Zeige Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: IRC Problem

  1. #1
    Benutzerbild von FAslc
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    328
    Likes
    0

    IRC Problem

    Sers Leute,

    mal ne Frage. Über meinen Router connecten 3 Leute ins Internet und einer direkt über meinen Rechner.

    Mit meinem normalen Rechner bin ich im IRC und auch der Rechner, der das Internet von meinem PC bezieht, ist auch in IRC.

    Nun bin ich mit dem Bürocomputer über WLAN im Internet, aber komme nicht ins IRC.

    Er bringt mir folgende Fehlermeldung:

    "Too many connections from your host"

    Kann ich da irgendwas machen?

    Grüße

    Alex
    #frag-agency .:. www.clan-fa.eu
    Quake 3 since 2000

    Q3 Gaming Leagues --> www.clan-fa.eu


  2. #2
    Benutzerbild von AIO
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    5.825
    Likes
    0

    Re: IRC Problem

    starte den router neu und sei der erste der sichs ins irc einloggt... dann bekommen aber andere die entsprechende fehlermeldung

    (ohne gewähr)


    echt jetzt hier!


  3. #3
    Benutzerbild von FAslc
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    328
    Likes
    0
    Ja, das weiß ich auch , aber trotzdem danke.

    Mir gehts darum, dass wir alle gemeinsam online können. Drei davon zocken ja auch im Clan und sollten immer in IRC können.

    Router: Netgear WPN824
    #frag-agency .:. www.clan-fa.eu
    Quake 3 since 2000

    Q3 Gaming Leagues --> www.clan-fa.eu

  4. #4
    Benutzerbild von pazZz
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    Dorsten/Germany
    Beiträge
    6.937
    QLive Nick
    paZifist
    Likes
    1
    das macht das quakenet um clones zu verhindern. Max. 2 connections von einer ip. kannst du über einen bnc oder einen proxie verhindern. Ne andere möglichkeit haste wohl nicht.

  5. #5
    Super Moderator Benutzerbild von EviLsEyE
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36.914
    QLive Nick
    EviLsEyE
    Likes
    15
    Hat nix mit dem Router zu tun..
    QuakeNet lässt nur maximal 2-3 Verbindungen von Deutschen Providern zu, bzw. Providern mit ".de" in der Host-Adresse

    Lösung: BNC besorgen oder anderen Provider benutzen

    Manchmal hat man Glück, dass man mit 3-4 Clients gleichzeitig online kann, da muss man dann einfach mit jedem Client auf einen anderen Server - klappt aber wirklich nur in den seltensten Fällen..
    Einfach mal mehrere QuakeNet-Server durchprobieren in verschiedenen Kombinationen..


  6. #6
    Benutzerbild von FAslc
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    328
    Likes
    0
    leider schon probiert . Das is ja kacke

    dann werd ich wohl ohne BNC ned auskommen.

    Früher gabs doch so seiten wo man über den Browser ins IRC gekommen ist, gibts sowas noch?
    #frag-agency .:. www.clan-fa.eu
    Quake 3 since 2000

    Q3 Gaming Leagues --> www.clan-fa.eu

  7. #7
    agra
    Gast
    Das liegt am Quakenet, nicht am Router. Im Quakenet sind Verbindungen von bestimmten Internetanbietern (z. B. T-Online) auf 2 beschränkt, normalerweise sind es ja 5. Das kannst Du mit einem Proxy oder mit einem Bouncer umgehen.

  8. #8
    Administrator Benutzerbild von pandorra
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    #planetquake
    Beiträge
    5.754
    Steam Nick
    pandorra_
    Battletag
    pandorra#21800
    Likes
    45
    Original geschrieben von sliceraider
    Früher gabs doch so seiten wo man über den Browser ins IRC gekommen ist, gibts sowas noch?
    bitteschön
    ACollectionOfDiplomaticHistorySince_1966_ToThe_Pre sentDay#

  9. #9
    Benutzerbild von milsen
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    6.148
    QLive Nick
    milseN
    Likes
    1
    Bouncer oder Quakenet Trust.

  10. #10
    Benutzerbild von FAslc
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Bavaria
    Beiträge
    328
    Likes
    0
    Okay, werds als erstes mit Proxy versuchen.

    Vielen Dank
    #frag-agency .:. www.clan-fa.eu
    Quake 3 since 2000

    Q3 Gaming Leagues --> www.clan-fa.eu

  11. #11
    Benutzerbild von MasterJM
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    #bielefeld
    Beiträge
    1.154
    Likes
    0
    Mit offenen Proxys wirst du keine Freude haben,
    das das Qnet diese recht schnell g-lined.

    Original geschrieben von pazZz
    das macht das quakenet um clones zu verhindern. Max. 2 connections von einer ip. kannst du über einen bnc oder einen proxie verhindern. Ne andere möglichkeit haste wohl nicht.
    Nicht ganz richtig. Das Qnet erlaubt 5 Connections pro IP,
    Ausnahme sind diverse deutsche Provider, mit den üblicherweise
    spammende nervende Kids ins IRC kommen. z.B. T-online für Deutschland

    Nachzulesen hier:
    http://www.quakenet.org/news.php?item=172
    http://www.quakenet.org/faq/faq.php?c=136&f=213&l=2
    http://www.quakenet.org/news.php?item=203

    Original geschrieben von EviLsEyE
    Hat nix mit dem Router zu tun..
    QuakeNet lässt nur maximal 2-3 Verbindungen von Deutschen Providern zu, bzw. Providern mit ".de" in der Host-Adresse

    siehe oben.

    Original geschrieben von milsen
    Bouncer oder Quakenet Trust.
    Das Qnet vergibt keinen Trust für gewöhnliche Dial IN IPs.

    Alternativen zum Bouncer sind:
    Connect von einer Shell mittels Clients wie epic/irssi.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •