Zeige Ergebnis 1 bis 17 von 17
  1. #1
    Benutzerbild von paramonov
    Registriert seit
    Aug 2007
    Ort
    pq.de
    Beiträge
    3.099
    Likes
    1

    Firstload.de Seriös? Wie sieht es genau mit Kündigung aus?

    Ich würde mir gerne einen probe Account bei Firstload.de machen, kann man ja jederzeit wieder Kündigen. Aber wie funktioniert die Kündigung genau? Per Mail oder über das Portal?
    Kann ich direkt gleich nach meiner Anmeldung wieder Kündigen und trotzdem die 14 Tage kostenlos runterladen?

    Vielen Dank

    €: Jo, hat sich erledigt, Thread kann dann zu.

    Firstload :thumbdown
    Firstload-Software: :thumbdown :thumbdown

    €²: Kannte Firstload vorher nicht, danke für eure Aufklärung.


  2. #2
    Haekelschwester
    Gast
    schonmal daran gedacht die AGBs zu lesen?

  3. #3
    Benutzerbild von venomazn
    Registriert seit
    Apr 2002
    Ort
    Köln
    Beiträge
    3.803
    QLive Nick
    v3noMaZn
    Likes
    277
    nee lieber posten bzw nen thread erstelln

    fast 12 beiträge am tag ... ui ui ui

    spammer :?


    .(blog).:.(facebook).:.(instagram).

  4. #4
    Benutzerbild von PeterM
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    1.089
    QLive Nick
    PeterPeterPeter
    Likes
    1
    Sig = 50kb max.

  5. #5
    Benutzerbild von whatever
    Registriert seit
    Mai 2001
    Beiträge
    11.444
    Likes
    0

    Re: Firstload.de Seriös? Wie sieht es genau mit Kündigung aus?

    Original geschrieben von paramonov
    Ich würde mir gerne einen probe Account bei Firstload.de machen


    sorry, aber mehr fällt mir dazu echt nicht mehr ein...










  6. #6
    Benutzerbild von skatan
    Registriert seit
    Jan 2005
    Ort
    Erkelenz // Essen
    Beiträge
    571
    QLive Nick
    skatan
    Likes
    0
    mach dir doch einfach n acc.
    wenn das echt illegal ist hat der vertrag eh keine bedeutung

  7. #7
    Jyne
    Gast
    Haha , Kubuntu-Logo in der Sig und ein ""Software is like sex: it's better when it's free." - Linus Torvalds", aber dann ein "Kannte Firstload vorher nicht, danke für eure Aufklärung." Nee klar, du wusstest natürlich überhaupt nicht, worum es sich dabei handelt. Sicher...

  8. #8
    Benutzerbild von Amingo
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    odw
    Beiträge
    2.241
    Likes
    0
    Hol dir ne RS-Acc und werde glücklich!


  9. #9
    Benutzerbild von sl1zer
    Registriert seit
    Dez 2001
    Beiträge
    21.492
    Likes
    683
    Original geschrieben von Jyne
    Haha , Kubuntu-Logo in der Sig und ein ""Software is like sex: it's better when it's free." - Linus Torvalds", aber dann ein "Kannte Firstload vorher nicht, danke für eure Aufklärung." Nee klar, du wusstest natürlich überhaupt nicht, worum es sich dabei handelt. Sicher...
    sooo mein erster Gedanke

    Tell me was it all worth it, to watch your kingdom grow?
    All the anchors in the ocean never sunk this low!

  10. #10
    Pr3dator88
    Gast
    Ich beschäftige mich seit Jahren mit Usenet Anbietern wie Firstload:


    Falls es dich noch interessiert:

    Der Zugriff auf das Usenet ist völlig legal! Dies haben unter anderem auch mehrere Bundesgerichtshöfe bestätigt. Was User allerdings im Usenet machen, dass bleibt jedem User selber überlassen ...

    Als ich den Firstload Testzugang damals getestet habe, habe ich 2 Tage vor ende des Testzeitraumes per Telefon gekündigt. Ohne Probleme

  11. #11
    Benutzerbild von fr34k
    Registriert seit
    Nov 2006
    Beiträge
    893
    QLive Nick
    tobse_
    Likes
    12

    Re: Firstload.de Seriös? Wie sieht es genau mit Kündigung aus?

    Original geschrieben von paramonov
    Ich würde mir gerne einen probe Account bei Firstload.de machen



  12. #12
    Benutzerbild von karn
    Registriert seit
    Sep 2002
    Beiträge
    16.006
    Likes
    13
    Original geschrieben von Pr3dator88
    Der Zugriff auf das Usenet ist völlig legal! Dies haben unter anderem auch mehrere Bundesgerichtshöfe bestätigt. Was User allerdings im Usenet machen, dass bleibt jedem User selber überlassen ...
    Kein Protokoll oder Netzwerk ist illegal. Das gilt auch für HTTP, FTP, Torrent, Emule etc. Alles andere wäre auch sehr schwachsinnig.

    /ed.

    http://www.netzwelt.de/news/72206-fi...e-aus-dem.html

    Von 2005, aber von Usenet-Anbietern würde ich prinzipiell die Finger lassen. Generell alles wo man zahlen muss.
    Zitat Zitat von rund Beitrag anzeigen
    Experimentieren ist Wissen, Wissen ist Macht. Und Macht ist gesellschaftliches Ansehen... und das bekommt man zur Not auch ganz ohne Sozialkompetenz... super Sache.

  13. #13
    rgn
    Gast
    Ich würde Dir fastload.tv empfehlen, die werben mit einem anonymen Zugang zu esel, torrent usw. lassen Dich das Zeug saugen und mahnen dann die Leute ab wegen Urheberrechtsverletzungen. Geniale Geschäftsidee!

  14. #14
    Benutzerbild von kackbaum
    Registriert seit
    Nov 2001
    Beiträge
    4.586
    QLive Nick
    mechworm
    Likes
    0
    Original geschrieben von Pr3dator88
    Blub

    Seit 5 Minuten angemeldet und nichts besseres zu tun, als alte Beiträge auszugraben

    Mach nur weiter so



    USA Roadtrip 2008/2009 von NYC nach Key West

    NYC März 2011

    Im Mai 2012 fliege ich dann wieder Nach New York und Boston, Bilder folgen

  15. #15
    Benutzerbild von teh.tlrg
    Registriert seit
    Mär 2004
    Ort
    Erfurt, Germany
    Beiträge
    1.113
    Likes
    0
    kannte den thread nicht.

    hab mich amüsiert.

    kann jetzt zu.

    danke, pq

    nais

    hier gibt es nichts zu sehen, bitte scrollen sie weiter.

  16. #16
    Benutzerbild von Steak
    Registriert seit
    Okt 2004
    Beiträge
    3.944
    Likes
    0
    Original geschrieben von Pr3dator88

    Dies haben unter anderem auch mehrere Bundesgerichtshöfe bestätigt.
    Gute Sache, dass wir 5 davon haben. Falls mal einer krank ist.

    Edit: BOAH! LEICHENSCHÄNDUNG! SKANDAL!

    live fast - troll hard

  17. #17
    Benutzerbild von hundeschiss2k
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    3.451
    Likes
    0
    ich hab mich da mal angemeldet, ein paar pr0ns mit highspeed gesaugt und gleich wieder gekündigt. hat super geklappt

    €: Ergebnisse 1 - 10 von ungefähr 597 für fastload.tv abmahnung

    hehe wie geil... da gibts einen dessen 17-jähriger sohn sich dort angemeldet hat mit falschem geburtsdatum, und die haben ihm daraufhin eine abmahnung über 5000 euro geschickt wegen betrug. und der idiot denkt auch noch er müsste das zahlen... also echt, wie mich diese ganzen leute aufregen die sofort bammel bei einer abmahnung kriegen und brav bezahlen. die haben es echt nicht besser verdient

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •