Zeige Ergebnis 1 bis 14 von 14
  1. #1
    Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0

    netzwerkbrücke!?



    also dsl, isdn und w-lan check ich ja, aber was soll dieser netzwerkbrückenschlonz??


  2. #2
    Benutzerbild von karn
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    16.006
    Likes
    13
    Einfach mal google oder wikipedia.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Netzwerkbr%C3%BCcke
    Zitat Zitat von rund Beitrag anzeigen
    Experimentieren ist Wissen, Wissen ist Macht. Und Macht ist gesellschaftliches Ansehen... und das bekommt man zur Not auch ganz ohne Sozialkompetenz... super Sache.

  3. #3
    Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0
    pq > wikipedia & google

    ich brauche vertraute worte aus dem forum um es mir zu verinnerlichen

  4. #4
    vnmsetsfire
    Gast
    damit kannst afaik irgendwie eine verbindung (wer hätte es gedacht) überbrücken (also irgendwie 2 lan-verbindungen markieren und dann "überbrücken" oder so)... so wirklich raus für was das ist hab ich allerdings auch noch nicht.
    jedenfalls ist es wohl irgendwie eine software-geschichte von windows und keine hardware-brücke (siehe carns link). (warum sollte die auch da angezeigt werden? ein switch steh da ja auch nicht drin :x)

  5. #5
    Fickmaschine
    Gast
    kannst z.b. ne brücke aus 3 lan-verbindungen machen und dieser brücke dann das internet freigeben. dann können alle 3, die an der brücke dran sind dein inet benutzen.

  6. #6
    Benutzerbild von ST_Sir_H.C.
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    nuertingen.de
    Beiträge
    10.117
    Likes
    0
    brücken verbinden pauschal gesagt, mehrere netzwerke.
    dann sinnig wenn du mehrere NICs hast, welche in unterschiedlichen netzkwerken hängen und diese trotzdem aufeinander zugreifen sollen.
    einfach erklärt:
    NIC1: 192.168.0.1 im Subnet 255.255.255.0
    NIC2: 10.0.0.1 im Subnet 255.0.0.0
    diese können nur über eine Bridge kommunizieren...

    Setz ein Zeichen: Deine Apple Remote in deiner Sig!
    "[…] everyone gets the ‘Ultimate’ version, packed with all the new innovative features, for just $129."
    Steve Jobs, Apple’s CEO

  7. #7
    Benutzerbild von Take|Death
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    2.947
    QLive Nick
    TakeDeath
    Likes
    12
    Netzwerkforum!!!
    21 ist nur die halbe Wahrheit.
    Member of [50up]

  8. #8
    factorx2
    Gast
    Original geschrieben von ST_Sir_H.C.
    brücken verbinden pauschal gesagt, mehrere netzwerke.
    dann sinnig wenn du mehrere NICs hast, welche in unterschiedlichen netzkwerken hängen und diese trotzdem aufeinander zugreifen sollen.
    einfach erklärt:
    NIC1: 192.168.0.1 im Subnet 255.255.255.0
    NIC2: 10.0.0.1 im Subnet 255.0.0.0
    diese können nur über eine Bridge kommunizieren...
    Nur?
    Schonmal was von Routing gehört?

    Was du da schreibst ist annähernd totaler Stuss.

    Bridges verbinden logisch tatsächlich mehrere (physikalische) Netzwerke. Allerdings tun sie das auf OSI Layer 2 (!), daher hat das Ganze nicht im Geringsten mit IP-Adressen zu tun.

  9. #9
    Der Spie
    Gast
    Habe auch schonmal überlegt, was es damit auf sich hat. Wenn ich meinen PC und mein NB bereits erfolgreich mit dem Router verbunden habe, kann ich die Netzwerkbrücke ja wohl getrost ignorieren?

  10. #10
    Benutzerbild von rob2xACCENTGRAVE
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    2.700
    Likes
    1
    die drahtlose netzverbindung ist ein quake netzwerk!
     

  11. #11
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.908
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    34


    PC2 hat 2 Netzwerkkarten und erstellt die Netzwerkbrücke. Somit ist es PC1 und PC3 möglich, mit einander zu kommunizieren, ohne einen Hub, oder Switch einzusetzen.
    Vereinfach gesagt
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  12. #12
    Benutzerbild von tom
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    MG
    Beiträge
    13.916
    QLive Nick
    19tom85
    Likes
    0
    Original geschrieben von |G-[m]-R|


    PC2 hat 2 Netzwerkkarten und erstellt die Netzwerkbrücke. Somit ist es PC1 und PC3 möglich, mit einander zu kommunizieren, ohne einen Hub, oder Switch einzusetzen.
    Vereinfach gesagt
    jo, so hab ich das auch in Erinnerung!

    ---

    Eine Hardware-Bridge ist ja nix anderes als ein 2 Port Switch, welches das Netz in 2 Kollisionsdomänen aufteilt. Ein Switch wird ja auch Muliport-Bridge gennannt.

    Original geschrieben von factorx
    Nur?
    Schonmal was von Routing gehört?

    Was du da schreibst ist annähernd totaler Stuss.

    Bridges verbinden logisch tatsächlich mehrere (physikalische) Netzwerke. Allerdings tun sie das auf OSI Layer 2 (!), daher hat das Ganze nicht im Geringsten mit IP-Adressen zu tun.
    yup.

    Eine Bridge arbeitet mit MAC-Adressen (Schicht 2) und ein Router mit IPs (Schicht 3).

    Original geschrieben von ST_Sir_H.C.
    brücken verbinden pauschal gesagt, mehrere netzwerke.
    dann sinnig wenn du mehrere NICs hast, welche in unterschiedlichen netzkwerken hängen und diese trotzdem aufeinander zugreifen sollen.
    einfach erklärt:
    NIC1: 192.168.0.1 im Subnet 255.255.255.0
    NIC2: 10.0.0.1 im Subnet 255.0.0.0
    diese können nur über eine Bridge kommunizieren...
    Wie soll das ne Bridge hinkriegen. Die kann doch nur mit MAC-Adresse umgehen.


    Original geschrieben von linc
    Tom ist also ein riesengroßer Gorilla mit oversize Eiern aus dem Süden, na schön

  13. #13
    Benutzerbild von ST_Sir_H.C.
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    nuertingen.de
    Beiträge
    10.117
    Likes
    0
    Original geschrieben von factorx
    Nur?
    Schonmal was von Routing gehört?

    Was du da schreibst ist annähernd totaler Stuss.

    Bridges verbinden logisch tatsächlich mehrere (physikalische) Netzwerke. Allerdings tun sie das auf OSI Layer 2 (!), daher hat das Ganze nicht im Geringsten mit IP-Adressen zu tun.
    olol, na dass freut mich aber wenn ich doch wieder anfangen darf mit jm. richtig zu reden und nicht irgendwelche beispiele erfinden muss...
    immerhin müssen die drei jahre ausbildung im it sektor ja auch gerechtfertigt werden...

    caphos ignorier alles was ich geschrieben habe und arbeite dich bitte in osi ein!

    Setz ein Zeichen: Deine Apple Remote in deiner Sig!
    "[…] everyone gets the ‘Ultimate’ version, packed with all the new innovative features, for just $129."
    Steve Jobs, Apple’s CEO

  14. #14
    factorx2
    Gast
    Original geschrieben von ST_Sir_H.C.
    olol, na dass freut mich aber wenn ich doch wieder anfangen darf mit jm. richtig zu reden und nicht irgendwelche beispiele erfinden muss...
    immerhin müssen die drei jahre ausbildung im it sektor ja auch gerechtfertigt werden...

    caphos ignorier alles was ich geschrieben habe und arbeite dich bitte in osi ein!
    Das was du geschrieben hast, ist nunmal schlichtweg falsch, warum sollte ich das so stehen lassen? Hinterher glaubt jemand noch, das würde stimmen

    Ist nix persönliches, aber wenn man keine Ahnung hat, sollte man lieber einfach mal ruhig sein...

    Und wenn es nötig ist, dass man fundierte Netzwerktechnik-Kenntnisse braucht, um das genannte Problem zu erklären bzw. zu verstehen, dann ist das eben so! Da ist deine Ironie mal völlig unangebracht. Desinformation bringt ihn sicher noch weniger weiter...

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •