Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 53
  1. #1
    Benutzerbild von DASPRiD
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.287
    Likes
    0

    Interplanetar zocken?

    Mir kam so während dem Nichtstun eine Frage auf:

    Wenn wir jetzt in 30 Jahren zum Mars ziehn würde (ist ja ein langer Zeitraum für technische Entwicklungen, aber lassen wir mal so dahingestellt ), würde eine Internet-Verbindung mit der Erde funktionieren? Also könnten wir dann noch schön 6on6 CPMA Mars gegen Erde zocken, oder gäbe es keine Möglichkeit, einen schlechten Ping zum umgehen? Was meint ihr?


  2. #2
    Lordy4
    Gast
    kabel durch wurmloch ... ansonsten ist lichtgeschwindigkeit das limit und auch der grund für den schlechten ping

  3. #3
    dojo3
    Gast
    Die Lichtlaufzeit Mars-Erde beträgt ca. min. 3 - max. 20min, also schon mal schlecht. Ich empfehle Email-Schach oder Go.
    Vielleicht mit Quantenverschränkung oder Wurmlöchern. GL!


    €: Nein, nicht solange wir leben und wahrscheinlich nie.

  4. #4
    Ne00ne
    Gast

    Re: Interplanetar zocken?

    Original geschrieben von DPR
    Mir kam so während dem Nichtstun eine Frage auf:

    Wenn wir jetzt in 30 Jahren zum Mars ziehn würde (ist ja ein langer Zeitraum für technische Entwicklungen, aber lassen wir mal so dahingestellt ), würde eine Internet-Verbindung mit der Erde funktionieren? Also könnten wir dann noch schön 6on6 CPMA Mars gegen Erde zocken, oder gäbe es keine Möglichkeit, einen schlechten Ping zum umgehen? Was meint ihr?


    Keine Ahnung, aber alleine die Vorstellung... *prust*

  5. #5
    Benutzerbild von mogmog
    Registriert seit
    Jun 2005
    Ort
    irgendwo im nirgendwo
    Beiträge
    172
    QLive Nick
    Arschbluten
    Likes
    0
    yo ich würd sagen das sehen wir dann,, mach dir keine sorgen...

    wenn nicht dann gründen wir den verein zur erhaltung guter spiele öhh q3 halt .. kurz VZEGSÖQH jo hört sich an wie ein türkischer feinkostladen aber egal,, wenn es dann soweit kommen sollte können wir ja gewisse feinkostläden filialen eröffnen, und uns in der welt des kapitalistischen wahnsinns sulen....

    raucht nich soviel


    baba



    Playin Quakelive // CPMA // Warsow // Starcraft 2 // Minecraft@Pwnyhof!

  6. #6
    Benutzerbild von milsen
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    6.148
    QLive Nick
    milseN
    Likes
    1

    Re: Interplanetar zocken?

    Original geschrieben von DPR
    Mir kam so während dem Nichtstun eine Frage auf:

    Wenn wir jetzt in 30 Jahren zum Mars ziehn würde (ist ja ein langer Zeitraum für technische Entwicklungen, aber lassen wir mal so dahingestellt ), würde eine Internet-Verbindung mit der Erde funktionieren? Also könnten wir dann noch schön 6on6 CPMA Mars gegen Erde zocken, oder gäbe es keine Möglichkeit, einen schlechten Ping zum umgehen? Was meint ihr?
    Computerclub sagt, paar hundert mbit sind keine fiktion, also wirds gehen, nur wlan suckt

  7. #7
    uringeller
    Gast
    Original geschrieben von dojo
    Die Lichtlaufzeit Mars-Erde beträgt ca. 3 - 20min, also schon mal schlecht. Ich empfehle Email-Schach oder Go.
    Vielleicht mit Quantenverschränkung oder Wurmlöchern. GL!


    €: Nein, nicht solange wir leben und wahrscheinlich nie.
    bleibt wohl nur noch die marslan

  8. #8
    |mr.zylinder|
    Gast
    wird dann wohl nur auf unlagged servern gehen!

  9. #9
    Benutzerbild von MaRs.
    Registriert seit
    Dez 2002
    Beiträge
    17.013
    Likes
    1
    immerhin werden pornostreams per udp funktionieren, nur wird man ein wenig warten müssen bis es losgeht, aber danach ganz normal wie bisher.

  10. #10
    Wieso I-Net?
    Auf dem Mars kannst Du dann mit Ping 0 gegen Imps und so "spielen"

  11. #11
    Benutzerbild von BlackOne
    Registriert seit
    Mär 2003
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.370
    Likes
    0
    Nach unseren heutigen Vorstellung dürfte das wegen der unüberwindbaren Lichtgeschwindigkeit unmöglich sein, aber wenn du vor 100 Jahren jemandem erzählt hättest, dass man mal stundenlange bewegte Bilder in kürzester Zeit ans andere Ende der Welt schicken kann...

  12. #12
    Benutzerbild von DASPRiD
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Karlsruhe
    Beiträge
    2.287
    Likes
    0
    Original geschrieben von BlackOne
    Nach unseren heutigen Vorstellung dürfte das wegen der unüberwindbaren Lichtgeschwindigkeit unmöglich sein, aber wenn du vor 100 Jahren jemandem erzählt hättest, dass man mal stundenlange bewegte Bilder in kürzester Zeit ans andere Ende der Welt schicken kann...
    Man muss die Daten ja nicht schneller als das Licht schicken... Man muss nur eine Abkürzung finden . Die schon genannte Quantenverschränkung (in dessen Bezug auch Teleportation steht ) wäre eine Möglichkeit

  13. #13
    dojo3
    Gast
    Naja, für diese Leistung musste man keine Naturgesetze umgehen/brechen.. also eher glaubhafter. So wie man Aristoteles ein Auto erklären könnte, aber keinen Computer...

  14. #14
    kro
    Gast
    Original geschrieben von dojo
    Die Lichtlaufzeit Mars-Erde beträgt ca. min. 3 - max. 20min, also schon mal schlecht.
    Ach CPMA Antilag packt das schon

  15. #15
    /wolfplay0r
    Gast
    Original geschrieben von Analconda
    bleibt wohl nur noch die marslan



    MARSLAN! EGAL WIE!!!!!!!!!!!!

  16. #16
    Benutzerbild von kLars
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.380
    XBL Nick
    klars86
    Likes
    0
    hmm direkt kabelverbindung mars -------erde

    it's so fluffy

  17. #17
    Jyne
    Gast
    Original geschrieben von Sommerfreak | Dagorlad
    hmm direkt kabelverbindung mars -------erde
    Ich stell mir schon vor wie tausende Kabel die Verbindung von der Erde zum Mars aufrechterhalten sollen.
    Vielleicht können wir ja irgendwann auch so Portale machen und dann werden wir halt auf dem Mars normal vernetzt und die Kabel gehen dann durch ein Portal auf die Erde.

  18. #18
    Benutzerbild von PascalLeGreat
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    3.006
    Likes
    0
    Original geschrieben von dojo
    Die Lichtlaufzeit Mars-Erde beträgt ca. min. 3 - max. 20min, also schon mal schlecht. Ich empfehle Email-Schach oder Go.
    Vielleicht mit Quantenverschränkung oder Wurmlöchern. GL!


    €: Nein, nicht solange wir leben und wahrscheinlich nie.
    Also egal wie lang der Bart dieses alten Hutes ist, aber da hilft wohl nur die dann neuste Version von K.n.u.u.t.



    \ð/

  19. #19
    dsaster
    Gast
    vieleicht nicht in 30 jahren aber es gibt andere arten informationen zu übertragen, ausser den lichtgeschwindigkeitbegrenzten
    Gravitation z.Bsp soll instant wirken ...
    Quantenzusztände zwischen teilchen und antiteilchen ebenfalls soweit ich mich errinnern kann .. googlet doch mal.


    Die physik bietet schon möglichkeiten einer super tollen 1ns fastpath 10Petabit anbindung Erde - Mars

  20. #20
    Benutzerbild von kLars
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Duisburg
    Beiträge
    2.380
    XBL Nick
    klars86
    Likes
    0
    Original geschrieben von NyLe
    Ich stell mir schon vor wie tausende Kabel die Verbindung von der Erde zum Mars aufrechterhalten sollen.
    Vielleicht können wir ja irgendwann auch so Portale machen und dann werden wir halt auf dem Mars normal vernetzt und die Kabel gehen dann durch ein Portal auf die Erde.
    nein nein du missverstehst mich!


    EIN einziges Kabel von der I COM (I für Interplanetar), welches nicht dicker als nen normales LAN kabel ist! würde dann auch die shice dsl 1000000 flatrate unterstützen

    it's so fluffy

  21. #21
    Benutzerbild von Mar1ner
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    569
    Likes
    0
    Der allereinzigste Grund der deinen Plan mit dem Kabel noch durchkreuzen könnte ist der dass Planeten nicht stillstehen sondern um die Sonne kreisen.
    Aber sicher alles nur eine Frage der Verlegung.

  22. #22
    Benutzerbild von AngelOfDeathBTF
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    3.119
    Likes
    16
    wie waers mit mechanischer datenuebertragung? jetzt mal angenommen, ich versetze koerper x in schwingung, so muesste doch rein theoretisch der ganze koerper auf einmal anfangen zu schwingen, insofern das material unflexibel genug ist? dann umgeht man doch das lichtgeschwindigkeitsproblem und kann gemuetlich cpma ueber eine mechanische loesung zocken
    Spritz dir Fenta, sei Bamboocha

  23. #23
    Benutzerbild von Fressmotron
    Registriert seit
    Aug 2005
    Ort
    Austria
    Beiträge
    2.746
    Likes
    0
    Andere Theorie. Mal angenommen wann würde mit einem Laserpointer in den Himmel leuchten. Wenn man dann wild herumfuchtelt bewegt sich der Rote punkt innerhalb von Sekundebruchteilen zwischen Galaxien hin und her.
    Wenn man jetzt aufn Mars ein paar Lichtempfindliche empfänger neben einander aufstellt und von der Erde aus gezielt beleuchtet, würde der Punkt schneller als mit der Lichtgeschwindigkeit hin und her springen.

  24. #24
    Benutzerbild von AngelOfDeathBTF
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    3.119
    Likes
    16
    das licht wird nicht bewegt, es wird lediglich geaendert, woraus geleuchtet wird - eine der lichtgeschwindigkeit entsprechende verzoegerung hast du dann immernoch, ist wie mit nem gartenschlauch rumfudeln, da kommt auch nichts bei rum!
    Spritz dir Fenta, sei Bamboocha

  25. #25
    ncc|bdk
    Gast
    man muss auf jeden Fall dann Steilkurven und so im Weltall bauen, sonst fliegen da die Datenpakete in die weiten des Universums, und die Aliens kreuzen hier mit Quad und Rocket Launcher auf

  26. #26
    Benutzerbild von KollegeLustig
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    3.338
    Likes
    24
    Einfach mal Scotty fragen...

  27. #27
    Benutzerbild von whatever
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    11.444
    Likes
    0
    Original geschrieben von fressmotron
    Wenn man jetzt aufn Mars ein paar Lichtempfindliche empfänger neben einander aufstellt und von der Erde aus gezielt beleuchtet, würde der Punkt schneller als mit der Lichtgeschwindigkeit hin und her springen.
    dürfte darauf hinauslaufen: http://mo.mathematik.uni-stuttgart.d...1/seite97.html

  28. #28
    Jyne
    Gast
    Original geschrieben von Mar1ner
    Der allereinzigste Grund der deinen Plan mit dem Kabel noch durchkreuzen könnte ist der dass Planeten nicht stillstehen sondern um die Sonne kreisen.
    Aber sicher alles nur eine Frage der Verlegung.
    Skiliftprinzip.
    Die Seile gehen doch um so ne Winde rum und fahren dann wieder in die andere Richtung.
    Mal sehen ob das auch mit der Erde, dem Mars und dem Kabel geht.

  29. #29
    Benutzerbild von MAR
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    11.366
    QLive Nick
    juki
    Likes
    690

    Re: Interplanetar zocken?

    Original geschrieben von DPR
    Mir kam so während dem Nichtstun eine Frage auf:

    Wenn wir jetzt in 30 Jahren zum Mars ziehn würde (ist ja ein langer Zeitraum für technische Entwicklungen, aber lassen wir mal so dahingestellt ), würde eine Internet-Verbindung mit der Erde funktionieren? Also könnten wir dann noch schön 6on6 CPMA Mars gegen Erde zocken, oder gäbe es keine Möglichkeit, einen schlechten Ping zum umgehen? Was meint ihr?
    Interessante Frage !

    Wenns soweit ist wirds bestimmt auch Technologie geben die das ermöglicht.

  30. #30
    Warlock3
    Gast
    Original geschrieben von MaRs
    immerhin werden pornostreams per udp funktionieren, nur wird man ein wenig warten müssen bis es losgeht, aber danach ganz normal wie bisher.
    HEHE

    naja wie schon im ersten post gesagt wurde: lichtgeschwindigkeit ist maximum...

    aber wer weiß vielleciht gibts ja noch schnellere möglichkeiten die nich entdeckt wurden ^^

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •