Zeige Ergebnis 1 bis 29 von 29
  1. #1
    Gast
    Gast

    Welches Automodell?

    Hallo,
    bin gerade in der Situation mir mein ersten Wagen zu kaufen und habe max 12.000 Euro zur Verfügung.

    Leider habe ich mich nie wirklich mit der KFZ-Welt beschäftigt, daher brauche ich nun euren Rat welches Modell am empfehlenswertesten ist.

    Es sollte besser ein Gebrauchtwagen sein, gerade als Fahranfänger fährt man ja doch mal eine Schramme rein, was bei einem Neuwagen doch ärgerlich wäre.
    Am wichtigsten ist mir die Sicherheit (ABS, ESP, Aribag), aber die Optik darf ruhig sportlich sein.
    Verbrauch und Steuer sollten natürlich nicht zu hoch sein.

    Welche Modelle sind da zur Zeit empfehlenswert? Welche haben gut bei den Tests (NCAP, Pannenstatistik, Verbrauch...) abgeschnitten und sehen trotzdem noch geil aus? Für welches Fahrzeug würdet ihr euch an meiner Stelle entscheiden?

    Vielen Dank für euren fachkundigen Rat.


  2. #2
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.742
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    pre facelift bmw e46. also die 3er reihe. motorisierung nach wunsch



    hat jeden pipapo an sicherheit, und hält sehr sehr lang

  3. #3
    Benutzerbild von Graf.Graph
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    2.331
    Likes
    0
    Die Farbe vom linken, die Felgen vom rechten, braune Lederausstattung und Motor so groß wie möglich
    Der E46 ist einfach der am besten aussehendste BMW der einigermaßen bezahlbar ist.

    €dit
    Wobei die Farbe vom rechten schon klar geht.

    Für 12.000 Euro:

    Audi A4 Avant
    Audi TT (1.8T)
    BMW 3er, evtl. auch 5er
    Mini Cooper (der neue/aktuelle , der Cooper S dürfte zu teuer sein)
    evtl. Smart Roadster
    Mercedes A-Klasse, wems gefällt (nette Ausstattungen für das Geld)
    Jaguar X-Type 2.0 (cool isses)
    Peugeot 406 Coupe
    Opel Astra (den neuen)


    Wenn ein Mensch nicht bereit ist für seine Überzeugung Risiken einzugehen, taugen die Überzeugungen oder der Mensch nichts.

  4. #4
    Benutzerbild von gotcha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    7.947
    Likes
    0
    für 12.000€ gibt es einiges was mir gefallen würde aber leider alles ohne abs, esp, airbag

    ihc würde dir auch einen 3er oder 5er BMW empfehlen, E46 oder E39, vielleicht wäre ja auch ein alfa (156, 147, 166, spider) etwas für dich

  5. #5
    Benutzerbild von Bone-O-Matic
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    6.036
    QLive Nick
    BoneOmatic
    Likes
    15
    a4 oder a6

    Member of [50up]

  6. #6
    Gast
    Gast
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Taugt ein Golf oder Polo der neusten Generation was?

  7. #7
    exor
    Gast
    Golf immer, neuer Polo (fabrikneu) -> 12000 Euro: Viel zu teuer, dann lieber nen gebrauchten A4 oder E46.

  8. #8
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.742
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    Original geschrieben von drexen
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Taugt ein Golf oder Polo der neusten Generation was?
    nein



    gutes beispiel
    meine freundin hatn polo, prefacelift bj 04
    nichma 12tkm drauf, und da waren schon mehr elektronik fehler dran als an meinem 200tkm alten bmw

  9. #9
    Benutzerbild von Graf.Graph
    Registriert seit
    Feb 2001
    Beiträge
    2.331
    Likes
    0
    Kannte man "Elektronik" überhaupt schon als man deinen BMW gebaut hat?

    Stimmt schon, die neuen Kleinwagen haben genau Probleme wie die Luxuskisten vor fünf Jahren.


    Wenn ein Mensch nicht bereit ist für seine Überzeugung Risiken einzugehen, taugen die Überzeugungen oder der Mensch nichts.

  10. #10
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.742
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    ausser so nem can bus, hat son e36 leider auch jeden scheiss an elektronik mist drinnen... LEIDER immerhin hab ich kein esp. das war damals aufpreispflichtig =)

  11. #11
    Benutzerbild von grf
    Registriert seit
    Aug 2001
    Beiträge
    5.377
    Likes
    5
    Original geschrieben von -gotcha-
    für 12.000€ gibt es einiges was mir gefallen würde aber leider alles ohne abs, esp, airbag
    Braucht man denn so was?

    Original geschrieben von drexen
    Vielen Dank schonmal für die Antworten.
    Taugt ein Golf oder Polo der neusten Generation was?
    Nein!

  12. #12
    mnemonic
    Gast
    Original geschrieben von wee
    nein
    sagt einer, der meint, das ein e46 "sehr sehr lange" hält.

    also ich würde dir zu nem audi a4 oder opel astra (wenn du den ganz neuen für 12000 bekommen solltest) raten.

    mercedes würde ich nicht nehmen. die haben atm noch mehr qualitätsprobleme als bmw.

  13. #13
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.742
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    Original geschrieben von mnemonic
    sagt einer, der meint, das ein e46 "sehr sehr lange" hält.
    kannste das auch mit so ner milchmädchenrechung (JA es ist mein neues lieblingswort ) belegen, wie aus deinem CLS thread?

    und sagen nen opel hält mehr aus als ein bmw? hahaha
    ma im ernst, ein e46 steht dem e36 in sachen haltbarkeit in nichts nach, bis auf einige kinderkrankheiten (schwache hinterachsbleche zb..)

  14. #14
    mnemonic
    Gast
    ja, kann ich. wie ich hier bestimmt schon hundert mal erwähnt habe, arbeite ich bei ner versicherung, die für bmw schadensfälle an gebrauchtwagen reguliert. d. h. ich kann genau sehen, welcher fahrzeugtyp durchschnittlich wieviel schadensfälle an welchen baugruppen hat. so.

    beim e46 sind das wie bei den meisten anderen bmws auch die elektronik und auch die motoren und das teilweise schon nach sehr kurzer km-laufleistung. (ein m5 motor hält btw. durchschnittlich 70000 km). einer der besten bmws ist z. b. der X5.

    so. mag sein, dass du bei bmw arbeitest, aber bitte tu nicht so, als ob du so viel ahnung von der haltbarkeit eurer autos hast. denn wenn dein 3er ausnahmsweise ohne mängel läuft, bzw. vielleicht hast du ja auch nen älteren, dann solltest du trotzdem nicht von dem auf andere schließen. ich hab da eher vergleichsmöglichkeiten als du. also sei bitte einfach still, wenn du absolut gar keine ahnung hast.

    ach ja: die neuen opel sind klar besser als bmw in der schadensstatistik. und audi auch.

  15. #15
    Benutzerbild von buCKin
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    87
    Likes
    0
    aber die neuen für 12.000 ist wieder ne andere geschichte...



    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. - Mark Twain

  16. #16
    Gast
    Gast
    Also ich war jetzt bei einigen Autohändlern in der Umgebung und habe mich auf diversen Internetseiten wie autoscout24.de informiert.

    Es sollte ja ein schicker TDI sein sollte mit voller Sicherheitsausstattung mit gutem Aussehen und nich mehr als 60.000km runter und EZ 2002 sein. Kein Automatik, kein Tiptronic, kein SDI.

    Da würden um die Ecke bis jetzt ein Audi A2 (irgendwie zu klein und auch leicht hässlich) und ein Golf 4 mit preislich guten Angeboten in die ernsthafte nähere Auswahl kommen.

    Hier mal die Details vom Golf, damit man sieht was ich mir ungefähr für Specs vorstelle:
    1. Hand, 63.800 km, 74 kW (101 PS), Diesel 1.9 TDI, Schaltgetriebe, 6 Gang (darf auch 5 Gang sein),
    Erstzulassung: 02/02, HU: 03/08, AU: 03/08
    ABS, ESP, 4x Airbag, Alufelgen, Winterreifen, 5 Türen, Klima, Zentralverriegelung mit FB, MFA, MP3CD......
    Für 7.200 Euro. Hätte ich sogar noch Kohle für Sprit gespart.

    Sieht zwar nicht schlecht aus, aber irgendwie gibt es optisch bessere Wagen als den Golf 4 - und wenn es nur ein Golf 5 ist ^^
    Ist die Elektronik vom Golf 5 eigentlich auch so anfällig wie beim genannten Polo?

    Habe mich auch mal in Richtung BMW umgesehen, aber als TDI scheint es erst vernünftige Angebote ab 15.000 Euronen zu geben.

    Smart und A-Klasse sind zu klein. Opel ist irgendwie in meinen Kreisen verpöhnt, da kann ich auch nichts machen ..der Gruppenzwang

    Audi A4 und Alfa werde ich mich jetzt bzw morgen widmen. Scheinen aber auch in einer höhere Preisklasse zu liegen.

    Wenn ihr spezifisch ein gutes Angebot (mit den genannten Kriterien) für welches Modell auch immer im Raum Hannover habt/seht/kennt/findet dann immer her damit.

  17. #17
    Benutzerbild von gotcha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    7.947
    Likes
    0
    also wie ich sehe suchst du einen kopakten diesel, da wäre doch der alfa 147 jtd mit 115 oder 140ps auch eine alternative, habe auf so einem auto meinen führerschein gemacht und fand es besser als golf & co

  18. #18
    Benutzerbild von Fr33m4N
    Registriert seit
    Jun 2000
    Ort
    Berlin Friedrichshain
    Beiträge
    5.861
    Likes
    5
    Original geschrieben von -gotcha-
    vielleicht wäre ja auch ein alfa (156, 147, 166, spider) etwas für dich
    Vorallem der 156 (mir gefällt er mit FL am besten) ist vom Preis her, dank der neuen Modelpalette, recht günstig zu erwerben.

    http://www.autoscout24.de/home/index...l_ueberschrift

    Wäre ein Kombi.

  19. #19
    Benutzerbild von memphis
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    5.479
    Likes
    0
    die M Motoren halten nur so wenig aus weil die ganzen spacken meinen nen kalten Motor kann man ohne probleme über 5000 drehen. Auch der anpassbare rote bereich bei den m3 nützt nichts wenn am Steuer ein Vollidiot sitzt.

    mnemonic wieso sollte er absolut garkeine Ahnung haben wenn er bei BMW arbeitet? Er sieht ja doch schon ab und an so ein Fabrikat
    Und mein e46 macht auch keine Probleme, das einzige was gemacht werden musste waren die Querlenker...


    Bei Alfa hast du aber nen größere Wertverlust als bei nem Audi (oder VW) je nach dem wie wichtig dir das jetzt ist.

    Is This Assange Guy a Bond Villain?

  20. #20
    mnemonic
    Gast
    Original geschrieben von :memphis:
    .... waren die Querlenker...
    bei welchem km-stand?

  21. #21
    Benutzerbild von Sarti
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.230
    Likes
    1
    sicher dass du einen diesel willst?
    fährst du so viel?

  22. #22
    Gast
    Gast
    wochentäglich hannover - braunschweig, da lohnt sich das, denke ich mal.
    denke audi a4, vw golf oder bmw e46 wirds, je nachdem wofür ich das beste angebot finde....

  23. #23
    Benutzerbild von pressluftpinocchio
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    pq.de
    Beiträge
    18.701
    QLive Nick
    duffs
    Likes
    134
    Original geschrieben von drexen
    wochentäglich hannover - braunschweig, da lohnt sich das, denke ich mal.
    denke audi a4, vw golf oder bmw e46 wirds, je nachdem wofür ich das beste angebot finde....
    e46 ftw würd ich mal sagen

    (sagt der, der opel fährt!!!)



  24. #24
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.742
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    432
    @mnemonic: was ich weitergebe ist zum grösstenteil die erfahrung unserer werkstatt meister die schon mehr als 15 jahre bei uns arbeiten und zum teil persönliche erfahrung.
    du siehst die statistiken, schön. aber du weisst net warum die ganzen kisten kaputt gehen.
    ist halt nich so dass jeder besonders pfleglich mit seinem auto umgeht.
    son bmw wird mehr getreten alsn opel, oder meinste nich? siehe die ganzen kaputten M-Motoren..

    ausserdem denk ich mal, siehst du nur die europlus fälle. ne andere versicherung gibts nämlich nich bei bmw. also sind da auch autos mit hohen kilometern aus deiner statistik ausgeschlossen.

    und warum sollte ein X5 länger halten? der hat die SELBEN!!! motoren und viele gleiche teile der elektronik aus anderen BMWs..

    glaub mir, ich halt die klappe wenn ich keine ahnung hab.

  25. #25
    mnemonic
    Gast
    Original geschrieben von wee
    @mnemonic: was ich weitergebe ist zum grösstenteil die erfahrung unserer werkstatt meister ...

    .... hohen kilometern aus deiner statistik ausgeschlossen.

    und warum sollte ein X5 länger halten? ...
    dann müssten die werkstattmeister aber auch gemerkt haben, dass eure autos in den letzten jahren nicht besser geworden sind.

    @kilometer: genau das ist ja im prinzip das problem. man sollte annehmen, dass eben die autos mit wenig kilometern nicht so häufig schäden haben. im vergleich zu anderen automarken, die ähnliche gar. bedingungen haben, liegt bmw atm. eben nicht sonderlich gut. wobei mercedes z. b. nochmal ne ecke schlechter ist, dass muss ich auch zugeben.

    ka, warum der x5 länger hält. der wagen hat bei uns die bmw-interne beste schadensquote.

  26. #26
    Benutzerbild von buCKin
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    87
    Likes
    0
    ist doch logisch ...

    wie wee ( ) sagt, werden BMW gerne mal getreten. Nen X5 3.0 eignet sich allerdings nicht so gut zum treten wie z.B. nen 330 ... wenn also der 330 die ganze Zeit über gescheucht wird isses ja klar dass er schneller putt geht als der brav gefahrene X5 oder ?



    Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet. - Mark Twain

  27. #27
    Gast
    Gast
    dann müssten die werkstattmeister aber auch gemerkt haben, dass eure autos in den letzten jahren nicht besser geworden sind.
    ich habe ja wie bereits nicht viel ahnung von der materie, aber ich habe zumindest gelesen, dass die deutschen fahrzeuge gegenüber den japanern wieder aufgeholt haben, was sich auch in der adac pannenstatistik deutlich bemerkbar macht.
    also entweder sind die deutschen autos zuverlässiger geworden (oder zumidest einige modelle) oder die japaner sind wieder schlechter geworden (wie auch immer) =)

  28. #28
    Benutzerbild von randolf
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    147
    Likes
    0
    Immer das dumme Gelaber, BMW, Mercedes und VW/Audi haben alle so ihre Probleme, die nehmen sich da alle nicht viel (kA wie es bei Japanern ist).
    Völlig egal was man fährt entweder man halt glück oder eben nicht. Ne Diskussion was zuverlässiger ist, ist sinnlos, zumal man bei nen Gebrauchtwagen eh meist die Katze im Sack kauft wenn man sich nicht auskennt.
    Gibt genügend Leute die Sagen niewieder BMW, andere wiederrum haben mit Audi nur schlechte Erfahrung gemacht usw......

  29. #29
    Benutzerbild von Bone-O-Matic
    Registriert seit
    Aug 2001
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    6.036
    QLive Nick
    BoneOmatic
    Likes
    15
    oh mal nochn hannoveraner hier

    Member of [50up]

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •