Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Benutzerbild von aisteh
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    723
    QLive Nick
    aisteh
    Likes
    0

    [dualcore]reichen mein netzteil und lüfter aus?

    jow

    also, ich habe vor mir in ungefähr 1-2 monaten einen dualcore zu holen, da die ja momentan immer billiger werden.

    wollte mir einen x2 4200+ zulegen.

    ich bin mir allerdings nicht sicher, ob mein jetziger lüfter sowie mein netzteil dafür ausreichen.

    beim netzteil handelt es sich um ein tagan tg 380-01 , der lüfter ist ein freezer 64 pro .

    der lüfter macht mir eigentlich nicht soviel sorgen, da er mit einer kühlleistung von bis zu 5000+ spezifiziert ist. jedoch weiß ich nicht, wieviel abwärme ein dualcore so entwickelt.

    ich habe auch schon versucht, den stromverbrauch mithilfe eines calculators zu berechnen aber ich komm damit irgendwie nicht klar. habs mit diesem hier probiert: http://www.extreme.outervision.com/psucalculator.jsp

    mein gesamtes system besteht aus folgenden komponenten, nichts davon ist bis jetzt übertaktet:

    DFI LanpartyUT nF4 Ultra-D
    A64 3200+ (Venice)
    Asus EN6600GT/HTD Retail, TV-Out, DVI
    Kingston ValueRAM DIMM 1 GB Kit DDR40
    Samsung SP2504C SpinPoint P120
    Tagan TG380-U01 220 Watt Combined


  2. #2
    Fr33man_
    Gast
    schau bei geizhals.at nach. da sind die wattangaben angegeben. sofern du nur den prozessor austauschen willst, sind das vielleicht 10 oder 20 watt unterschied.

    das problem sehe ich jetzt darin, dass ein dual core theoretisch(!) das doppelte an strom verbrauchen kann.
    heißt also, dass du diesen wert nie erreichen wirst, dennoch aber einen höheren stromverbrauch erzielst.

    mich wundert es schon, dass du mit so einem schwachen netzteil deinen pc betreibst.

    hol dir lieber ein neues, um abstürze zu vermeiden.

  3. #3
    Benutzerbild von Panzerschokolade
    Registriert seit
    Aug 2005
    Beiträge
    1.206
    Likes
    0
    hi

    ich hab seit kurzem einen x2 3,8 ein nf4 board und eine 7900gt - alles wird befeuert von meinem guten, altgedienten etasis fanless 300w netzteil.

    läuft alles superstabil, auch mit dem kühler (noiseblocker cool scraper rev. 1) keinerlei probleme bisher im 2-lüfter setup ausser dass ich bei den momentanen temperaturen die lüfter aufdrehen musste

    viel spass

  4. #4
    hoq
    Gast
    ich bin beim groben überschlagen der werte durch http://www.extreme.outervision.com/psucalculator.jsp auf mehr als 220w gekommen, dabei hatte ich nicht mal lust, mir informationen übers board zu suchen (anzahl usb-anschlüsse etc) da würd ich doch zu nem neuen netzteil raten. 400w sollten wohl reichen, das netzteil verbraucht ja auch nicht konstant 400w sondern kann diese maximal verbraten und regelt sich je nach verbraucht runter, daher würd ich mir um die stromkosten keine gedanken machen.

  5. #5
    Gast
    Gast
    hm, dieses netzteil ist schon komisch. in den kommentaren bei alternate sind einige systeme aufgelistet, die mehr strom verbrauchen sollten. als mein jetziges mit dualcore brauchen würde.

    ich glaub ich probiers nächsten monat einfach mal aus. :x

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •