Zeige Ergebnis 1 bis 20 von 20
  1. #1
    Benutzerbild von sethic
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    389
    QLive Nick
    k1llYou
    Likes
    0

    verschlüsselung von windows ordnern und ganzen partitionen

    es geht um die verschlüsselung von windows ordnern und ganzen partitionen

    situation:
    -größere party ist in planung
    -der einfachheit halber wolln wir ne anlage an nen pcschließen, weil damit (winamp) ne ordentliche playlist zustande kommt. einfach und simpel
    -damit nicht jeder spaggn dran rumpfuscht:

    wunschkriterien:
    -es geht um den laufenden windowsbetrieb, d.h. nicht beim/vor dem booten eine pw abfrage oder so
    -zugriff auf bestimmte ausgewählte ordner (im endeffekt vllt 10ordner) und deren inhalt: sprich, öffnen mit winamp oder mediaplayern
    -diese ausgewählte ordner/dateien sollen nicht löschbar sein
    geht das mit einfachem schreibschutz?
    *dieser punkt _muss_ nicht realisierbar sein ... mega arschlöcher werden sowieso nicht eingeladen, aber der interesse/sicherheit halber*
    -den rest der dateien(ordner und patitionen) mit nem pw oder so verschlüsseln, damit man weder zugreifen noch löschen oder sonstwas damit machn kann!




    lösung?
    geht das mit truecrypt?
    da ich mich erst mit truecrypt vertraut machn muss, frage ich hier, ob es einfachere möglichkeiten gibt, seis mit andren programmen oder auch standardmäßig mit windows


    p.s.: hühühü ich lach jetzt schonmal für nutzlose antworten, von postern die nicht mal die hälfte gelesen/begriffen habn
    auch für 'ohl@l zeig deine prons mal' posts


  2. #2
    Benutzerbild von sibbe
    Registriert seit
    Dez 2001
    Ort
    Bremen
    Beiträge
    248
    Likes
    0
    Truecrypt verschlüsselt bloß, daher schützt es mit Passwort beim booten. Ich würde eher ein extra Nutzerkonto unter anlegen und dann diesem nur Leserechte auf die gewünschten Verzeichnisse geben. Sollte relativ einfach gehen.

  3. #3
    Benutzerbild von Bronx Chiliblasco
    Registriert seit
    Mai 2002
    Ort
    Selbcity
    Beiträge
    4.412
    QLive Nick
    xBZYx
    Steam Nick
    xBZYx
    PSN Nick
    B--Z--Y
    Likes
    0
    die sachen die bedient werden dürfen aus dem truecrypt container draussen lassen
    von den ordnern noch ne sicherheitskopie machen

    und anmelden als user mit sehr stark eingeschränkten rechten

    e: olol zeig deine pr0ns

  4. #4
    Benutzerbild von trogloDyt
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    5.633
    Likes
    2
    letztendlich reicht Dir das rechtesystem von ntfs... machst nen extra user auf die mühle und gibst dem nur rechte auf die verzeichnisse, in denen er die musik findet und den winamp ausführen darf. restliche datenverzeichnisse konsequent verweigern. wenn nicht grad jemand ne linux-live-cd oder oph-crack einstecken hat biste damit schon fast bei ner praktikablen lösung.

    welches OS haste da eigentlich genau?

    lg, troglo
    =t=

    joar...

  5. #5
    Benutzerbild von Amingo
    Registriert seit
    Jan 2006
    Ort
    odw
    Beiträge
    2.241
    Likes
    0
    also ich benutzt für parties immer nen screensaver mit passwort oder du meldest dich einfach an deinem windows konto ab wenn du da ein passwort hast. dann kannst du winamp laufen lassen und schnell dran wenn du musst. der rest könnte schwierig werden kP


  6. #6
    Benutzerbild von dot
    Registriert seit
    Nov 2002
    Ort
    127.0.0.1
    Beiträge
    3.261
    Likes
    0
    Warum kein neuer Nutzer dem du fast alle Verzeichnisrechte entziehst? Die die er unbedingt sehen muss, kannst du immer noch mit "nur lesen" deklarieren.
    muh!

  7. #7
    Benutzerbild von sethic
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    389
    QLive Nick
    k1llYou
    Likes
    0
    sorry, xp pro

    danke schonmal, klingt logisch und simpel, da hätte sogar ich drauf kommen können


    edit: bis jetzt is nur mein adminkonto drauf, ohne pw oder so

  8. #8
    Benutzerbild von trogloDyt
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    5.633
    Likes
    2
    solltest Du ganz paranoid sein, dann auch cd-boot abschalten und bios-pw drauf.... machts i.d.R. nochmal einen tick sicherer....

    lg, troglo
    =t=


    edith, die freundin Deiner edit sagt: erstmal nen schnaps, erm, ein passwort drauf..auf Deinen acc und den adm-account

    joar...

  9. #9
    Benutzerbild von sethic
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    389
    QLive Nick
    k1llYou
    Likes
    0
    hehe na, wird schon passen
    wir (die veranstalter) verstehn da noch am meisten von pcs^^

  10. #10
    Benutzerbild von pawlak
    Registriert seit
    Feb 2002
    Beiträge
    11.722
    Likes
    60
    Original geschrieben von sethic
    hehe na, wird schon passen
    wir (die veranstalter) verstehn da noch am meisten von pcs^^
    Viel aber auch nicht (Windows mit Adminkonto und ohne Passwortschutz. Nicht mal wissen, dass es Dateisystemberechtigungen gibt. Ja, das klingt nach gutem Computerwissen).
    Original geschrieben von pagenez
    ach und pawlak?
    du verhurrtes stück einer dreckwurst, halt doch bitte dein maul, ja? wer absolut kein real-life hat, einer wie du, der absolut nichts zu tun hat, als seine scheiße im irc auf andere abzulassen, sollte sich seinen daumen in das arschloch schieben, die augen schließen und dabei an *****n denken.
    alles klar?
    gut!

  11. #11
    Benutzerbild von anska
    Registriert seit
    Okt 2007
    Beiträge
    405
    Likes
    0
    meine mutter benutzt dazu "folder lock" oder so ähnlich

    keine ahnung, obs was taugt....

  12. #12
    Benutzerbild von sethic
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    389
    QLive Nick
    k1llYou
    Likes
    0
    Original geschrieben von pawlak
    Viel aber auch nicht (Windows mit Adminkonto und ohne Passwortschutz. Nicht mal wissen, dass es Dateisystemberechtigungen gibt. Ja, das klingt nach gutem Computerwissen).
    naja ok ich antworte doch =D
    1. ist mir scheissegal was du denkst
    2. hab ich eben mit nem kumpel gewettet, dass so ein post kommt, weil ich buchstäblich die tür dafür offen gehalten habe

    gewonnen, ein bier
    nice hm?

  13. #13
    Benutzerbild von sst13
    Registriert seit
    Jan 2002
    Beiträge
    2.247
    Likes
    3
    - mp3s auf nen USB Stick speichern.
    - Festplatte abklemmen
    - Konppix von CD booten
    - Mukke vom Stick abspielen


  14. #14
    kann jemand mal etwas genauer beschreiben wie die einstellung des rechtsystems unter win xp läuft? Neuen user anlegen kriege ich ja noch hin, aber dann fehlt mir komplett der ansatz...

  15. #15
    Benutzerbild von Chimera
    Registriert seit
    Mai 2004
    Beiträge
    3.737
    Likes
    0
    Folder Access oder zippen und mit pw sperren. Gelöscht werden kanns dann trotzdem. Kannst es schreibschützen, den kriegt aber jeder raus der es löschen will, aber wenn du eh keine arschlöcher hast.

    Oder du setzt einfach ein Benutzerkennwort, wirfst die Playliste an, drückst dann Windowstaste+L
    Dann kommst zum Anmeldescreen, die Mukke läuft weiter. Wenn wer was ändern will, passwort eingeben und ändern, wieder windows L und gut is es.

    Wahrscheinlich die beste Lösung bevor du die halbe Festplatte kodierst
    "Ich liebe den Geruch von Napalm am Morgen, riecht irgendwie nach Sieg !"

    Detroit Red Wings ! Go For The Win

  16. #16
    Benutzerbild von Debee
    Registriert seit
    Okt 2006
    Beiträge
    909
    Likes
    0
    Das MS-Win bietet zwar auch Verschlüsselungen an, aber die können alle auch ganz offiziell geknackt werden:

    http://www.heise.de/newsticker/Micro...meldung/107206

    Auszug:
    "COFEE enthält 150 Programmbefehle, mit denen automatisch Kennworte entschlüsselt, Daten auf der Festplatte gefunden oder das Internetverhalten des Benutzers analysiert werden können."

    Mit truecrypt sollte es aber sicher sein.

  17. #17
    agra
    Gast
    Original geschrieben von sethic
    gewonnen, ein bier
    nice hm?
    Prost! Leider macht Dich das auch nicht klüger!

  18. #18
    Benutzerbild von trogloDyt
    Registriert seit
    Okt 2002
    Beiträge
    5.633
    Likes
    2
    Original geschrieben von Marilith
    kann jemand mal etwas genauer beschreiben wie die einstellung des rechtsystems unter win xp läuft? Neuen user anlegen kriege ich ja noch hin, aber dann fehlt mir komplett der ansatz...
    in der datei-ansicht machste die einfache datei-freigabe weg, somit siehste auch die sicherheitseinstellungen und dann kannste Dich austoben. hf

    lg, troglo
    =t=

    joar...

  19. #19
    Benutzerbild von sethic
    Registriert seit
    Jun 2005
    Beiträge
    389
    QLive Nick
    k1llYou
    Likes
    0
    Original geschrieben von agra
    Prost! Leider macht Dich das auch nicht klüger!
    wär mir neu, dass sich das auskennen mit windowseinstellungen auf den iq auswirkt
    :CCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCCC

    trotzdem danke agra, bist wie immer stark hilfreich

  20. #20
    Benutzerbild von 0711ohneSchuhe
    Registriert seit
    Mai 2004
    Ort
    Lubu
    Beiträge
    2.013
    Likes
    0
    Original geschrieben von Debee
    Das MS-Win bietet zwar auch Verschlüsselungen an, aber die können alle auch ganz offiziell geknackt werden:

    http://www.heise.de/newsticker/Micro...meldung/107206

    Auszug:
    "COFEE enthält 150 Programmbefehle, mit denen automatisch Kennworte entschlüsselt, Daten auf der Festplatte gefunden oder das Internetverhalten des Benutzers analysiert werden können."
    du redest müll

    efs ist bisher noch nicht geknackt, genausowenig wie bitlocker...


    @topic
    für dein anliegen reicht wohl das schon vorgeschlagene
    windowsbenutzer mit passwort/ntfs berechtigung

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •