Zeige Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. #1
    Benutzerbild von zzz
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.281
    Likes
    0

    Asaph - "Microblogging" - Beta-Test

    Moin,

    ich hab über die letzten paar Wochen ein "Microblogging"-System zusammengebaut. Der Gedanke war, einen Blog zu haben, in dem man möglichst schnell und einfach Links und Bilder von anderen Sites sammeln kann. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

    Das ganze sieht dann am ende z.B. so aus:
    http://asaph.phoboslab.org/

    Posts werden ausschließlich über ein Bookmarklet erstellt, welches einem die meiste "Arbeit" abnimmt. Ich hab dazu mal ein Screencast aufgenommen, dass verdeutlichen soll, wie das alles funktioniert:
    http://www.phoboslab.org/files/asaph/asaph-about.mov
    (~25mb 5mb; Englisch; Und ja, ich höre mich total panne an)



    So... also, wär echt dufte wenn ihr das mal testen könntet. Zum installieren einfach die ZIP entpacken, hochladen und den Browser zu "Installationspfad/admin/install.php" navigieren. Alles weitere steht dann dort. Voraussetzungen sind PHP5 und MySQL ab 4.0.

    Download der ersten Beta:
    http://www.phoboslab.org/files/asaph/asaph-beta.zip


    Ich bin offen für alles was ihr zu sagen habt


  2. #2
    Benutzerbild von oNyx
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    14.099
    Likes
    4
    Video: RLE 885x588 6.84fps [video 0]
    Audio: PCM 22050Hz mono 352Kbps [audio 1]

    wtf? probiers mal mit h264+he-aac... dürfte dann nur noch um die 5mb gross sein. als container kommt da zb mkv oder mp4 in frage. als mp4 könnte man es zb auch mit na aktuellen flash9 version abspielen.

    zum eigentlichen thema:

    interessante geschichte. bin aber zu faul es zu testen :>

    €: was evtl interessant wäre... sowas als social bookmarking abart wo jeder user sein eigenes micro-blog ding hat. del.icio.us wär da wohl am ähnlichsten. bei zig tausend usern wären die anforderungen an die infrastruktur aber wohl schon recht heftig. (insb wenn man anfängt irgendwas interessantes mit den statistiken anzufangen... also zb sachen anzeigen von andern leuten mit ähnlichen interessen unso.)
    弾幕 to the full extent of the jam!

    ze blog [rss] ☆ java game tutorialseee games

  3. #3
    mnz
    Gast
    ich kann das leider nicht testen aber es sieht wirklich interessant aus!
    in wie weit kann man die darstellung des "microblogs" anpassen ohne im code rumschreiben zu müssen? eine unterstützung für videos, z.B. auf youtube wäre auch interessant oder ist das schon möglich?

  4. #4
    ksaen
    Gast
    Sehr sehr geil.
    Ich suche schon seit langem etwas, mit dem ich Bilder, Webseiten und Videos archivieren kann.
    Schön fände ich noch eine Tag- und/oder Kategoriefunktion.
    Videos wären natürlich sehr fein. So ala Youtube. Ich lade mein Video hoch und Asaph macht automatisch ein .flv daraus. Oder eben Asaph zieht sich das Video von Youtube wenn ich das Bookmarklet benutze.
    Ist das Datenbank basierend? Super wäre natürlich, wenn Asaph auf wunsch einen Ordner mit Unterordnern (Datum oder Kategorien) anlegt, auf dem dann alle Bilder und Zitate als Textdateien sind. Oder sogar komplette Webseiten.
    So könnte man sich sein eigenes Webarchiv auf dem eigenen Computer erstellen, anstelle alles mit Bookmarks zuzuklastern.
    Hach jetzt komm ich ins schwärmen. Wäre schon wenn es sowas gäbe. Also mach dich ran!
    Wenn du tatsächlich vor hast etwas größeres daraus zu machen und evtl. noch nen Designer benötigst, dann schreib mich mal an, ich find das echt interessant.

  5. #5
    Benutzerbild von zzz
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.281
    Likes
    0
    Original geschrieben von oNyx
    wtf? probiers mal mit h264+he-aac... dürfte dann nur noch um die 5mb gross sein. als container kommt da zb mkv oder mp4 in frage. als mp4 könnte man es zb auch mit na aktuellen flash9 version abspielen.
    Mhh... hab einfach das genommen, was mir das Screen-Capture Programm vorgeschlagen hat und darauf vertraut, dass es seine Arbeit gut macht. Ich werds nochma umcodieren ._.

    Original geschrieben von oNyx
    €: was evtl interessant wäre... sowas als social bookmarking abart wo jeder user sein eigenes micro-blog ding hat. del.icio.us wär da wohl am ähnlichsten. bei zig tausend usern wären die anforderungen an die infrastruktur aber wohl schon recht heftig. (insb wenn man anfängt irgendwas interessantes mit den statistiken anzufangen... also zb sachen anzeigen von andern leuten mit ähnlichen interessen unso.)
    Hab ich auch schon drüber nachgedacht... und dann gemerkt, dass es sowas ähnliches schon gibt: www.ffffound.com (invite only)

    Original geschrieben von .vu.monz
    in wie weit kann man die darstellung des "microblogs" anpassen ohne im code rumschreiben zu müssen? eine unterstützung für videos, z.B. auf youtube wäre auch interessant oder ist das schon möglich?
    Anpassung des Layouts ist ohne weiteres möglich. Gibt nur ein Template wo einfachste PHP-Schnipsel drin sind (Ausgabe von Variablen und ne Schleifen um alle Einträge durchzugehen). Thumbnail-Größe lässt sich in der Config anpassen.

    Ein unterstützung für YouTube (und andere Seiten) ist über für die nächste Version über Plugins geplant. D.h. wenn ich auf YouTube bin und auf "Post this site" klicke, spring automatisch ein "youtube-plugin" an, sofern vorhanden.


    ksaen: Mhh blah... ich wollt das ganze erstmal seeeehr minimalistisch halten und keine Eierlegendewollmilchsau programmieren. Tags, Kategorien, Kommentare etc. sind erstmal nicht geplant.

    Wenn du noch nen Layout machen willst: gerne. Kopier einfach den templates/whiteout/ Ordner und leg los. Das standard Layout ist sehr rudimentär. Ein Layout was Datum & Uhrzeit des Posts, sowie den Author anzeigt wär nicht schlecht

  6. #6
    Benutzerbild von oNyx
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    14.099
    Likes
    4
    mei... ähnlich... interessiert keine sau. jedenfalls insofern es irgendwie besser oder anders ist. genau genommen ist absolut dasselbe auch ok, wenn die zielgruppe/thematik eine andere ist. ich mein... gibt ja auch recht viele foren, nech?
    弾幕 to the full extent of the jam!

    ze blog [rss] ☆ java game tutorialseee games

  7. #7
    ksaen
    Gast
    Original geschrieben von cha0s
    ksaen: Mhh blah... ich wollt das ganze erstmal seeeehr minimalistisch halten und keine Eierlegendewollmilchsau programmieren. Tags, Kategorien, Kommentare etc. sind erstmal nicht geplant.

    Wenn du noch nen Layout machen willst: gerne. Kopier einfach den templates/whiteout/ Ordner und leg los. Das standard Layout ist sehr rudimentär. Ein Layout was Datum & Uhrzeit des Posts, sowie den Author anzeigt wär nicht schlecht
    Ich meinte nicht, dass es irgendwann ein wirkliches und großes Blogsystem sein soll, aber ich fände es schon sehr praktisch, wenn man die Bilder in Kategorien einteilen könnte. Ich mein das was Asaph jetzt kann ist ja nichts anderes als eine Bild- und Zitatearchivierung fürs Web. Aber wenn man dann wirklich mal etwas in seinem Archiv sucht muss man sich durch alle Seiten kämpfen. Selbst eine Sucheingabe wäre sinnlos, weil ja keine Tags existieren und den Websitennamen hat man selten zur Hand. Kommentare würde ich natürlich auch keine hinzu nehmen.
    Und man sieht ja wie ffffound ankommt. Die Leute betteln um Invites. Aber ffffound kann nur Bilder anbieten. Keine Zitate und keine Videos. Und so ein Plugin gibt es soweit ich weiss auch nicht.

  8. #8
    keen4
    Gast
    Noch eine Kleinigkeit fällt auf. Ich würde an deiner Stelle die Bilder beim Popup zentrieren. Bei Opera werden sie zumindest am unteren Rand angezeigt.

    Des weiteren würde ich mich fragen, inwieweit du auf Sicherheit bei Manipulierten Skripten etc geachtet hast, bzw. JavaScript Code. Hab leider im Moment keine Zeit, aber wollte - falls du darauf noch nicht geachtet hast - einfach mal hinweisen

  9. #9
    Benutzerbild von zzz
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.281
    Likes
    0
    Mhh... Die Bilder sind bei mir zentriert. Auch in Opera. Welche Version hast du?

    Sicherheitsbedenken hab ich keine. Posten geht nur mit gültigem Login-Cookie, und den Inhalt vom IFrame (das Post-Fenster selbst) kann die Host-Seite in keinem (modernen?) Browser manipulieren.


    ksaen: Du kannst für jedes Bild einen Titel angeben. Dieser liese sich dann auch mit einer Volltextsuche bequem durchsuchen.

  10. #10
    Benutzerbild von Elvistelefon
    Registriert seit
    Jan 2003
    Beiträge
    914
    Likes
    1
    find ich gut! allerdings krieg ich dauernd "could not load image" beim versuch bilder zu posten.

    edit. safe_mode scho klar :-)

  11. #11
    Benutzerbild von fla2
    Registriert seit
    Jun 2007
    Ort
    westerberg
    Beiträge
    1.220
    Likes
    0
    Wenn man einen anderen Blogeintrag mit Asaph bloggt, wird dann im Ursprungsblog ein Trackback hinzugefügt?
    langweilt mich langweilt mich langweilt mich langweilt mich langweilt mich das langweilt mich langweilt

  12. #12
    Benutzerbild von zzz
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.281
    Likes
    0
    Nö. Oft lässt sich ja nicht eindeutig feststellen ob ich auf nem Blog bin, und aus welchem Post ich Inhalte kopiere. Der Nutzen (lol, Trackbacks und Nutzen) ist den Aufwand kein Meter wert.

  13. #13
    Benutzerbild von oNyx
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    14.099
    Likes
    4
    Original geschrieben von cha0s
    Nö. Oft lässt sich ja nicht eindeutig feststellen ob ich auf nem Blog bin, und aus welchem Post ich Inhalte kopiere. Der Nutzen (lol, Trackbacks und Nutzen) ist den Aufwand kein Meter wert.
    ja... frag mich scho ewig wozu trackbacks gut sein sollen. is ja irgendwie nur referrer spam 2.0 (ums mal möglichst assi zu umschreiben).
    弾幕 to the full extent of the jam!

    ze blog [rss] ☆ java game tutorialseee games

  14. #14
    Benutzerbild von zzz
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.281
    Likes
    0
    Hab soeben Version 1.0 veröffentlicht. Einige Bugs wurden gefixt, und ein neuer Theme ist auch dabei. Wer will darf jetzt gerne auf den "Digg This" Button drücken

  15. #15
    agra
    Gast
    Sehr schönes Projekt, ich muss mir das mal näher anschauen.
    Original geschrieben von oNyx
    ja... frag mich scho ewig wozu trackbacks gut sein sollen. is ja irgendwie nur referrer spam 2.0 (ums mal möglichst assi zu umschreiben).
    Jup, wundert mich nicht, dass es auf Blogspot dergleichen nicht gibt.

  16. #16

  17. #17
    Benutzerbild von oNyx
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    14.099
    Likes
    4
    弾幕 to the full extent of the jam!

    ze blog [rss] ☆ java game tutorialseee games

  18. #18
    Benutzerbild von zzz
    Registriert seit
    Apr 2000
    Beiträge
    6.281
    Likes
    0
    whore presents?
    the rapist finder?




    DZone, reddit... ich habs echt überall probiert, aber geklappt hat's (bisher) nirgends.

    Digg wär natürlich mal toll. Hätte den Button nur schon einbauen müssen, als John Gruber (daringfireball) drüber geschrieben hat :/

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •