Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Reifenkauf

  1. #1
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0

    Reifenkauf

    Moin,

    meine Sommerreifen (Firestone blabla 700) von 2001 haben jetzt ziemlich genau 40000km drauf und sind etwas mehr als 5 Jahre alt.
    Die Hinterreifen sehen vom Profil noch ganz gut aus, jedoch sind die Vorderreifen ziemlich abgefahren (außen ist praktisch kein feines Profil mehr vorhanden, nur noch die großen Blöcke), sodass ich manchmal beim Anfahren im Nassen durchdrehende Räder habe oder beim etwas stärkeren Bremsen das Bremspedal anfängt zu zittern vom ABS.

    Kurzum, ich brauch neue Reifen (morgen geht das Auto eh in die Inspektion).
    Nun kann man hier in Düsseldorf die Tage mit Schnee auf den Straßen mit einer Hand abzählen, weshalb für mich Winterreifen eigentlich nicht in Frage kommen. Eigentlich wären mir Sommerreifen wieder am liebsten, die bisherigen bin ich ja auch bei jeder Jahreszeit gefahren (bei Schnee / Eis bin ich halt früher aufgestanden und hab die Bahn genommen). Allerdings gibts ja jetzt diese neue Regelung, dass es Ärger von den Grünen gibt, wenn man bei kalter Jahreszeit mit Sommerreifen erwischt wird (und das, obwohl Sommerreifen laut Wikipedia selbst bei Temperaturen um 0°C besser haften bei trockener / nasser Straße als Winterreifen, sowas hab ich auch mal im ADAC Heft gelesen).
    Jetzt überlege ich halt zwischen Sommer- und Ganzjahresreifen.
    Ganzjahresreifen sind halt nix halbes und nix ganzes, gehen schneller kaputt als Sommerreifen und erhöhen den Benzinverbrauch, dafür darf man damit halt im Winter "erwischt" werden und ich könnte auch bei Schnee fahren, was ich aber nicht brauche.

    Was tun? :x

    PS: 200 km/h sollten die Reifen schon mitmachen!
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.


  2. #2
    Benutzerbild von kne
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    23.812
    Likes
    404
    Klär das am einfachsten mit dem Autohaus, zu dem dein Wagen zur Wartung kommt, ab. Mit einer konkreten Preisvorstellung werden die dir am schnellsten und einfachsten was passendes raussuchen können.
    Ein Schluck Schnaps auf den Boden für Pebbo.
    RIP alter Freund.

  3. #3
    Benutzerbild von gotcha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    7.947
    Likes
    0
    1. strafe musst du mit somerreifen im winter afaik nur zahlen wenn auch schnee/eis liegt, also wetter das winterreifen erfordert

    2. tausch doch einfach nur die 2 vorderen wenn die hinteren noch ok sind

    3.
    hier die passenden geschwindigkeitsindexe

    M 130
    N 140
    P 150
    Q 160
    R 170
    S 180
    T 190
    U 200
    H 210
    V 240
    W 270
    Y 300
    ZR >240

  4. #4
    Benutzerbild von SaDIsT
    Registriert seit
    Dez 2001
    Ort
    Berlin-Pankow
    Beiträge
    2.344
    QLive Nick
    SaD1sT
    Likes
    3
    Wenn du wirklich auf Sommerreifen bleiben möchtest, dann hol dir wenigstens gut, die auch passable nass eigenschaften besitzen.

    conti sport contact pro
    oder uniroyal rainsport pro waren ganz gut, soweit ich das noch in erinnerung behalten habe.

    mfg sadi

    ps. ab 7°C sind winterreifen nie verkehrt.
    ich bin ein und werd es immer bleiben

  5. #5
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Ich hab mit dem Werkstattmensch von Opel gesprochen, der mir dann auch Sommerreifen empfohlen hat solange ich nicht bei Schnee fahre.
    Hab ihm noch gesagt dass es nicht die teuersten sein sollen, man ist ja Student und hat jetzt nicht übermäßig viel Kohle
    Es sind übrigens Reifen von Semperit geworden... Nach kurzer Recherche im Internet scheinen die ganz passabel zu sein, zwar nicht F1 Niveau, aber man kann damit wohl doch einigermaßen sicher von A nach B kommen.

    Original geschrieben von SaDIsT
    ps. ab 7°C sind winterreifen nie verkehrt.
    Das sagen anscheinend nur die Reifenhersteller und -händler




    EDIT:
    Noch ne generelle Frage zum Geschwindigkeitsindex:
    Sind die Reifen definitiv sicher solange man auch nur 5 km/h unter der maximalen Geschwindigkeit bleibt oder sogar genau so schnell damit fährt wie der Index angibt, oder sollte man lieber ein paar 10 km/h drunter bleiben um auf der sicheren Seite zu sein?
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

  6. #6
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    2
    Original geschrieben von real geizt
    EDIT:
    Noch ne generelle Frage zum Geschwindigkeitsindex:
    Sind die Reifen definitiv sicher solange man auch nur 5 km/h unter der maximalen Geschwindigkeit bleibt oder sogar genau so schnell damit fährt wie der Index angibt, oder sollte man lieber ein paar 10 km/h drunter bleiben um auf der sicheren Seite zu sein?
    Prinzipiell sollte man nie solche Geschwindigkeiten fahren.

  7. #7
    Benutzerbild von gotcha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    63762 Großostheim
    Beiträge
    7.947
    Likes
    0
    Original geschrieben von real geizt




    EDIT:
    Noch ne generelle Frage zum Geschwindigkeitsindex:
    Sind die Reifen definitiv sicher solange man auch nur 5 km/h unter der maximalen Geschwindigkeit bleibt oder sogar genau so schnell damit fährt wie der Index angibt, oder sollte man lieber ein paar 10 km/h drunter bleiben um auf der sicheren Seite zu sein?
    die angegebene maximale geschwindigkeite kannst du problemlos lange fahren, darüber darfst du nur kurzzeitig, da gibt es gewisse toleranzklassen, zB darfst du maximal ne halbe stunde mit einer gewissen schnelleren geschwindigkeit fahren, eine viertel stunde noch ein bisschen schneller etc.

  8. #8
    Benutzerbild von realgeizt
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    8.229
    Likes
    0
    Original geschrieben von -gotcha-
    die angegebene maximale geschwindigkeite kannst du problemlos lange fahren, darüber darfst du nur kurzzeitig, da gibt es gewisse toleranzklassen, zB darfst du maximal ne halbe stunde mit einer gewissen schnelleren geschwindigkeit fahren, eine viertel stunde noch ein bisschen schneller etc.
    Okay, ich nehme Dich beim Wort!
    TITANIC-Leser stellen sich vor
    Heute: Thorsten T. aus Googlemail.com

    Betreff: es gibt kein betreff, hehe.
    Datum: Wed, 11 Nov 2009 20:06:35 +0100
    Von: Thorsten T*****
    absolut bemittleidenswert was ihr macht. euch sollte man wie die juden vergasen und davor eure kinder vor euren augen bei lebendigen leib verbrennen. kein respekt vor der würde des menschen. richtig behindert seid ihr. das hat überhaupt nichts mehr mit satire zu tun.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •