Zeige Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    PrinzJu
    Gast

    Dateien verschwunden

    Hey Leute!
    Also, ich habe folgendes Problem:

    Ich habe mir in letzter Zeit viele Dateien auf meinen Computer in einen Ordner unter der Rubrik "Downloads" geladen. Doch von einem Tag auf den anderen gibt es diesen Ordner einfach nicht mehr!

    Wenn ich nach den Dateien suche, werden sie mir noch angezeigt, aber ich kann sie nicht öffnen! Bei Rechtsklick "Eigenschaften" steht dort auch, dass sie 0 MB haben.

    Was soll ich machen? Ich habe nirgens etwas gelöscht und in meinem Papierkorb ist auch nichts! (Hätte ich auch bei der großen Datenmenge bestätigen müssen) Verstehe echt nicht, woran das liegen kann!

    Wäre super, wenn mir jemand helfen könnte. Ein Link zu ner Recovery-Software, die Freeware ist, wär natürlich auch nicht schlecht. Aber ich wüsste gerne, ob es nicht vielleicht doch eine andere Möglichkeit gibt?

    Schöne Grüße

    P.S. Mit der Suchfunktion nach ähnlichen Fragen hier kam ich nicht weiter!!


  2. #2
    Benutzerbild von cpl
    Registriert seit
    Jun 2004
    Beiträge
    2.732
    QLive Nick
    [pq] cpl
    Likes
    0
    http://www.recuva.com/

    wäre eigentlich schade um die ganzen pornos, viel glück!
    Reibe es sich mit der Lotion ein.
    Es reibe sich jetzt mit der Lotion ein, und legt sie wieder in den Korb!
    JETZT REIB DICH MIT DER SCHEISS LOTION EIN
    UND LEG DIE SCHEISS LOTION WIEDER IN DEN KORB!!

  3. #3
    Benutzerbild von Flatline
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    2.938
    QLive Nick
    Flatline
    Likes
    0
    PC Inspector File Recovery ist auch ganz passabel.

    Fehlerursache kann fast alles sein, kaputte Festplatte, kaputter IDE/Sata-Port, kaputtes Ram...

  4. #4
    PrinzJu
    Gast
    Hey, ich danke euch für die Hilfe.

    Mein Notebook ist gerade mal 4 Wochen alt und da hat mich das ganze natürlich recht heftig genervt....

    leider haben beide Programme nicht helfen können. Die Videos werden zwar auch durch eben diese gefunden und "wiederhergestellt", allerdings lassen sie sich nicht mehr öffnen.

  5. #5
    Benutzerbild von Flatline
    Registriert seit
    Mai 2000
    Beiträge
    2.938
    QLive Nick
    Flatline
    Likes
    0
    Mit was für nem Player versuchst du die Videos abzuspielen?
    Viele Player verweigern bei beschädigten Videos komplett die Wiedergabe, andere wie z.B. VLC sind oft noch in der Lage die Videos zumindest teilweise abzuspielen.
    Je nach dem was an den Videos kaputt ist lässt sich das Problem auch mit nem Schnittprogramm (z.B. VirtualDub) wieder richten.

  6. #6
    PrinzJu
    Gast
    Ja, nutze den VLC-Player, der kann die ja theoretisch auch automatisch wieder reparieren...mit den RealPlayer etc. hab ich aber auch schon versucht die abzuspielen.

    Ich verstehe echt nicht, was da los ist, müsste sich wohl eigentlich mal jemand vor Ort anschauen, hab die jedenfalls wieder "hergestellt", aber sie lassen sich einfach nicht öffnen.... (wird auch wieder 0 KB angezeigt)

    Lg

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •