Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Benutzerbild von Uriel5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    17
    Likes
    0

    Was für ordentliche Aufnahmen am PC ???

    Hi,

    ich mach selber musik in ner band, aber auch solo, und würde manches doch ganz gern einfach mal zu hause am pc aufnehmen, mit einer qualli mit der man auch mal ne cd machen kann. Muss lange nich perfekt sein, aber man sollte sich net schämen müssen wie bei aufnahmen mit 5€ media markt mics.

    Was ich suche wäre idealerweise ein micro was man direkt am pc (soundkarte oder usb) anschließen kann, also mit integriertem vorverstärker (sweit weiß ich mittlerweile schon bescheid). Ich habe leider nich wirklich viel ahnung von mirkofonen, und dem ganzen anderem zeug was man meistens noch für aufnahemn braucht.

    Wenn ihr gute produkte kennt bzw. sets (mikro mit preamp), dann bitte ich darum das ihr mir nur links/tips gebt für dinge, die man am ende irgendwie mit dem pc verbinden kann (also sprich z.b mikro+preamp+kabel ...).

    Wie gesagt ideal wäre nur ein micro was alles beinhaltet, aber wenn ih meint das sich damit nix anfangen lässt bin ich auch gegen sets, die alles beinhalten was ich brauche, nicht abgeneigt. Wenn ihr was erklärt dann bitte beimurschleim anfangen (sorry), bin auf diesem gebiet wirklich nur laie, ich will einfach nur halwegs anständige aufnahmen von meinem gesang mit begleitender konzertgitarre machen.

    Preislimit: max 250€


  2. #2
    Benutzerbild von mrdiablo
    Registriert seit
    Jul 2002
    Ort
    BW -> Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.530
    Likes
    0

    Re: Was für ordentliche Aufnahmen am PC ???

    Original geschrieben von Mewkew
    konzertgitarre
    Hat die einen Tonabnehmer?

  3. #3
    Benutzerbild von Uriel5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    17
    Likes
    0
    Nee, is ne normale konzertgitarre ohne tonabnehmer.

  4. #4
    Benutzerbild von Natas
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Wohnort: Gießen [Hessencoast]
    Beiträge
    1.992
    Steam Nick
    natagsn
    Likes
    3
    Mein Tipp wäre ein gutes, aber nicht übertriebenes Microphon und LogicPro (Früher von Emagics, leider seit einiger Zeit ein Apple Produkt, aber deswegen nicht minder genial! )

    Wegen dem Microfon kann ich dir aus dem Kopf leider auch keins empfehlen. Ich würde einfach mal in einem Musikhaus anfragen. Es gibt aber auf jeden Fall schon für unter 200€ ein brauchbares Gerät, womit du auch leise Akustik-Gitarre sauber und brauchbar abnehmen kannst.

  5. #5
    Benutzerbild von Uriel5
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    17
    Likes
    0
    Man leute kann doch net sein das sich hier keiner mit sowas auskennt ... ;(

  6. #6
    Benutzerbild von Kanegou
    Registriert seit
    Mai 2003
    Ort
    #hirnfick
    Beiträge
    8.560
    Likes
    0
    Ich kann dir auf jedenfall sagen das du mit direkt in Soundkarte nix ordentliches hinbekommst. Du brauchst da auf jeden fall nen kleinen Mischer für das Mic (ca. 50 Euro), ne brauchbare DAW Soundkarte und keine Multimedia geraffel (ca. 100 Euro) und dann eben das Mikrofon. Aber welches Mikro fein genug is um nen Gitarre ordentlich aufzunehmen weiss ich net :/

    Frylock: You know, I think I've finally found a good use for the TV.
    Master Shake: You put that right back upstairs!
    Frylock: No.
    Master Shake: Well, then, you help me move down my chair down here so I can watch it. HERE!
    Frylock: No, I won't.
    Master Shake: Uh... well... I will pee all over my pants, and THEN who's gonna end up looking bad? Huh?
    Frylock: You just stay down here with your TV and fucking shove it.
    Master Shake: ... Well, maybe I WILL!

  7. #7
    Benutzerbild von maPPel
    Registriert seit
    Okt 2001
    Beiträge
    11.099
    QLive Nick
    mappel
    Likes
    297
    Es gibt 2 gute Möglichkeiten.

    Möglichkeit A:
    Soundkarte: http://www.thomann.de/de/m-audio_del...phile_2496.htm
    Preamp: http://www.musik-service.de/Art-Tube...5742666de.aspx

    Dazu dann noch nen Mikro.
    Ich hab jetzt mal bissl rumgeguckt und kein eindeutiges Urteil erhalten, mit welchem Mikro man A-Gitarren am besten abnimmt. Entweder nen Großmembranmikro (die sind aber erst ab 150 Euro tauglich) oder einfach nen normales Shure oder so.
    Da gugg ich nochmal.

    Möglichkeit B:
    Audiointerface/USB-Interface/externe Soundkarte - wie auch immer man es nennen will.

    Die Geräte sind insofern praktisch, als dass sie Mikroeingänge, Soundkarte, Preamps usw. in einem haben.
    Sprich du packst das Ding an den USB-Eingang und ab geht die Katze.
    Welches du da nehmen sollst, wüsst ich jetz auf Anhieb nicht. Spontan würd ich das Line6 Toneport UX 1 empfehlen. Hat soweit ich gehört hab nen brauchbaren Preamp und soll ansich auch so ganz gut sein.

    Dazu brauchst dann halt wieder nen Mirko.

    Wie du siehst, die Möglichkeiten unterscheiden sich net wirklich vom Preis her - beides um die 160/180Euro.

    Bei Möglichkeit A bist du halt flexibler. Du kannst einfacher aufstocken usw. Komfortabler ist halt B.
    Where is your fucking Yoga now?

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •