Umfrageergebnis anzeigen: Wann habt Ihr euren ersten Computer bekommen?

Teilnehmer
288. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • >1970

    1 0,35%
  • >1980

    7 2,43%
  • >1985

    32 11,11%
  • >1990

    71 24,65%
  • >1995

    134 46,53%
  • >2000

    38 13,19%
  • >2005

    5 1,74%
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Zeige Ergebnis 121 bis 147 von 147
  1. #121
    Benutzerbild von Hoxy
    Registriert seit
    Apr 2005
    Beiträge
    3.870
    Likes
    0
    Vor 2000 war da noch nix. Ich und ein eigener Computer? Lolz. Meine Eltern haben mir damals gesagt "nicht über eine Stunde am Tag". Und das am Familien-PC. Ansonsten Gameing am Amiga des Bruders.
    Zitat Zitat von staubsau.ger Beitrag anzeigen
    Der Vater eines Bekannten ist Grundschüler


  2. #122
    Benutzerbild von kne
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    23.754
    Likes
    387
    Zitat Zitat von huebabbl Beitrag anzeigen
    Klingt nach häufigem Ausrüsten - aber ehrlich gesagt verstehe ich einige schritte nicht... zB.
    P333 --> K6-2 400 (hats was gebracht?)
    Die ganzen Duron Schritte
    V5 --> GF3 (hat sich das gelohnt?)

    V2 SLI hab ich - als es bereits herbe veraltet war - auch mal in einem frickel-PC aufgebaut... War für Q2 echtmal g0il
    Der Duron 700 ist samt Board und RAM abgeraucht, der 800er war derbe übertaktet und ging irgendwann nur noch mit Bluescreen alle viertel Stunde.
    Der Umstieg auf GF3 hat sich schon gelohnt, weil die VSA-100 mit der modernen nVidia-Technik einfach nicht mithalten konnten, hinsichtlich DirectX ansich absolut out of order.
    Ein Schluck Schnaps auf den Boden für Pebbo.
    RIP alter Freund.

  3. #123
    Benutzerbild von giggeriggiiiiii
    Registriert seit
    Okt 2001
    Ort
    Bern, Schweiz
    Beiträge
    2.316
    QLive Nick
    kungfumastah
    Likes
    0
    Commodore 128. Muss ca. 1985 gewesen sein...kA mehr...

  4. #124
    Benutzerbild von Rockford
    Registriert seit
    Aug 2004
    Ort
    Paderborn
    Beiträge
    2.463
    QLive Nick
    Rockford
    Steam Nick
    Rockford
    Likes
    0
    C64, Weihnachten 1989. Als Nächstes erst im Mai 1997 einen Pentium 133 mit 32 MB RAM.

  5. #125
    Benutzerbild von onkelcolo
    Registriert seit
    Mai 2009
    Beiträge
    169
    Likes
    6
    1992 war's. AMD 80286 mit 12MHz, 640KB RAM und VGA-Karte(!). Dazu ein 12" CRT, 80MB HDD, 1x5.25" und 1x3.5" FDD. MS DOS 3.3, MS Windows 3.0.

    awesomenot.
    ytary.

  6. #126
    Benutzerbild von IamFidel
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    1.612
    Likes
    0
    Erster Familien-PC so 1996. Intel Pentium 100 MHz mit 16 MB RAM, oder so. Wohl eher noch weniger Arbeitsspeicher. Mein erster eigener: 486er 33 MHz mit Turboknopf und 4 MB RAM

    Bzw. davor ein C64 und dann noch ein 386er, aber die hab ich kaum mitbekommen.

  7. #127
    phrk
    Gast
    Pentium 75Mhz 32MB Ram(!) Matrox Mystique 4MB Grafik ca. 16GB aus 3 Festplatten Windows 95 oder 98, weiß nicht mehr, ob ich noch ersteres hatte. War ich stolz auf das Teil.

  8. #128
    Benutzerbild von simsonite
    Registriert seit
    Nov 2003
    Ort
    Bayerns Wälder und Wiesen
    Beiträge
    254
    QLive Nick
    simsonite
    Likes
    0
    Intel 80486 mit 4MB RAM und Windows 3.1
    Festplatte weis ich leider garnicht mehr (arbeitsspecher wusste mein dad noch...). Das teil hatte sogar neben dem 3,5" noch ein 8" oder 5,25"-Diskettenlaufwerk (kann es nicht mehr genau sagen).
    den sound beim hochfahren dieser powermaschine werde ich nie vergessen. Und dann W3D oder F19 (Flugsimulation) gedaddelt
    Auf den Alkohol - den Ursprung und die Lösung
    sämtlicher Lebensprobleme! "Homer J. Simpson"

  9. #129
    Benutzerbild von tomsta
    Registriert seit
    Mär 2001
    Beiträge
    961
    Likes
    1
    Erstes elektronische Spielzeug :
    Atari 2600 (1980 zu Weihnachten bekommen, ist auch das erste/früheste woran ich mich Allgemein noch erinnern kann. Und das Ding erfreut sich immernoch bester Gesundheit. )

    Erster PC:
    ASI PC8088
    4.77MHz
    5,25 Laufwerk
    10 oder 20MB Festplatte

    Das war 1985 oder 1986...

    Edit:
    Jetzt erst gesehen: der Thread hält sich aber lange
    sick-natur ٩(̾●̮̮̃̾•̃̾)۶

  10. #130
    Benutzerbild von CTCooL
    Registriert seit
    Jul 2001
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    6.767
    QLive Nick
    CTCooL
    Steam Nick
    CTCooL
    Likes
    1
    also mein ersten pc bekam ich anfang 1996, zu diesem zeitpunkt war grad intels p1 neu drauißen ein bekannter hat und beim kauf empfohlen.

    es war ein Packard Bell und hatte folgende spezifikationen:
    CPU: intel p1 120 MHz (passiv gekühlt)
    RAM: 16MB SD
    HD: 1GB
    GraKa: S3 irgendwas

    dieser Rechner kostete 3000 DM !!!! in dieser Zeit wuchs die CPU geschw. so schnell an das der rechner nach ca. 6Monaten so veraltet war das ich so gut wie nichts mehr zoggen konnte.

    nach einiger zeit ca.2 jahren spendierte ich ihm eine Diamond Monster I (Voodoo I) nach ca. 4 Jahren übertaktete ich ihn auf 133Mhz, mehr ging einfach nich und rüstete auf 32 MB RAM auf. 1999 als Q3 rauskam, konnte ich das spiel gegen max2 bots mit 15fps zoggen ^^
    Naja glaub 2002 kaufte ich mirn dann endlich nen neuen rechner, der danach folgte 2007 und nun 2010 nochma nen neuer :>

    "Holla, das ist mal 'n Käffchen.. Latte Macchiato ist ja auch.. eeh.. italienisch für Errektion!"
    CTCooL @ deviantart
    #pq.sc2

  11. #131
    Benutzerbild von GordoxX
    Registriert seit
    Jul 2004
    Beiträge
    1.074
    Likes
    0
    Mein erster PC... Meine Güte...Überleg

    Ach ja genau bin mir aber nicht mehr ganz so sicher:

    CPU: Pentium 1 166Mhz (MMX Technologie das weiss ich noch)
    RAM: 32 MB
    HD: 4GB (glaube ich)
    Graka: Irgend ein Onboard Müll 2D. Ja richtig gelesen 2D!
    Ja genau damit konnte man kein GTA 2 spielen. Der erste Teil lief noch .
    Ach und Age of Empires 1 herrlich. Diese Erinnerungen...

    Ach ja die Kiste hat mit 15" Röhre 2000DM gekostet...
    Geändert von GordoxX (20. März 2011 um 22:28 Uhr) Grund: ...

  12. #132
    Benutzerbild von KrogoTh
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    12.839
    QLive Nick
    KrogTaar
    Steam Nick
    Wargasmatron
    Likes
    16
    also mein wirklich allererster eigener war 1999 oder sowas
    das war n 700mhz ding mit ka was noch alles drinn
    den hab ich mir extra wegen quake3 gekauft



    als kleiner stöpsel hab ich aber schon nen atari,c64,amiga usw gekannt und auch ab und zu drauf gespielt

    "Wegen schönen Frauen kaufen wir Bier und wegen hässlichen Frauen trinken wir Bier"

  13. #133
    Benutzerbild von venomazn
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.802
    QLive Nick
    v3noMaZn
    Likes
    277
    commodore mit 6-7 jahren also.

    aber mein eigenen pc habe ich mit 11-12 jahren gekriegt. cyrix 6x86



    .(blog).:.(facebook).:.(instagram).

  14. #134
    Benutzerbild von Herr von zoW
    Registriert seit
    Jul 2010
    Beiträge
    2.863
    Steam Nick
    FloWzoW
    Likes
    483
    P2 Celeron 400MHZ
    64MB Ram
    6GB Festplatte
    8MB SIS Grafikkarte
    Das Gehäuse benutze ich heute noch im aktuellen PC, sieht übelst verranzt alt aus <3

  15. #135
    Benutzerbild von Leberwursttier
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    3.600
    PSN Nick
    Leberwursttier
    Likes
    1
    wenn ein c64 auch darnterfällt, dann hatte ich einen

    richtiger desktop pc war ein pentium mit 75 mhz was dadrin war weiß ich garicht mehr irgendeine matrox milenium mit 2 mb ram oder so xD war schon krass
    O o
    ________________________
    | IMMA CHARGIN MAH LAZER!!!
    \_ ¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯¯
    Ground and Pound - Deutschlands Kampfsportportal Nr.1

  16. #136
    Benutzerbild von enasnI
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    11.100
    Likes
    3
    Müsste ein 386er SX-16 mit 4MB Ram gewesen. 40 oder 60 MB Festplatte. Windows 3.1 war auf dem Ding schon ein Abenteuer. Hat man für die damaligen Spiele aber null gebraucht. Wichtig war nur eine menge Freier Hauptspeicher, dafür gab es immer autoexec.bat und config.sys Tuning!






  17. #137
    Benutzerbild von Torcid
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    1.911
    Likes
    0
    Yakumo
    Pentium 100 MHZ
    8 MB Ram
    1 GB Festplatte
    Graka mit 2mb Speicher von Diamond
    Betriebssystem war Win95

    Gemeinschaftlich betrieben von meine Vater und mir.


    Mein erster wirklich eigener Rechner war:

    Pentium 2 400 MHZ
    ELSA Erazor II nVidia Riva TNT 16MB
    8 GB IBM Festplatte
    Arbeitsspeicher habe ich immer mal aufgerüstet. Glaube 64 MB
    Ich meine nen Asus Motherboard und Betriebssystem war erst Win98 dann Win2000 Pro

  18. #138
    Benutzerbild von Gtk
    Registriert seit
    Dez 2002
    Beiträge
    245
    Likes
    0
    Erster Gemeinschafts-PC: 486er 100Mhz, 4MB RAM, 800MB HDD mit DOS, Win3.1 und spaeter Win95.

    Erster richtiger eigener Rechner: Pentium3 700Mhz, 128MB (spaeter 256MB) RAM, nvidia tnt 16MB, glaube 4GB HDD, mit Win98, spaeter Win2000 und Linux - von Mediamarkt

    edit: sehe grade, dass ich hier schon mal reingeschrieben habe. Ich werde wohl langsam vergesslich
    Brunhilde Biebrach ist eine Fotze! Haugenkamp 29, 48653 Coesfeld, COE-YT 754, 0178/2117679
    Brunhilde Biebrach wurde von ihrer Mutter mit Kochlöffeln auf dem Kopf geschlagen. Hihihi! Haha!

    Zitat Zitat von wee Beitrag anzeigen
    lol türke

  19. #139
    Benutzerbild von schokomomo
    Registriert seit
    Nov 2009
    Beiträge
    7.836
    Likes
    31
    Zitat Zitat von IamFidel Beitrag anzeigen
    486er 33 MHz mit Turboknopf und 4 MB RAM
    Dito!

    Und danach dann den "alten" von Papa P1 mit 166mhz. Leider lief Half-Life nur mit 15 FPS oder so unspielbar damals. Und mein Kumpel hatte zu dem Zeitpunkt scho n P2 mit 266mhz und ner Riva TNT2!

    Danach ging's bei mir steil bergauf mit dem Media Markt P3 mit 750mhz und ner ATI Grafikkarte und 512mb RAM!
    Bitte liken. Danke.
    http://www.cffc.eu

  20. #140
    Benutzerbild von cairo
    Registriert seit
    Jun 2002
    Ort
    #planetquake
    Beiträge
    1.249
    Likes
    109
    Erster Rechner im Haushalt für alle:
    • 486er
    • 8 Mb RAM
    • 20 Mb HDD
    • VGA Grafikkarte
    • Soundblaster
    • 3,5" Floppy
    • 2,5" Floppy
    • CD-ROM


    Erster eigener Rechner:
    • Pentium III mit 500 MHz
    • 128 Mb RAM
    • 20 Gb HDD
    • Nvidia Riva TNT2 (AGP!)
    • 2,5" Floppy
    • CD-ROM (Brenner)



    CS muss raus aus dem QuakeNet.

  21. #141
    Benutzerbild von IcE2k1
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    Kassel
    Beiträge
    5.724
    QLive Nick
    icequaker
    Likes
    163
    kann unterbieten mitm 486er sx25, 170mb hd und 4 mb arbeitsspeicher für den haushalt.

    erster eigener pc: pentium 200, 8mb und 250gb platte

    hatte sogar schon 95 dieses internetz über t-online mit 28k modem...da hat eine minute zzgl. zu den telefongebühren 10 pfennig gekostet für internet. schön ne minute gewartet um auf playboy.com ein bild runterzuladen
    mutti war recht böse nach drei 400DM telfonrechnungen somit war das kapitel kurzfristig beendet

    ps. langlebe btx

    edit: 10 pfennig...

  22. #142
    Benutzerbild von fame
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    13.867
    Likes
    403
    10 Cent? Wenn es schon den Euro gab hast dich bei den Preisen aber ordentlich abziehen lassen.
    Zitat Zitat von RDX Beitrag anzeigen
    Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
    Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.

  23. #143
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.692
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    208
    wer hat denn damals Geld für Internet bezahlt, es gab doch diese AOL CDs?


  24. #144
    Benutzerbild von fame
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    13.867
    Likes
    403
    Dann warst aber spät dran mitm Internet. Hab damals 5 DM an AOL + Telefongebühren zahlen müssen. Erste Rechnung waren 500+ DM, da war Polen erst mal offen.
    Zitat Zitat von RDX Beitrag anzeigen
    Halt einfach mal deine verfickte Fresse du Spast, OK? Wenn es dir Spass macht nach dem Essen einen grummelnden Magen zu haben (noch dazu nachdem du etwas gegessen hast was dir absolut nicht schmeckt) um dann irgendwann furzend auf's Klo zu spazieren und richtig ordentlichen Weichschiss zu hinterlassen wonach du deinen Arsch etwa 12 mal abwischen musst, dann viel Spass damit.
    Wenn nicht, dann halt's Maul und lass mich in Ruhe.

  25. #145
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.901
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    32
    Als ich mit dem Internet angefangen habe, gab es bei AOL die ersten 3 Monate gratis. War gerade Sommerferien beginn.

    Man, war das noch ne heile Welt damals
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  26. #146
    Benutzerbild von wee
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    22.706
    PSN Nick
    wee214
    XBL Nick
    wee214719
    Likes
    416
    ups

    naja mein erster war ein c64. ka ob ich das hier postete.

  27. #147
    Benutzerbild von sNaKe
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    1.133
    Likes
    1
    erster computer 1984 war ein c64 mit 1541 floppy
    erster pc 1991 war ein schneider euro pc (8088 mit 9.7MHz, 720k floppy und ms-dos 3.30)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •