Zeige Ergebnis 1 bis 15 von 15

Thema: Brotherhood

  1. #1
    Benutzerbild von redsn
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    1.703
    Likes
    0

    Brotherhood

    "Vom Schuhputzer zum Kriegshelden: Jin-tae kümmert sich nach dem Tod des Vaters um den jüngeren Bruder. Als beide 1950 zum Koreakrieg eingezogen werden, ringt Jin-tae dem Kommandanten das Versprechen ab, den Bruder nach Hause zu schicken, wenn Jin-tae eine Tapferkeitsmedaille erkämpft. Also bewirbt er sich für jedes Himmelfahrtskommando. Das Kriegsdrama war der erfolgreichste Film der koreanischen Kinogeschichte. "



    leute ohne scheiss! Der krasseste film den ich seit langem gesehen habe

    Absolut heftig inzeniert!
    Mommentan bin ich noch ziemlich mitgenommen von dem film, also schreib ich nicht so viel...

    Guckt ihn euch an! 148 minuten die sich lohnen.


    new [red]codec and flexor[/red] maxi out now -> [green]come a little closer[/green]
    Check it out @ Beatport


  2. #2
    Benutzerbild von mascara, inc.
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    wien, *.at
    Beiträge
    17.781
    Likes
    32
    Guter Film, leider etwas zu patriotisch (habe schon im 'zuletzt gesehen' Thread was daran patritotisch war). Mir tut es immer noch im Herz weh wenn ich Lee Eun-jo in ihren Filmen sehe (vermutlich die einzige Schauspielerin die gut aussah und gut spielen konnte, RIP).

    €: Achja, jetzt kommt ja bald die Extended Version raus.

  3. #3
    Benutzerbild von jacen
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    9.762
    Steam Nick
    jacen
    Likes
    0
    Original geschrieben von masc
    €: Achja, jetzt kommt ja bald die Extended Version raus.
    \o/

    hatte bis jetzt eh nur mal kurz die warez version ...
    wird zeit dass ich die dvd an land ziehe!
    "So I walked back to my room and collapsed on the bottom bunk, thinking that if people were rain, I was drizzle and she was hurricane."

  4. #4
    Benutzerbild von redsn
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    1.703
    Likes
    0
    hehe die extended version setzt sicherlich nochma einen druff!


    Ich gebe dir recht masc, Lee Eun-jo ist wirklich bildhuebsch..schockt mich gerade das sie tot is? =/



    btw -> deutsche version: kinostart 29.6.2006


    new [red]codec and flexor[/red] maxi out now -> [green]come a little closer[/green]
    Check it out @ Beatport

  5. #5
    Benutzerbild von cts
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    Germany
    Beiträge
    18.268
    QLive Nick
    cts
    PSN Nick
    crea2survive
    XBL Nick
    crea2survive
    Likes
    121
    welches label hat taegugki den lizensiert? wenn der auch von i-on kommt, bleib ich bei der hk-dvd!

    wie war die de-synchro?

  6. #6
    Benutzerbild von Rebell
    Registriert seit
    Feb 2000
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.827
    QLive Nick
    [pq]Rebell
    Likes
    1
    Original geschrieben von cts
    welches label hat taegugki den lizensiert? wenn der auch von i-on kommt, bleib ich bei der hk-dvd!

    wie war die de-synchro?

    Ist von 3L ... weiss jetzt gar net wer das später verwertet. Old Boy war auch von denen und die DVD war glaube ich von EMS :/

    Aber egal, wozu hat man die schöne LE aus Korea

  7. #7
    Benutzerbild von cts
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    Germany
    Beiträge
    18.268
    QLive Nick
    cts
    PSN Nick
    crea2survive
    XBL Nick
    crea2survive
    Likes
    121
    ich hab ja nur die hk

    3l? k... gehören doch zu ems... hoffe die synchro is dann gelungen

  8. #8
    Benutzerbild von jacen
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    9.762
    Steam Nick
    jacen
    Likes
    0
    Original geschrieben von cts
    hoffe die synchro is dann gelungen
    synchro?
    wtf?

    o-ton mit untertitel > *
    "So I walked back to my room and collapsed on the bottom bunk, thinking that if people were rain, I was drizzle and she was hurricane."

  9. #9
    Benutzerbild von mascara, inc.
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    wien, *.at
    Beiträge
    17.781
    Likes
    32
    Original geschrieben von -Rebell-
    Aber egal, wozu hat man die schöne LE aus Korea
    Jupp, geniale Tinbox

  10. #10
    Benutzerbild von Hamster123
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    3.591
    Likes
    12
    Hab ihn mir auch vor ~1 Woche angeschaut. Ein heftiges wie geniales Werk! Hebt sich von den "Durchschnitts"- US Kriegs/Antikriegsfilmen m. M. nach besonderst durch die Story hervor. Nicht immer dieses Ami-Patrioten-Gesülze... - wir waren Helden, wir waren Soldaten, wir kämpften für unser Land, für unsere US-Kameraden.

    Die Charakternahe Darstellung der Brüder lässt eine Identifizierung zu, was einen noch mehr in das Geschehen eintauchen lässt. Allerdings fand ich an einigen Stellen die Eingenommenheit des älteren Bruders durch den Kriegsruhm zu stark - ich denke, so leicht lässt sich das "Mensch sein" nicht auslöschen. Dennoch ein genialer Film, der sich durch den Krieg zieht wie zuletzt James Ryan & Co. Ein großer Wurf mit einem emotionalen wie auch genialem Ende, mal etwas abseits des Mainstreams...

    Für Leute, die sich auch mal gerne einen Kriegs/Antikriegsfilm anschaun und die auch ein paar asiatische Einflüsse in einem Film nicht abgeneigt sind, ein klarer Tipp!

    mFG

    Stalk3r

  11. #11
    Benutzerbild von cts
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    Germany
    Beiträge
    18.268
    QLive Nick
    cts
    PSN Nick
    crea2survive
    XBL Nick
    crea2survive
    Likes
    121
    Original geschrieben von jacen
    synchro?
    wtf?

    o-ton mit untertitel > *
    aber wenn man mit anderen schauen möchte, sind die bei o-ton auch meist gleich wieder weg, bzw. mosern nur rum :>

  12. #12
    Benutzerbild von ElBurro
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    2.992
    Likes
    0
    Letztens gesehen, war nur leider viel zu hacke um mit zu bekommen wer wann grade Kommunist war und wer nicht... Kann mir wer die Story mal zusammenfassen?

    Aber so heftig fand ich ihn jetzt eigentlich nicht, paar brutale Szenen drin aber hatte von den Kritiken her mehr erwartet, normaler Kriegsfilm halt.

  13. #13
    KoD666
    Gast
    Krass, is der wirklich so sehenswert? Wenn ja, gleich mal anschauen!

  14. #14
    Benutzerbild von mascara, inc.
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    wien, *.at
    Beiträge
    17.781
    Likes
    32
    Original geschrieben von redsn
    Ich gebe dir recht masc, Lee Eun-jo ist wirklich bildhuebsch..schockt mich gerade das sie tot is? =/
    Selbstmord
    Original geschrieben von El Burro
    Letztens gesehen, war nur leider viel zu hacke um mit zu bekommen wer wann grade Kommunist war und wer nicht... Kann mir wer die Story mal zusammenfassen?

    Aber so heftig fand ich ihn jetzt eigentlich nicht, paar brutale Szenen drin aber hatte von den Kritiken her mehr erwartet, normaler Kriegsfilm halt.
    Nur Jin-tae war Kommunist weil er dachte das sein Bruder tot sei. Sein Bruder lief nur einmal rüber um ihm zu sagen das er nicht tot sei und das er wieder zur Besinnung kommen solle.

  15. #15
    Benutzerbild von Rebell
    Registriert seit
    Feb 2000
    Ort
    Hessen
    Beiträge
    7.827
    QLive Nick
    [pq]Rebell
    Likes
    1
    Original geschrieben von KoD666
    Krass, is der wirklich so sehenswert? Wenn ja, gleich mal anschauen!

    Klar ist er sehenswert!

    Imo ist er nicht wirklich patriotisch... Jamey Ryan oder "Wir waren Helden" sind patrioten Filme, oder auch Shiri. Zumindest wird das ganze hier nicht so glorifiziert wie in manch anderen Kriegs Filmen.
    Man sieht wunderbar wie auch das südkoreanische Volk von der Propaganda manipuliert wurde. Nicht nur Nordkorea machte das so, wie man ja so oft denkt...

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •