Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0

    sind fliegen zwittern?

    hab grad zwei fliegen im zimmer. falls fliegen keine zwittern sind, dann könnten es zu 50% zwei weibchen oder zwei männchen sein, die sich nicht bei mir hinterm schrank vermehren könnten, wo noch das wurstbrötchen vom letzten sommer liegt


  2. #2
    Administrator Benutzerbild von Bass-T
    Registriert seit
    Jan 2001
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    12.160
    QLive Nick
    BassT
    Steam Nick
    basst1
    Likes
    112
    1. Zwitter
    2. definitiv: nein

  3. #3
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.786
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    22
    wikipedia schweigt sich dazu aus. in unterthemen zu schmeiß- oder stubenfliegen werden männchen und weibchen erwähnt.

    rein rechnereisch aber ist die chance 33%, dass es ein mänchen und ein weibchen sind bzw. einen andere kombination. nach deiner rechnung dann bei 66% [/klugshice]

  4. #4
    Benutzerbild von Menace2Sobriety
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    Ja, gerne
    Beiträge
    7.100
    QLive Nick
    ja
    Likes
    0
    zwitter ohne n.

    edit: mist, zu spät
    I feel sorry for people who don't drink. When they wake up in the morning, that's as good as they're going to feel all day - Frank Sinatra / Josh Ward

  5. #5
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    334
    Likes
    129
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen

    Zufällig habe ich mir dann folgendes durchgelesen:
    Fliegen fangen

    Eine Alternative zur Fliegenklatsche, dazu noch gewaltlos: Nähert man sich einer Fliege vorsichtig, am besten von vorne, mit der Hand, kann man sie ab einem Abstand von 30–20 cm mit etwas Übung problemlos fangen und ins Freie entlassen. Die Fliege reagiert zwar schnell, sie fliegt aber der Hand entgegen, wenn man sie „von vorne“ fängt. Wenn man zu nahe an der Fliege ist, kann sie nicht genug weit nach oben fliegen und fliegt unter der Hand durch.
    Diese Trottel

  6. #6
    Benutzerbild von trogloDyt
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    5.633
    Likes
    2
    Original geschrieben von SiNisTroN
    rein rechnereisch aber ist die chance 33%, dass es ein mänchen und ein weibchen sind bzw. einen andere kombination. nach deiner rechnung dann bei 66% [/klugshice]
    ???

    möglichkeiten =>

    f1=m f2=w
    f1=m f2=m
    f1=w f2=w
    f1=w f2=m

    oder seh ich das irgendwie falsch?????

    joar...

  7. #7
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.786
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    22
    Original geschrieben von trogloDyt
    f1=m f2=w == f1=w f2=m


    ist egal wie rum du es siehst, es ist die gleiche konstellation: ein männchen, ein weibchen.

  8. #8
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    2
    Original geschrieben von SiNisTroN


    ist egal wie rum du es siehst, es ist die gleiche konstellation: ein männchen, ein weibchen.
    Nur ist die Wahrscheinlichkeit dieser Konstellation 50%, da es zwei Möglichkeiten gibt.

  9. #9
    Benutzerbild von NoST
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    3.288
    QLive Nick
    NoST
    Likes
    0
    Original geschrieben von SiNisTroN


    ist egal wie rum du es siehst, es ist die gleiche konstellation: ein männchen, ein weibchen.
    Mussten wir in Stochastik glaube ich trotzdem immer (oder doch nur in Sonderfällen?!?) mitaufführen!
    ehemals: the^chosen

    M.Bison is making fun of you jerking off.


  10. #10
    Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0
    ich hab unter anderem in stochastik vor kurzem abi geschrieben! wenn die 50% net stimmen, fress ich meinen account

  11. #11
    Benutzerbild von Sok4R
    Registriert seit
    Feb 2005
    Beiträge
    6.786
    QLive Nick
    Sok4R
    Steam Nick
    Sok4R
    Likes
    22
    Original geschrieben von airbone
    Nur ist die Wahrscheinlichkeit dieser Konstellation 50%, da es zwei Möglichkeiten gibt.
    versteh ich jetzt nicht ganz. bei zwei fliegen mit zwei geschlechtern gibt es drei konstellationen:

    - ein männchen, ein weibchen
    - zwei männchen
    - zwei weibchen

    demzufolge ist die chance 33%, dass eine dieser konstellationen eintrifft (außer es gibt verhältnismäßig mehr weibchen als männchen oder andersrum, aber ich kein insektenforscher, k.a.)

    oder lieg ich da falsch

  12. #12
    Benutzerbild von caphos
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.901
    QLive Nick
    hans_meiser
    Likes
    0
    Original geschrieben von SiNisTroN
    oder lieg ich da falsch
    ja, da es die kombo männchen-weibchen zwei mal geben kann.

    männchen-weibchen , weibchen männchen -> 2 möglichkeiten

    edit sagt ich hätte den fred lieber im mathe/physik und co. forum aufmachen sollen

  13. #13
    Benutzerbild von PHLPP
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    1.324
    Likes
    0
    Original geschrieben von Technoboy
    http://de.wikipedia.org/wiki/Fliegen

    Zufällig habe ich mir dann folgendes durchgelesen: Diese Trottel
    lol, was sollen sie denn sonst machen?
    Rückwärts fliegen?

  14. #14
    Benutzerbild von Dagon
    Registriert seit
    Jul 2003
    Beiträge
    2.271
    Likes
    1
    @Technoboy: so mach ich das immer.
    Bei mir "fliegen" sie aber nicht in die Freiheit, sondern gegen die harten Fliesen.


    Alles was ich bisher geschrieben habe, inklusive diesem Satz, ist eine Lüge.

  15. #15
    Benutzerbild von Mithrandir
    Registriert seit
    Aug 2000
    Ort
    Aachen
    Beiträge
    3.986
    Likes
    0
    Original geschrieben von SiNisTroN
    versteh ich jetzt nicht ganz. bei zwei fliegen mit zwei geschlechtern gibt es drei konstellationen:

    - ein männchen, ein weibchen
    - zwei männchen
    - zwei weibchen

    demzufolge ist die chance 33%, dass eine dieser konstellationen eintrifft (außer es gibt verhältnismäßig mehr weibchen als männchen oder andersrum, aber ich kein insektenforscher, k.a.)

    oder lieg ich da falsch
    Das ist eine Frage des Wahrscheinlichkeitsraumes. Du hast einen Wahrscheinlichkeitsraum gewählt, der die Anzahl der weiblichen Fliegen untersucht. Dies ist aber kein Laplaceraum, in dem jede Möglichkeit gleich wahrscheinlich ist und deswegen ist die Zuordnung von 1/3 nicht zulässig.

    Einfach ist es an einem Laplaceraum zu sehen, bei dem alle Möglichkeiten gleich wahrscheinlich sind. Richtig ist:
    - 25% 2 Männchen
    - 25% 2 Weibchen
    - 50% gemischt

    Verdeutliche dir das an einem Baum:
    Code:
       *
      / \
     *   *
    / \ / \
    An dem oberen Knoten (*) wird die Entscheidung (links weiblich, rechts männlich) für die erste Fliege getroffen. Die Wahrscheinlichkeit beträgt 0,5. In der nächsten Zeile wird die Entscheidung für die zweite Fliege getroffen. (wieder 0,5, links weiblich, rechts männlich).
    Im Baum muss man, wenn man Pfade von oben nach unten geht die Wahrscheinlichkeiten multiplizieren (ergibt für alle Fälle 0,25 = 25%). Jetzt muss man noch die Fälle 1. Fliege weiblich 2. männlich und 1. Fliege männlich und 2. weiblich zusammenfassen. Dabei bewegt man sich horizontal im Baum, muss also addieren. So kommen dann die 50% für gemischt zustande.
    [small]Viele Namen habe ich in vielen Ländern. Mithrandir heiße ich bei den Elben, Tharkûn bei den Zwergen;
    Olórin war ich in meiner Jugend im Westen, der vergessen ist, im Süden Incánus, im Norden Gandalf; in den Osten gehe ich nicht.


    J.R.R. Tolkien - The Lord Of The Rings[/small]

  16. #16
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    334
    Likes
    129
    Original geschrieben von PHLPP
    lol, was sollen sie denn sonst machen?
    Rückwärts fliegen?
    Joa, das wäre doch eine Möglichkeit
    Original geschrieben von Dagon
    @Technoboy: so mach ich das immer.
    Bei mir "fliegen" sie aber nicht in die Freiheit, sondern gegen die harten Fliesen.
    Wohnste in 'ner Küche anstatt in 'nem Keller? Oder biste den ganzen Tag auf'm Klo?

  17. #17
    madonna18
    Gast
    Wenn Fliegen hinter Fliegen fliegen fliegen Fliegen Fliegen nach öhm...jau
    Was kaum jemand weiss ist Fliegen können sich spontan geschlechtsumwandeln wie auch Frösche somit spielt es keine Rolle von wegen 2 mänchen oder 2 weibchen.

    Zwitter habe ich noch nicht bemerkt aber da 2 isolierte Fliegen fast immer aufeinander herumklettern ist das wohl auszuschließen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •