Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 30 von 61
  1. #1
    krizzler
    Gast

    MacBook-Air, Highend oder Firlefanz?

    Hallooooooho!


    Joar, hab gestern die doch sehr beeindruckende Werbung des MacBooks gesehn, und kann mit diesem Notebook wirklich Liebläugeln! Obwohl mir Notebooks noch nie zusagten und ich auch ein vehementer Ipod und Iphone hasser bin....

    ...Aber wie das in der Werbung aus dem Briefumschlag gezogen wird!!!!!!!!!!!!!!1111elf!! Wie edel ist das denn???? Wird von dem her wohl auch nicht sehr viel wiegen, das is ein weiteres positives Argument!

    Gelesen habe ich allerdings:

    Kein optisches Laufwerk

    Und das MacBook Air ist tatsächlich sehr dünn: Zwischen rund 4 und 19 Milimeter soll es im zugeklappten Zustand hoch sein. Im Inneren des Gerätes mit einem 13,3-Zoll-Display arbeitet eine größenreduzierte Version von Intels Prozessor Core 2 Duo mit 1,6 oder 1,8 Gigaherz, zwei Gigabyte Speicher und eine Festplatte mit 80 Gigabyte Kapazität. Günstigster Preis: 1699 Euro.Günstigster Preis: 1699 Euro.

    Den eigentlich erwarteten unempfindlichen Flash-Speicher als Festplattenersatz soll es nur optional mit 64 Gigabyte Speicher geben – und steigert den Preis um 899 Euro. Auch ein optisches Laufwerk gibt es nicht. Wer DVDs oder CDs abspielen oder brennen will, braucht ein zusätzliches Gerät, das Apple für rund 100 Euro anbieten will. Der Akku der Notebookflunder soll fünf Stunden durchhalten.

    Spannend: Das Multitouch-Trackpad soll sich wie die Displays von iPhone und iPod Touch mit Gesten bedienen lassen – dort lassen sich zurzeit etwa Objekte auf dem Schirm durch das Spreizen von zwei Fingern vergrößern.
    Isses das Geld wert? Nichtmal n Laufwerk dabei, und dann ein extra Teil von Apple kaufen?? Is das dann nich via USB?? Kann man das wenigstens aufschrauben? oder wieder in alter Applemanier vollkommen geschlossen??

    Firlefanz oder doch Highend? für dieses Geld?


    Achja, Edith hat noch ein Bild für euch!!



  2. #2
    Benutzerbild von BoogieWoogi
    Registriert seit
    Okt 2001
    Beiträge
    1.753
    Likes
    0
    http://macuser.de/forum/showthread.php?t=332962

    Viel Lesestoff.

    edith sagt:
    Geld wert - eine Frage der Definition:
    Für das Geld kannst du dir auch schon ein Macbook Pro leisten - was mehr als das x-fache kann.
    Wenn du allerdings schon nen iMac oder etwas vergleicbares zuhause hast, und nen Ergänzungsprodukt suchst - läuft! Als alleinigen Rechner würde ich es mir wohl mittlerweile (nach anfänglicher Euphorie) nicht mehr kaufen.
    Aber diese ganze Diskussion wurde schon geführt - im besagten Thread.
    "Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist."

  3. #3
    Benutzerbild von AIO
    Registriert seit
    Jun 2003
    Beiträge
    5.825
    Likes
    0
    poste mal einer das bild mit dem vergleich zu ner alten amiga o.ä.


    echt jetzt hier!


  4. #4
    ar0x
    Gast
    Für mich wäre das nix. Ich hätte da jedesmal die Befürchtung ich würde es durchbrechen.

  5. #5
    Benutzerbild von Scratchy
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    5.657
    Likes
    1
    Original geschrieben von *mario*
    poste mal einer das bild mit dem vergleich zu ner alten amiga o.ä.

  6. #6
    Benutzerbild von gnoarch
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    3.149
    Likes
    0
    ganz einfach:

    wenn du

    []designopfer bist
    []zuviel geld hast
    []einen kleinen penis durch technische geräte ausgleichen willst

    ist so ein ding sinnvoll.

  7. #7
    Benutzerbild von klo8
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    Wien
    Beiträge
    3.262
    QLive Nick
    klo8
    Likes
    0
    Wie viele Apple-Produkte: Innovativ, sehr gut vermarktet, schick, aber viel zu teuer und zu viel Spielerei.

  8. #8
    Benutzerbild von Scratchy
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    5.657
    Likes
    1
    Original geschrieben von klo8
    Wie viele Apple-Produkte: Innovativ, sehr gut vermarktet, schick, aber viel zu teuer und zu viel Spielerei.
    ju, kein ethernet port -> Innovativ

  9. #9
    Benutzerbild von gnoarch
    Registriert seit
    Mai 2002
    Beiträge
    3.149
    Likes
    0
    Original geschrieben von Scratchy
    ju, kein ethernet port -> Innovativ
    ethernet ist überbewertet.

  10. #10
    Benutzerbild von shiboyu
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    14.654
    QLive Nick
    dorifto
    Likes
    27
    viel zu teuer ? du weißt schon das subnotebooks ausm pc bereich genausoviel kosten ?!

    das ding is nich für den 0815-netzwerk heini gedacht. das is en zweitrechener der ultra-mobil ist und für "einfache" aufgaben genutzt wird / werden soll.
    But then you risk pebbles and small rocks shotting up off the front tires, bouncing off a chassis tube, and hitting you in the nuts.
    I read that true story on the Atom forum..

  11. #11
    Benutzerbild von BoogieWoogi
    Registriert seit
    Okt 2001
    Beiträge
    1.753
    Likes
    0
    Original geschrieben von Scratchy
    ju, kein ethernet port -> Innovativ
    Bekacktes Halbwissen!
    Gibts doch Adapter für.

    Und wenn du nich gerade in ner sonstwas-Firma arbeitest - wozu brauchst du ethernet?
    Überall wo ich mich mit meinem Macbook aufhalte (Uni,bei Freunden, zuhause) steht mir wlan zur Verfügung.
    "Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist."

  12. #12
    Benutzerbild von Scratchy
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    5.657
    Likes
    1
    Original geschrieben von BoogieWoogi
    Bekacktes Halbwissen!
    Gibts doch Adapter für.

    Und wenn du nich gerade in ner sonstwas-Firma arbeitest - wozu brauchst du ethernet?
    Überall wo ich mich mit meinem Macbook aufhalte (Uni,bei Freunden, zuhause) steht mir wlan zur Verfügung.
    fuer 100€ wie das Laufwerk? dann sind wir ja schon bei 1800€, bzw. 1900€ \o/

  13. #13
    Benutzerbild von Borz
    Registriert seit
    Dez 2003
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    7.835
    Likes
    17
    Original geschrieben von BoogieWoogi

    Überall wo ich mich mit meinem Macbook aufhalte (Uni,bei Freunden, zuhause) steht mir wlan zur Verfügung.
    Du hast keine Freunde du nerdiger Fanboi

  14. #14
    Benutzerbild von BoogieWoogi
    Registriert seit
    Okt 2001
    Beiträge
    1.753
    Likes
    0
    Ach Seba komm mach den Monitor deines PCs mal wieder aus!
    @Scratchy:
    Nein, nicht für 100 Euro.
    btw.
    Im Kern ist das doch eher eine Frage der Mentalität, nicht eine der Technik: Das MBA dürfte eine Käuferschicht, die man in der Spex wahrscheinlich Laptop-Bohème nennen würde, sogar als Hauptrechner ansprechen: eine zumeist urbane Klientel, die den Computer vor allem als Kommunikationszentrale und Schreibmaschine betrachtet, künstlerisch ambitionierte, gut situierte und betont avantgardistische Stadtbewohner, deren Nutzungsverhalten die Marke Apple auch in Zukunft leuchten läßt.

    Für den von Featuritis geplagten Heimanwender aus der Provinz ist das MBA freilich eine Provokation, drückt es doch eine Lebenshaltung aus, die er nicht teilen kann.
    Finde diese Aussage sehr zutreffend.

    Was scheinbar noch immer nicht alle begriffen haben - wo doch das MBA nun wirklich schon vor einiger Zeit vorgestellt wurde:
    Es ist nicht als Hauptrechner, sondern als äußerst mobiler Zweitrechner konzipiert!
    Sieht man u.a. daran, dass auch das Installieren neuer Software hauptsächlich per remote disc erfolgen soll - was logischer Weise einen weiteren Rechner voraussetzt.
    "Drei Ausrufezeichen", fuhr er fort und schüttelte den Kopf. "Sicheres Zeichen für einen kranken Geist."

  15. #15
    Benutzerbild von tom
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    MG
    Beiträge
    13.916
    QLive Nick
    19tom85
    Likes
    0
    Das hast du genau im richtigen Forum gepostet ... Warte ab bis die Linux Fraktion aus den Löchern gekrochen kommt ...

    Feines Gerät, welches leider zu wenig bietet. >= 2 USB Slots + Firewire + Ethernet und 100-200€ günstiger und es wäre genau das richtige Gerät für mich . Ein Laufwerk brauche ich nicht...


    Original geschrieben von linc
    Tom ist also ein riesengroßer Gorilla mit oversize Eiern aus dem Süden, na schön

  16. #16
    Benutzerbild von hahahehehahahehe
    Registriert seit
    Nov 2003
    Beiträge
    3.259
    Likes
    0
    Ich denke auch viele andere Firmen wären ohne Probleme in der Lage, solch ein Notebook auf den Markt zu bringen. Nur hatte bislang kein Unternehmen die geschockte Idee, einfach mal alles rauszulassen, was Platz frisst. Dass ist wirklich bitter.

  17. #17
    Benutzerbild von cYmoZz
    Registriert seit
    Mai 2005
    Beiträge
    121
    Likes
    0
    [x] firlefanz

  18. #18
    Benutzerbild von jacen
    Registriert seit
    Mär 2002
    Beiträge
    9.762
    Steam Nick
    jacen
    Likes
    0
    Original geschrieben von cYmoZz
    [x] firlefanz
    #

    apple eben ... was erwartet man sich da, außer firlefanz?
    "So I walked back to my room and collapsed on the bottom bunk, thinking that if people were rain, I was drizzle and she was hurricane."

  19. #19
    Benutzerbild von karn
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    16.006
    Likes
    13
    Zitat Zitat von rund Beitrag anzeigen
    Experimentieren ist Wissen, Wissen ist Macht. Und Macht ist gesellschaftliches Ansehen... und das bekommt man zur Not auch ganz ohne Sozialkompetenz... super Sache.

  20. #20
    Benutzerbild von nois
    Registriert seit
    Aug 2002
    Beiträge
    4.815
    Likes
    0
    Der springende Punkt ist doch, das Notebook kann einzig und allein durch seine Abmessungen überzeugen. Die, aber heutzutage keinen sehr hohen Stellenwert mehr haben.
    12/13/14/15 Zoll bleiben es immer, drumherum sind es dann ein paar Gramm und Millimeter mehr oder weniger.
    Nichts gewichtiges, was den Preis und die Soft- und Hardware rechtfertigen würde.

  21. #21
    Benutzerbild von DeinKoks
    Registriert seit
    Jul 2006
    Beiträge
    1.085
    Likes
    2
    Original geschrieben von hahahehehahahehe
    Ich denke auch viele andere Firmen wären ohne Probleme in der Lage, solch ein Notebook auf den Markt zu bringen. Nur hatte bislang kein Unternehmen die geschockte Idee, einfach mal alles rauszulassen, was Platz frisst. Dass ist wirklich bitter.
    Subnotebooks sind keine wirklich neue Erfindung und es gab auch vorher schon Notebooks welche nen externes Laufwerk brauchten.
    Das Ding is jetzt nochmal nen halben milimeter dünner und hat nen leuchtenden Apfel hinten druff.

    Toll

  22. #22
    Benutzerbild von inch
    Registriert seit
    Jan 2008
    Beiträge
    3.407
    Likes
    5
    Original geschrieben von klo8
    Wie viele Apple-Produkte: Innovativ, sehr gut vermarktet, schick, aber viel zu teuer und zu viel Spielerei.
    Man muss natürlich dazusagen, dass die "Innovation" von Intel entwickelt wurde und Apple eigentlich nur das schicke Gehäuse drum rum gebastelt hat

  23. #23
    Benutzerbild von tom
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    MG
    Beiträge
    13.916
    QLive Nick
    19tom85
    Likes
    0
    Original geschrieben von .orson
    Man muss natürlich dazusagen, dass die "Innovation" von Intel entwickelt wurde und Apple eigentlich nur das schicke Gehäuse drum rum gebastelt hat
    Man sollte das Betriebssystem nicht außer acht lassen ...


    Original geschrieben von linc
    Tom ist also ein riesengroßer Gorilla mit oversize Eiern aus dem Süden, na schön

  24. #24
    Benutzerbild von floyD
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    regensburg
    Beiträge
    5.656
    Likes
    0
    tz - wie als hätte apple schon jemals produkte entwickelt/vorgestellt, die einen guten workflow hatten oder die spaß machen sollen. schwachsinnszeug hier.

  25. #25
    Benutzerbild von Windows Thorns 7
    Registriert seit
    Dez 2000
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    17.188
    Likes
    2
    Im Kern ist das doch eher eine Frage der Mentalität, nicht eine der Technik: Das MBA dürfte eine Käuferschicht, die man in der Spex wahrscheinlich Laptop-Bohème nennen würde, sogar als Hauptrechner ansprechen: eine zumeist urbane Klientel, die den Computer vor allem als Kommunikationszentrale und Schreibmaschine betrachtet, künstlerisch ambitionierte, gut situierte und betont avantgardistische Stadtbewohner, deren Nutzungsverhalten die Marke Apple auch in Zukunft leuchten läßt.
    Oh Gott! Die elitären Mac-User! Das ist ja Extrem-Trolling! btw: 1,36kg sind nicht besonders leicht, außerdem ist es durch den dicken rand ums display so große wie manche 14"-Notebooks...

    Wichtiger Hinweis für Lunix-Nutzer

    ingame find ich richtig Nicht in diesem Forum!
    ______________________________________
    Geändert von Peter (Heute um 21:49 Uhr)

  26. #26
    Benutzerbild von frost-bit
    Registriert seit
    Jan 2003
    Ort
    München
    Beiträge
    11.062
    QLive Nick
    frostbit
    Steam Nick
    frost_bit
    Likes
    56
    wäre mir zu teuer. dafür bekomm ich ein besseres produkt von dell für geringeren preis
    Original geschrieben von spid
    ich hab mir mit agony eine zeit lang "seltsame" sms ausgetauscht (so sachen wie "ich möchte in deinen eingeweiden sitzen und kräftig onanieren"), dummerweise hatte meine schwester sich mal mein handy geschnappt, die sms gesehn und meiner mutter gezeigt
    sie dachte ziemlich lange ich wär schwul :X


  27. #27
    Benutzerbild von floyD
    Registriert seit
    Sep 2002
    Ort
    regensburg
    Beiträge
    5.656
    Likes
    0
    Original geschrieben von Thorns
    Oh Gott! Die elitären Mac-User! Das ist ja Extrem-Trolling! btw: 1,36kg sind nicht besonders leicht, außerdem ist es durch den dicken rand ums display so große wie manche 14"-Notebooks...
    Trotzdes Apfels in meiner Sig: da hast Du absolut Recht. Ich mag die Produkte, ich bin auch ein kleiner Fanboi - aber warum dieser Rand? Ich kann solche Sachen nicht verstehen

  28. #28
    Benutzerbild von Steak
    Registriert seit
    Okt 2004
    Beiträge
    3.944
    Likes
    0
    och naja...sieht doch schick aus. Als Zweitgerät perfekt. Vorallem wenn man schon nen Mac zu Hause stehen hat.

    Jungs...passt auf euren Blutdruck auf.

    live fast - troll hard

  29. #29
    Benutzerbild von factorx
    Registriert seit
    Nov 2000
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    7.644
    Likes
    1
    Viel zu teuer für viel zu wenig Leistung. Normale MacBooks und vor allem MacBook Pros, die fast dasselbe kosten, sind um Welten besser. Zumindest meiner Meinung nach. Ich sehe beim MacBook Air keinen wirklichen Vorteil.

    Man könnte es vielleicht "Highend-Firlefanz" nennen.

  30. #30
    Benutzerbild von Gent
    Registriert seit
    Mai 2000
    Ort
    Am Fuß des Untersbergs
    Beiträge
    4.455
    Likes
    12
    Firlefanz...

    ...aber wegweisender Firlefanz.


    Wie der Cube z.B. - eigentlich ne Design-Studie, die es auf Stückzahlen bringt. Das wünscht sich mancher bei Designstudien von Autoherstellern. Apple designt halt und baut es. Ist damit im Gespräch. Der eigentlich Mehrwert also ist eher der Gesprächsgegenstand "Apple" denn "MacBook Air". Einiges dieser Kiste kommt eh bald in die anderen Laptops, z.B. Multitouch und SSD-Optionen. Dafür gibt's die dann weiterhin mit Laufwerken und Ports.

    Das MacBook Air hat neben den Designfreaks auch Käufer, die genau sowas suchen - allerdings nicht jene Menge, die die Entwicklungs- und Kampagnenkosten wieder erwirtschaften müssen und sollen. Wie gesagt: der eigentiche Wert besteht im Markennamen und dessen afgewertete Präsenz durch die Diskussion und die Emoitionen um und gegenüber diesem Gerät.

    0118 999 881 999 119 7253

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •