Zeige Ergebnis 1 bis 24 von 24
  1. #1
    Benutzerbild von p4nDa
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3.430
    Likes
    1

    Amerikanischen Stecker hier anschließen?

    guten Tach!

    Hab soeben mein neuen Laptop erhalten und der hat, wie zu erwarten war, nen amerikanischen (?) Stecker für die Stromversorgung.



    Nu hab ich 2 Fragen:
    1. Kann ich einfach den steckerkopf abschneiden und nen deutschen hinmachen? (mein vadder hat da evtl nen bisschen Erfahrung und würde das wohl machen)

    2. Muss/kann/sollte Ich nen adapter (?) kaufen (wo?) um sicherzugehen dass alles funktioniert?

    Mich wundert nen bisschen, dass das kabel nur 2 leitungen besitzt (keine Sicherung?), gehört wohl so?!

    €: bei input steht am akku ja drauf: 100-240V, von daher sollte es prinzipell ja klar gehen



  2. #2
    Benutzerbild von Psistorm
    Registriert seit
    Mär 2002
    Ort
    Baden-Baden
    Beiträge
    4.917
    Likes
    1
    du kannst dir gerne deinen laptop braten indem du einfach den kopf abmachst und nen schuko/euro-stecker dranbaust

    wenn du von deinem laptop allerdings noch etwas mehr haben willst, adapter kaufen und schauen, ob das teil auch für 220 volt geeignet ist

    edit: ok das netzteil scheint auch für 220v geeignet zu sein. würde aber trotzdem zum adapter raten





    [small]psistorm.org[/small]

  3. #3
    agra
    Gast
    Abschneiden: schlechte Idee.

    Gute Idee: http://www.google.de/search?q=weltadapter

  4. #4
    Benutzerbild von airbone
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    Egelsbach
    Beiträge
    14.728
    QLive Nick
    Dr. House
    Steam Nick
    mobson
    PSN Nick
    Elektrojude
    XBL Nick
    kalte Sonne
    Likes
    2
    Also aufm Netzteil steht ja 105-240 V.
    Von dem her würde ich sagen ja geht.

  5. #5
    Benutzerbild von American Fucking Psycho
    Registriert seit
    Apr 2003
    Beiträge
    15.956
    QLive Nick
    Psycho2063
    PSN Nick
    Psy2063
    XBL Nick
    P2063
    Likes
    247
    abschneiden

    kauf dir einfach im baumarkt oder in irgendeinem elektroversand für 2 euro nen adapterstecker...


  6. #6
    Benutzerbild von p4nDa
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3.430
    Likes
    1
    warum geht abschneiden und shuko hinmachen nicht?

    also ich geh schon sicher und hol mir nen adapter, aber so prinzipell ma


  7. #7
    agra
    Gast
    Original geschrieben von p4nDa
    warum geht abschneiden und shuko hinmachen nicht?
    Ich persönlich bin etwas langweilig und sehe davon ab, ein relativ teures Elektronikgerät durch sinnlose Experimente möglicherweise unbrauchbar zu machen, wenn man diese Experimente durch eine einmalige Investition von 3-5 Euro vermeiden kann, aber davon solltest Du Dich nicht abhalten lassen, das zu tun, was Du für richtig hältst.

  8. #8
    Benutzerbild von lunatic
    Registriert seit
    Mär 2000
    Ort
    München
    Beiträge
    2.073
    Likes
    0
    Original geschrieben von p4nDa
    warum geht abschneiden und shuko hinmachen nicht?

    In deinem Fall funktioniert abmachen und Schuko hinmachen, weil das Netzeil von 100 - 240V alles mitmacht und die Ausgangsspannung regelt.

    Bei allen anderen Geräten gilt:

    Es KANN, MUß aber nicht funktionieren


  9. #9
    Benutzerbild von iceman
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    836
    Likes
    0
    abschneiden und euro stecker dran machen geht prinzipiell schon, aber ich würd auch eher zu nem adapter raten
    ---------------------=====[[[BAD ChaosTroopers]]]=====---------------------

    Sent from my MacBook Pro

  10. #10
    Benutzerbild von dAcson
    Registriert seit
    Dez 2003
    Ort
    Coburg
    Beiträge
    586
    Likes
    0
    Ist das auf der rechten Seite des Netzteils nicht ein gewöhnlicher Kleingerätestecker, womit sich die Möglichkeit ergeben würde einfach ein deutsches Kabel mit Kleingerätestecker zu kaufen?

  11. #11
    Benutzerbild von Towka
    Registriert seit
    Apr 2001
    Beiträge
    539
    Likes
    0
    Original geschrieben von p4nDa
    warum geht abschneiden und shuko hinmachen nicht?

    also ich geh schon sicher und hol mir nen adapter, aber so prinzipell ma
    Schuko ist in diesem Fall einfach unsinnig. Denn wie Du schon festgestellt hast, hat das Kabel keinen Schutzkontakt (="Erde", mit Sicherungen hat das eher weniger zu tun). Ein normaler Euro-Stecker reich also. Ansonsten ist eigene Bastelei immer eine "Gefahrenquelle", und insbesondere, wenn Du schon ein Notebook aus Amerika hast, willst Du wohl Garantiefälle (und -streitigkeiten à la "Aber mein selbstgebastelter Adapter hat hervorragend funktioniert!") vermeiden

  12. #12
    Benutzerbild von iceman
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    836
    Likes
    0
    Original geschrieben von dAcson
    Ist das auf der rechten Seite des Netzteils nicht ein gewöhnlicher Kleingerätestecker, womit sich die Möglichkeit ergeben würde einfach ein deutsches Kabel mit Kleingerätestecker zu kaufen?
    jo sieht so aus, da kann er dann einfach jedes billige kabel von ner stereoanlage hernehmen
    ---------------------=====[[[BAD ChaosTroopers]]]=====---------------------

    Sent from my MacBook Pro

  13. #13
    Benutzerbild von whatever
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    11.444
    Likes
    0
    Original geschrieben von dAcson
    Ist das auf der rechten Seite des Netzteils nicht ein gewöhnlicher Kleingerätestecker, womit sich die Möglichkeit ergeben würde einfach ein deutsches Kabel mit Kleingerätestecker zu kaufen?
    das würde ich auch vorschlagen, normalerweise sollte das kabel nämlich nicht fest mit dem netzteil verbunden sein.

  14. #14
    Benutzerbild von p4nDa
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3.430
    Likes
    1
    ja das is mir just in dem moment auch aufgefallen. Und ich hab sogar eins vom mp3 player hier...

    Noch ne frage dazu... auf diesem "kleingerätestecker" steht:

    beim amerikanischen
    3A 125V
    beim deutschen
    2.5A 250V

    hieße dass, das der amerikanische gar nich die ankommenden 230V "weiterleiten" könnte'?


  15. #15
    Atomstromfilter
    Gast
    Klar geht das. Aber nimm nen Euro-Norm-Stecker, wenn kein Schutzleiter vorhanden

  16. #16
    Benutzerbild von tom
    Registriert seit
    Jun 2001
    Ort
    MG
    Beiträge
    13.916
    QLive Nick
    19tom85
    Likes
    0
    Das Kabel ist doch nur gesteckt? Wenn ja, dann kauf dir ein Standard Euro-Norm-Kabel.



    Sollte passen weil Input = 100-240V 50/60Hz


    Original geschrieben von linc
    Tom ist also ein riesengroßer Gorilla mit oversize Eiern aus dem Süden, na schön

  17. #17
    oregano4_inaktiv
    Gast
    Mach mal bitte ein Foto von der Buchse die in dem Netzteil ist. Villeicht ist es eine Standardbuchse wo man dann das Kabel nachbestellen kann.
    Das Netzteil ist von Lenovo, was sagt uns das? Es ist eine bekannte Firma! Und bekannte Firmen haben den Vorteil in vielen Läden ersatzteile zu haben.

    Zu deinem Vorhaben, es funktioniert.
    Du hast dort ein Schaltnetzteil, es kann die Ausgangsspannung aus 100-240V Wechselspannung herstellen, hier haben wir 230V Wechselspannung.
    Ich möchte dir als höchstwahrscheinlich unerfahrenen, und deinem Paps einen wenig weniger Unerfahrenen davon abzulassen. Sowas wie Adernendhülse ist euch wohl kein Begriff oder? Die sind nämlich nötig um daraus kein Gefrickel zu machen.
    (Die Enden zu verlöten ist zwar auch gefrickel und genauso wenig erlaubt wie keine Adernendhülsen, aber besser, es geht ebent darum das die Enden nicht Abbrechen)

    Und Gefrickel ist phöööse!

    €dith fragt sich gerade warum da Text auf Deutsch auf dem Gerät ist, wenn es wie vom Topicersteller vermutet nur für die Amis ist. Für den 3. weltkireg?

  18. #18
    Benutzerbild von p4nDa
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3.430
    Likes
    1
    also nochmal danke für eure tipps... Es funktioniert wunderbar mit dem ausgetauschten Kabel.

    Bezgl abschneiden, da dacht ich ursprünglich an so einen Stecker


    aber nachdem ich nu einfach den "kleingerätestecker" da ausgetauscht hab läuft alles wunderbar.

    Das Gerät kommt wohl aus der Usa, hat auch entsprechendes Tastaturlayout, is mir allerdings ziemilch egal.
    Gekauft hab ichs in Deutschland bei ebay mit 2jahre rest bring-in garantie (international).
    War imo, nen ziemilches schnäppchen, da die dokingstation mit dvdrecorder dabei war. Achja, is nen IBM Thinkpad x60tablet mit SXGA+ display.


  19. #19
    agra
    Gast
    Original geschrieben von p4nDa
    War imo, nen ziemilches schnäppchen, da die dokingstation mit dvdrecorder dabei war. Achja, is nen IBM Thinkpad x60tablet mit SXGA+ display.
    Jetzt bin ich neidisch. Was hast Du bezahlt?

  20. #20
    promenadenkater
    Gast
    Original geschrieben von agra
    Abschneiden: schlechte Idee.

    Gute Idee: http://www.google.de/search?q=weltadapter
    ich hab grad zuerst auf deine sig geschaut und dann auf das geschriebene.. passt irgendwie sehr gut zum thread

  21. #21
    Benutzerbild von p4nDa
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    3.430
    Likes
    1
    Original geschrieben von agra
    Jetzt bin ich neidisch. Was hast Du bezahlt?
    1050, ich schick dir mal den ebay link per pm


  22. #22
    Auch wenn schon alles gesagt wurde: Auf dem Flughafen gibt es immer massig Adapter!

  23. #23
    Die Eurostecker-Norm (ohne Erdung) erlaubt bis zu 2,5A (575 Watt). Soviel zieht kein Laptop. Trotzdem haben die Apple-Computer jetzt stecker mit Erdung. Seit 85 oder 65W, glaube ich. Wie es bei den anderen Marken ist, weiss ich nicht.
    The OS that wouldn't die



    Liebi Schwizer, schicked mir eui Rivella-Codes, merci!

  24. #24
    Benutzerbild von Devilsome
    Registriert seit
    Aug 2000
    Beiträge
    8.597
    Likes
    0
    Original geschrieben von promenadenkater
    ich hab grad zuerst auf deine sig geschaut und dann auf das geschriebene.. passt irgendwie sehr gut zum thread
    wieso denn? erklär das bitte mal genauer. die frage war berechtigt und keineswegs absurd. es muss nicht immer ein adapter (welcher ja zusätzlich wieder stromverbrauch hat) sein. außerdem kann man ja auch alleine das netzgerät testen ohne das notebook dran, im schlimmsten fall geht dieses eben kaputt. und das ist ja nur zum gleichrichten und heruntertransformieren auf 20V o.ä. da - da gibts problemlos ersatz auch von anderen marken.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •