Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 117

Thema: Chef dumm?

  1. #1
    Benutzerbild von Escor
    Registriert seit
    Aug 2002
    Ort
    Emden
    Beiträge
    2.898
    QLive Nick
    pq. EscoR
    Likes
    3

    Chef dumm?

    also folgendes:

    mach gerade mein praxissemerster und hab halt den chef gefragt wie das aussieht ob ich nach dem studium auch wohl anfangen könnte?

    daraufhin meinte er: tjo wenn du deinen master machst ist das gar kein thema ...

    ich so: WTF? wieso den das?

    er: naja also seinen bachelor zu machen ist ungefähr so als wenn du dein diplom machst und nach dem 3 semester abbrichst!

    ------

    hat der sie noch alle? diplom ist 8 semester und bachelor 7
    bis auf 3-4 fächer isses genau das selbe....

    btw: geht um maschinenbau
    [red]bap distanziert sich in jeglicher form von seinem _EX_-member bauer, der schon seit ewiger zeit mit allgemeiner nichtpräsenz in unserem allgemeinen, geschweige denn im internen chan glänzt.
    [/red]

    [blue]=|Ð0\v/�_|B@Û�= rUlZ [/blue]
    [yellow]bin als Kind in einen großen Topf ownage gefallen und hab alles aufgetrunken [/yellow]

    Mach NIE wieder so ein bescheuertes "klick-mich-Spiel" in deine Sig, sonst wars das...
    dazu ... hatte das als solches gekennzeichnet und um hilfe gebeten auf der folgenden seite würde man noch weiter aufgeklärt warum das in meiner sig war also fühle ich total unschuldig


  2. #2
    Benutzerbild von milsen
    Registriert seit
    Okt 2005
    Beiträge
    6.148
    QLive Nick
    milseN
    Likes
    1
    Hast Du denn überhaupt 'ne Ausbildung?

  3. #3
    Benutzerbild von memph
    Registriert seit
    Jul 2005
    Beiträge
    5.706
    QLive Nick
    paperwings
    Likes
    3
    Sein Spruch ist zwar überflüssig aber wenn er der Meinung ist ehr jemanden mit Master zu brauchen ist das wohl sein Bier. :>

  4. #4
    ist halt ein diplomsymphatisant und master/bachelor-hasser.

  5. #5
    Benutzerbild von Alpha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Marburg und Frankfurt
    Beiträge
    4.122
    QLive Nick
    Fuck
    PSN Nick
    you
    XBL Nick
    please!
    Likes
    1
    Der Bachelor ist einfach nichts wert.
    Da hat dein Chef einfach recht und ist nicht dumm.
    Der BA ist ein verschultes und nicht individuelles Studium und der verlängerte Arm von 8 Jahren Abitur.

    Gratulation!





  6. #6
    Benutzerbild von Windows Thorns 7
    Registriert seit
    Dez 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    Likes
    2
    ja, kann gut sein, schließlich lernt man beim bachelor nicht wirklich was.

    Wichtiger Hinweis für Lunix-Nutzer

    ingame find ich richtig Nicht in diesem Forum!
    ______________________________________
    Geändert von Peter (Heute um 21:49 Uhr)

  7. #7
    Benutzerbild von kackbaum
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    4.586
    QLive Nick
    mechworm
    Likes
    0
    Also "nur" mit nem Bachelor nen guten Job zu finden ist relativ schwer, ohne Master wird man immer die 2. Wahl unter den Bewerbern sein.



    USA Roadtrip 2008/2009 von NYC nach Key West

    NYC März 2011

    Im Mai 2012 fliege ich dann wieder Nach New York und Boston, Bilder folgen

  8. #8
    Benutzerbild von grinsekatze
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    wunderland
    Beiträge
    8.575
    QLive Nick
    grinsekatze
    Likes
    9
    Original geschrieben von Thorns
    ja, kann gut sein, schließlich lernt man beim bachelor nicht wirklich was.
    wtf, bei nem fh bachelor lernst du droelf mal soviel als in der uni.

    @topic: Dein Chef hat sich einfach nie damit auseinandergesetzt..anders kann ich mir den Spruch nicht erklären.

  9. #9
    Benutzerbild von Alpha
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Marburg und Frankfurt
    Beiträge
    4.122
    QLive Nick
    Fuck
    PSN Nick
    you
    XBL Nick
    please!
    Likes
    1
    Original geschrieben von Thorns
    ja, kann gut sein, schließlich lernt man beim bachelor nicht wirklich was.
    So würde ich es nicht sagen, aber die individualität und die persönlichen Lernziele gehen leider flöten.
    Wenn ich in meinem Studium drauf achte (Psychologie, Pädagogik) einen Schwerpunkt zu legen, dann kann ich mir das durchaus aussuchen.

    Im BA ist man eher das "Opfer" des Systems.

    Original geschrieben von whispa
    wtf, bei nem fh bachelor lernst du droelf mal soviel als in der uni.
    Das wage ich einfach mal zu bezweifeln, denn teilweise existiert ja nichtmal eine PO. Sag mir doch erstmal das Bundesland und seit wann der BA dort eingeführt ist.
    Weiterhin ist die Umstellung zum Bologna Prozess und die damit verbunden Modularisierung Deutschlandweit nicht einheitlich.

    Der Ba bringt somit nnichts als Probleme mit sich.

    Versuch doch mal deine Creditpoints von der einen zur anderen Uni mitzunehmen. Tatsache ist, dass sich jede Fh/Uni ihre Creditpoints so einteilt wie sie es gerade braucht / gebraucht hat.





  10. #10
    Benutzerbild von kroete
    Registriert seit
    Nov 2004
    Beiträge
    316
    Likes
    0
    Original geschrieben von whispa
    wtf, bei nem fh bachelor lernst du droelf mal soviel als in der uni.
    Nur kein Deutsch, schade.

    Das Modell ist einfach noch ungewohnt, vor allem was die Wertigkeit angeht herrscht da noch viel zu viel Uneinigkeit. Zum Glück muss ich mir das nicht antun, <3 Magister.


    Are drug-crazed rodents raiding your child's medicine cabinet? Rats on Ritalin, next on Sick, Sad World.

  11. #11
    Benutzerbild von Windows Thorns 7
    Registriert seit
    Dez 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    Likes
    2
    Original geschrieben von whispa
    wtf, bei nem fh bachelor lernst du droelf mal soviel als in der uni.
    hm? es gibt einfach jobs, bei denen man in ohne einen master nicht besonders weit kommt. wenn ich an meiner uni das bachelor-system anschaue, dann sieht das so aus, dass man die erste wirkliche spezialisierung mit dem proseminar im 4. semester macht, das 5. sowieso im ausland ist und dann im 6. die bachelorarbeit schreibt und 2-4 veranstaltungen hat, die der hauptfachwahl entsprechen. Escor hat jetzt aber keine spezifische angabe gemacht, um welche art von stellen es überhaupt geht...

    Wichtiger Hinweis für Lunix-Nutzer

    ingame find ich richtig Nicht in diesem Forum!
    ______________________________________
    Geändert von Peter (Heute um 21:49 Uhr)

  12. #12
    Benutzerbild von gnuman
    Registriert seit
    Apr 2002
    Beiträge
    5.509
    Likes
    0
    dum?
    - können wir gehen, mama?
    proud ac-member!

  13. #13
    Benutzerbild von frenzy66
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    10.825
    Likes
    2
    bachelor wird echt gut unterschätzt teilweise, nach meiner abschätzung (vergleich der prüfungsordnungen) ist der bachelor nur leicht im nachteil gegenüber dem diplom, also der unterschied ist geringer als viele denken (aber dennoch vorhanden!)



    zum glück hab ich ein diplom



    edit: ich rede vom FH-Diplom (8 Semester), nicht vom UNI-Diplom mit 10 Semestern.

  14. #14
    Stuka
    Gast
    naja, bachelor dauert eigentlich 6 semester und das diplom 8...
    zumindest bei wirtschaftsinformatik...

    und ich finde es ist ein unterschied und daher betrachte ich den bachelor keinesfalls gleichwertig zu einem diplom.

    also dein chef ist keinesfalls dumm...

    ps: ein jura student hat nach dem bachelor sein bafög aberkannt bekommen , da er "ein studium abgeschlossen" hat. der kerl hat geklagt und recht bekommen, da "ein bachelor nicht ausreichend ist um berufstätig zu werden".
    so ungefähr war das urteil.
    und ja ich weiß, jura ist eine andere liga. wobei maschinenbau auch nicht ohne ist

  15. #15
    Benutzerbild von freeka
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Aachen/Ddorf
    Beiträge
    4.817
    Likes
    0
    lol hat er doch recht...

    wer studiert bitte und hoert nach bachelor auf? hier wird u.a. auch ausdruecklich darauf hingewiesen default alles zu machen und nicht die moeglichkeit zu nutzen nachm bachelor quasi abzubrechen

  16. #16
    Benutzerbild von grinsekatze
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    wunderland
    Beiträge
    8.575
    QLive Nick
    grinsekatze
    Likes
    9
    also in der Informatik (fh) gibts es schon seit rund 10 Jahren den Bachelor. Dort ist so, das man einen strammen Plan und fast zu jedem Fach Praktikas hat. Also sry, wenn du sagst (thorn) das man da nix lernt, hast du schlichtweg keine Ahnung, oder du scherrst alles ueber einen kamm.

  17. #17
    Benutzerbild von gmr
    Registriert seit
    Sep 2005
    Beiträge
    8.908
    QLive Nick
    viodga soldat
    Likes
    34
    Original geschrieben von shuKa
    ps: ein jura student hat nach dem bachelor sein bafög aberkannt bekommen , da er "ein studium abgeschlossen" hat. der kerl hat geklagt und recht bekommen, da "ein bachelor nicht ausreichend ist um berufstätig zu werden".
    so ungefähr war das urteil.
    und ja ich weiß, jura ist eine andere liga. wobei maschinenbau auch nicht ohne ist
    Ich hoffe, der Student hat sich vor Gericht selber vertreten!
    Walter Röhrl:
    "Ein Auto ohne Allrad kann nur eine Notlösung sein! "

  18. #18
    Benutzerbild von freeka
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Aachen/Ddorf
    Beiträge
    4.817
    Likes
    0
    Original geschrieben von whispa
    also in der Informatik (fh) gibts es schon seit rund 10 Jahren den Bachelor. Dort ist so, das man einen strammen Plan und fast zu jedem Fach Praktikas hat. Also sry, wenn du sagst (thorn) das man da nix lernt, hast du schlichtweg keine Ahnung, oder du scherrst alles ueber einen kamm.
    an der fh mag das ja sein aber das gilt nunmal nicht fuer die uni...
    fh und uni unterscheiden sich einfach viel zu sehr als man das immer von "DEM studieren gehen" sprechen kann

  19. #19
    Benutzerbild von Windows Thorns 7
    Registriert seit
    Dez 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    Likes
    2
    Original geschrieben von whispa
    also in der Informatik (fh) gibts es schon seit rund 10 Jahren den Bachelor. Dort ist so, das man einen strammen Plan und fast zu jedem Fach Praktikas hat. Also sry, wenn du sagst (thorn) das man da nix lernt, hast du schlichtweg keine Ahnung, oder du scherrst alles ueber einen kamm.
    ja, ein system, das schon seit 10 jahren besteht mag schon ausgereifter sein als eines, was jetzt grad mal 2 jahre besteht und wo erst im nächsten WS die ersten Master-Studiengänge angesetzt sind, oder? weiterhin habe ich nicht gesagt, dass man "nichts lerne". vielmehr ist es eben für manche jobs nicht genug, da fehlt einfach die längere spezialisierung.

    Wichtiger Hinweis für Lunix-Nutzer

    ingame find ich richtig Nicht in diesem Forum!
    ______________________________________
    Geändert von Peter (Heute um 21:49 Uhr)

  20. #20
    cirad
    Gast

    Re: Chef dumm?

    Original geschrieben von Escor
    bis auf 3-4 fächer isses genau das selbe....
    Für viele Fächer mußte der Unterrichtstoff gekürzt werden. Allgemein wird man bei Bachelor eher zum Fachidioten ausgebildet. Dem Diplom entspricht am ehesten der Master, wobei in Deutschland das Diplom immer noch der anerkanntere Abschluß ist. Es zugunsten des Bachelors und Masters nicht mehr anzubieten, war einer der größten Fehler in der Bildungspolitik.

  21. #21
    Benutzerbild von grinsekatze
    Registriert seit
    Apr 2007
    Ort
    wunderland
    Beiträge
    8.575
    QLive Nick
    grinsekatze
    Likes
    9
    ok, dann hab ich euch wohl missverstanden, denn bislang dachte ich das man an der Uni quasi automatisch den Bachelor und dann auch den Master macht...

    Was die Spezialisierung angeht nunja, man spezialisiert sich (an der fh) ja von Anfang an auf einen Bereich! (hier: informatik )

    Bioinformatik um nur mal ein Beispiel zu nennen.

  22. #22
    Benutzerbild von TheDoat
    Registriert seit
    Okt 2003
    Beiträge
    8.835
    Likes
    99
    Mach den Master. Schadet dir ja nicht. Du bist nur besser qualifiziert.

    Wenn der Chef nur einen Master-Absolventen will, dann will er nur einen Master-Absolventen. Da kannst du gar nix machen. Das ist nunmal der Anspruch deines Vorgesetzten.

  23. #23
    Benutzerbild von Na-V
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    10.057
    Likes
    8
    Also ich mach grad meinen Bachelor of Engineering in Kunststofftechnik (is ne Abart vom Maschbau) an der Fh und wir stehen den Diplomern in nichts nach. Die haben zwar ein paar Fächer mehr, da sie auch 3 Semester mehr studieren, jedoch fehlen denen meistens wichtige Grundlagen, weil bei denen das Grundstudium NULL in die letztliche Bewertung eingeht und die ihre Grundstudiumsfächer alle mit 4 schreiben.
    Jetzt ist die frage: Nehme ich nen Typen ohne Grundlagenwissen, der so langsam vor sich hinstudiert (was hier auf 80% der noch in unsers Studiengang vorhandenen Diplomern zutrifft), der aber etwas länger studiert hat, oder nehme ich jemanden, der vom ersten Tag seinen Studiums peinlich genau auf seine Noten achten musste und keine Pause im Studium hat? Wir Bachelor müssen konstante Leistung bringen. Jede Note zählt, dabei schreiben wir EXAKT die gleichen Klausuren wie die Diplomer, die sich schön dabei auf die faule Haut legen können.

    In der Industrie soll ein Bachelor of Engineering/Science ja wie ich gehört hab auch ausreichen, den Master sollte man dann Richtung Forschung aber schon haben.

    Wenn ich mir aber so angucke, was die Diplomer in meinen Kursen so können (die da schon zum 5ten Mal drinsitzen, weil sie ja teilweise so oft schrieben können wie sie wollen), dann wird mir schlecht, wenn ich bedenke, dass die später die besseren Berufschancen haben sollen.
    o7

  24. #24
    Benutzerbild von geco
    Registriert seit
    Mai 2003
    Beiträge
    3.000
    Likes
    0

    Re: Re: Chef dumm?

    Original geschrieben von cirad
    Es zugunsten des Bachelors und Masters nicht mehr anzubieten, war einer der größten Fehler in der Bildungspolitik.
    Sowas von verdammt richtig!

    Auch im Ausland war ein deutscher "Diplom-Ingenieur" sehr heiß begehrt und hoch angesehen (jedenfalls weiß ich das vom technischen Bereich).

  25. #25
    Diplom macht sexy.
    Bachelor ist was für kleine Mädchen die schnell weinen.

  26. #26
    Benutzerbild von frenzy66
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    10.825
    Likes
    2
    Original geschrieben von Na-V
    Also ich mach grad meinen Bachelor of Engineering in Kunststofftechnik (is ne Abart vom Maschbau) an der Fh

    h_da ?

  27. #27
    mnz
    Gast
    Original geschrieben von TheDoat
    Mach den Master. Schadet dir ja nicht. Du bist nur besser qualifiziert.

    Wenn der Chef nur einen Master-Absolventen will, dann will er nur einen Master-Absolventen. Da kannst du gar nix machen. Das ist nunmal der Anspruch deines Vorgesetzten.
    Masterplätze sind aber teilweise rar und es ist auch nicht angedacht, dass jeder, der seinen bachelor gemacht hat, master dranhängt. an meiner uni gibt es für meinen studiengang z.B. nur den bachelor- und diplomstudiengang. allerdings ist es hier möglich nach dem bachelor noch 2 jahre dranzuhängen und sein diplom zu bekommen. ich hoffe bis ich fertig bin wird auch der master angeboten

  28. #28
    Benutzerbild von fame
    Registriert seit
    Okt 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    14.018
    Likes
    433
    Original geschrieben von Na-V
    Wenn ich mir aber so angucke, was die Diplomer in meinen Kursen so können (die da schon zum 5ten Mal drinsitzen, weil sie ja teilweise so oft schrieben können wie sie wollen), dann wird mir schlecht, wenn ich bedenke, dass die später die besseren Berufschancen haben sollen.
    Das sind doch reine subjektive Erfahrungen. Bei mir in der Uni sieht das irgendwie genau andersum aus. Hier stellen sich die Bachelorstudenten meistens als die faulen Saecke raus und die Diplomer hauen (natuerlich nicht alle) ordentlich rein.

    Muenster, Diplom Informatik.

  29. #29
    Benutzerbild von Stone
    Registriert seit
    Okt 2000
    Beiträge
    5.568
    Likes
    0
    *Diplom Knuddel*


  30. #30
    Benutzerbild von Na-V
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    10.057
    Likes
    8
    Original geschrieben von frenzy66
    h_da ?
    Indeed, du auch?

    @fame:
    Subjektiv auf jeden Fall, aber leider meine einzigen Erfahrungen, die ich auf dem Gebiet habe. Von der Struktur und Führung her läd aber eigentlich das Diplom eher zum faulenzen ein, beim Bachelor rächt sich das recht schnell, wegen dem Modularen Aufbau.
    Aber gut zu hören, dass es an anderen Hochschulen auch anders ist, so muss ich meinen Respekt vor den Diplomern nicht ganz verlieren
    o7

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •