Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Hubi2
    Gast

    DV-Cam - Video auf Platte speichern

    Hallo,
    Hab hier meine DV-Cam ( DCR-HC96E von Sony). Ich kann mir die Videos die auf Kasette gespeichert sind, am Fernseher in Super Quali anschaun. Aber wenn ich auf PC überspiele hab ich nur kleines Bild und die Auflösung is bei Vollbild schlecht Hab Quali schon auf höchste Stufe gestellt. Das kann doch ned sein oder?
    Gibts ein Prog, mit dem ich auch von Cam runterkopiern kann und Quali dabei gleich bleibt bzw auch in Vollbild Top is? Das derzeitige Prog is bei der beiligenden CD dabei gewesen.

    Ich schau gg Abend nochmal rein, muss jetz wieder arbeit, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :/ Urlaubsvideos... und dann geht das ned :<

    Mfg, Hubi


  2. #2
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.877
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    239
    video capture karte und virtualdub


  3. #3
    gecko_echt
    Gast
    -

  4. #4
    Super Moderator Benutzerbild von EviLsEyE
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36.914
    QLive Nick
    EviLsEyE
    Likes
    15
    Original geschrieben von Psycho2063
    video capture karte und virtualdub


    Natürlich, er hat eine DV Kamera und soll die Daten analog runterziehen?
    Rippst Du Deine Audio-CDs auch über den Line-In und den Audiorecorder?

    Jede vernünftige Videobearbeitungs-Software kann das eigentlich..
    Schonmal WinDV getestet?
    Super Tool, klein und absolut ausreichend, um ein Video von Cam auf Platte zu ziehen..
    http://windv.mourek.cz

    edit: geckorrrrrrrrrrrrrr war schneller :>


  5. #5
    Benutzerbild von denz
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    4.437
    Likes
    4
    Windows Movie Maker. Einfach beim "Aufnehmen von Video von Gerät" (oder so ähnlich) auf die DVI PAL stellen. Ist zwar dann irgendwie für 50 Minuten 10GB, aber es lohnt sich. Das ist ja nur das Rohmaterial, das eigentlich geschnittene Filmchen wird ja dann nochmal runtergesetzt beim rendern, also beim Überspielen bloß die Quali so hoch wie möglich setzen.
    Ja. Hehe.

  6. #6
    sklz
    Gast
    schliesst du den camcorder über die usb schnittstelle oder den dv(firewire) anschluss an.
    weil sony usb streaming is fürn arsch....

  7. #7
    Super Moderator Benutzerbild von EviLsEyE
    Registriert seit
    Jan 2000
    Ort
    NRW
    Beiträge
    36.914
    QLive Nick
    EviLsEyE
    Likes
    15
    Original geschrieben von sklz
    schliesst du den camcorder über die usb schnittstelle oder den dv(firewire) anschluss an.
    weil sony usb streaming is fürn arsch....
    Klappt bei Canon Kameras ebenfalls nicht.. darüber kann man nur die "Schnappschüsse" übertragen

    Firewire ist das einzige, was vernünftig mit Video-Daten funktioniert


  8. #8
    Benutzerbild von earl
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    7.651
    Likes
    0
    was man auch beachten muss ist die begrenzte auflösung von dv, nämlich 720 × 576 pixel, aufm Fernseher sieht das normal gut aus, auf nem Monitor mit höherer Auflösung vermutlich nicht so gut :>
    Horton hears domestic violence in the next appartment and doesn't call 911.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •