Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 30
  1. #1
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    1

    Zähler selber ablesen

    Inzwischen kann man ja eigentlich über seine Zähler selber ablesen, sei es Strom oder Gas.
    Da die Preise ja regelmäßig steigen, wäre es nicht ganz super intelligent einfach MEHR Verbrauch anzugeben als man hat, so kann man den Strom bzw. das Gas noch mit dem günstigen Preis bezahlen. Bei der letzten Ablesung hat man dann eben komischerweise ganz wenig verbraucht.


  2. #2
    hoq
    Gast
    jo, und wenn dann wirklich mal ein neutraler abliest, haste ne richtig fette nachzahlung, läuft im endeffekt aufs gleiche raus...

  3. #3
    FoC
    Gast
    Original geschrieben von hoq
    jo, und wenn dann wirklich mal ein neutraler abliest, haste ne richtig fette nachzahlung, läuft im endeffekt aufs gleiche raus...
    du verstehst seinen masterplan nich oder? :x

    er will MEHR bezahlen als er verbaucht um im nachhinein (ACHTUNG JETZT STEIGEN DIE PREISE OMGOMG aber er hat ja noch billig eingekauft früher) von dem TEUREN strom/gas weniger zahlen zu müssen!

  4. #4
    masat
    Gast
    Ja währe theoretisch doch möglich, ich weiß aber nicht ob/wie oft Stichproben gemacht werden... eigentlich braucht man das ja nicht da man sowieso spätestens beim Auszug alles bezahlen muss...

    Aber wie viel will man dabei sparen? paar Euro vielleicht... ich würd sagen lohnt sich nicht, es sei denn du "verbrauchst" wirklich für paar Jahre im Voraus

  5. #5
    Benutzerbild von Steak
    Registriert seit
    Okt 2004
    Beiträge
    3.944
    Likes
    0
    coole Idee...aber wenn halt dann doch n Ableser kommt bist du am Arsch.

    live fast - troll hard

  6. #6
    Benutzerbild von Windows Thorns 7
    Registriert seit
    Dez 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    Likes
    2
    nach den ganzen "gehen sie 2 jahre zu uns und bekommen sie ihren strom zu höchstens 25ct/kWh" o.ä. aktionen sollte doch klar sein dass die preise der strommonopolisten entweder stagnieren oder runterreguliert werden...

    Wichtiger Hinweis für Lunix-Nutzer

    ingame find ich richtig Nicht in diesem Forum!
    ______________________________________
    Geändert von Peter (Heute um 21:49 Uhr)

  7. #7
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    1
    Original geschrieben von masat
    Ja währe theoretisch doch möglich, ich weiß aber nicht ob/wie oft Stichproben gemacht werden... eigentlich braucht man das ja nicht da man sowieso spätestens beim Auszug alles bezahlen muss...

    Aber wie viel will man dabei sparen? paar Euro vielleicht... ich würd sagen lohnt sich nicht, es sei denn du "verbrauchst" wirklich für paar Jahre im Voraus
    Naja überleg mal du wohnt in der Bude mal 10 Jahre. Und du würdest immer für ein halbes Jahr mehr Strom zahlen. Dann sparst du sozusagen die Differenz für ein halbes Jahr Strom von vor 10 Jahren!
    Einfach genial.

    Und wenn ein Kontrolleur kommt habt ihr euch halt verlesen, ich meine ihr habt ja zu viel bezahlt zu dem Zeitpunkt und nicht zu wenig.

  8. #8
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    334
    Likes
    129
    OMG airbone, grandiose Idee! Willst du nicht mein Strom- und Wasserzähler ablesen?

  9. #9
    Benutzerbild von trogloDyt
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    5.633
    Likes
    2
    ich denk auch, dass wenn der strom abgeschäublet wird Du notfalls ne rückzahlung bekommst

    lg, troglo
    =t=

    joar...

  10. #10
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    1
    Original geschrieben von trogloDyt
    ich denk auch, dass wenn der strom abgeschäublet wird Du notfalls ne rückzahlung bekommst

    lg, troglo
    =t=
    Und das wahrscheinlich mit dem aktuellen Preis.
    Geldmaschine.

  11. #11
    FoC
    Gast
    Original geschrieben von airbone
    Und das wahrscheinlich mit dem aktuellen Preis.
    Geldmaschine.

    "sie haben hier ihren verbrauch angegeben... dazu hab ich mal ne frage"
    "-jaaa?"
    "sie leben allein?"
    "-jaaaa??!! :/"
    "sie verbrauchen mehr als hessen un das rheinland zusammen!"
    "-oh, da hab ich mich verlesen"


  12. #12
    Benutzerbild von Adieu
    Registriert seit
    Jan 2001
    Beiträge
    334
    Likes
    129
    Original geschrieben von trogloDyt
    ich denk auch, dass wenn der strom abgeschäublet wird Du notfalls ne rückzahlung bekommst

    lg, troglo
    =t=
    OMG ist PQ kriminell

    lg, Ce1eX
    =C=

  13. #13
    Benutzerbild von Steak
    Registriert seit
    Okt 2004
    Beiträge
    3.944
    Likes
    0
    Original geschrieben von airbone
    Und das wahrscheinlich mit dem aktuellen Preis.
    Geldmaschine.
    HA! HAAAAAAAAAAAAA! WIE GEIL!

    live fast - troll hard

  14. #14
    hoq
    Gast
    Original geschrieben von FoC
    du verstehst seinen masterplan nich oder? :x

    er will MEHR bezahlen als er verbaucht um im nachhinein (ACHTUNG JETZT STEIGEN DIE PREISE OMGOMG aber er hat ja noch billig eingekauft früher) von dem TEUREN strom/gas weniger zahlen zu müssen!
    oha, jetzt hab ichs auch verstanden
    gar nicht mal dumm, muss man sagen! die preise werden ja eh die nächsten jahre im leben nicht sinken, das muss einfach funktionieren

  15. #15
    exor
    Gast
    So viel kriminelle Energie hier im Forum...

  16. #16
    Benutzerbild von catch
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    14.571
    Likes
    45
    Original geschrieben von -exor-
    So viel kriminelle Energie hier im Forum...
    Bringen dir alle mal Geld.. freu dich!

  17. #17
    jahoomax
    Gast
    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das nur mit Strom klappt - und auch das nur an der Autobatterie eines CLS.

  18. #18
    Benutzerbild von Sahnezauber
    Registriert seit
    Okt 2001
    Beiträge
    163
    Likes
    0
    du scheinst hiesige unternehmen ja für ziemlich bekloppt zu halten, oder du bist einfach ein bissl naiv.

    whats your choice?

  19. #19
    Benutzerbild von paramonov
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    pq.de
    Beiträge
    3.099
    Likes
    1
    Dein Plan würde klappen! Wenn jemals eine Stichprobe gemacht werden würde, könntest du dich immer noch auf einen Zahlendreher berufen.
    Aber bei uns kann man den Zähler nur selbst ablesen, wenn keiner zuhause war, als der Zähler-Ableser-Junge da war.

  20. #20
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    1
    Original geschrieben von paramonov
    Dein Plan würde klappen! Wenn jemals eine Stichprobe gemacht werden würde, könntest du dich immer noch auf einen Zahlendreher berufen.
    Aber bei uns kann man den Zähler nur selbst ablesen, wenn keiner zuhause war, als der Zähler-Ableser-Junge da war.
    Du musst ja nicht aufmachen, sonst sagst du deine Eltern sind gerade nicht zu Hause und du darfst keine Fremden reinlassen.

  21. #21
    Benutzerbild von nimrod
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    3.917
    Likes
    0
    Ich wurde dieses Jahr sogar explizit von der Strom-Tante telefonisch aufgefordert, den Zählerstand vom 17.1. abzulesen und durchzugeben... damit die wissen, wieviel Strom ich 2007 verbraucht hab.
    Allerdings kommt auch gelegentlich ein Stromzähler-ablese-Fuzzi vom örtlichen Energieversorger, allerdings bin ich nicht Kunde beim örtlichen Energieversorger (vielleicht deswegen das zusätzlich selbst ablesen).

    aber Grundsätzlich isses ein grandioser Plan!

  22. #22
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.795
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    222
    verbrauch einfach mehr als 7000kw/h dann bekommst du nen paar cent günstigeren großverbraucherpreis


  23. #23
    Benutzerbild von EEoM
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    130
    Likes
    0
    Deine Idee hat noch einen weiteren Haken.

    Die Vorauszahlung für das laufende Jahr wird ja auf Grundlage des letztjährigen Verbrauchs errechnet, will sagen, Du gewährst Deinem Energieversorger einen zinnsfreihen Kredit, weil er ja ein Jahr lang mit Deinem Geld arbeiten kann.

    Außerdem holt Dich der in vergangenen Jahr zu hoch angegebene Verbrauch wieder ein, weil Du ja in laufenden Jahr einen deutlich niedrigeren Verbrauch hattest, die Verauszahlung für das übernächste Jahr demnach zu niedrig festgesetzt wird, Du also in zwei Jahren eine fette Nachzahlung erwarten kannst.

    Ich hoffe es ist klar geworden, was ich meine.

  24. #24
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    1
    Original geschrieben von EEoM

    Außerdem holt Dich der in vergangenen Jahr zu hoch angegebene Verbrauch wieder ein, weil Du ja in laufenden Jahr einen deutlich niedrigeren Verbrauch hattest, die Verauszahlung für das übernächste Jahr demnach zu niedrig festgesetzt wird, Du also in zwei Jahren eine fette Nachzahlung erwarten kannst.

    Ich hoffe es ist klar geworden, was ich meine.
    Du hast die Idee dahinter nicht verstanden. Du sollst nicht einmalig mehr Verbrauchen, sondern immer. Bis eben zur letzten Abrechnung, wo du dann dick die Kohle einstreichst.

  25. #25
    Benutzerbild von nimrod
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    3.917
    Likes
    0
    Original geschrieben von EEoM
    Deine Idee hat noch einen weiteren Haken.

    Die Vorauszahlung für das laufende Jahr wird ja auf Grundlage des letztjährigen Verbrauchs errechnet, will sagen, Du gewährst Deinem Energieversorger einen zinnsfreihen Kredit, weil er ja ein Jahr lang mit Deinem Geld arbeiten kann.

    Außerdem holt Dich der in vergangenen Jahr zu hoch angegebene Verbrauch wieder ein, weil Du ja in laufenden Jahr einen deutlich niedrigeren Verbrauch hattest, die Verauszahlung für das übernächste Jahr demnach zu niedrig festgesetzt wird, Du also in zwei Jahren eine fette Nachzahlung erwarten kannst.

    Ich hoffe es ist klar geworden, was ich meine.
    also:

    Jahr // Verbrauch (real) // Verbrauch (angegeben) // Zählerstand (Jahresende) // Preis (pro kWh) // Zahlungsbetrag // gezahlt (gesamt)

    2007 // 1500kWh // 3000kWh // 1500kWh // 0.20€ // 600€ // 600€
    2008 // 1500kWh // 3000kWh // 3000kWh // 0.21€ // 630€ // 1230€
    2009 // 1500kWh // 3000kWh // 4500kWh // 0.23€ // 690€ // 1920€
    2010 // 1500kWh // 3000kWh // 6000kWh // 0.26€ // 780€ // 2700€
    2011 // 1500kWh // 3000kWh // 7500kWh // 0.30€ // 900€ // 3600€
    2012 // 1500kWh // 3000kWh // 9000kWh // 0.35€ // 1050€ // 4650€

    2013 ziehst du um, Zählerkontrolle, Zählerstand: 9000kWh, bezahlt wurden aber 18000kWh, d.h. du kriegst die restlichen 9000kWh erstattet,
    9000 * 0.35€ = 3150€
    d.h. 4650€ gezahlt, 3150€ rausgekriegt, für 9000kWh 1500€ gezahlt => günstiger Strompreis! (0.17€ / kWh)

    Wenn die Energiepreise weiter so steigen, könnte das eine vernünftige Geldanlage sein... vorausgesetzt, die Energieversorger zahlen wirklich zum jeweils aktuellen Kurs zurück.

    edit: ugly gesetzt, damit niemand das allzu ernst nimmt, alle Zahlen sind reine Phantasie.

  26. #26
    Benutzerbild von caedes
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    4.333
    Likes
    0
    lass mich raten: mit dem ergaunerten geld willst du dir nen cls kaufen?
    naja, ich waere da vorsichtig. letztes jahr wurden meine eltern besucht. gut nur, dass mein vater so gewissenhaft ist

  27. #27
    Benutzerbild von nimrod
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    3.917
    Likes
    0
    Original geschrieben von caedes
    lass mich raten: mit dem ergaunerten geld willst du dir nen cls kaufen?
    naja, ich waere da vorsichtig. letztes jahr wurden meine eltern besucht. gut nur, dass mein vater so gewissenhaft ist
    Oh nein, du hast meinen Plan durchschaut!

    naja mal schauen, mit nem kleinen Betrag kann man's ja mal testen, nur um zu sehen, ob die tatsächlich zum jeweils aktuellen Strompreis zurückbuchen/gutschreiben.

  28. #28
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    1
    Original geschrieben von nimrod
    Oh nein, du hast meinen Plan durchschaut!

    naja mal schauen, mit nem kleinen Betrag kann man's ja mal testen, nur um zu sehen, ob die tatsächlich zum jeweils aktuellen Strompreis zurückbuchen/gutschreiben.
    Es ging ursprünglich gar nicht um die Gutschrift. Wenn man es nicht all zu sehr übertreibt verbraucht man nur im letzten Jahr eben viel weniger Strom als sont.

  29. #29
    Benutzerbild von EEoM
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    130
    Likes
    0
    Original geschrieben von nimrod
    also:

    Jahr // Verbrauch (real) // Verbrauch (angegeben) // Zählerstand (Jahresende) // Preis (pro kWh) // Zahlungsbetrag // gezahlt (gesamt)

    2007 // 1500kWh // 3000kWh // 1500kWh // 0.20€ // 600€ // 600€
    2008 // 1500kWh // 3000kWh // 3000kWh // 0.21€ // 630€ // 1230€
    2009 // 1500kWh // 3000kWh // 4500kWh // 0.23€ // 690€ // 1920€
    2010 // 1500kWh // 3000kWh // 6000kWh // 0.26€ // 780€ // 2700€
    2011 // 1500kWh // 3000kWh // 7500kWh // 0.30€ // 900€ // 3600€
    2012 // 1500kWh // 3000kWh // 9000kWh // 0.35€ // 1050€ // 4650€

    2013 ziehst du um, Zählerkontrolle, Zählerstand: 9000kWh, bezahlt wurden aber 18000kWh, d.h. du kriegst die restlichen 9000kWh erstattet,
    9000 * 0.35€ = 3150€
    d.h. 4650€ gezahlt, 3150€ rausgekriegt, für 9000kWh 1500€ gezahlt => günstiger Strompreis! (0.17€ / kWh)

    Wenn die Energiepreise weiter so steigen, könnte das eine vernünftige Geldanlage sein... vorausgesetzt, die Energieversorger zahlen wirklich zum jeweils aktuellen Kurs zurück.

    edit: ugly gesetzt, damit niemand das allzu ernst nimmt, alle Zahlen sind reine Phantasie.
    Ja, schon verstanden was ihr meint. Aber ich glaube ihr habt den Haken an der Sache noch immer nicht ganz verstanden:

    Durch die erhöhten Zählerstandsmeldungen zahlt ihr aber auch jedes Jahr 50 Prozent mehr als ihr tatsächlich zahlen müsstet (In 6 Jahren also 2.325,00 Euro + zu hoch angesetzte Vorauszahlung nochmals 2.325,00 Euro). Das Geld kriegt ihr zwar zu einem für euch besseren Tarif wieder, ihr habt aber über die 6 Jahre dem Energieversorger das überzahlte Geld (in 2012 insgesamt 4.650,00 Euronen) zinslos zur Verfügung gestellt.

    Also nix mit guter Geldanlage.

    (Bitte auch nicht allzu ernst nehmen! )

  30. #30
    Benutzerbild von nimrod
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    3.917
    Likes
    0
    Original geschrieben von EEoM
    Ja, schon verstanden was ihr meint. Aber ich glaube ihr habt den Haken an der Sache noch immer nicht ganz verstanden:

    Durch die erhöhten Zählerstandsmeldungen zahlt ihr aber auch jedes Jahr 50 Prozent mehr als ihr tatsächlich zahlen müsstet (In 6 Jahren also 2.325,00 Euro + zu hoch angesetzte Vorauszahlung nochmals 2.325,00 Euro). Das Geld kriegt ihr zwar zu einem für euch besseren Tarif wieder, ihr habt aber über die 6 Jahre dem Energieversorger das überzahlte Geld (in 2012 insgesamt 4.650,00 Euronen) zinslos zur Verfügung gestellt.

    Also nix mit guter Geldanlage.

    (Bitte auch nicht allzu ernst nehmen! )
    Naja der Strompreis ist bei mir dieses Jahr um 7% gestiegen, das ist mehr, als ich auf jedem Konto kriegen würde (das meinte ich mit "Geldanlage", vor allem da die Geschichte - sollte sie funktionieren - weitgehend risikolos ist)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •