Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 130
  1. #1
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5

    Gesucht: Das "bessere" Netzwerkkabel!

    Haudi,

    ich ziehe ja bald um und habe gestern zum Teil Schlitze gekloppt um ein Netzwerkabel darin zu verlegen. Das Meiste wird über Kabelkanäle laufen, nutzen jedoch eine Teilstrecke des schlitzgekloppten mit, so das es, sollte mal was am Kabel sein, so schnell nicht mehr austauschen kann.
    So siehts grad aus:


    Mein Shop um die Ecke (hat auch nen Onlineshop www.PCShop2000.com ) bietet da verschiedene Kabel an. Da ich in einigen Stunden mit der Verlegung anfange bringt es nichts aus einem OnlineShop zu bestellen.

    Ich hatte mir bisher über die Kabelqualität kaum Gedanken gemacht, jetzt aber brauch ich ein Kabel das einfach besser ist als Andere um ganz sicher gehen zu können das da nichts drann kommt.

    Ich hab da nun diese halogenfreien 600MhZ Kabel gesehen, was sind das denn für Kabel?

    Oder ist alles Quark und es reichen die ganz normalen Kabel wie man sie sonst kennt.

    EDIT - Die folgende Frage hat sich erledigt
    Ach ja, wieso werden dort "CrossOver" Kabel extra aufgführt? Das sind doch eh alle ausser die wenn man zwei PCs direkt miteinander verbinden will oder?

    Thx 4 help

    =p=


  2. #2
    Benutzerbild von Man1aC
    Registriert seit
    Jun 2001
    Beiträge
    4.568
    Likes
    0

    Re: Gesucht: Das "bessere" Netzwerkkabel!

    Original geschrieben von =percilator=
    Ach ja, wieso werden dort "CrossOver" Kabel extra aufegführt? Das sind doch eh alle ausser die wenn man zwei PCs direkt miteinander verbinden will oder?

    Thx 4 help

    =p=
    crossover = pc zu pc, switch zu switch,..

    patchkabel = pc zu router, pc zu switch,..

    bzgl deiner frage kann ich dir leider nicht helfen, da ich bisher ausschließlich mit standard kabeln gearbeitet habe.

  3. #3
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5

    Re: Re: Gesucht: Das "bessere" Netzwerkkabel!

    Original geschrieben von Man1aC
    crossover = pc zu pc, switch zu switch,..

    patchkabel = pc zu router, pc zu switch,..
    Ok, dann war es doch andersrum Danke.

    *edit*- 02:38 Uhr - k, ich geh dann ma pennen und werd so um 9:30 Uhr aufstehen, hoffentlich steht hier dann was Wissenswertes.

    =p=

  4. #4
    Benutzerbild von nFec
    Registriert seit
    Jun 2002
    Beiträge
    2.783
    QLive Nick
    nFec
    Likes
    0
    Also im Hausgebrauch sollte wohl noch lange das normale Kupferkabel reichen.
    Es sollte 1GBaseT faehig sein. Cat7 (oder 6) waere gut, weil dort weniger Stoerungen auftreten. Allerdings wenn die Kabellaenge kleiner als 50 Meter ist, dann nimm das erstbeste 1GBaseT das du bekommen kannst.

  5. #5
    Benutzerbild von mafutrct
    Registriert seit
    Mai 2005
    Ort
    Würzburg
    Beiträge
    501
    Likes
    0
    Wegen den 600 MHz: Kabel mit 600 MHz entsprechen CAT 7 und sind das momentan beste was sich zu kaufen lohnt.

    Mehr zu dem Thema Netzwerkkabel gibts in der c't 16/06, evtl kann das ja einer scannen und dir schicken (ich hab kein Scanner) oder du kannst dir die c't im Laden kaufen; der Artikel ist imo gut verständlich und geht auf den Nutzen der verschiedenen Kabel gut ein.

    Gl,
    mafu

  6. #6
    tomsta2
    Gast
    fürn hausgebrauch reicht stinknormales cat5 (s)ftp verlegekabel... cat6 oda cat7 is meiner meinung nach bei dem vorhaben unfug...

    zum thema netzwerkkabel brauch man keine c't... google stillt sämtlichen wissensdurst

  7. #7
    Benutzerbild von Xsez
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    3.681
    PSN Nick
    Xsez
    XBL Nick
    Xse2
    Likes
    0
    yo also fuern 100mbit netzwerk reicht irgendein cat5 kabel
    fuern gbit netzwerk sollte es schon nen cat6/7 kabel sein

    aber bei den laengen brauchst du nicht wirklich viele gedanken an kabelqualitaet und abschirmung verschwenden

    SPAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAACE

  8. #8
    Benutzerbild von Zeyall
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    4.946
    Likes
    0
    hatte n kabel gelegt zum nachbar, einma quer durch den garten etc, waren ca. 100 meter und haben auch ein normales kabel genommen und es hat ausgereicht

  9. #9
    Benutzerbild von factorx
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    7.644
    Likes
    1
    Original geschrieben von Zeyall
    hatte n kabel gelegt zum nachbar, einma quer durch den garten etc, waren ca. 100 meter und haben auch ein normales kabel genommen und es hat ausgereicht


    Man sollte nie, niemals Kupfer-Netzwerkkabel zur Geländeverkabelung verwenden. Durch unterschiedliche Erdung der Häuser kann es zwischen den beiden Gebäuden mal locker zu einer Spannungsdifferenz von mehreren 100V kommen. Sowas schrottet dir dann mal ganz lässig deine beiden Router bzw. Bridges/Switches an den jeweiligen Gegenstellen. Für sowas verwendet man üblicherweise LWL oder Richtfunk, dies ist auch extra in einer DIN-Norm festgelegt.

    Im Prinzip ist es eigentlich gut, dass solcherlei Vorhaben theoretisch nur von Elektrofachkräften umgesetzt werden dürfen. Aber wen interessiert das schon, wenn alle meinen, zu wissen, was sie tun :/

    @percilator: Für dein Vorhaben würde ich ein FTP-Kabel verwenden.

  10. #10
    Banned
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    3.625
    Likes
    2
    Du musst hauptsächlich darauf achten dass die Enden des Kabels gut verarbeitet sind und nicht so 'nen billigen einfachen 08/15-Stecker haben.

  11. #11
    Overflouh
    Gast
    Wenn Du die Kabel schon ordentlich verlegst, solltest Du auch Dosen dran schrauben. Sie sollten den selben Standard wie das Kabel erfüllen.
    Zwischen Dosen wird übrigens Draht verlegt, während das Kabel zwischen Steckern Litze ist. Du solltest noch drauf achten, das Kabel nicht um scharfe Ecken herum zu verlegen, dann könnte es :kotz:

  12. #12
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Danke für eure Antworten

    Leider habe ich in der neuen Wohnung nur DSL Light, werde dann auf ein CAT 7 Kabel zurückgreifen.

    Der WIKI Hinweis war sehr aufschlussreich, danke.

    =p=

  13. #13
    Benutzerbild von Baessle
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    3.065
    Likes
    28

    Re: Gesucht: Das "bessere" Netzwerkkabel!

    Original geschrieben von =percilator=

    Bitte ein Video wie du mit dem da arbeitest. Einfach die Kamera hinstellen und laufen lassen. Das passt dann schon

  14. #14
    Benutzerbild von Mepiaro
    Registriert seit
    Feb 2006
    Ort
    Vetschau
    Beiträge
    755
    Likes
    0
    Original geschrieben von =percilator=
    Danke für eure Antworten

    Leider habe ich in der neuen Wohnung nur DSL Light, werde dann auf ein CAT 7 Kabel zurückgreifen.

    Der WIKI Hinweis war sehr aufschlussreich, danke.

    =p=
    DSl-Light und dann CAT7? Ein wenig overpowered denkst du nicht?

    CAT5 STP (shielded twisted pair) hätte da locker gereicht. UTP (unshielded) würde ich heute bei den geringen Preisunterschieden nicht mehr kaufen.

  15. #15
    Benutzerbild von SideShowBob2
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    1.455
    QLive Nick
    sideshowbob1337
    Likes
    0
    Cat 6/7 SFTP würde ich nehmen.

    Man weiss ja nie, was die Zukunft noch bringt und grade bei Kabelschlitzen sollte man möglichst zukunftssichere und robuste Käbel (Rechtschreibfehler wegen besonderer ness voll beabsichtigt) nehmen - vielleicht willst Du ja mal darüber 5 Terabyte pr0ns durch die Wohnung streamen

    Kommt natürlich auf drauf an, ob Du in der Wohnung noch Deinen 70. Geburtstag feieren willst, oder ob die nur was Vorübergehendes ist...

  16. #16

    Re: Re: Gesucht: Das "bessere" Netzwerkkabel!

    Original geschrieben von Man1aC
    crossover = pc zu pc, switch zu switch,..

    patchkabel = pc zu router, pc zu switch,..

    bzgl deiner frage kann ich dir leider nicht helfen, da ich bisher ausschließlich mit standard kabeln gearbeitet habe.
    [klugscheiß]Das ist soo nicht ganz richtig. Die meisten Switche erkennen, ob ein PC oder ein Switch dranhängt. Insofern kann man einfach ein straight kabel nehmen.

    Für PC zum Router benötigt man genaugenommen ein crossover kabel. Nur aufgrund der häufig integrierten Switch-Funktionalität kann man ein straight kabel verwenden[/klugscheiß]

    Ich empfehle auf jeden Fall Festinstallationskabel.

  17. #17
    Benutzerbild von xian
    Registriert seit
    Mär 2003
    Beiträge
    4.988
    Likes
    0

    Re: Re: Gesucht: Das "bessere" Netzwerkkabel!

    Original geschrieben von Baessle
    Bitte ein Video wie du mit dem da arbeitest. Einfach die Kamera hinstellen und laufen lassen. Das passt dann schon
    das is nich perci. wenn er es wäre würde er komisch gucken und ein niedliches kleines mädchen bei sich haben

  18. #18
    b0ol
    Gast
    lol? in parkettleisten sind doch kabelgänge? warum dann extra die wandkaputt machen? Oo

  19. #19
    Benutzerbild von xian
    Registriert seit
    Mär 2003
    Beiträge
    4.988
    Likes
    0
    Original geschrieben von b0ol
    lol? in parkettleisten sind doch kabelgänge? warum dann extra die wandkaputt machen? Oo
    so passen da noch viiiiiiel dickere kabel rein. und bierschläuche!

  20. #20
    gecko_echt
    Gast
    -

  21. #21
    Hugo der Hungrige
    Gast
    Original geschrieben von FactorX


    Man sollte nie, niemals Kupfer-Netzwerkkabel zur Geländeverkabelung verwenden. Durch unterschiedliche Erdung der Häuser kann es zwischen den beiden Gebäuden mal locker zu einer Spannungsdifferenz von mehreren 100V kommen. Sowas schrottet dir dann mal ganz lässig deine beiden Router bzw. Bridges/Switches an den jeweiligen Gegenstellen. Für sowas verwendet man üblicherweise LWL oder Richtfunk, dies ist auch extra in einer DIN-Norm festgelegt.
    Hmm, das klingt interessant. Wie kommen denn solche Potentialdifferenzen zwischen zwei Gebäuden zustande? Kann ich mir irgendwie nur schwer vorstellen...

  22. #22
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Jesus Maria im Himmel - heute war ein Scheiss-Tag.

    Angefangen hat es damit das ich in dem Shop dazu geraten bekam ein CAT 5 zu kaufen weil alles drüber zu teuer für meinen Zweck wäre, ok. Was solls. 15m für 12,90 EUR.

    In der Wohnung dann angefangen die Kabels zu legen und zu zuspachteln, was passiert mir dabei natürlich: Ich zerhacke mit der Spachtel das vorhin erst gekaufte Kabel.

    Wir mussten also den hartgewordenen Eliktrikergibs komplett wieder entfernen - mit Hammersäure

    Nachdem ich meine Frau bei Schwiegermutter abgesetzt habe, und dann über 60min. den SATURN in KL gesucht hatte nur um festzustellen das er bis 18 Uhr auf hatte UND DANN den MM gesucht hatte nur um dann DAS festzustellen:


    Also musste mein Kumpel (der auf dem Bild mit dem Teil) das Kabel in Oggersheim bei Ludwigshafen kaufen (wohnt in Frankenthal), 15m für 16 EUR.

    Morgen Abend wird die Sache also nochmal in Angriff genommen.
    Hier noch das Übel:



    =p=

  23. #23
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    einfach lwl rein und gut ist. das sollte für den hausgebrauch ne weile reichen
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  24. #24
    Benutzerbild von Baessle
    Registriert seit
    Sep 2001
    Beiträge
    3.065
    Likes
    28
    natürlich zerhackt ihr des kabel, nachdem ihr es in die 5cm bierleitung geschpachtelt habt. ich hab doch gesagt, kamera laufen lassen.

  25. #25
    Overflouh
    Gast
    Aaaaaah da legt man ein Leerroooooohr rein!!!!
    Wenn schon aufklopfen und Sauerei machen dann aber richtig!!!!!!! <- ja, diese Ausrufezeichen sind alle notwendig!

  26. #26
    Benutzerbild von Percilator
    Registriert seit
    Aug 2003
    Ort
    Frankenthal (Pfalz)
    Beiträge
    11.775
    QLive Nick
    Percilator
    Steam Nick
    Percilator
    PSN Nick
    Percilator
    XBL Nick
    Percilator
    Likes
    5
    Original geschrieben von Bässle
    natürlich zerhackt ihr des kabel, nachdem ihr es in die 5cm bierleitung geschpachtelt habt. ich hab doch gesagt, kamera laufen lassen.
    Ja, wäre geil gewesen:

    Dialog wärend ich den schon hart gewordenen Überschuss links vom Kabel abspachtelte:

    Er: "Aber pass auf das du nicht das Kabel triffst!"

    (Fast in der selben Sekunde passierte es dann)

    Ich: ... *in den Flur lauf und die Leiter hole, dabei ein ziemlich dummes Gesicht machend* ...
    Er: "Ne, oder - machst doch nur Spass oder !?"
    Ich: *wühl..guck* ..."alter, Scheisse"...

    Alles umsonst gewesen, ohne Kabel konnten wir natürlich nicht mehr weitermachen :/

    @Overflouh: Wir wollten es nich übertreiben, wohne ja nur in Miete...
    @Bässle: Das mit der Cam wäre zwar interessant, aber bei dem Staubaufkommen wärend des Schlitzekloppens wäre das zuviel gewesen. Danach allerdings hätte man es machen können.

    =p=

  27. #27
    Benutzerbild von xian
    Registriert seit
    Mär 2003
    Beiträge
    4.988
    Likes
    0
    Original geschrieben von =percilator=
    @Overflouh: Wir wollten es nich übertreiben, wohne ja nur in Miete...
    =p=
    vllt kanns jemand anderes auch noch gebrauchen.. und n nachteil hats doch echt ncht..

    edit: oha. ich hab von alleine meine posts wiederbekommen. \o/ thx forlani&co \o/

  28. #28
    Benutzerbild von Veyron1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    34
    Likes
    0
    Original geschrieben von -Xian-
    vllt kanns jemand anderes auch noch gebrauchen.. und n nachteil hats doch echt ncht..
    Du meinst abgesehen davon, dass er eventuell vorhandene Hardware nicht verwenden könnte? Außerdem kosten Glasfaserkabel und die dazugehörige Hardware wesentlich mehr. Hinzu kommt noch das mitunter entstehende Konfigurationswirrwarr, weil er mit Sicherheit nicht alle Glasfaserkabel-Standards kennt (-SX, -LX bei 1000 Gbit/s ).
    Und einen größeren Nutzen kann ich da nicht erkennen.
    Aber vielleicht irre ich mich ja - kann mir jemand bitte erklären, wieso man auf einer 15 m langen Strecke auf Glasfaser zurückgreifen sollte?

  29. #29
    youthenergy
    Gast
    Original geschrieben von Veyron
    Du meinst abgesehen davon, dass er eventuell vorhandene Hardware nicht verwenden könnte? Außerdem kosten Glasfaserkabel und die dazugehörige Hardware wesentlich mehr. Hinzu kommt noch das mitunter entstehende Konfigurationswirrwarr, weil er mit Sicherheit nicht alle Glasfaserkabel-Standards kennt (-SX, -LX bei 1000 Gbit/s ).
    Und einen größeren Nutzen kann ich da nicht erkennen.
    Aber vielleicht irre ich mich ja - kann mir jemand bitte erklären, wieso man auf einer 15 m langen Strecke auf Glasfaser zurückgreifen sollte?
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, er meint die Leerrohre...

  30. #30
    Benutzerbild von Veyron1
    Registriert seit
    Aug 2006
    Beiträge
    34
    Likes
    0
    Original geschrieben von youthenergy
    Wer lesen kann ist klar im Vorteil, er meint die Leerrohre...
    Nagut. Dann meine ich eben v8wanker.

    Ex-Deimos

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •