.kelkoo.de/b/a/ps_16051342/123501.html

    taugt der was?
    edit für einen preis ab 450€

  5. #5
    [aoe]tollwut
    Gast
    Der Frage schließ ich mich gleich an !!

  6. #6

  7. #7
    Acheron
    Gast
    Original geschrieben von dunnyr
    http://www.produkte.panasonic.de/pro...80EG-S@Mini-DV
    *schieb*
    Kostet aber 600 €...

  8. #8
    Benutzerbild von dunnyr
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    3.775
    Likes
    9
    http://www.amazon.de/gp/product/B000...nce&n=11052871

    hier z.b. schonmal für 100€weniger

    die preisempfehlung liegt vllt bei 600€


    die frage ist hier aber ob das für 450-500€ ne gute kamera ist.

    edit:
    es sollte ne kamera sein mit der ich halt filmen kann wenn ich lust dazu hab. ich hab nicht vor hochprofessionelle filme zu drehen
    ich hätte gerne meinen spaß an der cam und auch an der videobearbeitung am pc und von daher hät ich gern was hochwertigeres und hab deshalb nach 3CCD ausschau gehalten

    ich hab aber nicht allzuviel ahnung, deshalb wollt ich nochmal nachfragen.

    edit 2:
    460€+ 7€versand
    http://www.promarkt.de/on/demandware...t_cid=&et_lid=

  9. #9
    Benutzerbild von gaertner
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    2.182
    Likes
    0
    ich wuerde noch stark darauf achten welche moeglichkeiten du hast nachts aufzunehmen. es gibt infrarot (?) womit du eine geringe reichweite hast, aber du siehst einfach alles in diesem raudius (bloss in gruen) und es gibt die LED lampen, die an der kamera angebracht sind. zweiteres habe ich neulich im urlaub ausprobiert und kann davon nur abraten.
    zugekniffene augen, weil das licht zu hell ist oder die tatsache, dass die personen ihren kopf sofort wegdrehen muessen weil das licht zu grell ist versauen einfach die aufnahmen. unauffaellig filmen kann man damit auch nicht.

  10. #10
    Benutzerbild von dunnyr
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    3.775
    Likes
    9
    hmm hab jetzt nur "Nightview in farbe" gefunden, was das thema betrifft. Also geh ich mal nicht von Infrarot aus. Also keine unbemerktenvoyeuraufnahmen mit dieser cam.

    Jetzt müsst ich abwägen.

    3CCD Sensorchipsystem oder Infrarot und dafür auch ein wenig günstiger die cam.
    Ich weiß nicht ob ich oft dazu kommen würde nachts anderer leuts augen filmen zu wollen. deshalb denk ich kann ich drauf verzichten

    but i'm not sure

  11. #11
    Benutzerbild von gaertner
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    2.182
    Likes
    0
    was ist denn dieses 3ccd?
    also nightview in farbe hat meine cam auch. allerdings brauchst du dafuer auch eine mindestmenge an licht. spaetabends oder nachts ist damit nichts zu machen. ausserdem wird der chip so stark belastet, dass das bild dann ruckelt/verschwimmt. keine garantie dass es bei allen kameras so ist, aber bei meiner ist das leider der fall.

  12. #12
    Benutzerbild von dunnyr
    Registriert seit
    Sep 2003
    Beiträge
    3.775
    Likes
    9
    Original geschrieben von Garten?Eden
    was ist denn dieses 3ccd?
    also nightview in farbe hat meine cam auch. allerdings brauchst du dafuer auch eine mindestmenge an licht. spaetabends oder nachts ist damit nichts zu machen. ausserdem wird der chip so stark belastet, dass das bild dann ruckelt/verschwimmt. keine garantie dass es bei allen kameras so ist, aber bei meiner ist das leider der fall.
    3ccd :

    für jede farbe 1 sensor sowie ich das verstanden hab

    bei 1ccd ist es halt für alle farben ein einziger sensor

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •