Zeige Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. #1
    Fickmaschine
    Gast

    Spinnen die Typen von Amazon?

    habe in den letzten paar tagen meine ganzen schulbücher bei amazon verkauft. wenn ein buch gekauft wurde, dann hieß es VON AMAZON immer "Bitte jetzt verschicken!"

    und jetzt eben habe ich diese mail erhalten:

    Sehr geehrte(r) xxx,

    leider hat sich die Zahlung vom Kaeufer des Artikels Stochastik. Formeln und Tabellen. Sekundarstufen I und II. RSR. Kombinatorik... noch
    etwas hinausgezoegert. Wir erwarten in Kuerze den Eingang der Zahlung und
    werden Sie sofort benachrichtigen sobald dies geschehen ist. Bitte reservieren
    Sie den Artikel noch fuer den Kaeufer, [red]aber verschicken Sie ihn NICHT eher[/red], bis Sie
    von Amazon Payments die Bestaetigung ueber den Eingang Ihres Geldes erhalten haben.


    Wenn Sie 72 Stunden nach dem Verkauf Ihres Artikels noch keine Bestaetigung ueber
    den Eingang der Zahlung erhalten haben, betrachten Sie den Kauf als ungueltig und
    bieten Sie Ihren Artikel erneut an. Um Artikel ueber Ihr Verkaeufer-Konto erneut
    anzubieten, folgen Sie einfach dem unten stehenden Link. Klicken Sie dann unter
    "Ihre Angebote" auf "beendet" und klicken Sie dann auf "Diesen Artikel erneut
    anbieten":

    http://s1.amazon.de/exec/varzea/subs...r-account.html

    Gebuehren in Marketplace fallen erst dann an, wenn die Bezahlung gewaehrleistet
    ist. Daher wurden fuer diesen Verkauf noch keine Verkaufsgebuehren abgebucht.



    Anbei die Details zu Ihrem Verkauf:

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx


    Wir entschuldigen uns fuer etwaige Unannehmlichkeiten, die durch die Verzoegerung
    der Zahlung entstanden sind.


    Vielen Dank, dass Sie bei Amazon Marketplace verkaufen.

    Amazon.de
    http://www.amazon.de?tag=diablo2de-21
    sind die völlig bescheuert?
    selbstverständlich habe ich das stochastik-tafelwerk gleich losgeschickt und jetzt (4 tage nach dem kauf!!!!!!!) heißt es, dass ich es noch nicht los schicken soll. o_O
    wenn ich pech habe, dann bekomme ich jetzt nicht mal geld, wenn der käufer ein hurensohn ist.

    kann sich amazon einfach so aus der affäre ziehen? immerhin isses DEREN schuld, dass ich das schon los geschickt habe. soll sich doch amazon drum kümmern, wenn der käufer faxen macht.


  2. #2
    Benutzerbild von royce
    Registriert seit
    Nov 2004
    Ort
    Meleee Island
    Beiträge
    10.799
    Likes
    0
    du hast also nicht auf die bestätigung gewartet? muss man immer machen. bevor die kohle nicht da ist, würde ich ganix losschicken.

  3. #3
    Fickmaschine
    Gast
    nee, so ist das bei amazon nicht.


    wenn du was verkaufst, dann schreibt dir amazon automatisch auf dein amazon-konto das geld gut und bucht beim käufer das geld ab. danach werden noch paar verkaufsgebühren und ne umsatzsteuer abgebucht, fertig.

    also ist eigentlich amazon allein dafür zuständig... und ne bestätigung bekommt man da auch nicht.


    €: ich glaube, wenn amazon das geld von meinem konto wieder abbuchen sollte, dann werd ich einfach zur sparkasse gehen und die buchung stornieren.

  4. #4
    Benutzerbild von brainpulse
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    9.488
    Likes
    0
    Schonmal dran gedacht erstmal abzuwarten?
    Schonmal dran gedacht, dass es eine formelle Mail ist, die für den Normalfall geschrieben und nicht für individuelle Fälle verfasst wurde?

  5. #5
    Fickmaschine
    Gast
    Original geschrieben von brainpulse
    Schonmal dran gedacht erstmal abzuwarten?
    Schonmal dran gedacht, dass es eine formelle Mail ist, die für den Normalfall geschrieben und nicht für individuelle Fälle verfasst wurde?
    fand den wortlaut aber etwas beunruhigend.

  6. #6
    Benutzerbild von milsen
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    6.148
    QLive Nick
    milseN
    Likes
    1
    Ich sehe Dich im Recht. Ich bin kein Jurist.

  7. #7
    Benutzerbild von karn
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    16.006
    Likes
    13
    Original geschrieben von milsen
    Ich sehe Dich im Recht. Ich bin kein Jurist.
    Aber ein Spammer.
    Zitat Zitat von rund Beitrag anzeigen
    Experimentieren ist Wissen, Wissen ist Macht. Und Macht ist gesellschaftliches Ansehen... und das bekommt man zur Not auch ganz ohne Sozialkompetenz... super Sache.

  8. #8
    mnemonic
    Gast
    classic selfown mein freund. eigentlich können die da gar nix dafür...

  9. #9
    Benutzerbild von BAYONETTA
    Registriert seit
    Nov 2001
    Ort
    Grüntal, Mars
    Beiträge
    6.668
    PSN Nick
    krokod1l
    XBL Nick
    krokounleashed
    Likes
    0
    Selbst Schuld.

  10. #10
    Benutzerbild von freeka
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Aachen/Ddorf
    Beiträge
    4.817
    Likes
    0
    war dein fehler. ist doch sonnenklar ._O

    jedenfalls ist das verkaufen ueber amazon kein problem, selbst meine mutter schafft das

  11. #11
    Benutzerbild von AIO
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    5.825
    Likes
    0
    der amazon-support kann dir bestimmt nicht so gut helfen wie wir hier...


    echt jetzt hier!


  12. #12

    Re: Spinnen die Typen von Amazon?

    Naja, würde erstmal abwarten und dann mit Amazon in Kontakt treten.
    Vom Service hört man ja fast nur gutes.

    Aber hier in Verbindung mit Deinem Nick musste ich doch schmunzeln.


    Original geschrieben von Fickmaschine
    ... wenn der käufer ein hurensohn ist.

  13. #13
    knisterwerk
    Gast
    Du hast völlig Recht: Du wirst Dein Geld nicht sehen. Ich bin der Käufer und zu Deinem Leidwesen ein Hurensohn. Ich bedanke mich herzlich.

  14. #14
    Benutzerbild von Hopie
    Registriert seit
    Sep 2006
    Beiträge
    256
    Likes
    0
    Na ja sofern du das geld nicht bekommst sagst du einfach :

    § 433
    Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

    (1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

    (2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.


    wenn er dann nicht zahlen will :

    § 985
    Herausgabeanspruch

    Der Eigentümer kann von dem Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen

    § 812
    Herausgabeanspruch

    (1) Wer durch die Leistung eines anderen oder in sonstiger Weise auf dessen Kosten etwas ohne rechtlichen Grund erlangt, ist ihm zur Herausgabe verpflichtet. Diese Verpflichtung besteht auch dann, wenn der rechtliche Grund später wegfällt oder der mit einer Leistung nach dem Inhalt des Rechtsgeschäfts bezweckte Erfolg nicht eintritt.

    (2) Als Leistung gilt auch die durch Vertrag erfolgte Anerkennung des Bestehens oder des Nichtbestehens eines Schuldverhältnisses.

    Hoffe es hat dir ein wenig geholfen )

  15. #15
    Benutzerbild von pressluftpinocchio
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    pq.de
    Beiträge
    18.701
    QLive Nick
    duffs
    Likes
    133
    Original geschrieben von mnemonic
    classic selfown mein freund. eigentlich können die da gar nix dafür...
    du erzählst hier was von classic selfown

    @topic:wenn das in den AGb so steht, dass die AMAZON (und nihct der käufer) das gled überweist, dann solltest du eigentlich im recht sein



  16. #16
    Fickmaschine
    Gast
    Original geschrieben von Hopie
    Na ja sofern du das geld nicht bekommst sagst du einfach :

    § 433
    Vertragstypische Pflichten beim Kaufvertrag

    (1) Durch den Kaufvertrag wird der Verkäufer einer Sache verpflichtet, dem Käufer die Sache zu übergeben und das Eigentum an der Sache zu verschaffen. Der Verkäufer hat dem Käufer die Sache frei von Sach- und Rechtsmängeln zu verschaffen.

    (2) Der Käufer ist verpflichtet, dem Verkäufer den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen und die gekaufte Sache abzunehmen.


    wenn er dann nicht zahlen will :

    § 985
    Herausgabeanspruch

    Der Eigentümer kann von dem Besitzer die Herausgabe der Sache verlangen

    § 812
    Herausgabeanspruch

    (1) Wer durch die Leistung eines anderen oder in sonstiger Weise auf dessen Kosten etwas ohne rechtlichen Grund erlangt, ist ihm zur Herausgabe verpflichtet. Diese Verpflichtung besteht auch dann, wenn der rechtliche Grund später wegfällt oder der mit einer Leistung nach dem Inhalt des Rechtsgeschäfts bezweckte Erfolg nicht eintritt.

    (2) Als Leistung gilt auch die durch Vertrag erfolgte Anerkennung des Bestehens oder des Nichtbestehens eines Schuldverhältnisses.

    Hoffe es hat dir ein wenig geholfen )
    hoffe, dass es mir nicht helfen werden muss. aber danke!

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •